Bugera AC60

Akustikcombo

  • Leistung: 60 W
  • Bestückung: 1x 8" Turbosound Lautsprecher
  • 2 Kanäle
  • Effektsektion mit PAN Regler: Ch1 und CH2
  • Klark Teknik Effektprozessor mit 16 Effekten
  • DI Out: XLR
  • Line Out: Klinke
  • FX Send & Return
  • Tuner Out
  • Kopfhörerausgang
  • AUX In: Stereoklinke
  • Abmessungen (H x B x T): 275 x 327 x 237 mm
  • Gewicht: 6,9 kg

Kanal 1:

  • 6,3 mm Klinkeneingang
  • High/Low Impedanz Schalter
  • "Color" Schalter
  • Regler für Gain, Bass, Mitten und Höhen

Kanal 2:

  • kombinierter XLR/Klinke Anschluss mit zuschaltbarer 48 V Phantomspeisung
  • Line/Mix Schalter
  • Regler für Gain, Bass und Höhen
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Swing Fiddle
  • Swing Fiddle Line
  • Mandolin Folk
  • Mandolin Folk Line
  • Bossa
  • Bossa Line
  • Country
  • Country Line
  • Picking
  • Picking Line
  • Ukulele Jazz
  • Ukulele Jazz Line
  • Acoustic Duo
  • Acoustic Duo Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung in Watt 60
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
Kanäle 2
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Ja
Mikrofon Eingang Ja
Line Eingang Ja
Batteriebetrieb Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Bugera AC60
64% kauften genau dieses Produkt
Bugera AC60
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
189 € In den Warenkorb
Harley Benton AC PRO 60
5% kauften Harley Benton AC PRO 60 205 €
Marshall AS50D
4% kauften Marshall AS50D 299 €
Joyo BSK-60
4% kauften Joyo BSK-60 338 €
Mooer SD50A Acoustic Guitar Combo
3% kauften Mooer SD50A Acoustic Guitar Combo 255 €
Unsere beliebtesten Akustikverstärker
80 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
  • Features
  • Sound
  • Bedienung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Preiswerte Kopie des AER Compact 60 III
Peter289, 26.10.2016
Dass er dem AER sehr ähnelt, habe ich erst später bemerkt, da ich mich mich wegen des hohen Preises noch nicht mit dem AER beschäftigt habe. Deshalb kann ich auch den Klang nicht vergleichen. Die hinteren Anschlüsse sind identisch, selbst die Lüftungsschlitze im Chassis sind exakt gleich. Mich wundert es, dass noch keiner den Bugera gekauft und bewertet hat.

An äußerlichen Features bietet der Bugera sogar mehr:
mehr Effekte
Aux In
Flansch für Boxenstativ
Klappständer zum schräg Stellen

Weitere Positiva:
laut
klarer Sound der Gitarre
klein, leicht, handlich
Pegelanpassung mit Umschalter und Gain
Mittenabsenkung per Color-Schalter
Clip-LEDs
7 gute Hallprogramme
2x guter Chorus
1 gutes kurzes Delay für Rock 'n' Roll
Mute und FX per Fußschalter bedienbar

Negativ:
Bedienelemente an hinterer Kante schlecht erreichbar und ablesbar
Aux nicht regelbar
Regelung des FX-Anteils mit Pan_Regler sehr unübersichtlich
Keine passende Hülle verfügbar
Gesang etwas näselnd
1 Chorus ist zu schnell
2 Delays sind zu lang, dadurch unbrauchbar
3 Kombinationen Chorus mit Delay bringen mir nichts, ich hätte lieber Chorus mit Hall gehabt, dabei ist ein Delay nicht hörbar, 2 Delays zu lang.
Bei perkussivem Spiel und Schlagen auf die Saiten ist der Lautsprecher total überfordert, der Limiter unterbricht dann oft für 2 Sekunden, manchmal steigt der Amp total aus und lässt sich erst wieder durch Netzschalter-Reset in Betrieb setzen. Da hilft auch kein kleineres Gain.

Deshalb geht er wieder zurück. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Bei normaler Spielweise mit Plektrum ist er bei dem Klang und Preis ein echtes Schnäppchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Für mich als Einsteiger Top!
Chris_0577, 25.01.2021
Ich spiele nun seit fast einem Jahr Ukulele. Im Besonderen als ich das Fingerpicking-Training mit einbezogen habe, fiel mir auf, dass das Spielen doch etwas lauter sein könnte, um meine Fortschritte auch der Nachbarschaft mitzuteilen. Als Einsteiger wollte ich nun auch nicht zu viel investieren, da die Nutzung ja erstmal häuslich beschränkt ist.
Mit dem Bugera AC60 habe ich, wie ich finde, eine sehr gute Wahl getroffen.
Folgendes habe ich bisher testen können:

Instrumentenanschluss Channel 1
Nach Feinjustierung der Tonregler in Verbindung mit der Einstellung des Ortega Tonabnehmers erhielt ich einen wunderbar verstärkten Klang meiner Ukulele. Genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Ich nutze dazu das hier bei Thomann angebotene Instrumentenkabel von Fender. Das kostengünstigere Kabel von The sssnake hätte es wahrscheinlich auch getan. Mich hat allerdings der Winkelstecker und die zusätzliche Abschirmung überzeugt.

Effects
Interessehalber habe ich natürlich alle Effektstufen ausprobiert. Zugegebenermaßen fehlt mir die Erfahrung, um eine Bewertung über die Qualität dieser Effekte abzugeben. Für mich stand die reine Verstärkung der Originaltöne im Vordergrund. Daher nutze ich den Bugera AC60 erstmal ohne Effekte.

AUX IN
Mittels eines Audiokabels habe ich hier mein Handy angeschlossen, um die entsprechende Musik zur Begleitung einzuspielen. Die Soundwiedergabe war einwandfrei.

Den Channel 2 (Mikrofon) sowie die hinteren Anschlüsse hatte ich bisher noch nicht in Gebrauch und kann darüber natürlich auch kein Urteil abgeben.
Ich denke für jeden, der, genau wie ich, lediglich eine Soundverstärkung sucht, ist das Gerät sehr zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Matthias058, 04.01.2021
Ein toller Akustikverstärker mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis, denn
- er klingt mit akustischer Gitarre sehr "rund" und homogen, nicht "topfig", wie andere Amps der Preisklasse; der "Color"-Knopf ermöglicht eine grobe Anpassung des Sounds an die Gitarre/ den Pickup, die Klangregler sind effektiv (getestet mit: BREEDLOVE Organic Performer Concerto). Als FRFR am Multieffekt klang er bei mir nicht überragend, aber das mag auch am Multieffekt (Joyo Gem Box III) und seinen Boxensims gelegen haben.
- Die Effekte klingen praxisnah und unauffällig
Die Verarbeitung insgesamt ist gut: Gehäuse sehr solide, Potis etwas wackelig, (evtl. nicht mit der Bedienplatte verschraubt?), Ständer nur schwer ausklappbar, aber vertrauenerweckend
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Bugera AC60 -- Bester Sound ... Why spend more?
Gitmanx, 07.12.2016
Der Bugera AC60 ist ein sehr kompakter und leichter Amp und trotzdem grossem Sound. Kristallklar, keine Nebengeräusche und sehr gute Hallmöglichkeiten. Spiele mit Nylon- und Stahlakkustik damit. Hierfür ist der Mittensenkungsschalter sehr hilfreich. Wie der Vorschreiber bemerkt hat, steigt der Amp kurz aus, wenn man auf den Piezo-Pickup klopft. Offenbar steigt, dann der Limiter ein und verhindert eine Überlastung. Wenn man darauf achtet, passiert es auch nicht. Keine Ahnung, ob dies bei den Konkurrenten anders ist? Klingt auch sehr gut mit Yamaha Digitalpiano. Fett und rund wie aus einem dicken Strahl. Der Sound mit Mikrophon über den zweiten Kanal ist ebenso sehr gut. Mit dem Ding kann man durchaus Kneipengigs machen.

Für mich war es überraschend, wie gut es mit dem Kemper Profiling Amp über dein Power Amp in klingt. Offenbar ist der Speaker in der Lage FRFR mässig auch schön die verschiedenen Lautsprecher des Profile wiederzugeben. Klingt richtig schön "holzig", warm und amp-mässig. Mit einem zweiten Bugera AC60 hat man ein schönes kleines und leicht zu transportierendes Stereo-Setup. Anschlussmöglichkeiten sind auch sehr gut.

Kurzum .. Sehr empfehlenswert
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 175 € verfügbar
189 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.05. und Montag, 10.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Akustik-Verstärker
Akustik-Ver­stärker
Gute Akus­tik­gi­tarren-Amps kosten schon längst nicht mehr die Welt. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Kauf achten sollten!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Go

Harley Benton AirBorne Go, HD-Modeling-Desktop-Guitar Verstärker mit eingebautem 2.4-GHz-Drahtlossystem, Bluetooth 4,2-Dualmodus-Konnektivität, AirBorne Go APP für fortgeschrittene Tonbearbeitung, Drumcomputer- und Akkufunktion, großartige Funktionen für drahtloses Üben und Mitspielen mit gestreamter Musik; ideal für E-Gitarre; 3 Watt RMS Leistung; 1x3" Lautsprecher; Holzgehäuse;…

Kürzlich besucht
Fender FA-15 3/4 Acoustic Steelguitar

Fender FA-15 3/4 Acoustic Steel Guitar; Westerngitarre; 3/4 Größe; Decke Agathis laminiert; X-Bracing; Boden und Zarge Sapele; Hals Nato; C-Shape; Griffbrett und Steg Walnuss; 18 Bünde; Sattelbreite (1.69") 43 mm; Finish Natur, inkl. Gig Bag

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Kürzlich besucht
Erica Synths Black BBD

Erica Synths Black BBD; Eurorack Modul; analog Delay mit zwei parallelen Delay-Lines und interner Modulation; BBD Mode Regler blendet stufenlos zwischen den Delay-Lines "Short" (1024 Stufen) und "Long" (4096 Stufen) über; Regler für Delayzeit, Feedback und Wet/Dry-Mix; interner LFO (Dreieck…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.