Bugera BXD15A

55

Bass Combo

  • Leistung: 1000 Watt
  • Bestückung: 15" Turbosound Aluminium Cone Lautsprecher
  • Mosfet Vorstufe
  • Class D Verstärker
  • Mute Schalter
  • -15 db Schalter
  • Gain Regler
  • regelbarer und zuschaltbarer Kompressor
  • Ultra Low Switch
  • Regler für Bass, Mitten, Mittenfrequenz und Höhen
  • Ultra High Switch
  • Master Regler
  • Anschlüsse für Fußschalter (für optionalen Fußschalter FSB102B)
  • FX Loop Send & Return
  • Tuner (gleichzeitig Line Out)
  • DI Out: XLR
  • Aux In: Cinch
  • Wedge Gehäuse
  • Maße (H x B x T): 566 x 461 x 452 mm
  • Gewicht: 22 kg
Erhältlich seit Mai 2016
Artikelnummer 384395
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung in W 1000 W
Lautsprecher Bestückung 1x 15"
HF-Horn Nein
Equalizer 3-Band
Kompressor Ja
Limiter Ja
Effektgerät Nein
Kopfhöreranschluss Nein
DI-Ausgang Ja
Lautsprecheranschluss Nein
CD/mp3 Eingang Ja
389 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 10.10. und Dienstag, 11.10.
1

55 Kundenbewertungen

45 Rezensionen

J
Kraftpaket
Jan878 20.05.2019
Ehrlich gesagt war ich skeptisch. Ein 1000W Bass Combo mit den Features für den Preis? Kann eigentlich nicht funktionieren. Vorab: doch, weitestgehend. An Kraft mangelt es nicht. Ob das 1000W in der Spitze oder "echte" 250W sind spielt keine Rolle. Im Bandgefüge in einem Proberaum setzt sich das Teil allemal durch. Das liegt allerdings auch an der aus meiner Sicht klasse Klangregelung. Parametrische Mitten mit sinnvoll vorgegebenen festen Frequenzen, ein Höhen- und Bassbooster. Dazu ein gut abgestimmter regelbarer Kompressor, der nicht zu viel Dynamik frisst aber trotzdem die Peaks gut dämpft. Alles da und vor allem für mein Empfinden sinnvoll einsetzbar. Die Kehrseite: nutzt man die Klangregelung voll aus, steigt der Rauschpegel deutlich an. Das ist beim Spielen nicht problematisch. Bei sehr leisen Passagen und etwas höher aufgedrehtem Mastervolumen aber unschön.
Kommt also auf die Musik an. Wer viel Vollgas spielt hat da kein Problem. Im Studio könnte das schwierig werden.
Das Teil hat einen FX-Weg zum Einschleifen von bspw. Chorus etc.. Passt. Dazu ein symmetrischer XLR-Ausgang für die FoH.
Bei dem Preis, egal was man für einen Stil spielt, ein guter Kauf.
Zumal der BXD gekippt werden kann. Somit auch als Bühnenmonitor gut einsetzbar. Zu bedenken sind die 22kg. Nicht eben leicht - entgegen der Aussage von Bugera. Aus meiner Sicht trotzdem in jedem Fall empfehlenswert.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Bugera BXD15A
Basstab 22.08.2021
Das ist ein wirklich toller Verstärker. Der Sound der von diesem Verstärker kommt, ob P-Bass, J-Bass, oder Aktiv Bass ist beeindruckend. Der Alu-Lautsprecher verzerrt auch bei hoher Lautstärke überhaupt nicht und hat eine spritzige Präsenz. Dieser Verstärker kann wahnsinnig laut werden und klingt besser als doppelt so teure Verstärker. Leider ist er ein wenig unhandlich ( 22 kg ) aber für den Preis ist er nicht zu schlagen !
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Bin begeistert
Marcus385 24.02.2021
Nachdem mein Harley&Benton Basscombo den Geist aufgegeben hatte, war ich auf der Suche nach einem Ersatzprodukt in ähnlicher Preislage bei äquivalenter Ausgangsleistung. Da war der Bugera konkurrenzlos. Da ich auch schon 2 Gitarrenamps von Bugera besitze, mit denen ich auch recht zufrieden bin, fiel die Entscheidung nicht schwer.

Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Klasse Sound, der Class-D-Verstärker bleibt clean bis zum Anschlag.

Auch das Bedienkonzept ist durchdacht. Kein großer Schnickschnack, aber Dinge die man als Bassist gerne hat, z. B. ein eingebauter Kompressor und die Möglichkeit zum Anfetten des Bass mittels "Megabass"-Schalters. Besonders gelungen finde ich die "Tuner out"-Buchse, da kann man das Stimmgerät gleich angeschlossen auf dem Amp liegen lassen.

Wie sich die Bugera-Entwickler die 1000W Leistung zusammenlügen weiß ich nun nicht, vielleicht meinen sie damit die Impulsleistung für 2 ms. Der Amp hat aber genug Reserve auch für lauteren Proberaumbetrieb oder kleine Gigs.

Alles in allem bin ich extremst begeistert!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Für das Geld echt super
alex_pa 23.07.2020
Bin wirklich positiv überrascht- das Teil klingt sehr sehr gut und hat so ziemlich alle Features, die man so braucht. Schiebt wirklich gut Luft und klingt auch in den Höhen sehr angenehm. Da ich einen EQ vorschalte, finde ich den eingebauten Kompressor nicht so nützlich, aber grundsätzlich klingt der auch gut.
Ich nutze das Teil sowohl mit einem klassischen 5-Saiter E-Bass im Rock-Bereich, als auch mit einem akkustischen Microbass - beide klingen echt satt und gut mit dem Teil.
Meine Überlegung war- für ca 260 Euro mal ausprobieren, bevor man die Markbass etc. dieser Welt ab 800 bestellt- und ich bin voll überzeugt. Verarbeitung ist auch top, wobei ich das Teil noch nicht lang genug hab und es noch keine Gigs erlebt hat, so dass ich zur Haltbarkeit nix sagen kann.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden