• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Blackstar HT-Club 40 Venue Gitarrencombo

Gitarren Combo

  • Vollröhre: 2x EL34 und 2xECC83
  • Leistung: 40 Watt
  • Bestückung: 1x 12 Celestion Lautsprecher
  • 2 Kanal
  • Patent-Applied for Infinite Shape Feature (ISF)
  • Enhanced tone controls
  • Clean Voice Schalter
  • Overdrive Schalter
  • Digital Reverb mit Dark/Bright Schalter
  • Effekt Loop mit Effekt Level Schalter
  • Speaker Emulated Ausgang
  • Maße 617 x 564 x 295 mm
  • Gewicht: 25,0 kg
  • inkl. 2-Weg Fußschalter
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Line
  • Blues Mic
  • Funk Line
  • Funk Mic
  • Metal Line
  • Metal Mic
  • Rock Line
  • Rock Mic
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 40 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Endstufenröhren EL34
Kanäle 2
Hall Ja
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja
Gewicht 24,4 kg

Kunden, die sich für Blackstar HT-Club 40 Venue Gitarrencombo interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Blackstar HT-Club 40 Venue Combo 30% kauften genau dieses Produkt
Blackstar HT-Club 40 Venue Combo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
779 € In den Warenkorb
Fender Super Champ X2 11% kauften Fender Super Champ X2 430 €
Palmer FAT50 Combo 10% kauften Palmer FAT50 Combo 722 €
Fender Bassbreaker 15 Combo 10% kauften Fender Bassbreaker 15 Combo 665 €
Fender Blues Junior Lacquered Tweed 10% kauften Fender Blues Junior Lacquered Tweed 630 €
Unsere beliebtesten Combos mit Röhrenverstärker
53 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
30 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Genialer Amp

Jan551, 03.12.2011
Verarbeitung/Haptik
Nun, der erste Eindruck hat sich bestätigt. Die Kiste ist schwer und sehr sauber und stabil verarbeitet. Die Regler lassen sich angenehm drehen, d.h. sie gehen nicht zu einfach aber auch nicht zu schwer. Zudem lassen sich alle Schalter einfach und ohne Probleme bedienen.

Sound
Ich muss echt sagen, dass der Amp ein richtig guter Allrounder ist.

Clean Channel:
Nur mit Volume und Tone Regler?
Ich war immer ein Feind davon, irgendwie hat mir das nie gefallen und war mir zu unflexibel.
Jetzt bin ich ein Freund davon. Einfacher lässt sich wohl kaum der Sound verändern.
Dreht man nach links wird der Sound immer dumpfer, dreht man nach rechts wird der Sound brilliant bis messerscharf.
Dazu die verschieden Voicings, mehr brauch ich nicht.

Der Voice-Switch
Nicht gedrückt: In der Bedienungsaleitung ist von einem "Boutique" Sound, der die der Endstufendämpfung eines Class-A Amps besitzt, die Rede.
Mitten und Höhen werden dominanter und der Amp belohnt härteres Anschlagen mit sehr hübscher Verzerrung.
Ich liebe diese Einstellung einfach. Volume etwas aufreißen und ein richtig geiler Crunch-Sound verlässt den Speaker.
Die Dynamik in diesem Modus ist genial, wie gesagt, härteres Anschlagen bringt einen Crunch-Sound hervor und wenn man bisschen mit dem Volume Poti an der Klampfe spielt und/oder etwas verhaltender anschlägt, wirds wieder clean.

Gedrückt: Laut Hersteller wird der Sound etwas moderner, mehr Ansprache im Bassberreich und einen knackigen Sound aus einer typischen Class-AB Endstufendämpfung.
Kann ich mehr oder weniger genau so bestätigen.
Auch bleibt der Sound hier noch in sehr hohen Lautstärkebereichen wirklich clean und klar.

Overdrive:
So, hier gibt es dann wieder Regler für Bass, Mitten und Höhen. Weiterhin gibt es auch hier einen Voice Schalter sowie einen ISF Regler und natürlich ein Gain-Poti.
Auch hier ist viel möglich: Mit dem Gain-Regler lassen sich crunchige bis stark verzerrte Sound problemlos einstellen.

Der Voice Schalter:
Inaktiv erhält man hier ein schönes fettes, klassisches Voicing.
Gedrückt wird der Sound etwas moderner, zudem werden die Mitten stärker übersteuert, was zu mehr Durchsetzung führt. Die Dynamik steigt hier auch etwas an.

Der ISF (Infinte Shape Feauture) Regler
Hier lassen sich amerikanische und britische Soundschwerpunkte einstellen
Gefällt mir wirklich gut, an sich bleibt der Grundsound des Amps gleich, aber der Klang lässt sich sehr gut färben

Die Regler für Bass, Mitten und Höhen beeinflussen sich zudem gegenseitig. Nehme ich zum Beispiel relativ viel Mitten weg, wirken auch die Höhen nicht mehr so schrill und schneidend.

Es dauert ein bisschen bis man den Sound gefunden hat, den man will, aber bei so gut wie keiner (Extrem-) Einstellung hört sich der Amp an
wie ein Schlagbohrer oder ein Rasierer. Irgendwie kommt immer was Gutes raus.

Reverb
Der Amp hat ein sehr schönen digitalen Reverb mit an Bord der sich noch mit einem Knopf auf der Rückseite verändern lassen kann.
Nicht gedrückt wirkt der Hall etwas dumpfer und der Nachhall wird gedämpft.

Speaker Emulated Output
Sehr schön um direkt was vom Amp abzunehmen, wenn man kein Mikro zur Hand hat.
Der Sound wird gut "abgegeben", die Dynamik und der Röhrendsound sind voll da.
Was hier richtig schön für Home Recording ist: Regelt man den Master runter gibt der Speaker nichts mehr von sich und man kann z.B. Kopfhörer an sein Interface anschließen und ab gehts!

Was mir ebenfalls positiv aufgefallen ist
-der Amp ist sehr rauschfrei, erst wenn man mit dem Gain-Regler über 3 Uhr geht, fängt das Rauschen an
-zusätzlich wird ein Footswitch mitgeliefert, der neben Kanal-Wechsel auch den Reverb an- und ausschalten kann
-Zimmerlautstärke muss man zwar mit etwas Fingerspitzengefühl einstellen, aber auch dann hört sich der Amp gut an und die Zerre ist voll da

Fazit

Ich liebe ihn einfach!

+Hohe Klangvielfalt (vorallem durch die Voice Schalter und den ISF-Regler)
+Sehr ansprechendes/dynamisches Zerrverhalten
+Druckvoller Sound
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Blackstar HT Club 40 Venue = Ein Top Gerät

L4ke, 15.01.2011
Mein erster Röhren Amp. Das lange suchen und sich Beraten lassen nach dem richtigen Gerät hat sich gelohnt. Mir sind Die Blackstar Amps bei einer Vorführung eines Englischen Musikgeschäftes auf Youtube aufgefallen. die Bedienungselemente und erst recht der Patentierte ISF Regler sind mir direkt aufgefallen. Natürlich dachte ich mir das geht doch gar nicht das der Clean Channel nur ein Regler für den Ton besitzt und der Overdrive Channel schön mit allem bestückt ist was man so braucht für seinen eigenen Sound. Aber, doch es geht und Klingt einfach nur Super!

Der Clean Channel kommt richtig Warm und auch leicht Bluesig, wo bei der Overdrive Channel gut Rockt und sogar für Harte Metal Riffs stand hält.
Der Reverb klingt gut und nie, auch bei voll aufgedrehtem zustand, zu Hell so das der Ton verschwindet und auch die Einstellung auf der Rückseite des Amps sind perfekt, man kann hier von Dark auf Light wechseln.
Der Patentierte ISF Regler stellt den Klangcharakter des Overdrive Channels ein. Dreht man den Regler zwischen Null und 12 Uhr hat man einen Typisch amerikanischen Klangcharakter, dreht man ihn weiter wird es britischer.
Ich persönlich mag eher das harte amerikanische, da ich hauptsächlich Metal spiele und habe meinen ISF schalter immer auf 9 Uhr stehen

Im Lieferumfang des Amps ist auch ein zweifach Fuß-Taster. Der erste Taster ist für den Overdrive Channel, der andere für das Reverb, man kann also den Reverb zuschalten, Was perfekt ist.

Das Gehäuse ist super verarbeitet, man sieht und fühlt das man hier ein richtig stabilen Amp hat der viele viele Gigs mitmachen würde.

Mein Fazit: Wie man schon am Text merkt bin ich von meinem neuen Schmuckstück sehr begeistert, ein kleines Manko ist vielleicht die Lautstärke Einstellung, man kann den Amp leider nicht wirklich leise drehen, Trotzdem ist es Zimmerlautstärke einzustellen kein Problem, also ein Amp der unbedingt auf die Bühne will.
Blackstar Amps = Ein Absoluter geheim tipp (es Muss nicht immer ENGL, Marshall oder Mesa sein was man sich als ziel setzt)

Ein kleiner Tip: ich habe mir gleich noch die Passende Box dazu geholt. Die Blackstar HTV112 BOX, Da hat man gleich eine richtig gute Kombination !!!perfekt für die Bühne!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
779 €
Sie sparen 15,97 % (148,01 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
Testbericht
Testbericht
Blackstar HT Club 40
Blackstar HT Club 40
Rank #23345 in Combos mit Röhrenverstärker
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Testbericht
gear Amp - HT-Venue-Serie
gear Amp - HT-Venue-Serie
Rank #23345 in Combos mit Röhrenverstärker
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Blackstar HT Club 40 1 x 12 combo
Blackstar HT Club 40 1 x 12 combo
Rank #23345 in Combos mit Röhrenverstärker
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Blackstar HT Club 40 1 x 12 combo
Blackstar HT Club 40 1 x 12 combo
Rank #23345 in Combos mit Röhrenverstärker
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchten Sie nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ampeg Scrambler Bass Overdrive Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape De Sisti Leonardo 1kW P.O. Millenium BS 2015 Round Base PureLink ULS1000 10,0m Focal Shape 65 Electro Harmonix Overlord
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Millenium BS 2015 Round Base

Millenium BS 2015 Round Base, Stabiles Stahl-Stativ mit großem, flachem Guss-Rundsockel, höhenverstellbar von 1100 mm bis 1810 mm, Sockeldurchmesser 450 mm, Sockelhöhe 24 mm, Rohrdurchmesser oben 35 mm, Gewinde M20 und Verjüngung 35 mm unten, maximale zentrische Belastung 20 kg,...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
PureLink ULS1000 10,0m

PureLink ULS1000 10,0m, High Speed HDMI Kabel für 3D und HDTV Auflösungen bis 4K, 24k vergoldete Stecker mit Ultra-Lock-System, HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS auf HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS, Hochreine versilberte OFC Kupferleiter, 3-fache Schirmung,...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Focal Shape 65

Focal Shape 65, Aktiver Nahfeldmonitor; Entworfen ohne einen Port, der es erlaubt, in der Nähe einer Wand platziert zu werden; 105 w class AB; Woofer: 6,5" Flax Cone; Hochtöner: 1" Aluminium-Magnesium; 6,5" Doppel-Passiv Membran; Frequenzbreich (+/- 3db): 40 - 35000...

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Overlord

Electro Harmonix Overlord, Effektpedal, Overdrive/Boost, Ursprünglich als Keyboard Overdrive konzipiert, erkannten Gitarristen schnell, dass dieser FET-basierte Overdrive Röhrenverstärker Klang und Ansprache bietet, den auch Gitarristen lieben, Regler: Vol, Treble, Mid, Bass, Dry, Boost & Gain, Schalter: Input Level Hi/Norm/Lo, Stereo...

Zum Produkt
165 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.