Bose L1 Pro16

Portables Line Array System mit Bluetooth

  • J-förmiges Articulated Line Array
  • speziell für Singer/Songwriter und DJs sowie z.B. für kleine Veranstaltungsorten wie Cafés geeignet
  • leicht zu transportieren und schnell aufgestellt und eingerichtet
  • Line Array mit 16x 2" Articulated-Neodymium-Treibern
  • integrierter Subwoofer mit 10" x 18"-High-Excursion-RaceTrack-Treiber
  • Eingänge: 2x 6,35 mm XLR-Combo mit Phantomspeisung, 1x 3,5 mm Aux und Bluetooth
  • Ausgang: XLR Line Out
  • Mixer mit beleuchteten Steuerelementen für System-EQ- und ToneMatch Presets, Lautstärke, Ton und Halleffekt
  • ToneMatch Anschluss zur Integration eines Bose T4S oder T8S Mischpult
  • kabellose Kontrolle mithilfe der L1 Mix App auf dem Smartphone oder Tablet
  • SPL max: 118 dB (Cont.) / 124 dB (Peak)
  • niedrigste Frequenz: 42 Hz
  • Abstrahlwinkel: 180° H x 0/-30° V
  • Class D Verstärker
  • Leistung: Mitten/Höhen 250 W / Bass 1000 W
  • Maße (H x B x T): 201,2 x 35,5 x 45,6 cm
  • Gewicht: 24,8 kg
  • inkl. Tragetasche
  • passender Trolley: Art. 505200 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Über 150 Personen Nein
Über 300 Personen Nein
Inkl. Mischpult Ja
Inkl. Subwoofer Ja
Aktivlautsprecher Ja
Linienstrahler / Säule Ja

Druckvoller Sound - mit Leichtigkeit aufgebaut

Das L1 Pro16 aus dem Hause Bose ist ein kraftvolles Line Array System, das schnell aufgebaut ist. Im Vergleich zum kleineren Pro8 bietet das Pro16 mehr Mittel-Hochtöner und hat größeren Tiefendruck. Das mattschwarze Gehäuse mit abgerundeten Kanten wirkt dezent und passt sich gut jeder Inneneinrichtung an. Auf einen vergleichsweisen kräftig klingenden Subwoofer steckt man zwei schlanke Elemente für das Line-Array. Schon ist der Aufbau fertig. Soll sitzendes Publikum beschallt werden, lässt man das mittlere Element einfach weg. Auf der Rückseite des Tieftöners werden zahlreiche Anschlüsse geboten, unter anderem Bluetooth. Der kleine integrierte Mixer lässt sich auch per App steuern. Und mit der leicht bedienbaren Klangregelung ist aus verschiedenen Voreinstellungen schnell die passende gewählt.

Line-Array mit integriertem Mixer

Im Nu sind mit dem Bose L1 Pro16 bis zu drei Kanäle verstärkt. Während die ersten beiden Eingänge XLR-/Klinken-Kombibuchsen mit gemeinsam zuschaltbarer Phantomspeisung haben, bietet der dritte Bluetooth, einen 6,35 mm Klinken- oder einen Miniklinkenanschluss. Der Mixer lässt sich auch mit einer App bedienen. Ein Bose T4S- oder T8S-Mischpult kann ebenfalls angeschlossen werden. Nun noch das System über das beiliegende Kaltgerätenetzkabel mit Strom versorgen. Schon überzeugt der volle Sound eines 10“ x 18“ großen High-Excursion-RaceTrack-Treibers, komplettiert durch 16 2“ Articulated Neodymium-Treiber. Zur Klangoptimierung hat man die Wahl aus verschiedenen Tonematch-Presets. Die 180°-Abstrahlung des Arrays in der Horizontalen sorgt für eine gleichmäßige Beschallung des gesamten Publikumsbereichs.

Für Auftritte in kleinen und mittleren Venues

Das Bose L1 Pro16 ist gemacht für kleine und mittelgroße Locations. Das Set überzeugt Solokünstler, Duos oder mobile DJs und vor allem die Zuhörer durch seinen voluminösen Klang. Dass der Subwoofer schon ab 42 Hz arbeitet, lässt vor allem Musik besonders kraftvoll wirken. Die Gäste erleben den Sound sehr gleichmäßig in einem weiten Halbkreis vor dem Array. Das J-förmige Array ist nach oben klar definiert und strahlt nach unten so weiträumig ab, dass es auch auf einer erhöhten Bühne aufgestellt die Gäste gut erreicht. Auf Tour ist das L1 im Handumdrehen zusammengesteckt. Steht das Publikum, verwendet man alle drei Teile. Für sitzende Gäste lässt man das Mittelteil weg. Singer-Songwriter können ein Gesangsmikro plus Gitarre anschließen, DJs haben zwei vollwertige XLR-Inputs zur Verfügung. Für Produktpräsentationen ist das System ebenfalls bestens geeignet. Ein Sprechermikro ist schnell auch verkabelt. Hintergrundmusik kann via Bluetooth mit dem Smartphone zugespielt werden.

Über Bose

Bose ist ein 1964 gegründeter amerikanischer Hersteller, der für seine unter psychoakustischen Gesichtspunkten entwickelten Audio-Produkte bekannt ist. Dabei geht es darum, nicht die Leistung eines Lautsprechers in den Mittelpunkt zu stellen, sondern die Wahrnehmung des Klanges. Legendär war das Lautsprechersystem 901, das von 1968 bis 2008 hergestellt wurde. Bose fertigt Audiotechnik für den privaten wie den professionellen Einsatz, vom Hörgerät bis zum Beschallungssystem und vom Kopfhörer bis zur Fahrzeugakustik.

Nur mal kurz für guten Ton sorgen

Wer als Solokünstler allein tourt und dabei Wert auf kraftvollen Ton legt, erhält mit dem Bose L1 Pro16 ein Line-Array, das schnell aufgebaut ist. Den Subbass hat man an dem oben ins Gehäuse eingelassenen Tragegriff schnell in die Location gebracht. Eine Schutzhülle ist optional erhältlich. Das Mittel-/ Hochton-Array samt Distanzstange reist gut geschützt in einer im Lieferumfang enthaltenen Tasche. Vor Ort steckt man die drei Teile aufeinander. Das war schon mal der PA-Aufbau. Wer nun Eingang 1 für ein Gesangsmikro nutzt, hat noch einen Monokanal für Keyboard oder Gitarre frei. Jetzt geht's an die Feinarbeit. Um den Klang mit einem Preset zu optimieren, betätigt man die ToneMatch-Taste des Kanals so lange, bis die LED für das gewünschte Preset leuchtet. Mit dem Kanalparameter-Regler stellt man Volume, Höhen, Tiefen und Hall ein. Schon kann der Auftritt beginnen.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Bose L1 Pro16
42% kauften genau dieses Produkt
Bose L1 Pro16
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.899 € In den Warenkorb
Bose L1 Pro8
21% kauften Bose L1 Pro8 1.298 €
Bose L1 Compact
6% kauften Bose L1 Compact 799 €
Bose L1 Pro32 + SUB1
6% kauften Bose L1 Pro32 + SUB1 2.920 €
Bose L1 Model II/B2
4% kauften Bose L1 Model II/B2 1.839 €
Unsere beliebtesten Entertainer und Acoustic Sets
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Spitzenklasse
Heinrich aus A., 06.04.2021
Als Alleinunterhalter habe ich mir zwei der Systeme als Stereo-Setup
für die Wiedergabe von Keyboard und Gesang angeschafft und bin von der Bose L1 Pro16 total begeistert !
Das System ist leicht von einer Person zu transportieren und blitzschnell aufgebaut. Gut gefällt mir, dass die Säule mit den 16 Hochtönern entweder direkt oder mit dem Distanzstück dazwischen auf den Bass gesteckt werden können.
Die drei Eingänge incl. Bluetooth sind sicher für viele Fälle ausreichend. Bei mir ist aber immer ein Behringer XAir16 Mischer vorgeschaltet.
Der Klang der Lautsprecher ist überragend mit sattem Bass und unglaublicher Transparenz, durch den extrem breiten Abstrahlwinkel
ist alles sehr gut in weitem Umkreis zu hören, ohne dass es irgendwo Löcher gibt.
Die oft als zu basslastig bezeichnete Abstimmung kann ich für ein Stereo-Setup im Proberaum bestätigen. Allerdings werden nach Corona die ersten Veranstaltungen wohl draußen oder höchstens im Zelt stattfinden können. Da ist reichlich Bass sicher von Vorteil, zumal der Bassanteil ab ca. 15 Meter Entfernung doch spürbar abnimmt.
Die Regelmöglichkeiten am Bassmodul sind ausreichend, noch mehr geht mit der App, die problemlos funktioniert.
Was ich mir noch gewünscht hätte, sind zwei Dinge :
1. Ein Master Volume Regler, der wie bei den einzelnen Kanälen auch Bass und Höhen regeln kann.
2. Eine Hülle für den Bass im Lieferumfang. Die Tasche für die Säule und das Distanzstück ist super und im Lieferumfang enthalten, aber der Überzug für den Bass 49 Euro extra, muss das sein?

Noch eine Kleinigkeit, die mir aufgefallen ist, Vorteil und Nachteil zugleich :
Das System hat keinen richtigen Ein/Aus Schalter, nur einen Knopf zum Starten.
Nach einem Stromausfall muss am Bass neu eingeschaltet werden.
Im Proberaum mit der schaltbaren Steckdosenleiste nicht ideal.
Wenn aber mal wieder ein Dutzend elektrischer Warmhaltekübel bei einer Veranstaltung für Dunkelheit und Stille gesorgt haben, kommt bei Rückkehr der Stromversorgung nicht das ganze Equipment mit lautem Plopp auf einmal zurück, man kann in aller Ruhe, wie es sich gehört, die Lautsprecher als letztes zuschalten.

Alles in allem ein sehr gelungenes Produkt von Bose,
absolut empfehlenswert !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das Produkt erfüllt absolut meine Ansprüche
ge.la., 20.12.2020
Bin Sänger, spiele Gitarre und bin mit dem Produkt sehr zufrieden. Bei mittelgroßen Konzerten (100 - 150 Personen) gefällt mir besonders, daß ich wegen der horizontalen 180-Grad-Abstrahlung nur eine Box benötige. Der Sound ist raumfüllend, druckvoll und glasklar. (Ich hatte die Möglichkeit, die Bose L1Pro16 in einem großen Saal zu testen). Eine kleine Änderung würde ich mir jedoch wünschen: Bose sollte noch eine Klinkenbuchse in die Box integrieren, um per Fußschalter den Halleffekt ein- bzw. auszuschalten. Nach guter Beratung eines Thomann-Mitarbeiters habe ich mir zusätzlich ein TC-Helicon Harmony Singer 2 bestellt und habe auch mit diesem guten Effektgerät die Möglichkeit, den Halleffekt ein- und bei Durchsagen auszuschalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
es Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
100 X 100 RECOMENDABLE
DAVID LEYTON!!!!!!, 19.03.2021
He comprado el Bose L1 Pro16 para eventos Dj y para sonorizar mis actuaciones acusticas.

Pros: Bose L1 Pro 16 supera con creces todas las espectativas en todos los sentidos que pudiera haberme hecho, es de los altavoces con mejor calidad de sonido que he encontrado nunca.. tiene un sonido espectacular además de una fuerte presencia de grabes, el sonido es puramente nitido y se puede escuchar en todas las partes de la sala, con igual presencia, todas las partes de los instrumentos que componen la música se perciben con una sensación nunca antes vivida. Y sobretodo destacar su enorme potencia de sonido, puede servir para organizar eventos de más de 150 personas con perfecta audición por parte de todos los asistentes.

Contras: Aunque quiera encontrar contras no las veo... Quizás es un altavoz con un gran tamaño para tenerlo en el comedor de tu casa aunque a mi me parece hermoso como le sienta a mi hogar.
Otra cosa a destacar es que quizás tiene tanta potencia que para casa solo lo puedes utilizar a un cuarto de sus capacidades.

Conclusión:

Me siento muy feliz por el trato recibido por parte de la web Thomann, son muy profesionales y además el producto ha llegado muy rapido,
para mí la mejor opción a todos los niveles que encontrado en más de 20 años de experiencias comprando productos para músicos por internet.
100x100 recomendable en todos los sentidos!!!
Gracias por vuestro trabajo y dedicación!!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bose L1 Pro16
optimasono, 29.01.2021
Très facile à utiliser, très esthétique, le son est est très fin et très équilibré. je suis bluffé. Je recommande. je regrette simplement qu'il n'y ai pas de housse pour le caisson de basse.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 50 Evo

Focal Alpha 50 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 20W (Class D); Tieftöner: 5" Carbonfasermembran 30W (Class D); Frequenzbereich: 45 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 101dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Go

Harley Benton AirBorne Go, HD-Modeling-Desktop-Guitar Verstärker mit eingebautem 2.4-GHz-Drahtlossystem, Bluetooth 4,2-Dualmodus-Konnektivität, AirBorne Go APP für fortgeschrittene Tonbearbeitung, Drumcomputer- und Akkufunktion, großartige Funktionen für drahtloses Üben und Mitspielen mit gestreamter Musik; ideal für E-Gitarre; 3 Watt RMS Leistung; 1x3" Lautsprecher; Holzgehäuse;…

1
(1)
Kürzlich besucht
L.R.Baggs Voiceprint DI

L.R.Baggs Voiceprint DI, Impulse Response DI Pedal für Akustikgitarre, erstellt mit einem iPhone und der dazugehörigen App “AcousticLive” ein VOICEPRINT-Preset um den fehlenden Korpusklang der verstärkten Gitarre hörbar zu machen,, Notch Filter, Anti-Feedback Funktion, Phasen-Schaltung, Serieller FX Loop, Pad-Schaltung zum…

Kürzlich besucht
Warm Audio WA-MBA

Warm Audio WA-MBA; professioneller Broadcast-Mikrofonarm; leicht bedienbare Spannscharniere; versteckt geführtes Kabelmanagementsystem;, Anschlüsse mit 3/8” und 5/8” Gewinde, geeignet für alle gängigen Mikrofonhalterungen; integrierte Tischklemme; Farbe: schwarz; Gewicht: 2,5 kg

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW

Eurolite LED Theatre COB 100 WW/CW; 100-W-COB-LED mit variabler Farbtemperatur 2500-5700K; Auto-, Musik-, Master/Slave- und DMX-Modus (2, 4, 5, oder 7 DMX-Kanäle); Integrierte Showprogramme im Auto- und Musikmodus; Dimmer und Strobe-Effekt; Zusätzlicher Bügel zum Aufstellen am Boden; Stromanschluss: Power Twist…

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Focal Alpha 65 Evo

Focal Alpha 65 Evo; Aktiver Studiomonitor; Hochtöner: 1" invertierte Aluminium-Kalotte 25W (Class D); Tieftöner: 6,5" Carbonfasermembran 55W (Class D); Frequenzbereich: 40 - 22000Hz (+/- 3dB); max. SPL: 104dB (Peak @ 1m); Eingänge: 1x Klinke (6,3mm, symmetrisch), 1x XLR (symmetrisch) und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.