Boss GT-001

Desktop Multieffektgerät für E-Gitarre

  • Premium Amp-Modelle und Effekte vom GT-100
  • COSM Ampmodelling und Multi Dimensional Processing Effekte
  • flexibles Amp- und Effektrouting durch 2 Signalkanäle
  • USB Audio/MIDI Interface mit zwei internen Ports für Recording und Reamping (Dry Signal abgreifbar)
  • kompatibel mit GT-100 Patches
  • Boss Tone Studio Editor/Sound Library für Mac und Windows und Custom Patches
  • XLR Mikrofoneingang mit Phantomspeisung (spezielle Patches für Gesang und akustische Gitarre)
  • Aux-In: 3,5 mm Miniklinke
  • Kopfhörerausgang: 3,5 mm Stereo-Miniklinke
  • monophone Guitar-to-MIDI Umwandlung über Gitarreneingang
  • Anschluss für Expressionpedal oder bis zu zwei Fußschalter für Echtzeit-Effektkontrolle
  • Stromversorgung über USB oder Netzteil
  • Netzteil ist im Lieferumfang enthalten

Weitere Infos

Design Desktop
Röhre Nein
Amp Modeling Ja
Effekte Ja
Kopfhöreranschluss Ja
Direkt Out Nein
MIDI-Schnittstelle Ja
Integriertes Expression Pedal Nein
Anschlüsse für Pedale oder Fußleiste Ja
Aux-in Ja
Integriertes Stimmgerät Ja
USB Anschluss Ja
Drumcomputer Nein
54 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
37 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
BOSS GT-001 Effects Processor
Wilfried-B., 21.10.2015
Vorab, das ist definitiv eine Soundmaschine mit sehr feinen Klängen.
Presets sind mehr als genug im Gerät vorhanden, die dann je nach eigenem Geschmack angepasst werden können; und das geht sehr einfach.
Hierbei dient die zugehörige Software und sorgt dabei für einen super Überblick.

Unabhängig davon verfügt der GT-001 über vier multifunktionale Potis (A-D), mit denen auch ohne Software alle Einstellungen realisiert werden könnten; am Ende können 4 Patches auf die Potis A-D gelegt und schnell wieder abgegriffen werden.

Soundqualität:
Nachdem ich einen reinen Clean-Sound eingestellt hatte
(hierbei ist der GT-001 wirklich absolute Spitzenklasse), habe ich den
Boss (CH-1, DD-3, NS-2) sowie den HardWire RV-7 mit den Einstellmöglichkeiten der Software nachempfinden wollen; für mich kamen da richtig gute und damit überzeugende Ergebnisse heraus.
Zudem wurde in diesem Vergleich auch deutlich, dass das Einstellen an der Software, im Gegensatz an den Bodenpedalen selbst, wesentlich komfortabler war.

Position des GT-001:
Meiner Meinung nach kann das Multi-Effekt-Gerät grundsätzlich schon vor den Amp gesetzt oder aber eingeschliffen (seriell / parallel) werden, es sorgt dabei aber natürlich für sehr unterschiedliche Ergebnisse, welches zunächst die Entscheidung aufwirft: was will ich?
Ich nutze den GT-001 zusammen mit einem Röhren-Amp und hierbei seriell eingeschliffen, damit Chorus, Delay, Reverb oder ähnliche dem vor-verzerrten Signal aus dem Preamp lediglich addiert, nicht aber vom Amp mit verzerrt, werden.
Hierbei habe ich super Ergebnisse, weil ich den Gain-Anteil (liegt am SEND und durchläuft den GT-001) aus dem Vorverstärker sehr moderat behandele.
Möchte man einen sehr hohen Gain-Anteil aus dem Amp, wäre wohl ein paralleles Einschleifen erforderlich; der GT-001 könnte dennoch seine Stärke unter Beweis stellen, da somit das Vorstufensignal nicht durch den GT-001 geführt wird.

Software:
Dieses Add-on ist richtig gut. Man hat alles was man benötigt in übersichtlicher Form. Die gebotenen Presets sind enorm und gleichermaßen Geschmacksache.
Eben wegen dieser Subjektivität findet man sehr wohl das eine oder andere Tool und kann es nutzen oder aber nach eigenen Vorstellungen anpassen und für sich speichern. Neben den in dem Gerät befindlichen Presets kann man sich von BOSS weitere Presets aus dem Netz herunterladen, für die das Gleiche gilt.

Fazit:
Der GT-001 ist einfach zu bedienen und überzeugt mit einem Cleansound der Spitzenklasse.
Die Effekte (Chorus/Reverb/Flenger?.), mit all ihren Einstellmöglichkeiten, lassen nicht wirklich etwas zu wünschen übrig.
Zudem verfügt er über reichlich Presets, die mindestens als Grund- oder Ausgangssounds für seine eigenen benutzt werden können.
Er erweitert die Möglichkeiten in einem Home-Studio enorm und ist auch für einen Gig geeignet.
Die Software-Architektur ist gut strukturiert und damit einfach zu bedienen.
Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis kann man durchaus testieren.

Auch wenn der GT-001 nicht allein auf den Einsatz im Home-Studio begrenzt ist, kann man diesen Bereich ganz besonders empfehlen.
Chapeau! Tolles Gerät.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Macht direkt Spass...
andreas d, 27.03.2018
...sobald man die Gitarre angschlossen hat.
Im direkten Vergleich zu dem neuen Teil von Mooer (GE200) macht das Teil direkt richtig Spass, wenn man spielt. Die Presets sind auch fast alle brauchbar und nicht so abgefahren, wie bei so manch anderen Herstellern.
Ich suchte ein kleines Multieffektgerät für auf den Tisch, damit ich unkompliziert mal eben per Kopfhörer daddeln kann.
Die Anbindung via USB und dem Boss Tonestudio ist einfach und intuitiv.
Sicher gibt es Geräte in der Preisklasse, die "mehr" können -Drumcomputer, Looper, etc, gibt es hier nicht- aber darunter scheint letztlich die Klangqualität zu leiden. Beim Boss eben nicht.
Kann ich für den Preis und den Verwendungszweck absolut empfehlen.
Die Funktionen via USB als Interface mit zusätzlichem Mikroeingang habe ich nicht getestet.
Con: Es gibt keine LED, oder sonstige Möglichkeit beim "Gainen" einen Anhaltspunkt zu bekommen. Das würde meiner Meinung nach bei Verwendung mit verschiedenen Gitarren und deren unterschiedlichen Outputstärken Sinn machen.
Die Editiererei am Gerät selber ist fummelig, was dem Konzept und dem kleinen Display geschuldet ist. Ist aber ok.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
239 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Multieffekte
Multieffekte
Der Einzug der digitalen Technik in die Musik­elek­tronik macht den "Hall­raum" für den kleinen Mann bezahlbar.
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BAM200

tc electronic BAM200; Transistor Verstärker Topteil für E-Bass; Ultra Kompakt und leicht, Kopfhörer Ausgang mit Lautsprecher Simulation ; Kanäle: 1; Leistung: 200 Watt; Regler: Gain, Bass Middle, Treble, Master; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), DI Out (XLR), Headphones (6,3 mm...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugi n; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält G uitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und R ack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den...

Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Arturia V-Collection 7

Arturia V-Collection 7 (ESD); Plugin-Bundle; enthält 24 Arturia Software Instrumente: Analog Lab, ARP2600 V, B-3 V, Buchla Easel V, Clavinet V, CMI V, CS-80 V, CZ V, DX7 V, Farfisa V, Jupiter-8 V, Matrix-12V, Mellotron V, Mini V, Modular V,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.