Bogner Ecstasy Red

Effektpedal für E-Gitarre

  • Distortion
  • True Bypass
  • Boostfunktion mit unabhängiger Volume- und Gainregelung
  • Masterregler für: Volume, Treble, Middle, Bass und Gain
  • Variac ON/OFF Schalter (dynamische Kompression)
  • Modeschalter: Tight, Mellow und Full (verändert die EQ-Kurve und den Gainlevel)
  • Pre-EQ Schalter
  • Structureschalter
  • Remoteausgang (Klinke) für die Boostfunktion via Remote Switching Unit (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Batteriestatusanzeige
  • Stromversorgung über 9 V-Batterie oder 9 V-DC Netzteil (beides nicht im Lieferumfang enthalten)
  • made in USA

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Bogner Ecstasy Red
25% kauften genau dieses Produkt
Bogner Ecstasy Red
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
239 € In den Warenkorb
Bogner La Grange Overdrive Pedal
10% kauften Bogner La Grange Overdrive Pedal 184 €
tc electronic MojoMojo
6% kauften tc electronic MojoMojo 39 €
Ibanez TS Mini
4% kauften Ibanez TS Mini 68 €
Friedman BE-OD
3% kauften Friedman BE-OD 199 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
25 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Gutes Distortion-Pedal mit Schwächen
TeeS, 10.01.2018
Im Rahmen eines groß angelegten Vergleichstest von "Doppel-Distorten/Overdrive-Pedalen" (Bogner Red, Suhr Eclipse, Keeley D&M, Egnater Goldsmith, Strymon Sunset, JHS Sweet Tea) hätte ich mich fast für das Bogner-Pedal enschieden, da es mir zunächst am variabelsten und vom Sound her am besten gefiel. Allerdings stimmt das Letzter auch nicht ganz: So 100% war ich nicht mit dem Sound zufrieden, mit den Höhen war ich nicht rundum glücklich bzw. irgendwie klang es ein bisschen "fuzzy". Der zweite große Haken, der allerdings auch damit zusammenhängt, ist, dass davor geschaltete Boost-Pedale nicht gut mit dem Bogner harmonieren: sowohl ein OCD als auch ein BB Preamp schienen diese sägenden Höhen nur noch zu verstärken. Schließlich fand ich auch den Boost nicht optimal: Zum einen nicht separat einsetzbar, zum anderen in der Kette ja hinter der Distortion-Abteilung des Bogners geschaltet, was sich in wirklich übermäßigen Bässen, die alles andere als tight waren, äußerte.
Das Suhr Eclipse hingegen hat diese Mankos nicht, einen Sound, der mir besser gefällt, und zwei unabhängig voneinander nutzbare Distorten-Pedale in einem Gerät, jeweils mit Dreiband-Klangregelung und eigener Lautstärke. So kann man aus einem cleanen Amp mal eben einen Dreikanäler machen. Mit einem vorgeschalteten Clean-Boost funzt es auch super; der kann dann entweder das Suhr anblasen oder (bei inaktivem Suhr) als zweite Lautstärke für Clean-Solopassagen dienen.

Also, wenn ihr über das Bogner nachdenkt, bestellt am besten das Suhr Eclipse gleich mit und vergleicht!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Einfach nur genial......
07.02.2015
Bin restlos begeistert...besser geht nicht !!!!! Der Sound hört sich mehr nach Röhre an als mein Solid Metal der mit echten Röhren betrieben wird. Große Auswahl an verschiedenen Sounds....da bleibt kein Wunsch offen !!!! Verarbeitung auch super.....stabil, Regler sehr gut erreichbar und einstellbar, Leuchten sehr hell und topp erkennbar.....
Besonders genial : der Boost-Kanal !!!! Genau was ich gesucht habe....geiler Grundsound den ich für die Leads noch mit etwas Gain und Lautstärke pimpen kann.......
Hab jetzt ein paar Tage darüber gespielt und meine ganzen anderen Verzerrer (Solid Metal von Damage Control und den Dual Drive von Baldringer) aus meinem Setup entfernt weil der Ecstasy Red alles hat was ich brauche......aggressiv, klar, fett, trocken und druckvoll !!!!!
Spiele seit 25 Jahren Gitarre und habe jetzt meinen Sound gefunden....naja, besser spät als nie ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
239 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.