Boss DD-3 Digital Delay

Effektpedal für E-Gitarre

  • digitales Delay
  • Regler: Effect Level, Feedback, Delay Time & Mode
  • 3 Delay Time-Modi
  • Delay Time-Steuerung für eine schnelle Anpassung der genauen Verzögerungszeit zwischen 12,5 bis 800 ms
  • Hold-Funktion: wiederholt den Delay-Sound auf unbestimmte Zeit für interessante Effekte
  • mit dem Direct Out kann das unbehandelte Signal in einen zweiten Verstärker geschickt werden, um einen Stereoeffekt zu erzielen
  • Maße (BxTxH): 73 x 129 x 59 mm
  • Stromversorgung mit einer 9 V Batterie oder einem 9 V DC Netzteil (Koaxial Anschluss - Minuspol innen - nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art. 409939)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Delay guitar
  • Delay epiano
  • Slap guitar

Weitere Infos

Digital Ja
Delayzeit 1 s
Tap-Funktion Nein
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss DD-3 Digital Delay
43% kauften genau dieses Produkt
Boss DD-3 Digital Delay
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
112 € In den Warenkorb
Boss DD-7
21% kauften Boss DD-7 136 €
Harley Benton Digital Delay
5% kauften Harley Benton Digital Delay 29,90 €
MXR M169 Carbon Copy Analog Delay
4% kauften MXR M169 Carbon Copy Analog Delay 145 €
Harley Benton D-SEED
3% kauften Harley Benton D-SEED 69 €
Unsere beliebtesten Delays/ Echos
170 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
78 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ein Klassiker nicht ohne Grund! Einfach, aber Super Klang!

Marek T., 31.10.2009
Man könnte meinen, warum sollte sich einer das uralte DD-3 Dalay kaufen, wenn es nachher allein von Boss drei Nachfolger in dem klassischen Boden-Treter-Format gab, geschweige die ganze aktuelle Konkurrenz auf dem Markt. Dass es der DD-3 immer noch neu zu kaufen gibt und immer noch sehr gute Bewertungen bekommt, gab es mir zu denken. Nun, um die die oben gestellte Frage mir selbst zu beantworten habe ich neben dem DD-3 ein paar andere Delay-Pedale zu meinem Vergleichstest eingeladen und zwar: Marshall Echohead EH1, Electro Harmonix #1 Echo, Akai E2 Headrush und weil ein guter Freund zu der Zeit auch ein Delay haben wollte aber nicht so viel ausgeben wollte, habe ich für ihr noch zwei Behringer bestellt: VD400 (vinatge) und DD600 (digital). Das war recht breite Vergleichbasis.

Ich fange von hinten an - letztendlich ist es recht klar der alte Boss DD-3 geworden. Für mich ziemlich unfassbar, da ich sehr skeptisch war, als ich ihn Endauswahl genommen habe. Ein Delay mit "nur" 800 ms (wo ich immer dachte, dass mindestens das Doppelte sein muss), ohne die Möglichkeit das Tampo einzutappen, nur einfache Wiederholungen - keine Echo-Muster (was z.B. Akai sehr eindrucksvoll konnte). Das sieht alles altbacken aus zu einem noch recht hohen Preis... Ja, aber dieses Delay macht das mit seinem Klang alles wieder gut. DD-3 klingt von allen den einfach am wärmsten und angenehmsten. Punkt! Das war letztendlich für mich der entscheidende Grund. Und da ich auf spontane Klangeindrücke keinen allzu großen Wert lege, habe ich eine Reihe von Blindtests durchgeführt. Wenn ich also meine, dass das DD-3 so schön warm klingt, dann sollte ich in der Lage sein, dass ich zu rauszuhören ohne zu wissen, was gerade spielt. Und in der Tat ich konnte der DD-3 recht einfach immer wieder rausfischen. Am schwierigsten war es bei DD-3 vs. Akai Headrush E2, aber dennoch möglich (natürlich immer auf gleiche Pegel/Delayzeiten und -Wiederholungen aufgepasst), allerdings nicht so signifikant und sicher wie sonst.

Ich war etwas enttäuscht, dass nicht der Marshall Echohead gewonnen hat - mein ursprünglicher Favorit, allerdings noch ohne damals irgendein gehört zu haben. Von Funktionsumfang der Hammer zu einem recht fairem Preis. Aber in Vergleich zu DD-3 immer etwas kühler und dünner.

Sehr, sehr gut war ohne jeglichen Zweifel auch der Akai. Deutlich mehr an Funktionsumfang (Delay + Echo + Looper) zu einem niedrigeren Preis (Anfang 2009: 111 Euro). Wenn aber ein Blindtest das DD-3 doch als etwas klanglich "besseres" entlarvt, dann muss ich dem Folge leisten. Der Funktionsumfang war für mich auch nicht so entscheidend. Für eventuelle Aufnahmen nimmt man sowieso Software-Effekte und zum Spielen/Üben ist ein einfaches aber gut klingendes Delay einfach perfekt.

Und die anderen? Beide Behringer haben ziemlich starke Rausch- und Störgeräusche produziert. Das digitale Delay klang dabei dünn, stumpf und einfach schlecht. Das VD400 war gar nicht so übel, hat allerdings - wohl wie alle Analog-Delays - den Klang sehr gefärbt. Wen die Plastikgehäuse nicht stört, ist es einen Test wert. Das Electro Harmonix Delay ist rausgeflogen, wegen seiner etwas groben Art die Wiederholungen zu erzeugen. Das klang so etwa wie von der Axt abgeschnitten. Sehr seltsam.

Es gibt auf dem Markt eine ganze Menge Delays. Billige Plastik-Treter, die noch günstige Mittelklasse, sauteure Analogspezialisten und noch treuere Kästchen, die Studioqualität im kleinsten Raum versprechen. Wer aber etwas einfaches, robustes und sehr gut klingendes sucht, sollte auf jeden Fall ernsthaft ein Ohr auf den alten Klassiker Boss DD-3 werfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Daumen rauf

13.05.2016
Habe ich von Thomann für Rockabilly Slapback Delays empfohlen bekommen. Ich brauche mehr unauffälligen Brot und Butter Sounds und keine große Spielereien (sonst sollte man sich ein anderes Delay zulegen).

Ich finde es super. Es ist auch sehr auffällig, das man diese Version bei sehr vielen Profis sieht. Der Bandkollege hat das MXR Carbon Copy das recht ähnlich ist. Mir gefällt im direkten Vergleich das Boss besser das auch noch billiger ist. Würde ich jederzeit wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/Echoeffekte
Für viele der Gitarreneffekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhythmusgitarre, ein Delay macht viel her.
Modulationseffekte
Modulationseffekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modulationseffekten gänzlich vorbei zu kommen.
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli oder für Rhyth­mus­gi­tarre, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5 Marshall Origin 20C Combo Adam T5V Subpac M2X Roland R-07 black Yamaha Stagepas 600BT RME ADI-2 DAC Heritage Audio HA-73 EQ Elite Focal Listen Professional Epiphone Richie Faulkner Flying V Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK the box pro DSP 18 Sub
(1)
Für Sie empfohlen
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5

Schoeps CMC54 Mono Set Limited Edition, Kondensator Kleinmembran Mikrofon der Oberklasse bestehend aus CMC 5 Mikrofonpreamp Refurbished (neues Gehäuse und generalüberholt) und MK4 Kapsel (neu) Niere, technische Daten CMC 5: Stromaufnahme 4mA, 48V Phantomspeisung, max. Ausgangsspannung 1V, Länge 113mm, Gewicht...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Marshall Origin 20C Combo

Marshall Origin 20C Combo, Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre, Gain Boost-Funktion, zwei Voicings (Normal, High Treble), die über den Tilt-Regler stufenlos gemischt werden können, schaltbare Leistungsreduktion für vollen Klang in jeder Umgebung, Kanäle: 1, Leistung: 20 Watt, Vorstufenröhren: 3 x...

Zum Produkt
649 €
(3)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(3)
Für Sie empfohlen
RME ADI-2 DAC

RME ADI-2 DAC; High-End DA-Wandler & Kopfhörerverstärker; Sampleraten: 44.1 kHz bis zu 768 kHz; Wiedergabe von DSD und Direct DSD; SteadyClock FS; LCD-Display; AutoDark Funktion für Beleuchtung; Anschlüsse: 1x S/PDIF Eingang coaxial, 1x ADAT oder S/PDIF Eingang optisch, 2x Line-Ausgang...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Epiphone Richie Faulkner Flying V

Epiphone Richie Faulkner Flying V Outfit, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Korpus und Hals, Ebenholz Griffbrett, Thin C-Profil, 22 Jumbo Bünde, Mensur 628 mm, aktiver EMG-57 Stegtonabnehmer, aktiver EMG-66 Halstonabnehmer, Floyd Rose 1000, Grover Rotomatic Mechaniken, Farbe schwarz, inkl. Deluxe Gigbag/Zertifikat/Poster/Sticker.

Zum Produkt
928 €
Für Sie empfohlen
Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK

Fender Squier Affinity P-Bass PJ IL BK, Affinity Serie, E-Bass, 4-saiter, Erlekorpus, Ahornhals ("C"-Shape), Longscale, Indian Laurel Griffbrett, 20 Medium Jumbo Bünde, Synthetic Bone Sattel, Sattelbreite: 41,3 mm, 1x Jazz Tonabnehmer, 1, Standard Split Precision Tonabnehmer, 2x Volumenregler, 1x Toneregler,...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 18 Sub

the box pro DSP 18 Sub, 18" Subwoofer, 800W/3200W (rms/peak), 128 dB max SPL, 30 - 150 Hz, XLR (L+R) in, XLR (L+R) throu und XLR (L+R) Crossover out, Groundlift- Shape- und Phasenschalter, schatlbaraer Low-Pass Filter 90/120 Hz, vorbereitet für...

Zum Produkt
369 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.