Boss FZ-1W Fuzz

21

Effektpedal für E-Gitarre

  • Fuzz
  • Siliziumtransistor basiertes Pedal mit Vintage & Modern Klangmodi
  • Regler: Fuzz, Tone, Level
  • Mode Schalter: Vintage / Modern
  • LED: Effekt An
  • Fußschalter: Effekt Bypass
  • Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Output (6,3 mm Klinke)
  • Netzadapter Anschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm - Minuspol Innen
  • Stromaufnahme: 16 mA
  • Stromversorgung über 9 V Batterie oder 9 V DC Netzadapter (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 73 x 129 x 59 mm
  • Gewicht: 430 g
  • made in Japan
Erhältlich seit Dezember 2021
Artikelnummer 530682
Verkaufseinheit 1 Stück
Overdrive Nein
Distortion Nein
Fuzz Ja
Metal Nein
186 €
217,18 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 19.06. und Donnerstag, 20.06.
1

21 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

15 Rezensionen

Ma
All you need is fuzz, fuzz is all you need...
Martin aus I. 26.03.2022
Schlicht und ergreifend: Das ist das beste Fuzz, das ich je in meine Hände bekommen habe.
Keine Probleme, egal wo ich es in der Effektkette einbaue.
Super Sound.
Waza Buffer - legendär bei langen Kabelwegen.
Mit dem Volume der Gitarre bekommt man das Teil auch noch fast in die Cleanregion.
Man kann lesen - ich bin begeistert.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Cooles Pedal
DocRe 15.01.2024
Ich spiele in einer Amateuerband und wir haben 60-Jahre Songs im Programm. Also würde ein Fuzz auf dem Pedalboard nicht schaden. Mit Fuzzes habe ich mich in den letzten 40 Jahren immer wieder beschäftigt und hatte nie richtig Freude damit, weil die aufgrund ihrer Schaltung "zickig" sind und am Anfang der Effektkette stehen müssen. Das FZ-5 von BOSS habe ich schon länger, funktioniert auch, ist aber digital.
Vor einigen Monaten habe ich das M108 mini Fuzz von MXR gekauft. Das ist wenn vor dem Fuzz mit ge-bufferten Signalen aufpasst schon mal in einer Pedal-Kette verwendbar und klingt gut.
Bei der Vervollständigung meiner BOSS Pedalsammlung bin ich auf das FZ-1W gestoßen. Es gab von BOSS noch ein analoges Fuzz - das TB-2w, aber das ist gebraucht in Preisregionen zu bekommen, die unattraktiv sind.
BOSS Pedale aus der Waza Serie habe ich einige und bin sehr zufrieden damit. Das FZ-1w erfüllt diese Erwartung vollkommen. Ein Traum - ein "un-zickiges" Silizium-Analog-Fuzz, das man überall in der Signalkette anbringen kann und super klingt. Ich betreibe es meist im Vintage Mode, aber auch die moderne Variante ist gut brauchbar. Keine Ahnung, wie die BOSS Entwickler das hinbekommen habe, weil angeblich funktionieren Fuzz Pedale ja nur direkt an der Gitarre. Ich habe einen TU-3, das BP-1w und den SD-1w vor dem Fuzz und alles funktioniert einwandfrei. Kein "Voodoo", keine Buffer, die ausgeschaltet werden müssen oder andere spezielle Anforderungen an Kabel.
Ich bin begeistert und "My Generation", "You Really Got Me" und das unvermeidliche "Satisfaction" machen viel Spass.
Wie alle BOSS Pedale aus der Waza-Serie ist das FZ-1w nicht billig, im Vergleich zu vielen anderen Pedalen auf dem Markt aber eher noch im preislichen Mittelfeld. Beim Aufbau meiner BOSS-Pedalsammlung habe ich festgestellt, dass die Waza-Serie Pedale ihren Wert gut halten, so dass auch wirtschaftlich alles in Ordnung ist.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Fuzz und Overdrive in einem
Andreas718 28.12.2021
Bestes Fuzz, das ich je gespielt habe.

Der Ton ist immer schön präsent (auch, wenn er bei voll aufgedrehtem Fuzz-Regler komplett zerbröselt) und nicht so matschig und muffig wie bei manch anderen Fuzzes. Der Vintage-Mode gefällt mir am besten, da passt für mich alles. Der Modern-Mode bosstet deutlich die Mitten, wodurch das Pedal auch lauter wirkt. Es hört sich fast so an, wie wenn man ein (fest gestelltes) Wah-Pedal dazuschaltet. Setzt sich möglicherweise in der Band (noch) besser durch als der Vintage-Mode.

Wenn man bei voll aufgedrehtem Fuzz-Regler das Volume-Poti an der Gitarre runterregelt, bekommt man einen tollen Overdrive-Sound, der für sich schon klasse klingt. Je weiter man das Gitarrenvolume runterregelt, desto weniger Gain und Lautstärke hat das ganze.

Leider wird der Ton nie ganz clean, auch nicht mit Single Coils und erst recht nicht mit Humbuckern. Gute Germanium-Fuzzes (wie das Analogman Sunface) können das ja: Man hat bei voll aufgedrehtem Gitarrenvolume einen völlig zerbröselten Fuzz-Ton und wenn man auf 8 runterregelt, klart der Ton komplett auf und man bekommt einen glasigen Clean-Sound der Extraklasse.

Das geht mit dem FZ 1 nicht. Dafür reagiert es sehr linear auf das Gitarrenvolume und man bekommt den erwähnten Overdrive-Sound. Beides scheint leider nicht zu gehen, wäre aber die Krönung (deshalb ein Punkt Abzug bei den Features).

Insgesamt macht es einfach großen Spaß, das FZ 1 zu spielen. Es ist ein sehr inspirierendes Pedal.

Der Preis ist happig. Auch die Waza-Serie ensteht ja in Massenproduktion. Ich hoffe, Boss spekuliert nicht darauf, dass alle, die kein TB2-W abgekriegt haben, jetzt um jeden Preis zuschlagen.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
mein sound und Boss Fuzz FZ-1w
Manfrito 15.11.2022
Mein Amp Blues Cube Stage ,Clean mit Boost und Tone on, ergänzt mit der Roland Ultimate Blues Tone Capsule gespielt mit Fender Strat und Amp Einstellungen von Kirk Fletcher, sowie Effekt Empfehlungen von Bonedo sind für mich der gute gewünschte Blues tone. Beste Grüße, hat lange gedauert
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube