Boss Dual Cube LX

4

Kompakter Transistorcombo für E-Gitarre

  • vielseitiger Desktop-Verstärker
  • 1 Kanal
  • Leistung: 2 x 5 W
  • Bestückung: 2 x 4" Lautsprecher
  • Betrieb über 9 V Netzteil oder 8 x AA Batterien (Batterien nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 8 Gitarrenverstärkertypen und 1 Mikrofonvorverstärkertyp
  • 7 integrierte Effekte
  • Stereo-Eingangsmodus mit breitem Klang für Modeler und Stereo-Pedale
  • 27 Speicherplätze
  • Stereo-Line-Ausgang mit Boxenemulation
  • i-CUBE Link/Aux In-Buchse für Audiowiedergabe
  • eingebauter Looper (erfordert Fußschalter, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • weitreichende Bearbeitung über die DUAL CUBE LX Editor App
  • Regler: Gain, Volume, Bass, Middle, Treble, Effects (Chorus, Flanger, Phaser, Tremolo, Heavy Octave), Delay/Reverb (Delay, Reverb, Spring), Mic Vol, Master
  • Schalter: Loopback, Tap, Memory
  • Guitar /Stereo Eingang: 2 x 6,3 mm Klinke
  • Phones/Rec Ausgang: 3,5 mm Stereoklinke
  • I-Cube Link/Aux Eingang: 3,5 mm Stereoklinke
  • Line Ausgang L/Mono,R: 2 x 6,3 mm Klinke
  • Fußschalteranschluss: 6,3 mm Stereoklinke
  • USB B Type
  • Lautsprecherausgang (min. 8 Ohm): 6,3 mm Klinke
  • Abmessungen (B x T x H): 341 x 162 x 215 mm
  • Gewicht: 3,3 kg

Passendes Zubehör (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • Boss FS-5U Fußschalter: Art. 102839
  • FS-6 Fußschalter: Art. 173531
  • FS-7 Fußschalter: Art. 348368
  • Boss BT-Dual Bluetooth Adapter: Art. 522827
  • Boss Wireless MIDI Expression Pedal EV-1-WL: Art. 524485
Erhältlich seit September 2022
Artikelnummer 549785
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 10 W
Lautsprecher Bestückung 2x 4"
Kanäle Multichannel
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 3,3 kg
292 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 2.12. und Samstag, 3.12.
1

4 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

MS
Sehr guter kleiner Amp mit tollen Klangeigenschaften.
M. Sachse 20.10.2022
Klein und leicht sollte ein neuer Übungsamp sein. Auf der Rolandseite war ich von dem Teil spontan begeistert. Das Ding tut was es soll, der Klang ist ist echt genial und dabei wirklich ausreichend in der Lautstärke. Es schnarrt und brummt trotz Single Coils nichts. Die Verarbeitung und das Handling wirken sehr gut und wertig. Es sind ausreichend Einstellungen vorhanden und das intuitive Einstellen direkt an den Potis liegt mir eher als mich durch Menüs zu zappen.
Wermuthstropfen: Für den Preis könnte das BT Teil wirklich bereits integriert sein und einen USB B Anschluss 2022 (wozu wieder ein extra Kabel nötig wird) finde ich etwas schräg. Daher der Punkteabzug.
Sonst sehr zufrieden und unter den Kleinen m. E. n. die erste Wahl.
Lieferung durch Thomann wie immer, erste Sahne!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Leiser Lautmacher für Multis/Pedalboards?
Alexander457 24.10.2022
Ich habe mir den Dual Cube LX hauptsächlich bestellt, um damit mein Pedalboard auf Zimmerlautstärke zu spielen (wegen der Nachbarn...)
Das klappt auch gut - aber nur was die Lautstärke betrifft.
Der Klang am "STEREO IN" ist bedeckt, verwaschen...
Das ist umso erstaunlicher als der JC (also die Jazz Chorus Simulation) viel frischer klingt .
Vielleicht habe ich auch nur ein "schlechtes Exemplar" erwischt (die Packung war schon geöffnet und mit Tesa wieder verklebt. Das ist okay, der Cube selber hat ja keinen Kratzer, aber den fand wohl schon jemand nicht so gut...)

Zum Dual Cube als Modeling Amp kann ich wenig sagen. Das habe ich nicht viel getestet.
Ich finde den JC und den US COMBO schön (besonders mit dem eigenen Chorus und Hall), das HI-GAIN STACK okay und den EXTREME nicht übel - spätestens letzterem fehlen aber die Bässe.
Dass der Katana (auch von Boss) um Längen besser klingt kann natürlich an den größeren/besseren Lautsprechern liegen.
Die Anschlüsse und die Möglichkeiten (3 Sounds pro Amp Model fußschaltbar; Looper!; Broadcasting mit dem Handy; ... ...) sind super.

Der Thomann Service verdient wie immer großes Lob, zwei Tage nach Bestellung hatte ich mein Paket :-)

Nach den Jubel-Videos auf YT hatte ich mir viel mehr erwartet - insbesondere vom Stereo In und den "Fullrange" Lautsprechern - deswegen geht er zurück und ich suche mir eine Box ohne Lüfter ;-)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
2
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Macht Spaß
Achim440 29.09.2022
Für mich der nahezu perfekte Übungsverstärker für zuhause, klingt gut und ist vielseitig lediglich das Herunterladen der Cube software war für mich da ich bisher nur über klassische Röhrenamps spiele ungewohnt.
Ideal zum jammen zu backing Tracks und aufnehmen. Für mich persönlich praktischer als der ebenfalls von mir getestete Positive Grid Spark Mini. Leider fehlte das USB Kabel, musste ich gesondert dazu kaufen.:-(
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Der Amp für Tour, Unterricht, Wohnzimmer und Garten
drm 30.10.2022
Habe lange einen Nachfolger für meinen Vox DA 5 gesucht und nun gefunden.

Der Boss ist leichter, klingt besser und läuft erfreulicherweise auch mit AA - Akkus.

Lautstärke reicht für kleinere sessions.
Erstaunlich, wieviel Bass aus den kleinen Speakern kommt.
Aber vor allem klingt er auch leise noch gut.

Für den Tourbus und den Unterricht wäre ein Trageriemen oder besser eine Tasche schön gewesen.

In der „Stereo“ Stellung kann mit zwei Instrumenten gleichzeitig spielen.
Schade nur, daß das nicht auch bei den Amp Simulationen funktioniert.

Backing Tracks vom Telefon via Kabel abzuspielen funktioniert gut.
Den Bluetooth - Adapter habe ich mir erstmal gespart, obwohl das vielleicht noch n Tick komfortabler wäre.

Die FX klingen ok, am Amp kann ich allerdings nur „an/aus“ und „doller“ einstellen.

Für weitere Einstellungen müsste ich wohl die App benutzen, die aber wiederum nur mit dem Adapter funktioniert.

Irgendwie schade, daß man das nicht mit zwei extra Knöppen auf dem Amp geregelt oder das Blauzahn-Dingens gleich fest verbaut hat.

Ich bin bestimmt nicht der Einzige, der sich fragt, was an dem nachzurüstenden Penöckel 50 € kosten soll.

Ist für meine Zwecke trotzdem noch das Beste, was zur Zeit angeboten wird.

Würde den Dual Cube wieder kaufen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden