Boss RC-300 Loop Station

351 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Rate vom Kauf ab!
leekay, 16.12.2017
Hallo - ich rate aus eigener Erfahrung absolut davon ab, dieses Produkt zu kaufen. Hier meine Geschichte zu dieser Loop Station:
Ich habe dieses Gerät 2015 erworben. Nach ca. 3 Monaten Gebrauch tauchte zum ersten Mal WÄHREND der Benutzung ein Fehler auf - und zwar stoppte das Gerät auf einmal alle Loops und im Display erschien die Meldung "too busy". In der mitgelieferten Beschreibung stand, diese Meldung würde erscheinen, wenn das Gerät aufgrund zu vieler laufender Loops "überlastet" sei. Ich hatte damals auf den 3 Stereospuren jeweils EINEN Loop laufen. Da so ein Fehler für einen Live Einsatz nicht wirklich vertrauenswürdig ist, schickte ich das Gerät ein. Garantie hatte es ja noch. Es kam wieder zurück mit dem Vermerk "Fehler konnte nicht festgestellt werden - Factory Reset durchgeführt". Nach weiteren Monaten intensiver Beschäftigung und Arbeit mit dem Gerät tauchte der Fehler erneut auf - diesmal im Live Einsatz. Sehr peinlich. Wieder konnte es auf keinen Fall an einer "Überlastung" des Geräts liegen, denn ich hatte genau einen Loop am laufen, als das Gerät wieder stoppte und die Meldung kam. Mittlerweile war ich unglaublich genervt. Das war der teuerste Looper bei Thomann und er funktionierte einfach nicht. Ich rief an und schilderte mein Problem - dass ich es bereits wegen diesem Fehler eingeschickt hätte etc. Ich sollte es daraufhin nochmal zurückschicken und mir wurde versprochen, dass es diesmal nicht wieder mit demselben Vermerk "Fehler konnte nicht festgestellt werden" zurückkommen würde, sondern, dass man mich kontaktieren würde, so bald klar ist, woran es liegt. Was passierte nun? Der Looper kam 2 Wochen später wieder zurück mit dem exakt gleichen Vermerk "Fehler konnte nicht festgestellt werden - Factory Reset durchgeführt". Ich rief also abermals an und schilderte mein Problem. Nach langem Diskutieren war die Antwort von Thomann, dass sie leider nichts machen könnten, da ich ja nicht beweisen könne, dass der Fehler wirklich existiert - ich solle beim nächsten Mal ein Video machen, wenn der Fehler auftaucht. Man könne mir aber nicht garantieren, dass das etwas an der Lage ändere, denn dass dieser Fehler "vorkommen kann", stünde ja auch in der Beschreibung. Ich habe also ein unglaublich teures Looping Gerät von Thomann erworben, das nicht funktioniert und Thomann ist das kurz gesagt völlig egal. Da fällt mir wirklich nichts mehr ein. Außer ? ob ich bei dieser Kundenbetreuung bei Thomann noch etwas kaufen werde? Ich denke nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wie gut ist ein Gerät, das man kaum bedienen kann?
Klaus2946, 11.11.2015
Ich hatte mir den "besten" Looper aller Zeiten bestellt.
Vielleicht ist er das ja auch, aber die Bedienungsanleitung ist eine Katastrophe! Leider machen die zum Teil total falschen Beschreibungen, die Unübersichtlichkeit, mit ihren gefühlten 1000 Querverweisen (z.B. siehe Seite 24) die Bedienung des RC 300 zu einer Art Roulette.
Beispielsweise wollte das das EXP-Pedal dazu benutzen, die Lautstärke des "Rhythmus" zu steuern, mit dem Erfolg, dass sich das Effektgerät nicht mehr schalten ließ. Zudem zeigte das RC 300 an, dass es diese Einstellungen in den Loop#10 speichert, tatsächlich wurden dieses Einstellungen in allen Loops gespeichert, das kann ja so nicht bleiben! Also hier gaukelt einem das Gerät etwas vor, das sich tatsächlich ganz ander verhält!

Um das Gerät zurückzusetzten, ohne etwas "kaputt" zu machen, wollte ich die aufgenommenen Loops auf meinem Mac sichern! Nun stellte ich fest, dass das Koppeln mit meinen MAC überhaupt nicht funktioniert Nach längerer Recherche habe ich im Internet einen verträumten Hinweis darauf gefunden, dass das RC 300 möglicherweise einen Software-Update braucht. Das Geheimnis, wie das zu bewerkstelligen ist überlasse ich der Fa. Boss. Ich bin sicher, nach einer weiteren Stunde Internet-Recherche, ist das auch kein Problem mehr. Aber mir hat's gereicht, also habe ich es zurückgeschickt!
Ich bin Musiker und ebenfalls ausgebildeter Ingenieur für E-Technik.
Als Musiker weiß ich was ich will, welchen Sound ich brauche, welche Features ich benötige. Das RC 300 verspricht alles das. Als Ingenieur kann ich bloß sagen, ein Gerät ist leider nur so gut, wie seine Bedienbarkeit ... (Auch wenn es im Wesentlichen, aber nicht nur, an der Anleitung liegt!)

Also: Was nutzen Versprechen, die sich nicht oder nur schlecht umsetzen lassen?

In diesem Zustand ist das RC 300 für mich nutzlos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Boss RC-300 Loop Station

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Boss RC-300 Loop Station
4:14
Boss RC-300 Loop Station
Rank #13 in Sonstige E-Gitarren Effekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Polyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

Kürzlich besucht
iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade

iZotope Neutron 3 Standard Crossgrade (ESD); Channelstrip-Plugin; Crossgrade von jedem registrierten iZotope-Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Free-Plugins); Visual Mixer und Relay ermöglichen den Überblick über den gesamten Mix und erlauben die Steuerung von Einzelspuren; Track Assistant schlägt passende Bearbeitungseinstellungen...

Kürzlich besucht
ADJ Contour

ADJ Contour; LED Spiegelkugeleffekt; mehrfarbige Strahlen kreuzen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten vor und zurück, ähnlich einem klassischen "Fan-Style" -Effekt; 36 Linsen erzeugen mehrfarbige Lichtstrahlen aus 27 x 1,5 W RGB-LEDs; 15 eingebaute Lichtshows; Steuerung über DMX, die mitgelieferte drahtlose IR-Fernbedienung,...

(1)
Kürzlich besucht
Magma DJ Controller Case Prime 4

Magma DJ Controller Case Prime 4, Flight Case für Denon Prime 4, 9 mm Sperrholz mit laminierter Oberfläche, vernietete Kanten aus Aluminium-Profilen, robuste, stapelbare Kugelecken aus Stahl, hochwertige Butterflyschlösser und eingelassener Tragegriff, herausnehmbares Front-Panel, gummierte Innenpolsterung, Gewicht 11,68 kg, Abmessungen...

(2)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

Kürzlich besucht
Fender CLSC SRS Mustang/Duo Case

Fender CLSC SRS Mustang/Duo Sonic Case; Hartschalenkoffer für Fender Mustang/Duo Sonic Gitarren; Innenfutter roter Plüsch; mit Vinyl umwickelter Stahlkern-Tragegriff; Großes Zubehörfach mit Deckel; Dreifach verchromte Hardware; Farbe Black. Innenmaße 100,33 cm x 30,48 cm

Kürzlich besucht
iZotope Music Production Suite 2.1 CG2

iZotope Music Production Suite 2.1 Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von iZotope Music Production Suite 2 oder RX Post Production Suite 3 auf Music Production Suite 2.1; umfangreiche Sammlung an Software-Werkzeugen für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.