Boss BR-800

8-Spur Digital Recorder

  • 4 Spuren gleichzeitige Aufnahme auf SD/SDHC-Card möglich
  • 8 Spuren gleichzeitige Wiedergabe + extra Stereo-Drumspur
  • als USB-Audiointerface und Effekt-Gerät nutzbar
  • 24 Bit / 44,1 kHz
  • Aufnahmeformate: Hi-Fi (MT2) Roland/BOSS-Format und 16-bit linear Stereo WAV Format (nur SONG SKETCH)
  • eingebaute BOSS-Effekte wie z.B. COSM Amp-Simulationen und Gitarreneffekte aus dem GT-10
  • beleuchtetes LCD-Display
  • Abmaße (BxHxT): 288 x 58 x 184 mm
  • Gewicht: 0,872 kg
  • inkl. SD-Karte, Netzteil, USB-Kabel

Anschlüsse:

  • 1 Hi-Z Gitarre/Bass-Eingang: 6,3 mm Klinke
  • 4 XLR und Klinke Kombi-Eingänge - Eingang 4 mit 48 V Phantomspeisung
  • Line-Eingang: 3,5 mm Stereo-Miniklinke
  • Fußtaster- sowie Expression-Pedal Anschluss: 6,3 mm Klinke
  • Line Out: Cinch
  • Kopfhörer-Ausgang: Stereo
  • USB-Anschluss für Audio In/Out, MIDI In/Out, Datenübertragung und BUS-Stromversorgung

Weitere Infos

Anzahl der Spuren 8
Anzahl gleichzeitig aufnehmbarer Spuren 4
Effekte Ja
Speichermedium SD Card
Phantomspeisung Ja
XLR-Anschlüsse 4
Klinken-Anschlüsse 4
Cinch Anschlüsse Ja
MIDI Schnittstelle Keine
USB Anschluss Ja
Digitale Anschlüsse keine
Sonstige Anschlüsse Expressionspedal, Fußschalter
Kopfhöreranschluss Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss BR-800
33% kauften genau dieses Produkt
Boss BR-800
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
374 € In den Warenkorb
Zoom LiveTrak L-12
14% kauften Zoom LiveTrak L-12 495 €
Tascam DP-24 SD
10% kauften Tascam DP-24 SD 411 €
Boss BR-80
9% kauften Boss BR-80 182 €
Zoom R8
5% kauften Zoom R8 226 €
Unsere beliebtesten USB Audiointerfaces
76 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
40 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt

BR 800 Die Begeisterung überwiegt deutlich

Josefh, 04.06.2012
Plus

- Der Sound ist einfach richtig gut ! Ich verwende ein AKG C4000 B Grossmembran - Mikro, mein Bekannter ein Rode NT1A; mit beiden Mikros sind sowohl Gesangsaufnahmen, wie auch Akustikgitarre wircklich sehr gut.
- Der Drum Computer ist einfach zu bedienen und die Presets bieten erstmal alles was man so braucht um schnell anzufangen. Der Sound ist ebenfalls richtig gut !
- Das herausragendste an diesem kompakten Gerät sind die Effekte. Es gibt nicht 100 verschiedene, aber alle, die es gibt haben Profi-Niveau. Es hat mich einen halben Tag gekostet, bis ich annähernd einen vergleichbaren Reverb Sound mit Cubase 6.0 hingebracht habe (gefühlt ist der vom BR800 immer noch besser)
- Einfach zu bedienen, für Leute, die schon etwas Erfahrung mit Mischpulten haben. Die Anleitung ist sehr gut gegliedert und verständlich
- Sowohl das Recording, als auch das Mastering (=alle Kanäle auf 2 Stereo Kanäle zusammenmischen + Effekte) funktionieren ohne PC und man kommt immer zu einem erstaunlich guten Ergebnis.
- Es kann mit herkömmlichen Akkus betrieben werden und ich kann entspannt eine Aufnahme auf der Terasse Mastern mit dem BR800 auf dem Schoß
- Die eingebauten Mikros reichen, um spontan eine Idee aufzunehmen, oder eine Session
- 8 V-Tracks pro Kanal d.h. z.B. Take 1 - Gitarre auf V-Track 1 aufnehmen, wenn ich es dann wiederholen möchte, schalte ich auf Kanal 1 - V-Track 2 um und spiele nochmal eine Gitarrenspur auf Kanal 1 ein.
- Editieren eines einzelnen Tracks, ausschneiden von Teilen und woanders auf einen Track hinkopieren geht; das ging wohl früher nicht, wie aus einigen Berichten zu entnehmen ist.
- Wenn man es ein paar mal benutzt hat, gehen die Aufnahmen leicht von der Hand und man kann sich auf die Musik konzentrieren und nicht auf die Technik

Minus

- Die Übertragungsgeschwindigkeit der einzelenen Tracks als Wave - Dateien über die USB-Schnittstelle am Gerät selbst und der frei verfügbaren Software "BR Series Wave Converter 3.1" ist grausam langsam. Auch ein update der aktuellen Firmware vom BR800 und das installieren des aktuellen USB-Treibers (br800_764d_v100-Win7USBx64Driver) ändert daran nichts.

Workarond:
BR800 ausschalten, SD-Karte rausnehmen, SD-Karte in ein handelsübliches Lesegerät stecken (z.B. hama USB 2.0 Card Reader) und mit der Boss Software "BR Series Wave Converter 3.1" die Tracks herunterladen. So funktioniert das herunterladen der Tracks als WAV-Files spielend einfach und richtig schnell.

- Einige Touch-Tasten, insbesondere die Menu-Taste funktioniert ab- und zu nicht.

Workaround:
Einfach BR800 ausschalten, wieder einschalten (Quasi ein Reboot) und schon geht wieder alles. Aufnahmen gehen dadurch nicht verloren (War zumindest bei mir bis jetzt nicht der Fall). Die Empfindlichkeit der Tasten kann man einstellen indem man die SD-Karte rausnimmt und dann den BR800 einschaltet. Man kommt dann in das entsprechende Menü (Ist in der Anleitung beschrieben) - Werte 1-10, default 5, ich habe 7 eingestellt, also etwas sensibler als default.

- Es ist kein 8 Track Recorder wie er beworben wird, sondern ein 6 Spur - Recorder, weil die Kanäle 5/6 und 7/8 Stereo Kanäle sind. Auch wenn man nur ein Mono-Signal, wie z.B. eine Stimme aufnimmt, kann man die Stereo Spuren nicht trennen. Mir reichen die 6 Kanäle jedoch völlig und wenn ich mehr brauche, dann verwende ich Bouncing. D.h. ich nehme auf Kanal 1-3 verschiedene Stimmen auf, gleiche die Lautstärke mit den Fadern ab (Füge entsprechend Effekte hinzu, PAN, Reverb...) nimm das Gesamtsignal auf Kanal 7/8 auf und kann anschliessend wieder Kanal 1-3 verwenden. Bemerkung: Um die 3 Tracks 1-3 aufzunehmen, muss man in den Mastering Modus schalten und es wird dann immer auf dem virtuellen Kanal 8 des Kanalzugs 7/8 aufgenommen. Anschliessend kann ich diese Gesamtaufnahme an jeden virtuellen Kanal kopieren. Ich kopiere Sie dann einfach von 7/8 V-Track 8 auf 7/8 VTrack 1 beim nächsten mal auf V-Track 2 usw. Die original Spuren der Stimmen 1-3 gehen dabei nicht verloren, weil ich pro Kanalzug 8 virtuelle Kanäle zur Verfügung habe. Ich kann also z.B. die 1.ste Stimme 8 mal auf den gleichen Kanalzug aufnehmen aber jedesmal auf einen anderen virtuellen Kanal und mir anschliessend die Aufnahme der Stimme raussuchen, die mir am besten gefällt.

Mein Gesamturteil: Der BR 800 ist ein kleines Kompaktstudio, dass durch seine hervorragenden Sound Qualitäten aus der Masse hervorsticht. Es macht einfach nur Spass mit dem Teil zu arbeiten ! Von mir absolute Kaufempfehlung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt

Dei eierlegende Vollmilchsau!

10.07.2014
Eines vorweg: Ich bin der Meinung ein Produkt hat in einer Kategorie nur 5 Sterne verdient, wenn es mich wirklich vom Hocker reist. Das BR-800 hat mich insgesamt überzeugt, auch wenn ich nicht überall die volle Punktzahl vergebe.

Die Bedienung des Gerätes ist unter dem Strich für die Ausmaße des Gehäuses, die Größe des Displays und die Vielzahl der Funktionen gut gelöst. Allerdings muss man auch als technisch versierter Nutzer öfter in der knapp 200 Seiten starken - aber gut strukturierten - Anleitung nachlesen um bestimmte nicht so häufig genutzte Arbeitsschritte durchzuführen. Die häufig genutzten Funktionen hat man aber schnell intus und die Bedienung folgt einer Logik, welche man gut verinnerlichen kann. Entgegen meiner Befürchtungen aufgrund anderer Erfahrungsberichte, komme ich mit dem "Sensorfeld" sehr gut klar. Vielleicht hat die neueste Firmware, mit welcher das Gerät geliefert wurde hier auch einige Verbesserungen mit sich gebracht.

Die Feature Liste dieses Multifunktions-Talentes ist ellenlang. Ich nutze das BR-800 als Audiointerface, Stand-Alone Recorder, Drumcomputer, Playalong-Looper beim Üben und Gitarren-Preamp. Es hat für mich 3 andere Geräte mit dieses Funktionen vollwertig ersetzt. Ich schleppe weniger und habe Platz auf dem Schreibtisch! Das hat mich wirklich vom Hocker gehauen und für den Kauf überzeugt. Dafür gibt es dann auch die volle Punktzahl!

Die Sounds aus der Gitarren-Amp-Simulation-Ecke sind gut genug um damit schön klingende Song-Ideen zu skizzieren. Ein ordentlich abgenommener Verstärker klingt meiner Meinung nach natürlich besser, aber das lässt sich mit dem BR-800 und einem entsprechenden Mikro ja auch realisieren. Eine eingebaute Guitar2Bass Simulation und ein Drumcomputer (Komplexe Arrangements können in Verbindung mit dem PC programmiert werden) rundet das Paket ab und ermöglicht das Arrangieren von Songs in allen Stilistiken. Zur Qualität der Mikrofon-PreAmps kann ich nicht viel sagen, da mir hier die Erfahrungswerte mit anderen und vor allem hochwertigen bzw. Highend-Geräten fehlen. Für meine bescheidenen Ohren klingen meine Aufnahmeergebnisse mit einem Rode NT1A Gromembran aber absolut amtlich.

Und nun zu der meiner Meinung nach größten Schwachstelle des BR-800: Der Verarbeitung. Das Gehäuse besteht nämlich nur aus billigem Plastik. Meine bisherige Lebenserfahrugn sagt mir: Was aus komplett aus Plastik gebaut ist, lebt nicht lange und genau das ist das Gefühl, welches mich unterschwellig beschleicht, wenn ich den Recorder in der Hand halte. Ich glaube nicht, dass er mehr als 5 Jahre durchhält. Mag sein, dass ich mich da täusche, aber ich finde in dieser Preiskategorie muss mehr her als Kunststoff. Vor allem, da das Gerät ja auch als transportables Studio gedacht ist und somit eben nicht nur auf dem Schreibtisch steht. Die Buchsen für Mikrofone und Klinkenkabel sind nicht mit einer außen liegenden Mutter verschraubt. Bei dieser Konstruktionsart brechen meistens irgendwann die Löststellen auf der Platine. Warum verbaut man sowas? Nicht wenn ein Produkt eine möglichst hohe Lebenserwartung haben soll.

Deshalb: Liebe BOSS-Manager, eure Elektro-Ingenieure und Programmierer haben wirklich was drauf und haben hier ein tolles Produkt entwickelt, welches vielen Musikern den Alltag versüßen kann und echt nützlich ist! Aber schädigt doch euren Ruf nicht, indem ihr billiges Spielzeug-Platik verwendet. Das gleiche Gerät mit einem stabilen Alu-Gehäuse, gerne auch für 30 Euro mehr und es wäre perfekt. Dann hätte ich neben meiner Vollmilch (siehe Überschrift) nämlich auch noch Wolle und wäre hochgradig glücklich mit eurem Produkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Gratis Testbericht
Gitarre & Bass Boss BR-800 Recording-Studio
Boss BR-800 Recording-Studio
Gitarre & Bass (1/2011)
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audiointerfaces
Audiointerfaces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio aufzuzeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rockproduktion ohne krachende Gitarrensounds. Grund genug für einen Recording-Workshop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Video
Boss BR-800
2:00
Boss BR-800
Rank #13 in Mehrspur Kompaktstudios
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Arturia KeyLab MkII 61 Black Korg D1 Aston Microphones Swift Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Cameo Studio PAR DTW IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.