Boomwhackers BW-EG Soprano Expansion Set

15

Sopran Erweiterungsset

  • Set besteht aus 7 Boomwhackers mit den Tönen C#", D", D#", E", F", F#", G"
Erhältlich seit Dezember 2009
Artikelnummer 240135
Verkaufseinheit 1 Stück
17,50 €
20 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 30.09. und Samstag, 1.10.
1

Sopransatz für Boomwhackers

Der hier angebotene chromatische Sopransatz für Boomwhackers empfiehlt sich zur Erweiterung eines bereits vorhandenen diatonischen oder chromatischen Satzes oder auch eines der größeren vom Hersteller angebotenen Sets. Es sind sieben Boomwhackers für alle chromatischen Töne zwischen dem cis und g im Oktavraum der zweigestrichenen Oktave enthalten. Weitere optionale Ergänzungen sind in Form eines diatonischen bzw. chromatischen Bass-Satzes erhältlich. Ebenfalls optional erhältliche Oktavierungskappen erlauben es zudem, einzelne Boomwhackers um eine Oktave nach unten zu transponieren.

Intuitives Musizieren in der Gruppe

Boomwhackers sind gestimmte Percussionröhren aus recycelbarem Kunststoff, die spielerisches Musizieren in der Gruppe ohne größeren finanziellen oder organisatorischen Aufwand ermöglichen. Der Name setzt sich aus dem lautmalerischen „boom“ und dem umgangssprachlichen „whack“ (engl.: kräftig schlagen) zusammen. Boomwhackers können auf die unterschiedlichsten Arten gespielt werden und beispielsweise auf dem eigenen Körper (z.B. Hand oder Oberschenkel), auf dem Boden oder anderen Oberflächen und auch mittels verschiedener Schlägel zum Klingen gebracht werden. Durch das Aneinanderschlagen von zwei Boomwhackers ist zudem ganz einfach das Erzeugen von Intervallen möglich.

Für alle Altersstufen geeignet

Mit ihrem höchst einfachen Konzept sind Boomwhackers ideal für den Einsatz beim Klassenmusizieren und insbesondere bei Drum-Circles oder Percussiongruppen. Schüler aller Altersstufen können sich ganz ohne musikalische Vorkenntnisse in einem Zusammenspiel üben, das gleichermaßen rhythmische, melodische und harmonische Anteile beinhaltet. Aus pädagogischer Sicht ist dabei der Gruppenaspekt besonders interessant, denn ein Set aus Boomwhackers lässt sich im Grunde als ein einzelnes Instrument begreifen, das von mehreren Teilnehmern koordiniert gespielt wird. Bei musikalisch weiter fortgeschrittenen Teilnehmern sind durchaus beeindruckende Performances möglich.

Über Rhythm Band Instruments

Das amerikanische Unternehmen Rhythm Band Instruments spezialisiert sich seit seiner Gründung im Jahr 1961 auf die Herstellung von Instrumenten für die elementare Musikpädagogik und das Klassenmusizieren. Neben einer breiten Auswahl im Bereich der Perkussion umfasst der Produktkatalog auch Saiteninstrumente, Flöten und vielfältiges Lehrmaterial. Die zum Teil sehr innovativen Produkte werden von Musikern und Pädagogen entwickelt und sind in ihrer Konstruktion und hohen Verarbeitungsqualität allgemein dazu ausgelegt, die erhöhten Ansprüche bei der regelmäßigen Arbeit mit Kindergruppen zu erfüllen.

Einfache grafische Notation durch Farbcodierung

Gerade im Fall von Kindergruppen ohne größere musikalische Vorkenntnisse lassen sich Arrangements für Boomwhackers auf verständliche Art und Weise über eine einfache grafische Notation (z.B. auf einer Tafel) aufschreiben. Die Farbcodierung für die unterschiedlichen Tonhöhen ist dabei ausgesprochen hilfreich und erleichtert es den jungen Teilnehmern, ganz intuitiv die richtigen Boomwhackers zur richtigen Zeit anzuschlagen, ohne sich mit regulärer Notation auskennen zu müssen. Und auch das Konzept der Solmisation lässt sich dank aufgedruckter Silben (bezogen auf den Grundton C) spielend einfach anwenden.

DO
Lohnende Erweiterung
Dietrich O. 16.10.2012
Wer gerne mit Gruppen jeden Alters spielerisch Musik machen möchte, für den sind Boomwhackers eine prima Möglichkeit. Eine Einschränkung dabei ist allerdings, dass der begrenzte Tonumfang von einer Oktave oft schon für einfache Lieder nicht ganz ausreicht.
Dem hilft (neben der ebenfalls erhältlichen Bass-Oktave) vor allem der Erweiterungssatz nach oben ab: Eine weitere Quinte über das obere c hinaus - das reicht für die allermeisten Lieder, und mehr geben die Boomwhackers auch rein physikalisch kaum her; denn die kurzen Röhrchen klingen schon hier nur noch kurz und relativ stumpf. Für Kinder sind sie eher schwer zu benutzen - es braucht schon ein bisschen Geschick, die richtigen Stellen zum Halten und Treffen zu finden. Dennoch klingen sie, wie die tieferen Geschwister, erstaunlich sauber, was auch für die gute Qualität spricht: Schon ein Millimeter zu kurz würde hier zu sehr störender Unreinheit führen.
Das Kunststoff-Material entspricht den tieferen Ausgaben. Positiv ist, dass hier, im Gegensatz zur Basisausgabe, bereits der chromatische Satz vorliegt - man muss also die "schwarzen Tasten" nicht noch einmal extra kaufen.

Fazit: Eine lohnende Ergänzung, die viel zusätzliche Literatur ermöglicht, und wegen der kürzeren Röhren auch finanziell nicht so sehr ins Gewicht fällt.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

v
gute Ergänzung
von.mir 23.11.2019
Die Kinder mögen sie, gute Abwechslung in einer Probe. Sehr nützlich, um aufeinander zu achten und zu hören.
Der Klang ist nicht so der Hammer, aber es ist eben auch nur eine Röhre.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Erwartung erfüllt!
Johannes317 28.02.2014
Tut was es soll!
Unsere Boomwhackers sind bis jetzt 1 Jahr im Einsatz, und keine Verluste gibt es zu vermelden.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
pas de son.
Anthony1306 04.08.2014
la taille des tubes est trop courte pour emettre une note digne de ce nom. je déconseille complètement ce produit surtout vu le prix. Il vaux mieux descendre les musiques d'un octave pour utiliser le reste de la gamme des boomwackers.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden