Bogner Ecstasy Mini Amp Head

3

Transistortopteil für E-Gitarre

  • inspiriert vom Bogner Ecstasy Verstärker
  • kompakte reise- und studiotaugliche Größe
  • 1 Kanal
  • Leistung: 30 Watt
  • Regler: Volume, Bass, Middle, Treble, Presence, Gain
  • Schalter: Variac, Gain, Mid Freq, Pre Eq
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Effekteinschleifwege FX Send & Return: 2x 6,3 mm Klinke
  • Lautsprecherausgänge: 2x 6,3 mm Klinke
  • Maße (B x T x H): 241 x 159 x 133 mm
  • Gewicht: 1,8 kg
  • inkl. Universal 24V Power Supply
Erhältlich seit Oktober 2021
Artikelnummer 525000
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 30 W
Kanäle 1
Hall Nein
Klangregelung 4-Band
Effekte Nein
Externer Effektweg Ja
Line Eingang Nein
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 1,8 kg
Breite 241 mm
Höhe 133 mm
Tiefe 159 mm
Mehr anzeigen
259 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1

3 Kundenbewertungen

3 Rezensionen

SR
Etwas teuer aber gut
Steve Roscoe 02.02.2022
Wenn man nichts gegen solid state Verstärke hat, optimal. Klein und leicht mit sehr viel Power. Das Ding treibt große staks sowie kleine Boxen wirklich sehr gut. Optimal für unterwegs, wenn man einen kleinen Box dabei hat. Geeignet für fast alle Spielrichtungen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
30w power
DanGreen 09.05.2022
für eine lunchbox amp top
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
T
Bogner mini ecstacy
Titou92 01.02.2022
Après quelques semaines d'utilisation, mon ressenti est mitigé concernant cette mini tête très bien fabriquée. Je ne suis pas parvenu à trouver un son saturé qui me satisfasse réellement et quel dommage... j'ai parfaitement conscience que l'on ne pourra jamais retrouver le son d'une vraie tête à lampes avec toutes les caractéristiques sonores que l'on peut en tirer, mais après avoir écouté et regardé plusieurs vidéos de démos , je pensais pouvoir obtenir un son assez flatteur mais en vain... il est vrai que sur la plupart des démos les guitaristes branchent cette tête sur une carte son, load box etc... mais j'ai l'impression que sans ça branchée direct sur le baffle, il est très difficile de pouvoir la faire sonner convenablement en sons saturés. Seuls les sons crunch sur une guitare typée strat et sur les positions inter sortent leur épingle du jeu avec un overdrive et un compresseur ça sonne bien. Pour le reste j'ai tenté avec overdrive ou distos c'est très très bof ...
Vraiment frustrant et déçu.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube