Bogner 2x12 Closed Back Big Size

2x12 Gitarrenbox

  • Big Size
  • Bestückung: 2x 12" Celestion Vintage 30 Lautsprecher
  • Closed Back Version
  • Belastbarkeit: 120 Watt
  • Impedanz: 8 Ohm, Mono
  • 1x 6,3 mm Klinkenanschluss
  • inkl. Rollen
  • made in USA

Weitere Infos

Belastbarkeit 120 W
Stereo Nein
Gewicht 36,0 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Bogner 2x12 Closed Back Big Size
37% kauften genau dieses Produkt
Bogner 2x12 Closed Back Big Size
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
995 € In den Warenkorb
Marshall JVMC212
10% kauften Marshall JVMC212 532 €
Marshall MR1936V
7% kauften Marshall MR1936V 489 €
Harley Benton G212 Vintage
7% kauften Harley Benton G212 Vintage 222 €
Mesa Boogie Rectifier GuitarCabinet 2x12RV
6% kauften Mesa Boogie Rectifier GuitarCabinet 2x12RV 1.199 €
Unsere beliebtesten 2x12 Gitarrenboxen
16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Viel Sound zum Boutique-Preis

Patrice aus H., 19.03.2014
Mit Bogner gesellt sich eine weitere Firma des amerikanischen Marktes in das Hochpreissegment von Thomann. Bei der Bogner 2x12 hat man es mit einer Box zu tun, die nichts für den kleinen Geldbeutel ist. Selbst die schon teuren Mesa 2x12-Boxen sind hier noch fast 100 Euro billiger. Hält die Box was der Preis verspricht? Lasst es uns herausfinden.

Da es nur wenige Boxen gibt, die sich in denselben preislichen Höhen befinden und ein Exemplar sich des weiteren zum A-B-Vergleich in unserem Proberaum befand, werde ich die viel kommentierte Mesa 2x12 als Referenzmodell heranziehen.

Sound: Erster und wichtigster Punkt. Und hier kann ich sagen: Ein absolutes Glanzstück! Ich selbst nutze die Box mit einem Mesa Boogie Mark IV und habe darüber bisher sämtliche Formen von Rock, Hardrock und Metal gespielt. Die Box bedient alle diese Gefilde wunderbar. Unglaublich runder, knackiger und klarer Sound ohne unangenehme Frequenzen. Besonderes Augenmerk möchte ich aber auch noch auf die Wiedergabe von Cleans legen - ein Traum - ich habe bisher keine andere vergleichbare Box gehört, die diese so schön warm wiedergibt! Es dürften hier also Gitarristen aller stiltechnischen Prägungen auf ihre Kosten kommen, die sich mit dem Sound der populären Celestion Vintage 30 Speaker anfreunden können.
Im Vergleich zur Mesa 2x12 kommt mir die Bogner wesentlich transparenter und fokussierter im Klang vor. Das könnte vor allem daran liegen, dass sich das gesamte Frequenzspektrum mittiger bewegt. Dabei dürfte vor allem die Bauweise eine große Rolle spielen. Die Mesa ist tiefer und massiver gebaut, was ihr mehr "Boom" verleiht, für mich aber stellenweise zu dick aufträgt und undefiniert wird. Wir sprechen hier natürlich von Tendenzen - keine der beiden Boxen klingt schlecht. Aber in diesem Preissegment kann man sich dann doch schon einmal ein wenig genaueres Hinhören erlauben.
Noch eine Bemerkung zum Thema Bauweise: Viele 2x12 Boxen haben im Gegensatz zu ihren "slanted" 4x12-Geschwistern Probleme, den Sound im Bandkontext beim Gitarristen ankommen zu lassen, was einfach dem Umstand geschuldet ist, dass die Speaker geradlinig nach vorne strahlen und die Box weniger hoch ist, es sei denn man stapelt sie auf Kisten und stellt Winkel unter. Nicht so im Falle dieser Box. Die leicht abgeschrägte Front trägt dazu bei, dass sich der Sound der Celestion Vintage 30s gleichmäßiger im Raum verteilt. Meiner Meinung nach ein sehr durchdachtes Design.

Optik: Die Fotos, die hier zu sehen sind sollten für sich sprechen. Die Front kommt in einem eher Vintage anmutenden Grey-Weave daher, das ich persönlich sehr ansprechend finde. Beim genaueren Hinschauen sieht dieses auch sehr hochwertig und edel aus, mit einem leicht gold glänzenden Einschlag. Selbiges gilt auch für den goldenen Schimmer der Griffbefestigung. Echter Hingucker ist das Tolex, das mit den eingearbeiteten Mustern definitiv gegenüber der in der Regel schlichten Konkurrenz hervorsticht. Da merkt man dann tatsächlich, in welchen preislichen Dimensionen man sich hier bewegt. Ich bin immer noch begeistert wenn ich die Bogner anschaue - und es ist eine BOX von der wir hier sprechen.

Verarbeitung / Praktikabilität: Bisher habe ich keine Versuche unternommen, die Bogner 2x12 großartig zu bewegen oder sie einem Stresstest mit dem Baseballschläger auszusetzen. Fakt ist - sie scheint wie ein Panzer gebaut zu sein, ich denke nicht, dass man da enttäuscht sein dürfte. In wie weit das abgeschrägte Design der Front die Durabilität beeinflussen könnte, wird sich zeigen müssen. Größentechnisch handelt es sich hier um eine Box, die nahezu die Abmaße einer 4x12 einnimmt. Das schlägt sich auch im Gewicht nieder, welches mit 39 kg nicht gerade gering ist. Kompaktheit und Transportabilität sind hier also weniger der Fokus gewesen. Die Bogner spricht mit ihren Dimensionen wohl am ehesten Studiomusiker und Soundfetischisten an, die gewillt sind, die Rückenschmerzen für den Klang zu ertragen oder die Box schlichtweg nicht bewegen. Sollte es doch mal der Fall sein, bietet sie aber 3 gut verarbeitete Griffe, die den Transport erleichtern, was Mesa selbst bei einem Preis von über 800 Euro bei ihren massiven, immerhin 28 Kilo schweren 2x12-Boxen nicht geschafft haben. Die abnehmbaren Rollen - mein einziger Grund für einen Stern Abzug - sehen dagegen im Vergleich zu eben genannten eher klein und nicht sehr roadtauglich aus, da hat Mesa definitiv die Nase vorn.

Fazit: Die Bogner ist sowohl preislich als auch soundtechnisch ein echtes Schwergewicht. Hier wird im Hoch-Hochpreissegment eine Box geboten, die vielseitiger und edler nicht sein könnte. Wer gewillt ist, tief in die Tasche zu greifen, wird eine Investition fürs Leben und für jegliche Form gitarristischen Anspruchs tätigen. Nach wie vor gilt: antesten und vergleichen, jeder hat eine andere Vorstellung vom "perfekten Sound". Ich habe ihn gefunden. Klare Kaufempfehlung von einem Soundfetischisten am Ende seiner langen Suche!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

...langes Suchen und Testen und dan DAS!

Rockxin, 19.08.2014
Test mit:

JCM 800 Reissue 2203
(Einspielzeit jeder Box 5 Std. vor direktem Vergleich)
+ Marshall MR1960AX - Celestion G12M/25 (Greenback)
+ Marshall MR1960AHW ? Celestion G12H30 (Greenback)
+ Bogner 2x12 Closed Back Big Size (Celestion Vintage 30)

+ Marshall MR1960 AV Celection V30
+ Marshall MR1960 B G12T/75


Gespielt mit: Gibson Les Paul Custom, Fender Telecaster Standard, Fender Stratocaster Standard, Ibanez RG 550 Prestige


Sound:

Marshall MR1960AX:
Starten wir mit einer Telecaster und der MR1960AX. Die Box präsentiert sich sehr offen und läd durch ihre feine Ansprache sofort zum dynamischen Spielen ein. Was man rein schickt, bekommt man zurück. Der Ton bleibt bei den Greenbacks relativ lange clean. Dann immer wieder faszinierend bei diesen Lautsprechern der Übergang zur Zerre, wenn Attack und Sustan von unten immer mehr füttert, und das typische Bling oben drauf.

Marshall MR1960AHW
Die Marshall MR1960AHW übertrifft die AX in fast allen Belangen. Nicht ganz so perkussiv wie die AX, ist die Box nochmal ein ganzes Stück offener. Die Zerre formt ein gutes Stück früher das Klangbild, aber keinesfalls negativ. Unglaublich der schmatzende, direkt mittig fette Sound, welcher von Clean bis Chrunch und Gain a la Hardrock mit viel Futter das Grinsen ins Gesicht treibt.

Bogner 2x12 Closed Back Big Size:
Der erste Eindruck überzeugt schon. Man hebt die Box aus dem Karton, stellt sie auf die Rollen. Die Anmutung ist absolut tadellos, perfekt. ...aber irgendwie doch nur eine 2x12 zwischen den Marshalls!?! ......ich bin nun angekommen. Bis heute immer wieder beinahe fassungslos über das was sich mit dieser Box anstellen lässt - und was sie mit mir anstellt, so dass es beinahe eine Herausforderung ist, bei Bewertung dieser Box objektiv zu bleiben.
Kurz um: Das was ich bei den Marshalls mit herumdrehen am Amp und den Pedalen an Sound (und das war beachtlich) heraus gekitzelt habe ist die Basis, worauf bei der Bogner alles weitere aufbaut. Ein absolut starkes Stück. Druck, aber nie matschig. Attack, immer direkt, differenziert, bissig, aber immer die nötige Brillanz und Klarheit.

Verarbeitung:
Die Verarbeitung ist bei allen Boxen absolut tadellos, was in diesem Preissegment Standard ist (sein sollte). Einzig die Bogner legt hier optisch nochmal nach, was aber bei einer Custom-Box mit 2 Lautsprechern und dem höchsten Preis bei diesem Vergleich auch ganz klar erwartet werden darf.

Fazit:
Wenn ich jetzt den Eindruck erweckt habe, Marshall würde schlechte Boxen bauen, muss ich damit auch sofort wieder aufräumen! Die Vielfalt an qualitativ hochwertigen Boxen ist bei Marshall beachtlich und man ist hier sehr gut aufgehoben. Ich spiele seit langem auf einer Marshall MR1960AV und MR1960B LEAD und bin damit nach wie vor sehr zufrieden. Aber die Bogner Custom Box zu schlagen ist und wird schwierig sein. Der in jeglicher Lebenslage, ob Paula, Tele oder Strat - Clean, Crunch oder High Gain, immer differenzierte und klare Klang der Bogner, macht diese Box für mich zum absoluten Sieger. Ein (fast) Alleskönner für (fast) jede Richtung und Stil. Sie übertrifft einfach die Handverdrahtete AHW von Marshall an Brillanz, die MR1960AX an Dynamik und klingt von allen am ausgewogensten.

Wer in Erwägung zieht eine neue Box zu holen, sollte sich an den Namen Bogner erinnern!

...und vergesst nicht selbst anzutesten.... die Signalkette spielt eine große Rolle und sieht bei jedem etwas anders aus und die Vorstellung von gutem "Sound" für jeden individuell...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
995 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitarrenverstärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitarrenverstärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Onlineratgeber.
Gitarrensetups
Gitarrensetups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Röhrentopteile
Röhrentopteile
Röhrentopteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65 Polyend & Dreadbox Medusa LD Systems Mix 6 A G3 Avid Sibelius Ultimate EDU Harley Benton Talk Box Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW Joyo JW-02 Wireless System the t.bone BD 500 Beta the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Avantone AV-10 Woofer Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65

Varytec Typhoon True Par Kid 7x10W RGBWA UV IP65, Professioneller Outdoor Flat Par mit großem Farbspektrum, ideal zur zeitweisen Architektur- oder Dekorationsbeleuchtung im Außenbereich, schwarzes Aluminiumgehäuse, UV-Effekte und tiefes Blau durch Ultraviolette LEDs, vier unterschiedliche Dimmerkurven, Farbdisplay mit vier Tasten...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Avid Sibelius Ultimate EDU

Avid Sibelius Ultimate EDU Dauerlizenz - EDU Version, aktuelle Version inkl. 12 Monate Upgrade Plan, Notationssoftware, Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche, Professionelle Sound-Bibliothek (36GB), Native 64-Bit Notationssoftware, VST-Unterstützung, Rewire-Unterstützung, Erweiterte grafische und typografische Möglichkeiten, Ausgabe von Partitur und Einzelstimmen als PDF Dateien, MusicXML...

Zum Produkt
299 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW

Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW, professionelles Kondensator Nackenbügelmikrofon, Kugel, 20 - 20.000 Hz, individuelle Größe einstellbar, Mikrofonarm links oder rechts positionierbar, 2,5 mV/Pa ± 3,5 dB, 148 dB SPL max., 1000 Ohm, EW-Stecker, Kabellänge 1,3m, festes Kabel, Gewicht 25g, Farbe...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Avantone AV-10 Woofer

Avantone AV-10 Tieftöner CLA-10; Ersatzteil; 18 cm Tieftöner für Avantone CLA-10

Zum Produkt
159 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.