Blackstar HT-5RH MkII

29

Röhrentopteil für E-Gitarre

  • 2 Kanäle
  • Leistung: 5 W mit Reduktion auf 0,5 W
  • schaltbare Voices für Clean und Overdrive
  • Vorstufenröhre: ECC83
  • Endstufenröhre: 12BH7
  • Push-Pull Endstufendesign
  • Effekte: Hall / Reverb
  • USB Audio-Ausgang
  • D.I. Ausgang (XLR)
  • Hall in Studioqualität
  • Abmessungen (H x B x T): 213 x 398 x 222 mm
  • inkl. 2-fach Fußschalter
Erhältlich seit Februar 2019
Artikelnummer 460455
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 5 W
Endstufenröhren 12BH7
Kanäle 2
Hall Ja
Fußschalter Ja
548 €
767,55 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

29 Kundenbewertungen

24 Rezensionen

D
Mehr als nur ein Facelift
Dan555 20.06.2019
Ich gehe kurz auf die für mich wichtigen Eigenschaften ein, ohne viel drumherum zu schreiben.
Optisch muss man ihn mögen. Ich find ihn schick.
Verarbeitung ist tadellos.
Ein Trafo surrt leicht.
Im Idle(alle Regler auf Null) leichtes Rauschen, in 5W natürlich lauter als in 0.5W.
Reverb klingt Sahne.
Pedale frisst er Problemlos und ohne irgendwelche Störungen.
Kopfhörer Ausgang ist fantastisch, kein Rauschen, kein Gebrutzel. Einfach Stille im Clean Channel. Im OD leichtes Rauschen, völlig normal.
Fuss-Schalter aus Plastik aber recht stabil, dennoch zu leicht..rutscht.

Er kann von Clean über Crunch bis hin zu guter Zerre wirklich alles im Wohnzimmerbereich abdecken.
Klingt dabei wirklich um Einiges besser als der alte HT 5R, allein weil man ja 2 Voicings pro Channel hat. Da findet man immer das passende.

Kann nur sagen dass man den mal antesten sollte.
Preislich hätten es auch 50euro weniger getan aber was solls ;-)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Kleiner Kopf - Große Emotion!
Dimi_S 09.12.2020
Ich hatte mir den Head bestellt, da ich Kombos nicht super finde. Was mich ansprach war der Kopfhörerausgang und die 0,5 Watt, auch der Effekt-Loop.
Das Ding super fix bekommen, danke an Thomann!!!! Immer wieder beeindruckt.
Dann aufgebaut und mal probiert und ich muss sagen. WOW!
Super Klang, nicht zu brilliant aber definiert. Die Bässe sind nicht so dargestellt wie hier das manche sagen, hab diese rausgedreht und alles gut. Ich habe als Referenz einen Hughes&Kettner Tubmeister, Fender HotRod und n Marshall und der Blackstar klingt erste Sahne.
Wer also was für daheim sucht, ist damit bedient.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Die Kiste rockt! DER Amp fur Zuhause und mehr!
Bluesbrother7 27.02.2020
Applaus an die Blackstar Techniker und Ingenieure! Meisterleistung!

Über vier sagenhaft gut gevoicte Sounds, der 5 W und der 0.5 W Modus klingen genial, wirklich wie im Vorfeld berichtet kein Soundunterschied wie bei vielen anderen Herstellern, der EQ reagiert dynamisch, der Reverb ist allererste Sahne, und mit dem ISF Schalter geht die Sonne auf, von American-Badboy-Rock bis Englisch UK Brett, alles Möglich. Die Funktionsvielfalt mit Speaker-Anschlüssen, LineOut, Aux-In einfach sagenhaft.
Ich bin begeistert bis zum abwinken!
DER, und ich meine wirklich DER Amp für Zuhause und mehr!
Speaker Tipp bei einer Box: Greenback G12M
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Klein aber fein
Lilo100 22.03.2019
Im Vergleich zu einem Boss Katana Head 100 war die Entscheidung sofort gefallen. Schöner warmer Sound in allen Lagen.
Ein Allrounder für fast alle Lebenslagen ob nun im Wohnzimmer wie bei mir oder für Proben und kleinen Bühnen.
Ob nun Clean , Rock oder härter kann er alles mehr oder weniger gut.
Wertiges Gerät , hübsch anzusehen.
Gebe ich nicht weider her.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube