Boss DS-2 Distortion Fußpedal

Gitarren Effektpedal

Der BOSS DS 2 ist eine erweiterte Version des schon zu den Klassikern des Genres zählenden DS 1. Er liefert wie dieser eine - im Vergleich zu den legendären Overdrivepedalen der Firma BOSS - deutlich rauere und aggressivere Verzerrung, die sich eindeutig am Stacksound britischer Amps orientiert, aber fernab vom eher tonlosen Fuzz-Sound älterer Verzerrer liegt. Zusätzlich ist beim DS-2 noch ein zweiter Mode vorhanden, der noch aggressivere Sounds ermöglicht. Damit man live beide Varianten nutzen kann, gibt es eine Zusatzbuchse für einen Fußschalter, mit dem man die Modes umschalten kann. Äußerst flexibel

  • Distortion
  • 2 Sound-Modi für ein breiteres Spektrum an Verzerrung
  • von angezerrtem Riff-Rock über erdige Rock-Sounds bis hin zu singenden Lead-Sounds
  • Turbo-Mode kann auch über einen zusätzlichen Fußschalter an der Remote-Buchse aktiviert werden (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme: 12 mA
  • Stromversorgung mit einer 9V Batterie oder einem 9V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen - nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
  • Maße (BxTxH): 73 x 129 x 59 mm
  • Gewicht: 400 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluesrock Off-On
  • Blues Off-On
  • Country Off-On
  • Fuzzline 1 Off-On
  • Fuzzline 2 Off-On
  • Fuzzline 3 Off-On
  • Metal Off-On
  • Rock Off-On
  • Stoner Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein
Effekt live ausprobieren
Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.
Stompenberg starten
270 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Nichts für mich
aCku, 25.01.2021
Ich habe mir das DS-2 bestellt, da ich auf der Suche nach einer zweiten Zerrervariante neben meiner Proco Rat 2 bin.

Verstärker: Fender Blues Junior
Gitarre 1: Fender Tele (Single Coils)
Gitarre 2: Fender Duo Sonic (Humbucker)

Ehrlich gesagt ist es mir nicht gelungen einen halbwegs "normalen" Rocksound zu kreieren. Erst dachte ich, dass mein Humbucker in der Duo Sonic zu viel Output hat aber mit der Tele war es nicht viel besser. Das DS-2 ist unglaublich kratzig und schrill und klingt in meinen Ohren einfach unangenehm. Man kann dem entgegen wirken indem man den Tone rausdreht aber dann gehts eher so Richtung Big Muff/Fuzz nur halt in deutlich schlechter.

Kann mir vorstellen, dass man es gut für experimentelle Sounds in Kombination mit anderen Effekten nutzen kann aber als solider Allrounder ist das Ding (zumindest mit meinem Setup) nicht zu gebrauchen.

Verarbeitung ist prinzipiell gut. Allerdings wirken die neuen Drehknöpfe billiger als in älteren BOSS-Tretern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Top!
Sepplpunkie, 15.12.2020
Genutzt wird das Pedal für starke Metal-Verzerrung und diesen Job erfüllt es optimal. Die Regler lassen sich leicht einstellen und sehr fein justieren. Der Unterschied zwischen den Modi Turbo I und II ist auch spürbar und macht einfach Spaß.
Auch bei meinem Bass habe ich das Pedal mal probehalber angeschlossen und muss sagen, dass hier ganz gute Klänge bei raus kommen. Man hat zwar etwas Verlust im tiefen Bereich, aber zur Not kann man es auch hierfür nutzen. Was für mich ein deutliches Plus ist, wenn man etwas Platz und Geld sparen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Ein absoluter must-have!!!
Mario96, 25.01.2021
Bestelle zum ersten mal bei Thomann und bin sehr zufrieden!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Boss DS-2
Frusciante91, 16.02.2010
ich hab mir dieses teil gekauft, weil ich einen distortion sound wollte, der voll reinhaut, und das ist hier der fall, aber jetzt erstmal zu den details.

die bedienung ist sehr einfach. man hat einen level regler, einen drive regler und einen tone regler. dazu kommt noch der umschalter zwischen distortion und turbo distortion. alles sehr einfach, typisch boss halt.

man kann an den ds-2 noch einen fußschalter einstecken, um zwischen turbo und nicht turbo umschaltet. ich hab das teil zwar nicht, ist aber bestimmt ganz angenehm beim live spielen.

der sound ist der hammer. der normale distortion sound eignet sich für rock oder auch metal in gewissen maßen. der turbo distortion sound geht dafür voll in die fresse. dieser sound eignet sich schon eher für metal und ist auch perfekt um soli zu spielen. das gute ist, dass das signal nicht einfach lauter wird sondern richtig geboostet wird, d. h. man bekommt nochmal einen tick verzerrung mehr rein.

leider harmonieren beide sounds nicht allzu gut mit meinem cry baby. mit meinem ibanez wh10 dafür ein bisschen besser, da muss ich dann aber schon einige einstellungen am wah einstellen. aber für wah freie soli oder powerchords ist dieser bodentreter hervorragend geeignet.

die verarbeitung ist boss typisch sehr gut. robustes aluminium, da kann nichts passieren.

ich kann nur eine kaufempfehlung loswerden. aber vorher anspielen nicht vergessen, das solte man immer machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
Sonor SS 1000 Snare Stand

Sonor SS 1000 Snare Stand, 1000er Hardware Serie, stufenlose Korbverstellung, Snare Ständer, doppelstrebig, robuste Gummifüße,

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Endorphin.es Ground Control

Endorphin.es Ground Control; Eurorack Modul; Performance Sequenzer; Keyboard mit 24 Pads zur Echtzeiteingabe von Noten; USB-B Port und MIDI In/Out zur Einbindung externer MIDI-Geräte und DAW-Integration; 3 Sequenzerspuren mit CV-/Gate-Ausgängen; 8 Drum-Spuren mit Trigger-Ausgängen; 24 Pattern pro Spur, 64 Steps…

1
(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Kürzlich besucht
Aputure Accent B7c

Aputure Accent B7c; smarte 7 W RGBWW-LED-Glühbirne; nutzt die gleiche Farbmischungstechnologie wie die Nova P300c und deckt somit das gleiche Farbtemperaturspektrum von 2000 bis 10000 Kelvin; eingebauter Li-Po-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 70 Minuten bei maximaler Leuchtkraft; On-Board-Steuertasten,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.