seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

Cameo TS 200 FC LED Theater-Spot

10

Theater-Spot mit Fresnel-Linse

  • breites Einsatzspektrum dank RGBALC LED für kraftvolle Farben
  • variabel einstellbare Farbtemperaturen zwischen 2800 K und 8000 K bei hoher Farbwiedergabe von CRI>90
  • Lichtausbeute von 5.500 lm bei 3.200 K
  • Simulation des Dimmverhaltens von Halogenlampen möglich
  • stufenlos einstellbarer Zoom (14° - 50°)
  • höchste Qualität für jede Bühne durch flackerfreie Projektion über einstellbare Wiederholrate
  • temperaturgesteuerter Lüfter, der auch im Silent Mode betrieben werden kann
  • mit drehbarem Flügelbegrenzer und Farbfilterrahmen
  • LED-Typ: 1x 200 W RGBALC x-in-1 LED
  • Lichtstrom: 5500 lm @ 3200 K
  • Farbtemperatur: 2800 - 8000 K
  • CRI: >90
  • Wiederholrate: 650/1530/3600/12000/25000/ Hz
  • Abstrahlwinkel: 14 - 50 °
  • Betriebsarten: RDM / DMX512, Master/Slave Modus, Stand Alone
  • DMX Anschluß: 3- & 5-pin XLR In/Output
  • Stromversorgung: 100 V AC - 240 V AC / 50 - 60 Hz
  • Stromanschluß: Power Twist In/Output
  • Abmessungen (B x H x T): 320 x 370 x 310 mm
  • Gewicht: 8 kg
  • Gehäusefarbe: Schwarz
Erhältlich seit Oktober 2019
Artikelnummer 473963
Verkaufseinheit 1 Stück
Lichtquelle LED
Optik Fresnel
Leistung 200 W
Lüfterlos Nein
Farbmischung / Farbtemperatur RGBALC
motorischer Zoom Nein
Abstrahlwinkel 14 ° – 50 °
Gehäusefarbe Schwarz
Anzahl der LED´s 1
Leistung der einzelnen LED 200 W
LED-Typ x-in-1
Mehr anzeigen
798 €
995,75 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
798 € 1
789 € 1,1% 3
779 € 2,4% 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.07. und Mittwoch, 17.07.
1

Der Qualitäts-Performer

Der TS 200 FC LED Theater-Spot überzeugt sowohl mit flächigem Weiß als auch mit kraftvollen Farbeffekten. Eine sechsfarbige LED und der manuelle Zoom, die in ein robustes Gehäuse mit vergleichsweise kompakten Maßen eingebaut sind, zeichnen dafür verantwortlich. Unter den inneren Werten, die allesamt eine gehobene Qualität versprechen, fällt neben dem guten CRI-Wert die Dim-to-warm-Technologie ins Auge, weckt sie doch Erinnerungen an die Weißtonabstufungen gedimmter Halogenscheinwerfer. Ganz filmaffin mit einer variablen Wiederholrate ausgerüstet, kommt der Spot komplett mit Flügeltor und Farbfilterrahmen ins Haus.

Für kraftvolle Farben und Weißtöne

Die Leuchtkraft des TS 200 FC LED Theater-Spots kommt aus einer 200W-x-in-1-LED, die sechsfarbig in Rot, Grün, Blau, Amber, Lime und Cyan an den Start geht. Bei einem warmen Bühnenlicht von 3200K liegt die Lichtausbeute bei 5500lm. Der mit >90 hohe CRI-Wert dieses Spots belegt, dass sein Licht sehr natürlich wirkt, wobei der Zoom zwischen engen 14° und flächigen 50° manuell einstellbar und die Wiederholrate in fünf Schritten zwischen 650 und 25000Hz variabel ist. Der eingebaute Lüfter arbeitet temperaturabhängig, bietet darüber hinaus aber auch einen Silent Mode. Bedient wird der 320 x 370 x 310mm große, 8kg schwere und RDM-fähige Scheinwerfer wahlweise als Stand-Alone-Gerät mit vier Tasten neben einem kleinen Display, im Master-Slave-Betrieb oder per DMX-Steuerung.

Bühnenlicht mit Effektoptionen

In Theatern, Clubs und Kongresszentren setzt man mit dem TS 200 FC warmes oder kühles Bühnenlicht sowie Farbakzente. Dabei arbeiten Profis mit bis zu 14 DMX-Kanälen, während ambitionierte Einsteiger im Stand-Alone-Modus Display und Menütasten nutzen. Dank sowohl drei- als auch fünfpoliger DMX-Ein- und Ausgänge wird der Spot leicht in die vorhandene Lichtausstattung integriert. Ganz livetauglich sind seine Strom-In-und Outputs als verriegelbare Power-Twist-Buchsen ausgeführt, die stets eine zuverlässige Stromversorgung gewährleisten. Wer mit dem TS 200 FC auf Tour geht, wird sich über das robuste Metallgehäuse freuen. Bei Videodrehs zahlt sich wiederum die anpassungsfähige Wiederholrate aus, da sie flackerfreie Kamerabilder ermöglicht. Und kommt es in Theatern oder Filmstudios auf die leisen Töne an, bietet der Silent Mode einen ebenso leisen Lüfter bei reduzierter Helligkeit.

Über Cameo

Emotionen durch den Einsatz von Licht hervorzurufen und die Vorstellungskraft der Zuschauer zu beflügeln, ist das erklärte Firmenziel von Cameo. Cameo ist eine Eigenmarke der 1975 im englischen Southend-on-Sea von Adam Hall gegründeten Adam Hall Group, die einst mit der Fertigung hochwertiger Beschläge für Flightcases startete. Mittlerweile findet man den zentralen Firmensitz im hessischen Neu-Anspach. In Cameos Portfolio befindet sich die neuste und technisch ausgereifteste LED-Technik für die Veranstaltungsbranche. Das Unternehmen richtet den Fokus bei der Entwicklung der Produkte auf professionelle Funktionalität und eine lange Lebensdauer.

Der Allrounder im Live-Einsatz

Schon mit wenigen TS 200 FC LED Theater-Spots kann die volle Multifunktionalität dieser Scheinwerfer erlebt werden. Hängt man sie in eine Reihe vor die Bühne, können sowohl ihre Qualitäten als Bühnenlichter als auch die Farbeffekte eingesetzt werden. Zur Verkabelung genügt ein Anschluss, da die Power-Twist-Ein- und Ausgänge den Strom weiterleiten. Die DMX-Verbindung erfolgt ebenso. Wer nun am Lichtpult Kanäle sparen möchte, weist den jeweils äußeren und inneren beiden Spots die gleiche Adresse zu. Wurde an den Scheinwerfern beispielsweise der Sechs-Kanal-Modus gewählt, kann man jetzt mit den beiden inneren die Bühne weiß beleuchten, wobei dank der Dim-to-warm-Technologie das Licht um so wärmer wirkt, je stärker es gedimmt wird. Mit den äußeren Spots schließlich wirft man Akzente auf das Portal, die Sidedrops oder den Bühnenboden, gemischt aus allen sechs verfügbaren Farben.

10 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Ausleuchtung

Verarbeitung

8 Rezensionen

F
Sehr gute Dimmung, gute Farbqualität
Florian1903 25.11.2023
Der Scheinwerfer hat eine sehr gute, theatertaugliche Dimmung, sofern der Halogen-Modus und S-Kurve eingestellt sind (aber nur dann!)
Die Dimmung erfolgt über die gesamten 100%, wobei er trotzdem schneller als ein echter Halogen-Scheinwerfer im unteren Bereich anspricht. Wenn im Lichtstellpult die Dimm-Kurve im unteren Bereich noch etwas flacher eingestellt wird, bekommt man ein relativ gutes Dimmverhalten, was sich durchaus mit vielen Produkten der Oberklasse messen kann.
Die Farbqualität ist sehr gut und es sind reine Farbtöne (Rot, Grün, Blau etc) und keine quitschigen Bonbon-Farben. Die Farben sind mit den Standard-Farbfiltern (Lee, Rosco) kompatibel.
Die Lichtleistung ist gut, die einzelnen Farben sind kräftig, so dass selbst aus 6m Höhe bei vollem Zoom (Durchmesser ca. 8 m) die Fläche kräftig Licht hatte.
Der Lüfter ist im Setup zwar einstellbar, ist im Standard-Modus (wenn er voll läuft) aber nicht ganz leise. Einen Silent-Modus gibt es aber auch, dann ist er ziemlich leise, allerdings bei etwas verringerter Leistung.

Einziges Manko am getesteten Gerät: Die Spindelverstellung hat nicht funktioniert. Ich hoffe, dass es nur ein "Montags-Produkt" war und ansonsten die Produktserie in Ordnung ist.
Das Gerät ist wertig, robust und sauber verarbeitet. Kein klappriges dünnes Blechgehäuse, sonder gute Materialstärke.
Die Menüführung auf dem Display ist verständlich und recht intuitiv bedienbar.

Wir haben das Gerät in einem Shootout für mehrere Schulbühnen getestet und werden das jeweils zur Anschaffung vorschlagen.
Ein empfehlenswertes Produkt i.B. dann, wenn auf ein sauberes Dimmverhalten und gute Farben wert gelegt wird.




kann sich durchaus
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Leise, hell, gut!
AJHAJ 17.03.2021
Für Theater/Musicals in Verwendung. Hochwertig verarbeitet und lichtstark (vergleichbar mit 1kw-Stufenlinse). Noch sehr neu, daher mal schauen, ob und wie er dem Touralltag standhält. Wirkt aber robust und hochwertig.
Ausleuchtung
Verarbeitung
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Nur bedingt als Frontlicht geeignet
Jo127 02.02.2024
Sehr gute Verarbeitung und angemessene Helligkeit im Ersatz eines 500W Halogenlichts. Der Lüfter ist ab Werk recht laut, kann aber im Menu (wohl mit Lebensdauereinbuss ?) auf flüsterleise gestellt werden - trotz genauem Hinhören in 1m Entfernung nicht mehr wahrnehmbar.
Neben einer etwas Mittenbetonten Ausleuchtung ist das Hauptproblem aber die Dimmbarkeit: je nach Farbe ist die Helligkeit zwischen 10% und 100% etwa gleich und nimmt darunter rapide ab. Verglichen mit konventionellem Licht verlöscht der Scheinwerfer unter ca. 8% ganz.
Die Farbansteuerung mit einem FLX-S24 gab nicht recht nachvollziehbare sehr verwaschene Farben - Kräftige Farben sind mischbar, entsprechen aber zumindest beim FLX S24 nicht im geringsten dem was das Pult will.
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

MM
Super Gerät zu einem fairen Preisd
Melissa Mietze 15.06.2020
Speziell für Theateranwendungen geeignet!
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
3
Bewertung melden

Bewertung melden