Boss DS-2 Distortion Fußpedal

Gitarren Effektpedal

Der BOSS DS 2 ist eine erweiterte Version des schon zu den Klassikern des Genres zählenden DS 1. Er liefert wie dieser eine - im Vergleich zu den legendären Overdrivepedalen der Firma BOSS - deutlich rauere und aggressivere Verzerrung, die sich eindeutig am Stacksound britischer Amps orientiert, aber fernab vom eher tonlosen Fuzz-Sound älterer Verzerrer liegt. Zusätzlich ist beim DS-2 noch ein zweiter Mode vorhanden, der noch aggressivere Sounds ermöglicht. Damit man live beide Varianten nutzen kann, gibt es eine Zusatzbuchse für einen Fußschalter, mit dem man die Modes umschalten kann. Äußerst flexibel

  • Distortion
  • 2 Sound-Modi für ein breiteres Spektrum an Verzerrung
  • von angezerrtem Riff-Rock über erdige Rock-Sounds bis hin zu singenden Lead-Sounds
  • Turbo-Mode kann auch über einen zusätzlichen Fußschalter an der Remote-Buchse aktiviert werden (Fußschalter nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme: 12 mA
  • Stromversorgung mit einer 9V Batterie oder einem 9V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen - nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
  • Maße (BxTxH): 73 x 129 x 59 mm
  • Gewicht: 400 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluesrock Off-On
  • Blues Off-On
  • Country Off-On
  • Fuzzline 1 Off-On
  • Fuzzline 2 Off-On
  • Fuzzline 3 Off-On
  • Metal Off-On
  • Rock Off-On
  • Stoner Off-On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein
253 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter Verzerrer, besonders bei Powerchords
Timothy N., 27.10.2009
Ich habe mir das DS-2 zugelegt, nachdem ich mir den Refrain des Liedes Dani California von den Red Hot Chili Peppers mehrfach angehört habe.

Ich war begeistert, wie gut sich die Powerchords mit diesem Gerät anhören. Als ich es dann zum ersten Mal benutzt habe, war ich positiv überrascht, dass auch bei mir einen solch kratzigen und ausgelasteten Ton gab.

Man kann sehr gut mit den verschiedenen Reglern spielen und hört auch im Gegensatz zu manch anderen Verzerrern sofort einen Klangunterschied. Dazu kommt noch der "Turbo" Modus, bei dem sich noch verzerrtere Klänge erzeugen lassen.

So kann man fast noch cleane Töne bis hin zu satten Rocksounds erzeugen. Meiner Meinung nach, ist das Pedal zu etwas zu kratzig um schöne Leadsounds zu erzeugen, aber für einen guten Rhytmus ist das DS-2 ideal. Ähnlich wie der gute Klang ist auch die Verarbeitung, wie man sie eigentlich immer von Bosspedalen kennt, sehr gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Boss DS-2
Frusciante91, 16.02.2010
ich hab mir dieses teil gekauft, weil ich einen distortion sound wollte, der voll reinhaut, und das ist hier der fall, aber jetzt erstmal zu den details.

die bedienung ist sehr einfach. man hat einen level regler, einen drive regler und einen tone regler. dazu kommt noch der umschalter zwischen distortion und turbo distortion. alles sehr einfach, typisch boss halt.

man kann an den ds-2 noch einen fußschalter einstecken, um zwischen turbo und nicht turbo umschaltet. ich hab das teil zwar nicht, ist aber bestimmt ganz angenehm beim live spielen.

der sound ist der hammer. der normale distortion sound eignet sich für rock oder auch metal in gewissen maßen. der turbo distortion sound geht dafür voll in die fresse. dieser sound eignet sich schon eher für metal und ist auch perfekt um soli zu spielen. das gute ist, dass das signal nicht einfach lauter wird sondern richtig geboostet wird, d. h. man bekommt nochmal einen tick verzerrung mehr rein.

leider harmonieren beide sounds nicht allzu gut mit meinem cry baby. mit meinem ibanez wh10 dafür ein bisschen besser, da muss ich dann aber schon einige einstellungen am wah einstellen. aber für wah freie soli oder powerchords ist dieser bodentreter hervorragend geeignet.

die verarbeitung ist boss typisch sehr gut. robustes aluminium, da kann nichts passieren.

ich kann nur eine kaufempfehlung loswerden. aber vorher anspielen nicht vergessen, das solte man immer machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Klassiker der noch immer Genial klingt
Manuel aus N., 02.11.2009
Also, wer kennt das BOSS DS-2 nicht? Es ist auch auf den Pedalboards von vielen bekannten Personen zu finden. Gekauft habe ich es in meiner Nirvana-phase. (Wer hatte die nicht mal^^)

Die Bedienung wohl eine der intiutivsten die es am Markt gibt. Ein Level, ein Tone uund ein Distortionregler, dazu noch ein Schalter für den Turbomode. Tja, Features sind eben die die man von einem bzw. zwei (der Turbomode ist schon ziemlich anders) Distortionpedalen erwartet. Extra zu erwähnen sind vielleicht eben der Turbomode und der Anschluss für einen extra Fußschalter für den Turbomode.

Der Sound ist ziemlich rau, bei der richtigen Gitarrenwahl mit der entsprechenden Pickupstellung geht es teilweiße schon ein bisschen ins fuzzige. Der Sound des Turbomodes ist eher glatter und eher für härtere Richtungen geeignet.

Die Verarbeitung ist typisch Boss. Ein Gehäuße aus Gusseisen, ein stabiler Fußschalter, gut verschraubte Klinkenbuchsen und stabile Potiknöpfe die sich auch nicht verstellen wenn man mal versehentlich danebensteigt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
2 in 1 Distortion
30.11.2016
Das Boss DS- 2 ist ein sehr robuster Verzerrer mit einer Top verarbeiteten Qualität, wie man das von Boss gewohnt ist.

Die Zerre lässt sich an verschiedenen Amp?s mit verschiedenen Gitarren sehr gut einstellen, dank der Regler.
Die Zerre ist meiner Meinung nach sehr druckvoll und ausgeglichen, allerdings sollte man sich bewusst seine das dieser Tretter schon in die etwas härtere Gangart geht.
Mich persönlich stört das nicht, da ich nach dem Sound gesucht habe und auch noch sanftere zur Verfügung habe.

Der Turbo ist für meine Zwecke ideal und war auch ein Grund warum ich es mir kaufte.
Ich benutze den Turbo als Booster wenn es im Verzerrten Bereich von Rhytmus auf Solo geht.

Wär das so Live benutzen möchte sollte sich allerdings im klaren Sein das man dafür noch einen Footswitch braucht, die aber wenn man sich hier auf Thomann mal umschaut sehr erschwinglich sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Filtamp Module 1006

Behringer Filtamp Module 1006; Eurorack Modul; analoger Filter mit VCA; 24dB Tiefpassfilter mit Reglern für Filterfrequenz und Resonanz; 2 regelbare Signaleingänge; 2 CV-Eingänge mit Abschwächern für VCF und VCA; Keytracking-Eingang für VCF mit Abschwächer (1V/Okt.); integrierter VCA mit Gain-Regler und...

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer RD-8

Decksaver Behringer RD-8 - passend für Behringer RD-8; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 49,3 x 26,0 x 3,9 cm; Gewicht: 0,535 kg

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer MS-1

Decksaver Behringer MS-1 - passend für Behringer MS-1; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 57,0 x 26,8 x 4,80 cm; Gewicht: 0,67 kg

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

Kürzlich besucht
Toontrack EZX Modern Metal

Toontrack EZX Modern Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Will Putney in seinem Graphic Nature Audio-Studio in New Jersey; beinhaltet 5 individuelle Drumsets sowie etliche zusätzlichen...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter

Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; zwei unabhängige Pitch Shifting Engines mit einem Bereich von +/- drei Oktaven, +/- 99 Cent Detune und voller Kontrolle jedes einzelnen; acht Modi, einschließlich X-MOD, das eine Kreuzmodulation bietet,...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(1)
Kürzlich besucht
Roland TR-6S Rhythm Performer

Roland TR-6S Rhythm Performer; Drum Machine mit 6 Instrumenten; ACB Modeling Technologie plus Stereo Sample Import und Playback; enthält die Sounds der Roland-Klassiker TR-909, TR-808, TR-606, TR-707 und mehr; SD-Kartenslot zum importieren eigener Mono- und Stereo Samples (WAV. oder AIFF);...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.