Boss GT-1 Guitar Multi-FX Pedal

Multieffektgerät für E-Gitarre

  • 108 Effekt-Typen
  • 32 Sekunden Looper
  • bis zu 7 Stunden Spielzeit im Batteriebetrieb
  • 99 Presets, 99 Userpatches
  • 3 Fußtaster, 1 Expression Pedal und 1 zusätzlicher Fußschalter/Expression-Pedal Eingang
  • USB Anschluss für die Verwendung eines Editors, als Audiointerface oder für Re-Amping
  • professionelle Sounds und Editor kostenlos zum Download auf bosstonecentral.com
  • Stromversorgung mit AA-Batterien oder 9 V DC-Netzteil (Koaxialanschluss, Minuspol innen - z.B. Art. 102842 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 305 x 152 x 56 mm
  • Gewicht (inkl. Batterie): 1.3 kg
  • passender Fußschalter: Boss FS-6 - Art. 173531 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Expressionpedal: Roland EV 5: Art. 102890 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Tasche: Art. 438093 (nicht im Lieferumgang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off/On
  • Country Off/On
  • Funk Off/On
  • Hazey Off/On
  • Jazz Off/On
  • Metal 2 Off/On
  • Progressive Off/On
  • Rockabilly Off/On
  • Solo Off/On
  • Stoner Off/On
  • Fuzzline Off/On
  • Fuzzline 2 Off/On
  • Metal Off/On
  • Rock Off/On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Bauweise Floorboard
Amp Modeling Ja
Drumcomputer Nein
Inkl. Stimmgerät Ja
Expression Pedal Ja
USB Anschluss Ja
Kopfhöreranschluss Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Line Out Ja
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 8,90 €
239 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss GT-1 Guitar Multi-FX Pedal
51% kauften genau dieses Produkt
Boss GT-1 Guitar Multi-FX Pedal
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
199 € In den Warenkorb
Zoom G1Xon
10% kauften Zoom G1Xon 56 €
Mooer GE 200
6% kauften Mooer GE 200 276 €
Zoom G5n
4% kauften Zoom G5n 227 €
Boss GT-100
4% kauften Boss GT-100 399 €
Unsere beliebtesten E-Gitarren Multieffekte
98 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
64 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Viel Sound für wenig Geld

SigiFlam, 25.03.2018
Mit über 50 Jahren Bühnenerfahrung habe ich sicher schon mehr als 40 verschiedene Gitarreneffektgeräte besessen und großteils auch wieder verkauft. Das ging von einfachen Bodentretern wie dem TubeScreamer oder einem Ibanez Analogdelay bis zum GR-55, VG-99 oder zuletzt dem Line 6 Helix.
Das für mich optimale Kasterl war leider noch immer nicht dabei.
Das neu erworbene Boss GT-1 war aber doch eine sehr positive Überraschung.
In meinem Alter muss mein Live-Equipment vor allem leicht transportabel sein, ich brauche ein gut ablesbares Display für die Patchnamen und ein Effektgerät muss auch auf der Bühne ohne Handbuch schnell editierbar sein.
Was ich nicht brauche, sind abgedrehte, effektüberladene Sounds oder ressourcenfressende FIR-Boxensimulationen, weil ich live sowieso die meisten Sachen über meinen kleinen 22 Watt - Röhrenamp spiele. Ich brauche live auch nicht 50 verschiedene Soundeinstellungen, deshalb stört mich die einfache Organisation der 99 Patches beim GT-1 (ohne Bänke) gar nicht. Die UP ? DOWN Taster und bis zu 3 Controller-Taster pro Patch reichen mir da völlig.
Und wenn die Geräte der mindestens 5 mal so teuren Oberliga beim Abhören in einer Studioumgebung hier und dort noch einen Tick besser klingen, so ist das völlig normal. Das interessiert mich aber bei meinen Gigs nicht, weil in einer typischen Live-Situation diese Unterschiede sowieso nicht mehr hörbar sind.
Das heißt natürlich nicht, dass mir die Soundqualität bei einem Multieffektgerät egal wäre ? ganz im Gegenteil. Auch in einer Livesituation können mangelnde Dynamik oder störende Rauschfahnen am Ende eines Effekts ganz schön nerven.
Aber gerade das GT-1 zeigt jetzt, wie sehr sich die Hardware (vor allem die A/D-Wandler und DSPs) aber auch die Software (die Simulationsalgorithmen) in den letzten Jahren weiterentwickelt haben und wie erschwinglich diese Technik schon geworden ist.

Meine persönlichen Eindrücke vom GT-1 habe ich unten kurz zusammengefasst.

Was mir gut gefällt:
+ soundmäßig für diese Preisklasse sensationell gut
+ sehr leicht und kompakt, scheint trotzdem robust zu sein
+ sehr einfach und intuitiv zu bedienen (auch der Editor/Librarian am PC)
+ die Fußtaster sind gut beleuchtet und schalten zuverlässig
+ die Effekte sind in der Effektkette beliebig verschiebbar (was manchmal Sinn macht)
+ die Möglichkeit mit bis zu 6 zusätzliche ?Assigns? Parameter zu verändern, gestattet die Realisierung zweier völlig unterschiedlicher Sounds in einem Patch
+ das dazu empfohlene Boss-Schaltnetzteil ist sehr gut entstört und es sind gegenüber Batteriebetrieb keine zusätzlichen Tonstörungen zu befürchten

Was meiner Meinung nach noch verbesserungswürdig ist:

Der Expression-Switch des Pedals ist kein Hardwareschalter, sondern wird softwaremäßig durch Abfrage der Pedalstellung ausgelöst, z.B. durch ganz festes Durchdrücken des Pedals. Nachdem das bei meinem Exemplar auch nach mehrfacher Neukalibrierung des Pedals und verschiedenen Schwellwerteinstellungen nicht zufriedenstellend funktionierte (was in diversen Foren auch schon bemängelt wurde), habe ich zwei zusätzliche Fußtaster an die CTRL2/CTL3 ? Buchse angeschlossen. Damit schalte ich jetzt sauber das WAH und den FX2-Block (Tremolo, Chorus, etc.).

Das Display hätte ruhig doppelt so groß ausfallen können. Der Platz dafür auf der Gesamtfläche hätte ausgereicht. Die Patchnamen sind für mich im Stehen gerade noch lesbar.

Das Expression-Pedal ist sehr klein und damit auch der Pedalweg vorne relativ kurz. Damit ist das Spielgefühl nicht mit einem ?vollwertigen? Pedal vergleichbar. Es ist trotzdem live als Volumen und Wah-Pedal brauchbar. Beim Volumen beschränke ich den Bereich sowieso immer zwischen 50% und 100%, damit ich die Lautstärke feiner dosieren kann.

Die Boxensimulationen sind nur bei der Output-Einstellung ?LINE/PHONES? aktiv (vorausgesetzt, das PreAmp-Modul wird überhaupt verwendet). Diese Information ist im Handbuch gut versteckt und das ist auch nicht im PC-Editor sichtbar. Falls man das GT-1 sowohl vor einem Amp als auch über die PA verwenden möchte, wird man aber sowieso verschiedene Soundsets kreieren müssen. Da hätte man die Entscheidung ?Boxensimulation JA oder NEIN? gleich dem Benutzer überlassen sollen.

FAZIT:
Viel Sound für wenig Geld. Auch Profis sollten da nicht von vornherein die Nase rümpfen. Es muss bei einem Klubgig ja nicht unbedingt immer ein Kemper oder Helix mitgeschleppt werden ?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Multieffekt mit viele Möglichkeiten und Batteriebetrieb.

JulKula, 04.10.2018
Ich habe mit das GT-1 als 'Preamp' und kleine Soundmaschine für Partybandgigs gekauft, auf denen ich praktisches, kleines Equipment brauche, und vielseitig sein kann. Außerdem fand ich die Möglichkeit des Batteriebetriebs äußerst praktisch.
Das Gerät ist leicht, gut gebaut (auch wenn die Plastikrückseite etwas billig wirkt) und erfüllt seinen Job gut.
Viele Einstellmöglichkeiten, zB in welche art Gerät das Signal ausgegeben wird um den Pegel u Co zu bestimmen, machen für mich sehr viel Sinn, da ich nicht über einen Amp sondern direkt in eine SQ5 spiele.
Nach ein bisschen Pegelangleichen meiner 4 gebrauchten Lieblingssounds sowie ein bisschen Basteln mit den Sounds, um die besten Einstellungen für unser Setup zu erzielen, war das Teil einsatzbereit und hat seinen Job von Anfang an gut gemacht.
Natürlich sind die Sounds nicht mit nem Kemper, Tonelab oder nem GT-10 zu vergleichen aber sie klingen trotzdem gut und liefern die ganze Bandbreite von Acoustic Sim über FunkyWah bis zu Heavydistortions mit High Gain.
Die Bedienung war einfach und Intuitiv, auch das bearbeiten und Verschieben von UserSounds war fast selbsterklären.
Ich hab kleine Füße und daher macht mir die Größe der Knöpfe und des Pedals nichts aus, für Großfüßige könnte es allerdings etwas problematisch sein, da man schnell mal UP&DOWN zugleich treten könnte und in den Tuner wechselt.
Auch beim Soundwechsel gibt es leider ein Manko was durchaus stören kann. Wenn man das Expressionpedal als Volumenregler verwendet und das Preset wechselt, nimmt das Gerät nicht die letzte Volume-Einstellung mit sondern springt zu irgendeiner Einstellung, deren Herkunft sich mir nicht erschließt (mal ist der nächstes Sound komplett mit aufgedrehtem Volume, mal komplett aus).
Man muss dann das Expressionpedal schnell einmal benutzen, um wieder eine selbst ausgewählte Einstellung zu haben.
So kam es schon vor dass ich mit wenig Lautstärke nen Schlager spielte, der von Clean zu Distort wechselt, und ich nachm Wechsel viel zu Laut im vergleich zu vorher war.
Damit erntete ich böse Blicke vom Bandleader/MD.
Vielleicht kann man das irgendwo einstellen, ich habe das aber nicht gefunden, und halte es für einen Softwarefehler.
Die Acoustic-Sim ist für 'Letzte Runde mit einem ruhigen Lagerfeuersong' absolut nutzbar, auch wenn sie ein bisschen Zischt. Ich spiele allerdings ne Epiphone Semiakustik, die sicherlich auch noch ihren Teil dazu tut.

Alles in Allem kann man, wenn man mit den Mankos die ich beschrieb zurechtkommt, einen sehr praktischen und preiswerten Alleskönner erwerben, der für Mucken, in der Gitarre vielleicht nicht die ALLERerste Geige beim Sound spielt, sehr gut geeignet ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
199 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testberichte
Bonedo.de Boss GT-1
Boss GT-1
Bonedo.de (10/2016)
Amazona.de Boss GT-1
Boss GT-1
Amazona.de (11/2016)
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Multieffekte
Haben Sie einen überdurchschnittlichen "Effektbedarf", dann kommt dieser Online-Ratgeber gerade recht.
Gitarrensetups
Gitarrensetups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Kostenloser Download
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Boss GT-1
Boss GT-1
2:06
Boss GT-1
Rank #5 in E-Gitarren Multieffekte
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Native Instruments Traktor S4 MK3 Akai MPK miniplay Nux B3 microphone wireless system Zoom H3-VR Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange Behringer MX882 V2 Behringer NX3000 Freeway Switch 5B5-01 Black & White Tip Epiphone Les Paul Standard Plus Pro MF Native Instruments Traktor S2 MK3 XVive U3 Microphone Wireless System Emerson Custom ST 5-Way 500K Prewired Kit
(1)
Für Sie empfohlen
Native Instruments Traktor S4 MK3

Native Instruments Traktor Kontrol S4 MK3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface mit Traktor Pro 3 Software;, HAPTIC DRIVE: motorisierte Jogwheels mit haptischem Feedback für eine neue Art aufzulegen; RGB LED-Rings um jedes Jogwheel für optische Rückmeldung; hochauflösende Farbdisplays; Deck...

Zum Produkt
889 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK miniplay

Akai MPK miniplay; Standalone Mini USB Keyboard Controller; ultra-kompakter Keyboard Controller für unterwegs; 25 anschlagdynamischen Synth-Action Mini-Tasten; 8 hintergrundbeleuchtete Pads mit Note Repeat und, Full Level Funktion (x2 Bänke); 4 Reglern zum Editieren interner Sounds oder Parameter (x2 Bänke); 128...

Zum Produkt
129 €
(1)
Für Sie empfohlen
Nux B3 microphone wireless system

Nux B3, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksyste m für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt ei nsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hoc hauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz <...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Zoom H3-VR

Zoom H3-VR; Mehrkanal Mobilrekorder; ermöglicht die einfache Erstellung räumlicher Audioaufnahmen; 4 integrierte Mikrofone in Ambisonics-Anordnung; Aufnahme und Verarbeitung von 360° Audiomaterial für VR-, AR- und Mixed-Reality-Inhalte; 3 Aufnahme-Modi: Ambisonics, Stereo Binaural oder Standard Stereo; Pegelsteuerung aller Kanäle über einen einzigen...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange

Korg nanoKONTROL 2 Limited Orange; USB MIDI Kontroller; 8 Fader; 8 Drehregler; Solo/Mute/Record pro Kanal;, Transport-Taster: Rew/FF/Stop/Play/Rec; Cycle-Taster; Marker-Taster; Track-Taster; Anschluss: USB-Mini;, Stromversorgung über USB (weniger als 100 mA); Abmaße: 325 (B) x 30 (H) x 83 (T) mm; Gewicht:...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Behringer MX882 V2

Behringer MX882 V2, 8-Kanal-Splitter / -Mixer, 8 in 2 Mischer bzw. 2 in 8 Splitter, alle Kanäle können unabhängig voneinander im verschiedenen Modi betrieben werden, ebenso verwendbar als 6 in 6 - Vorstufe oder DI-Box, Eingänge 4x XLR mono, 2x...

Zum Produkt
79 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer NX3000

Behringer NX3000, ultraleichte 2-Kanal Class D Endstufe, 2x 900 Watt an 4 Ohm, 2x 1500 Watt an 2 Ohm, Eingänge: Klinke und XLR, Ausgänge: Speaker Twist, eingebaute Frequenzweiche, integrierter Limiter, Netz-, Signal- und Limit-LEDs, Abmessungen: 19", 2 HE, 231 mm...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Freeway Switch 5B5-01 Black & White Tip

Freeway 5B5-01 Black & White Tip, 10- Wege Schalter im Blade Format und kann direkt gegen den 5-Wege Schalter getauscht werden, 2 Bänke, untere Bank liefert die normalen Schaltfun ktionen eines herkömmlichen Schalters, die obere Bank liefer t parallel Kombinationen...

Zum Produkt
45 €
Für Sie empfohlen
Epiphone Les Paul Standard Plus Pro MF

Epiphone Les Paul Standard Plus Pro MF Mojave Fade, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, geriegelte AAA Ahorn Decke, Mahagoni Hals, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), 22 Bünde, Mensur 628mm, 1x Probucker 2 Hals Position und 1x Probucker 3 Steg Position Humbucker Pickups, Trapez...

Zum Produkt
568 €
Für Sie empfohlen
Native Instruments Traktor S2 MK3

Native Instruments Traktor Kontrol S2 MK3; DJ Controller und Audio Interface mit Traktor Pro 3 Software;, DJ-Performance -System mit 2 Kanälen plus Sample Deck-Kanal; 3-Band-EQ pro Kanal; Hot Cue-Buttons; 14 cm Präzisions-Jogwheels; 16 RGB Pads; Pro Mixer Layout; inklusive TRAKTOR...

Zum Produkt
289 €
(4)
Für Sie empfohlen
XVive U3 Microphone Wireless System

XVive U3 Microphone Wireless System, digitales Wireless Mikr ofon-Transceiver System, arbeitet ohne Batterie oder Netzstr om, zur Verwendung mit dynamischen Mikrofonen, integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku, Reichweite bis zu 20 m / 7 0 ft. (ohne Hindernisse), Frequenzbandbreite 20 Hz -...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Emerson Custom ST 5-Way 500K Prewired Kit

Emerson Custom ST 5-Way 500K Prewired Kit; Vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für ST-Style Gitarren; Handgefertigt mit handselektierten, Premium Audio-Qualitätsteilen für verbesserte Klarheit und Resonanz von Ihren Pickups, hilft auch den Ton etwas "aufzuwärmen" bzw. den schrillen und sterilen Klang aus...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.