Blackstar ID60 TVP

E-Gitarren Combo

  • Leistung: 60 Watt
  • Bestückung: 1x12" Lautsprecher
  • 128 programmierbare Programme
  • 6 Voices
  • 3-Band EQ mit patentierten ISF
  • Manual Mode
  • Multi Effekte: 4x Modulation, 4x Delays - 4x Reverbs
  • Resonance und Presence
  • Master Volume
  • USB Anschluss (Edit-Record und Re-Amp Audio)
  • Midi Eingang
  • MP3/Line Eingang
  • Speaker Emulated Ausgang
  • eingebautes Stimmgerät
  • GUI Software
  • Maße (B x H x T): 584 x 485 x 250 mm
  • Gewicht: 18 kg
  • passender Fußschalter Art. 304879 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Die kostenfreie Software kann unter http://www.blackstarinsider.co.uk/ geladen werden

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Line
  • Funk
  • Funk Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Rock
  • Rock Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 60 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Kanäle 6
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Ja
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 18,0 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Blackstar ID60 TVP
29% kauften genau dieses Produkt
Blackstar ID60 TVP
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
350 € In den Warenkorb
Fender Champion 100
14% kauften Fender Champion 100 272 €
Fender Mustang I V.2
13% kauften Fender Mustang I V.2 116 €
Harley Benton HB-80R
12% kauften Harley Benton HB-80R 145 €
Boss Katana Mini
11% kauften Boss Katana Mini 97 €
Unsere beliebtesten Combos mit Transistorverstärker
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Hammer!
Andreas819, 19.01.2013
Ich habe den Amp jetzt fast zwei Wochen. Bislang verwende ich ihn ausschließlich zu Hause (mitten im Mehrfamilienhaus). Die Lautstärke läßt sich sehr fein dosieren, so dass mit den Nachbarn keine Probleme zu erwarten sind. Bei etwa zehn Uhr am Master-Volume war ich allerdings schon deutlich über Zimmerlautstärke, da ist also auch noch einiges Potential nach oben.

Er ist ausgezeichnet verarbeitet, nichts klappert oder wabert rum. Ein sauber aufgebrachter Bezug und Eckenschoner rundherum tragen ihren Teil zu dem guten Eindruck bei.

Die verschiedenen Sounds sind der absolute Hammer, von ganz clean über ein bißchen dreckig bis hin zum High-Gain-Sound gefallen die mir ausnehmend gut, egal ob da meine Tele oder die Paula dran hängt. Mit dem 3-Band-Equalizer und dem ISF lassen sich die Sounds ordentlich feintunen.

Die Steuerung des Amps über die Blackstar Insider Software hat gut funktioniert, hier hat sich beim ersten Anschließen an den Computer auch gleich ein erstes Firmwareupdate gemeldet und innerhalb von zwei Minuten installiert.

Fazit: Die Kiste macht einfach Spaß. Mit AuxIn, gut steuerbarer Laustärke, integriertem Tuner und den Hammer-Sounds ist der ein ausgezeichneter Übungspartner für daheim mit ausreichend Reserven für mehr. Es gibt zwar billigere Übungsverstärker, aber der Vox VT20+ und der Fender Mustang III, die ich beide vor ihm hatte und daher vergleichen kann, können ihm bei weitem nicht das Wasser reichen - vor allem beim Sound sehe ich den Blackstar da ganz weit vorn.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ja, tatsächlich ein Hammer!
Jochen680, 31.10.2013
Über den ID60 wurde und wird viel geschrieben und ich kann die sehr guten Kritiken nur bestätigen. Sound und Einstellmöglichkeiten sind klasse und die Verarbeitung ist ausgezeichnet. Mir war trotz ?loud as valve? vor allem wichtig, dass ich auch sehr leise im Zimmer spielen kann, ohne dass Nachbarn und Familie streiken. Das kann man sogar ganz hervorragend, auch ohne Millimeterarbeit am Laustärkeregler.

Eine Info für die erste Inbetriebnahme lag bei, nicht jedoch das Handbuch. Dieses kann man aber von der Blackstar Website laden. Nicht gefallen hat mir dagegen die Software. Das Laden der Patches hat sehr lange gedauert und ein Update unter MacOS war gar nicht möglich ("überprüfen Sie die Verbindung", obwohl INSIDER GUI den Amp erkannt hatte). Mit einem älteren Laptop unter Windows Vista klappte der Update der Amp-Firmware auf die neue Version 1.3.0 dann zum Glück reibungslos. Nun funktioniert alles prima und läuft flüssig - auch unter MacOS (Mavericks). Alle Einstellungen lassen sich komfortabel per Rechner auswählen und speichern, Backing Tracks können per USB eingespielt werden und die Aufnahme der angeschlossenen Gitarre ist über DAW problemlos möglich.

Einen Foot Controller FS-10 habe ich mir auch noch geleistet. Funktioniert sehr gut, auch wenn ich mich an die Tastenbelegung erst noch gewöhnen muss.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden mit dem ID60. Ein toller Amp zu einem unschlagbaren Preis. Gut gemacht, Blackstar!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein weiterer Hammer oder doch nur heiße Luft?
Peter S. 436, 24.01.2013
Ich kann mich nur der Bewertung von Andreas819 anschließen. Auf Grund meiner letzten Erfahrungen im digitalen Bereich war ich etwas skeptisch. Ein AXE FX Standard, so ca. 2008, und ein Kemper Profiling Amp im letzten Jahr hielten sich nur ca. ein Wochenende bei mir, bevor sie zurück gesendet wurden.Leider irgendwie enttäuschend. Anders verhält sich die Sache mit dem Blackstar ID 60. Keine Enttäuschung - und das noch in der Relation zum Preis. Im direkten Vergleich mit einem Bulldog The Jack Röhrentop (Baujahr 12-2012) plus einer 1x12 Box von Marshall, 1974CX, muss ich leider eingestehen, dass die Röhrencombi die Nase vorne hat. Aber nur etwas. Die Dynamik, sowie der Sound des ID 60 sind wirklich im Vergleich ungemein gut, reichen nicht ganz an die Röhrentechnik heran, aber in der Relation zum Preis, ein wirklich gelungenes Produkt. Es gibt Röhrenamps, die nicht wirklich besser agieren. Hinzu kommen die Vorteile, wie Soundvielfalt, Programmierbarkeit, usw., die Andreas819 bereits benannt hat.

Wenn ich dann noch bedenke, dass die 1974CX teuerer war als der ID 60 Combo, kann ich hier nur die volle Punktzahl geben - vom Bulldog Amp mal ganz abgesehen. Ich werde am nächsten WE einfach mal einen Gig mit dem Teil spielen! So zu sagen die "Stunde der Wahrheit"! Was mir nicht ganz gefällt, ist die Übertragung von der Software in den Amp - da spinnen die Effekte mitunter etwas. Aber vielleicht bin ich einfach zu alt, zu dumm oder was auch immer, um das in die Reihe zu bekommen. Sollte er live nicht überzeugen, was ich nicht denke, hat man immer noch einen tollen Übungsamp. Danke Blackstar !!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.