Boss BCB-60 Pedalboard

Leichtgewichtiges Pedal Board

Irgendwann hat man das Gestolper auf der Bühne über lose Pedale einmal satt, vom komplizierten Auf- und Abbau und dem ständigen Zittern, ob die Kabelverbindungen den Dauerstress aushalten, ganz abgesehen. Ein Pedalboard muss her! Vorteil: Fixe Verkabelung der Pedale untereinander, Stromversorgung ruckzuck! Und aussehen tut das Ganze auch deutlich professioneller.

Nicht nur für Boss Pedale: Das BOSS BCB ist zwar mit seiner gepolsterten Innenauskleidung genau an die beliebten Pedale angepasst, aber auch andere Fabrikate können hier geparkt werden. Auch größere Formate wie Twin-Pedale oder das V-Wah von BOSS können eingepasst werden.

Ein leistungsstarkes Netzteil (bis zu 1,000mA) ist an Bord, ebenso können alle möglichen Verkabelungsvarianten (z.B. 2 Loops) bequem vorgenommen werden. Auch das geringe Gewicht (3,8 kg) erweist sich garantiert als Vorteil.

  • gepolsterte Innenseite passt sich den Geräten an
  • eingebautes 9 V Netzteil für bis zu 7 Geräte
  • Anschlüsse: INPUT Jack, SEND Jack, RETURN A Jack, RETURN B Jack, OUTPUT A Jack, OUTPUT B Jack, PSC IN Jack, DC OUT Jack
  • inkl. aller Kabel
  • Abmessungen: 67 x 37 x 10 cm
  • Gewicht: 3,8 kg

Weitere Infos

Anzahl der Effekte 7
Inkl. Netzteil Ja
Effektschleifen Ja
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Boss BCB-60
42% kauften genau dieses Produkt
Boss BCB-60
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
131 € In den Warenkorb
Harley Benton SpaceShip 40
8% kauften Harley Benton SpaceShip 40 49 €
Boss BCB-30
6% kauften Boss BCB-30 33 €
Harley Benton SpaceShip 60
5% kauften Harley Benton SpaceShip 60 59 €
Harley Benton SpaceShip 50C
5% kauften Harley Benton SpaceShip 50C 35 €
Unsere beliebtesten Pedalboards
501 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Handling
  • Verarbeitung
221 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Erfahrungs- und Praxisbericht über das BOSS BCB-60
raphaeltheguitarist, 13.12.2009
Ich benutze das BOSS BCB-60 Pedalboard bereits seit drei Jahren und bin damit im Großen und Ganzen zufrieden.

Der Koffer mag einen vielleicht durch das viele Plastik im ersten Moment abschrecken, jedoch handelt es sich hierbei um ein sehr robustes, widerstandsfähiges und roadtaugliches Material mit dem das Case ausgestattet wurde. Einzig störend in dieser Hinsicht und an meinem BOSS BCB-60 bereits abgebrochen, sind die zwei Plastikverschlüsse, die einen wackligen, billigen und ungenügenden Eindruck bei mir hinterlassen haben (Ich benutze nun zwei Schrauben mit Muttern als Verschluss). Zudem besitzen beide nicht genügend Kraft, um das Pedalboard komplett zu schließen.
Positiv zu bewerten sind die vier rechteckigen flachen Gummistopper auf der Rückseite des Boards, die ein Wegrutschen sehr gut verhindern.

Das Innenleben des Pedalboards ist eigentlich gut durchdacht gestaltet. Durch eine schmale Leiste, die sich vom einen bis zum anderen Ende des Boards erstreckt, lassen sich die Kabel vortrefflich verstecken und ersparen einem den Kabelsalat. Zwar ist das Case hauptsächlich für Boss Effektgeräte gedacht, andere lassen sich jedoch ebenso verstauen (in meinem Fall: Ibanez Flanger, Digitech Whammy, Cry Baby Wah, Volume Pedal, Boss Tuner).

Ärgerlich ist nur, dass erstens keine Effekte übereinander plaziert werden können und zweitens längere Effekte wie Wah- oder Volumepedal nur eine freie Bank zugewiesen wurde. Der Platz solcher langen Effektgeräte kann somit nicht frei gewählt werden, sondern ist immer für die gleiche Stelle vorgesehen. Störend ist in diesem Sinne auch, dass eben nur ein Platz vorhanden ist. Wer zwei Effekte wie z.B. Wah- und Volumepedal einsetzen möchte, hat keine Möglichkeiten in die von Boss vorgesehenen Aussparungen diese einsetzen zu können (Tipp: Ich habe aus meinem Pedalboard alle Schaumstofffixierungen sowie teilweise die Verdeckungsleiste für die Kabel entfernt und konnte dadurch glückerlicherweise Wah- und Volumepedal, auch wenn von Boss so nicht vergesehen, knapp nebeneinandersetzen).

Was ich von Boss sehr gut finde, ist dass ein qualitativ hochwertiges Netzteil, mehrere ausgezeichnete Patchkabel und Schaumstofffixzierungen als Halterung/Befestigung für die Effektgeräte mitgeliefert werden.

Fazit: Beim BOSS BCB-60 stimmt meiner Meinung nach das Preisleistungsverhältnis. Zwar gibt es ebenso ein paar Schwachstellen, allerdings geht das für den Preis noch in Ordnung. Boss User können bei diesem Pedalboard bedenkenlos zugreifen, alle anderen sollten es ausprobieren (im Zweifelsfalle einfach die 30 Tage Money Back Garantie in Anspruch nehmen).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Zauberkoffer
Iwo A., 15.07.2019
wer mehr als 6 Effekte braucht, braucht diesen Koffer nicht!

aber wer mit maximal 6 Tretern alles abdecken kann, was er braucht, ist mit diesem Koffer absolut super bedient.

Vorteil:
- Netzteil ist an Bord (warum Boss das nicht gleich fest verbaut hat,
wird ihr Geheimnis bleiben)
- vorgefertigte Einpassungen für Boss Effekte
- kein schrauben, kein kletten, kein kleben, kein tapen -> einfach
Hartschaum raus -> Effekt rein -> Kabel dran -> fertig
- Kabel, ist ein Stichwort -> wenn alles verkabelt und verlegt ist ->
Abdeckung drüber, dann ist es
- sauber
- übersichtlich
- aufgeräumt

ich hasse nichts mehr, als zig Kabel auf der Bühne, zwischen Pedale, Instrumenten, Lampen , Micros, Strom ... da finde ich meine Bereich mit dem BCB-60 Blitz-Blank!
1 Verlängerung zum Koffer, das Netzteil bleibt im Koffer, der Empfänger von der Gitarre bleibt auch im Koffer und 1 Doppelkabel, weil Stereoausgang zur PA fertig!
Im besonderen Fall zum Amp/ zu den Amps, weil Stereoausgang...
es werden also nie mehr als 3 Kabel...

- Sauberer Transport, Klappe zu, ist sogar mit zwei
Vorhängeschlössern verschließbar.
- hat Gummipads, daher kein Verrutschen auf der Bühne
- Plastik? ja, aber hochwertig verarbeitet.
- Bühnen tauglich
- geschlossen auch stehend lager/transportier
- erstaunlich Handlich, wenn voll bestückt
- kein klappern der Effekte, obwohl nicht geklebt und nicht
geschraubt, alles bleibt an seinem Platz

Nachteil:
- nicht Wasserdicht verschließbar, also nicht im Regen stehen lassen
- nicht fest verbautes Netzteil (ist aber nur meine Meinung)
- ein Tragegurt wäre nicht verkehrt gewesen

Fazit:
- sollte ich mal mehr als 6 Effekte brauchen, kommt noch ein BCB-60
dazu
- absolute Kaufempfehlung

PS: witziger Weise versorgt das Netzteil auch meine Boss GT-001
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Racks & Cases
Racks & Cases
Wer auf sein Equipment achtet, packt es richtig ein – und zwar in ein ordentliches Case.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

(5)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN CA Standard Series

Harley Benton TE-20MN CA Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

Kürzlich besucht
Behringer DR110DSP

Behringer DR110DSP, aktives 1000 Watt 10" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,35" Kompressions Treiber, 2-Wege PA System für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Behringer DR115DSP

Behringer DR115DSP, aktives 1400 Watt 15" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,75" Kompressions Treiber, 2-Wege PA Systemf für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

Kürzlich besucht
Erica Synths Pico System III Desktop

Erica Synths Pico System III Desktop; kompaktes Modularsystem; vollanaloger Aufbau; beinhaltet: Stepsequencer, 2x VCO, 2x Mixer, LFO, Sample & Hold, Rausch- & Zufallsgenerator, 2x Funktionsgenerator, 2x Lowpass Gate, BBD-Delay & Ausgangssektion; Steckverbindungen abspeicherbar über steckbare Voice-Cards (5x Preset Cards und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-E30

Yamaha PSS-E30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 49 Voices (46 Voices + 1 Drum Kit + 2 SFX Kits (74 Soundeffekte wie Fahrzeug-, Tier-Geräusche und weitere Klangeffekte)), Quiz-Modus mit Fragen nach Klängen und Notennamen, 28 Styles und Smart-Chord-Funktion,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.