Cameo Nano Scan 100

Kompakter LED-Scanner

  • 10 Watt Leistung
  • Lichtquelle: 10 Weißlicht LED
  • Lichtleistung: 4600 lux bei 1 m
  • Abstrahlwinkel: 12°
  • Goborad mit 7 statischen Gobos + offen
  • Farbrad mit 7 Farben + offen
  • Pan: 160° / Tilt: 90°
  • Stroboskop: 1-20 Hz
  • Steuerung: DMX (2/8/10 Kanäle), Master/Slave, automatische Programme, Musiksteuerung
  • LED Display mit vier Tasten
  • DMX Ein- und Ausgang: 3-pol. XLR
  • Strom Ein und Ausgang: IEC
  • konvektionsgekühlt
  • Spannungsversorgung: AC 100 - 240 V bei 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 25 W
  • Abmessungen (B x H x T): 130 x 293 x 119 mm
  • Gewicht: 2.3 kg

Weitere Infos

Bauart Scanner
Art des Leuchtmittels LED
Lichtleistung 10
Anzahl der Goboräder 1
Rotierende Gobos Nein
Statische Gobos Ja
Prisma Nein
Fokus DMX gesteuert Nein
Dimmer Ja
Anzahl der Farbräder 1

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Cameo HydraBeam 100 RGBW
8% kauften Cameo HydraBeam 100 RGBW 129 €
Varytec Easy Move XS HP Wash 7x8W RGBW
7% kauften Varytec Easy Move XS HP Wash 7x8W RGBW 129 €
Stairville MH-100 Beam 36x3W LED
7% kauften Stairville MH-100 Beam 36x3W LED 239 €
Fun Generation PicoSpot 20 LED
7% kauften Fun Generation PicoSpot 20 LED 129 €
Unsere beliebtesten LED Moving Lights
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Betriebsgeräusch
  • Features
  • Lichtausbeute
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
Tolles Gesamtpaket zu fairem Preis
weiliball, 18.05.2018
Ich verwende den NanoScan100 auf privaten Parties, die überwiegend in kleineren Locations wie Jugendzentren oder im Garten stattfinden. Er hängt meistens mit zwei kleinen Moving Heads Wash und einem weiteren Effekten an einem Stativ.
Das Durchsetzungsvermögen der 10W LED ist beachtlich!

Die Farben und Gobos gefallen mir persönlich gut und die Räder arbeiten fix. Die Geschwindigkeit des Spiegels ist hoch und selbst langsame Fahrten sind flüssig. Bei schnellen Bewegungen ist der Spiegel das einzige Bauteil, dass bei einem stillen Raum (bei einer Party sehr unwahrscheinlich) gut hörbare Geräusche macht. Dank der Konvektionskühlung ist der Scanner bei Inaktivität komplett leise und wird auch bei längerem Betrieb nur lauwarm.

Die Ansteuerung per DMX funktioniert gut. Es werden 4 verschiedene Modi mit 2, 4, 8 und 10 Kanälen angeboten. Es sollte also für alle Anwendungen etwas dabei sein! Die Kanäle sind meiner Meinung nach sinnvoll belegt.
Automatik- und Musikmodus stellen mit 16 Programmen eine breite Palette bereit. Die Geschwindigkeit und Mikrofonempfindlichkeit können hierbei zwischen 0 und 100 festgelegt werden. Auch bei vergleichsweise leiser Musik reagiert der Scanner angemessen, während große Lautstärken ebenfalls kein Problem darstellen. Super finde ich die Möglichkeit, den Musikmodus mit Empfindlichkeitseinstellung per DMX aktivieren zu können. Wer also beispielsweise keine großen Speichermöglichkeiten oder wenig Zeit für die Programmierung hat, bekommt so ein ordentliches Stück Abwechslung mitgeliefert!

Das verbaute Display ermöglicht eine weitgehend intuitive Navigation durch Menüs. Kleine LEDs am unteren Rand geben beispielsweise Auskunft über ein anliegendes DMX-Signal oder erkannte Bassimpulse.

Das Gehäuse ist stabil, der Installationsbügel ist kippbar und eine Safety-Öse ist vorhanden. Nett ist auch die Möglichkeit, über die Kaltgerätekupplung Strom durchzuschleusen.

Lediglich den Karton finde ich für längerfristige Lagerung und regelmäßigen Transport nicht sonderlich gelungen. Halterungen aus Styropor sind zwar vorhanden, doch diese sind ziemlich instabil (könnte am Klebstoff liegen?). Als der Scanner zu Beginn bei mir ankam, war der Musikmodus nicht verwendbar. Ob es einen Zusammenhang gibt, weiß ich natürlich nicht. Jedenfalls ziehe ich dafür bei der Verarbeitung einen Stern ab.
Ich habe den Scanner als Garantiefall zurückgeschickt. Man hat die Unterbrechung schnell beseitigt und seitdem läuft alles rund. An dieser Stelle vielen Dank für den Service, Thomann!

Insgesamt bin ich mit dem Scanner mehr als zufrieden! Der Effekt ist eindrucksvoll und vielseitig und das Konzept des Gerätes sehr durchdacht. Man bekommt ein tolles Gesamtpaket zu einem fairen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
Für diese Preisklasse echt super :)
DJ Dennis Junge, 31.03.2019
Auch nach ein paar Wochen im Einsatz, als ein teil meines mobilen set up's, bin ich immer noch erstaunt wie super dieses kleine aber feine Gerät funktioniert. Ich habe eigentlich nichts zu bemängeln, aber die Sachen die ich hier auflisten werde sind nur kleine Mängel die mir neben bei auf gefallen sind: -Der sitzt des Stromsteckers ist etwas zu locker, so das ich angst haben muss das er nicht einfach bei einer Feier raus fällt. - das Einstellungs-Rad für den Fokus ist sehr ( also wirklich sehr) schwer zu drehen. Ich kann zwar verstehen das es etwas straffer sein sollte, aber ich finde es etwas zu straff.
Trotz der paar kleinen Mängel ist das immer noch ein super Scanner.
Aber auch schon in Planung mir noch ein zu kaufen. Also Fazit : Ein super Scanner mit vielen Features für die Größe und einer robusten Bau weiße. Jeder der gerade mit DJ'ing angefangen hat und such nach einem guten Scanner oder Allgemein nach Moving Light ist Mit dem Camo Nano Scan 100 bei einer Guten Adresse.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In ca. einer Woche lieferbar
In ca. einer Woche lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
Online-Ratgeber
LED-Beleuchtung
LED-Beleuch­tung
LED-Pars, LED-Bars und Moving Heads - worauf muss ich achten?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.