Blackstar HT Dual

HT Verzerrer Pedal

Das 2-kanalige Blackstar Pedal kombiniert das Beste aus allen HT-Verzerrern. Kanal 1 geht von Clean Boost bis Crunch. Kanal 2 liefert alles vom Super Crunch bis zur Vollbedienung in Sachen Röhrenverzerrung. Ebenfalls mit ISF-Technologie und Speaker Emulated Output ausgestattet.

  • Buffered Bypass
  • inkl. Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues line
  • Metal
  • Metal line
  • Rock
  • Rock line

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Blackstar HT Dual
35% kauften genau dieses Produkt
Blackstar HT Dual
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
249 € In den Warenkorb
Ibanez TS Mini
7% kauften Ibanez TS Mini 71 €
ProCo Rat 2
5% kauften ProCo Rat 2 78 €
Friedman BE-OD
4% kauften Friedman BE-OD 221 €
Electro Harmonix Soul Food
4% kauften Electro Harmonix Soul Food 89 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
130 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
80 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Meine Erfahrungen

Markus S., 09.10.2009
Bedienung: Intuitiv und einfach....

Aufbau und Features: Auf der Suche nach einem 2-kanaligem Distortion Pedal bin ich als erstes auf das Twin Tube von Seymoure Duncan gestoßen.Mir ist aber sofort aufgefallen, dass das Twin Tube Röhren benutzt, die sehr schwer zu finden und auszutauschen sind(wenn mal was kaputt geht ;-). Also bin ich auf das Blackstar HT Dual gestoßen. Dieses betreibt eine Handelsübliche 12AX7 Röhre die man blitzschnell und unkompliziert durch das Gitter auf der Front austauschen kann(auch durch 12AT7 oder ähnliches...).

Dadurch ist es sehr flexibel,wartungs- und experimentierfreudig! Die Klangregelung ist zudem äußerst flexibel und Wirkungsvoll. Besonderes Feature dabei ist der Hauseigene ISF Regler der die Mittenfrequenz verschiebt(macht sich aber nur bei nicht voll aufgedrehtem Mittenregler bemerkbar-dann aber drastisch)!!! Zusätzlich bietet sich der 2te Ausgang zur Direktabnahme an! Er ist im Pegel angepasst und frequenzkorrigiert. Bei der Verarbeitung habe ich nur 4 Sterne verliehen da die Potentiometer nach längerem gebrauch zum kratzen neigen...lässt sich aber durch gewissenhafte Wartung vorbeugen :-)

Sound: Um das Blackstar Pedal zu beurteilen ziehe ich als Referenz meinen Orange Tiny Terror Head heran. Das Pedal reagiert in jeder Einstellung vorbildlich auf dynamiken und ist sehr (!) transparent im Overdrive! Noch dazu ist es überaus nebengeräuscharm! Kanal 1 geht von Clean bis zum punchigen Rythmusbrett. Kanal 2 fängt da an wo Kanal 1 aufhört und somit gehen sustainreiche Solos mit leichtigkeit von den Fingern!!! Es tönt immer pur nach Röhre und nie irgendwie schief oder harsch. Am besten passt das Pedal zu Amps mit einer eher puristischen Klangregelung(...lässt sich aber alles anpassen). Als besondere eigenheit im Klancharakter ist mir aufgefallen, dass das Blackstar in den Bässen nicht so weit hinunter reicht wie es andere pedale tun. Ich fasse es aber sehr positiv auf da es dadurch niemals matscht und sich im bandkontext gut durchsetzt!!! Die Distortion selbst ist schön smooth und niemals kratzig!

Wer also zwischen Flexibilität und Sound keine Kompromisse eingehen möchte, sollte sich das Blackstar mal genauer unter die Lupe nehmen!! Ich bin jedenfalls total zufrieden :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Klein und gemein

Gerold M., 24.08.2011
so, ich habe mir dieses schnuckelchen 2008 angeschafft. sehr solides gehäuse^^, hält auch mal nen tritt aus.

ich spiele im 1. kanal gern mit meiner peavey rockingham. schöner klarer leicht angezerrter sound, ich bin immer wieder begeistert. durch drehen am lautstärkeregler der gitarre kann man auch schön zerrung rausnehmen, bzw reindrehen.
der 1. kanal hat noch den crunchschalter für die etwas härtere gangart.macht die halbakustische nicht bis anschlag mit ;o), aber dazu hab ich ja noch die peavey exp v-type.kanal 1 mit crunch deckt das ganze rock- und hardrockspektrum ab.kanal 2.... hähähä von distorsion über nochmehr distorsion bis zur unerträglichkeit (für nicht metal-fans), heftigste verzerrsounds sind möglich, aber vorsicht: SAUBER spielen, es verzeit einem nicht das berühren anderer saiten...

gain und volumen sind für beide kanäle seperat einzustellen. bass,mitten und höhenregler sind dran, funktionieren. der isf regler... britisch oder amerikanisch...hm, braucht man es? ja, in einer band mit 2 gitarren kann es sinnvoll sein den eigenen sound ein wenig zu individualisieren, um einen deutlichen unterschied hervorzuheben. ansonsten ist mittige einstellung voll ok.
die 2 ausgänge... einmal der normale output. der rotzt alles raus was man reintut... laut und aggro.
der emulierte ist da ein wenig zahmer.

dieses kleine gerät braucht den vergleich mit einem marshall topteil nicht zu scheuen (oft genug bei bandproben erlebt.mein kumpel ärgert sich, dass er nicht auch den blackstar ht gekauft hat).

so, was mir negativ auffällt:
da die gain und volume regler der beiden kanäle übereinander liegen ist es leicht friemelig, was natürlich daran liegt das es ein kleines gerät ist.
die richtig schöne verzerrung setzt halt nur ein wenn man auch die lautstärke richtig schön aufdreht. daraus folgt: direkt in die soundkarte zum aufnehmen ist nicht.dann hat man mehr rauschen als das man das instrument hört. mit nem powersoak sollte es gehen, bzw ein mischpult dazwischen, oder ne di-box? evtl.
da bin ich leider nicht der experte, ich spiel nur...

fazit: proberaum tauglich, rock und metal tauglich, günstige alternative zu teuren amps oder preamps, und allemal besser als alle verzerrtretminen die ich getestet hab.(sorry meine liebe boss metalzone, deine zeit ist lange vorbei)
ich geb meinen blackstar nie wieder her und kann es nur weiterempfehlen. rock on
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
249 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenloser Download
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: Die Verzerrer!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe LD Systems Maui 5 Go Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe

Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe Analog Delay, Delay Effekt Pedal, analog, 1,2 Sekunden Delay Zeit, Klang des originalen Carbon Copy sowie der Bright Version in einem Pedal, regelbare Delay Zeit Modulation, Tap Tempo Funktion, Tap Tempo Unterteilungen, 2...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.