Boss RC300 Loop Station

Loop Station

  • 3 Stereo-Spuren mit jeweils zwei separaten Fußtastern: Rec, Play und Stop
  • schnell bedienbarer Lautstärke-Fader für jede Spur
  • Expression Pedal zur Effekt-Kontrolle in Echtzeit
  • 3 Stunden Stereo-Aufnahmezeit und 99 interne Speicherplätze
  • 16 speziell für Loops optimierte Effekte
  • XLR Mikrofoneingang mit Phantomspeisung
  • USB-Anschluss für Im-/ Export von WAV-Dateien
  • 16 Bit / 44,1 kHz
  • Abmessungen (B x T x H): 536 x 231 x 76 mm
  • Gewicht: 3,9 kg
  • inkl. DC 9 V Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Simple Loop 
0:00
  • Simple Loop

Weitere Infos

Art des Effekts Looper

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 9,90 €
409 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss RC-300 Loop Station
51% kauften genau dieses Produkt
Boss RC-300 Loop Station
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 € In den Warenkorb
Boss RC-30 Dual Track Looper
11% kauften Boss RC-30 Dual Track Looper 166 €
Digitech Trio+ Band Creator
7% kauften Digitech Trio+ Band Creator 249 €
Digitech JamMan Stereo
6% kauften Digitech JamMan Stereo 159 €
Boss RC-505
5% kauften Boss RC-505 469 €
Unsere beliebtesten Looper
284 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
122 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ente gut, alles gut ... BewertungsUpdate & Fazit :

What Ever, 03.01.2018
fälschlicher Weise hatte mir ein Mitarbeiter ein Update empfohlen, obwohl der Looper mit der Software 1.10 ausgeliefert wurde, was zu einem DownGrade fürte, das konnte ich durch schnelle Hilfe vom BOSS-Kundencenter wieder rückgängig machen. Aber, wie aus heiterem Himmel konnte auch plötzlich das BOSS Sound Studio for RC nicht mehr .wav dataien der angebotenen Werksgrooves auf den RC-300 laden (das dann schon unter V1.05) das änderte sich auch nicht als ich wieder die V1.10 auf dem RC-300 hatte. Ob das jetzt an der Software lag (BOSS hatte sich schon früher einmal offiziell bei Allen, für Schwierigkeiten mit dem Programm entschuldigt) oder an meinem WIN 7 Computer, weiss ich nicht. Ich entschied mich kurzerhand USB Treiber & BOSS TONE STUDIO for RC auf meinen WIN 8.1 zu laden, und siehe da, alles funktionierte jetzt wieder einwandfrei, und ich konnte dann also meinen RC-300 noch, (nicht aus qualitativen sondern rein aus GeschmacksGründen) zusätzlich zu den 9 WerksDemos auf dem RC-300, mit 210 Groove-Tracks auf 70 MemoryPlätzen (rhythms & backings) schwängern, die jetzt natürlich alle im wav. Format im RC-300 vorliegen, & eh alle als DatenSicherung auf dem PC gespeichert werden können, und somit nie mehr verloren gehen müssen, und das ist meines Erachtens nochmal richtig Kohle wert. Das heißt ich habe im Moment wie ist, noch 18 Memory Plätze auf dem RC-300 frei um songs zu produzieren. Fazit : hoch zu frieden. Wenn alles klappt wie's soll, was will man mehr ! danke BOSS, & natürlich danke THOMANN ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Rate vom Kauf ab!

leekay, 16.12.2017
Hallo - ich rate aus eigener Erfahrung absolut davon ab, dieses Produkt zu kaufen. Hier meine Geschichte zu dieser Loop Station:
Ich habe dieses Gerät 2015 erworben. Nach ca. 3 Monaten Gebrauch tauchte zum ersten Mal WÄHREND der Benutzung ein Fehler auf - und zwar stoppte das Gerät auf einmal alle Loops und im Display erschien die Meldung "too busy". In der mitgelieferten Beschreibung stand, diese Meldung würde erscheinen, wenn das Gerät aufgrund zu vieler laufender Loops "überlastet" sei. Ich hatte damals auf den 3 Stereospuren jeweils EINEN Loop laufen. Da so ein Fehler für einen Live Einsatz nicht wirklich vertrauenswürdig ist, schickte ich das Gerät ein. Garantie hatte es ja noch. Es kam wieder zurück mit dem Vermerk "Fehler konnte nicht festgestellt werden - Factory Reset durchgeführt". Nach weiteren Monaten intensiver Beschäftigung und Arbeit mit dem Gerät tauchte der Fehler erneut auf - diesmal im Live Einsatz. Sehr peinlich. Wieder konnte es auf keinen Fall an einer "Überlastung" des Geräts liegen, denn ich hatte genau einen Loop am laufen, als das Gerät wieder stoppte und die Meldung kam. Mittlerweile war ich unglaublich genervt. Das war der teuerste Looper bei Thomann und er funktionierte einfach nicht. Ich rief an und schilderte mein Problem - dass ich es bereits wegen diesem Fehler eingeschickt hätte etc. Ich sollte es daraufhin nochmal zurückschicken und mir wurde versprochen, dass es diesmal nicht wieder mit demselben Vermerk "Fehler konnte nicht festgestellt werden" zurückkommen würde, sondern, dass man mich kontaktieren würde, so bald klar ist, woran es liegt. Was passierte nun? Der Looper kam 2 Wochen später wieder zurück mit dem exakt gleichen Vermerk "Fehler konnte nicht festgestellt werden - Factory Reset durchgeführt". Ich rief also abermals an und schilderte mein Problem. Nach langem Diskutieren war die Antwort von Thomann, dass sie leider nichts machen könnten, da ich ja nicht beweisen könne, dass der Fehler wirklich existiert - ich solle beim nächsten Mal ein Video machen, wenn der Fehler auftaucht. Man könne mir aber nicht garantieren, dass das etwas an der Lage ändere, denn dass dieser Fehler "vorkommen kann", stünde ja auch in der Beschreibung. Ich habe also ein unglaublich teures Looping Gerät von Thomann erworben, das nicht funktioniert und Thomann ist das kurz gesagt völlig egal. Da fällt mir wirklich nichts mehr ein. Außer ? ob ich bei dieser Kundenbetreuung bei Thomann noch etwas kaufen werde? Ich denke nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Boss RC-300 Loop Station
4:14
Boss RC-300 Loop Station
Rank #7 in Sonstige E-Gitarren Effekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Denon DJ VL12 Prime Focusrite Clarett 2Pre USB RCF EVOX J8 Teenage Engineering PO-35 speak Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Focusrite Clarett 2Pre USB

Focusrite Clarett 2Pre USB; USB 2.0 Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz, 10 Ein- und 4 Ausgänge; 2 Clarett Mikrofon-Vorverstärker mit Air-Modus modellieren den klassischen ISA Micpreamp-Klang; niedrige Nebengeräusche (-128dB EIN); bis zu 119 dB Dynamikumfang; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; Anschlüsse: 2x...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.