Kundencenter – Anmeldung

Blackstar HT-1R MkII Combo

E-Gitarren Combo

  • 2 Kanäle
  • Leistung: 1 Watt
  • Bestückung: 8" Lautsprecher
  • ECC83 Vorstufenröhre
  • ECC82 Endstufenröhre
  • Push-Pull Endstufendesign
  • schaltbare Voices für Clean und Overdrive
  • Hall in Studioqualität
  • USB Audio Out
  • 4 - 16 Ohm Extension Speaker Out
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Line
  • Country
  • Country Line
  • Funk
  • Funk Line
  • Fuzzline 1
  • Fuzzline 1 Line
  • Hazey
  • Hazey Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Mosh
  • Mosh Line
  • Rock
  • Rock 2
  • Rock 2 Line
  • Rockabilly
  • Rockabilly Line
  • Rock Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 1 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
Endstufenröhren ECC82, ECC83
Kanäle 2
Hall Ja
Externer Effektweg Nein
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein

Kleiner Röhren-Amp

Der Blackstar HT-1R MkII Combo ist ein zweikanaliger E-Gitarrenverstärker des angesagten britischen Herstellers. Seine 8" große Lautsprechermembran wird von einem Amp angetrieben, dessen Leistung ihn mit nur 1 Watt zum Kandidaten für den Heimeinsatz macht. Dabei sieht man dem kleinen Kästchen nicht auf den ersten Blick an, dass es sich dank ECC83 Vorstufen- und ECC82 Endstufenröhre bei ihm um einen Röhren-Amp mit Push-Pull Design handelt, der einen warmen, klassischen Sound liefert. Mit Overdrive-Kanal, integriertem Hall, der per Fußschalter aktivierbar ist, EQ-Funktion, USB-, Line- und Speaker-Anschluss deckt er alle Features ab, die ein Übungsverstärker heute mitbringen muss.

Feintuning inklusive

Am Blackstar HT-1R MkII Combo steht eine USB-Buchse als Audioausgang bereit, um den vom Amp ausgegebenen Sound als Line-Level-Signal aufnehmen zu können. Um den Sound klanglich an die eigenen Wünsche anzupassen, sorgt die "Voice"-Funktion für je zwei verschiedene Klangfarben pro Kanal. Mit dem Infinite Shape Feature (ISF) steht außerdem eine Klangregelung bereit, mit der sich tonale Feinheiten einstellen lassen, die von mittig-aggressivem US-Sound bis zu einem warmen Brit-Sound reichen. Per Line-Eingang lassen sich Playbacks zuspielen und Kopfhörer- wie auch USB-Ausgang beinhalten eine Speaker-Emulation, damit der ausgegebene Klang ohne weiteres Zutun "ready to rock" ist. Um statt des internen einen externen Lautsprecher verwenden zu können, ist eine Speaker-Out-Buchse für den Anschluss eines Lautsprechers mit 4-16 Ohm Impedanz vorhanden.

Vielseitiger Einsatz

Mit dem Blackstar HT-1R MkII werden Fans von Combo-Verstärkern glücklich, die auf einen externen Effektweg verzichten können und stattdessen mit der Beschränkung auf einen integrierten Halleffekt zurechtkommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob er als Einsteiger-Amp erste Erfolge hörbar macht, Fortgeschrittenen die Möglichkeit gibt, ihre Fingerfertigkeit zu üben und dabei aufzuzeichnen oder Bandmitgliedern hilft, in Zimmerlautstärke ihre Setlist zu proben. Couch-Rocker bekommen hier auf kleinstem Raum einen vollwertigen Röhrensound fürs Wohnzimmer geboten. Und nicht zuletzt finden urlaubswütige Gitarreros im HT-1R MkII einen Begleiter, der weder im Hotelzimmer noch neben dem Reisegepäck im Kofferraum allzu viel Platz in Anspruch nimmt.

Über Blackstar

Die Firma Blackstar Amplification Ltd. wurde im Jahr 2004 von vier Bandkollegen in Northampton (UK) gegründet und ist mit etwas über zwanzig Mitarbeitern bis heute ein eher kleiner, regelrecht familiärer Hersteller von Gitarrenverstärkern geblieben. Blackstar legen Wert darauf, dass die Mitarbeiter selbst aktive Musiker sind und so automatisch einen engen Bezug zu ihren Produkten haben. Die Nähe zur Szene wird auch beim Blick auf die Homepage von Blackstar deutlich. Neben Produktinfos finden sich dort auch zahlreiche kostenlose Tutorial-Videos, die verschiedene Gitarren-Styles und -Tricks vermitteln.

Üben, Reisen, Entspannen

Dank seines USB-Recording-Ausgangs kann der Blackstar HT-1R MkII Combo toll als Übungs-Amp eingesetzt werden. So lassen sich Riffs, Soli und Scales nach dem Spielen unabhängig anhören und der Übungsfortschritt mit dem nötigen Abstand bewerten. Mit seinen kompakten Abmessungen und seinem Kopfhöreranschluss ist er sogar als Tool für den Urlaub geeignet, um beispielsweise zusammen mit einer Reisegitarre wie der Blackstar Carry-on Travel Guitar (Artikel-Nr. 507691) für Spielspaß unterwegs zu sorgen. Die Gitarre schnappen, auf der Couch fläzen und dabei die Gedanken schweifen lassen, einfach mal wieder richtig in einen entspannten Flow kommen. Wer dafür nicht so viel Platz für einen Verstärker einplanen und dennoch guten Sound genießen möchte, sollte einen Blick auf diesen Amp werfen.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Blackstar HT-1R MkII Combo
30% kauften genau dieses Produkt
Blackstar HT-1R MkII Combo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
295 € In den Warenkorb
Harley Benton TUBE15 Celestion
20% kauften Harley Benton TUBE15 Celestion 235 €
Blackstar HT-5R MkII
12% kauften Blackstar HT-5R MkII 479 €
Marshall Origin 5C Combo
8% kauften Marshall Origin 5C Combo 222 €
Harley Benton TUBE5 Celestion
7% kauften Harley Benton TUBE5 Celestion 129 €
Unsere beliebtesten Combos mit Röhrenverstärker
19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kauf des Jahres
märkaar, 09.10.2019
Schon lange hab' ich mir keinen neuen Amp mehr zugelegt. Umso mehr bin ich erstaunt, was und wieviel man heutzutage für sein Geld bekommt.
Für zuhause wollte ich aber jetzt mal etwas kleines, platzsparendes und unkompliziertes und vor allem: etwas, was auch leise gut klingt. Genau diese Rechnung ging für mich mit dem kleinen Blackstar vollends auf.

Die Bedienung ist mit vier Reglern und zwei Tastern übersichtlich, und trotzdem gibt es vier klasse Sounds, die sich alle super nutzen lassen, ohne daß man lange an den Potis schrauben muss. Vor allem in Verbindung mit einem, leider nicht zum Lieferumfang gehörenden, Zweifach-Fußschalter läßt sich so zwischen den einzelnen Gain- und Boostebenen hin- und herschalten. Die Sprünge sind dabei sehr praxisgerecht gewählt. Nachregeln ist nicht vonnöten.

Die ISF-Tonregelung bringt in meinen Augen mehr als der so oft bei kleinen (Tube-)Amps zu sehende Tone-Regler. Er regelt nicht bloß zwischen klar und brillant einerseits, und bassig und dumpf andererseits, sondern verschiebt das gesamte Mittenspektrum. Das läßt sich gerade im leicht bis stärker angezerrten Bereich gut gebrauchen. Auch kann man damit verschiedenen Gitarren-Modellen bestens gerecht werden.

Apropos Zerre: gerade im Grenzbereich von Clean zu Crunch kann der kleine Amp voll überzeugen; keine Selbstverständlichkeit, ja, oft die schwierigste Disziplin. Ich bin begeistert ob der totalen Qualitäten! Darüber hinaus geht es aber auch bis in heftigere Rockgefilde, wo der Blackstar ebenfalls bestehen kann.

Der Hall klingt wirklich gut und setzt dem Sound das Sahnehäubchen auf. Besonders im stillen Kämmerlein erhält man damit einen wesentlich breiteren und fülligeren Sound, der einen wunderbar trägt, ohne einen entsprechenden Effekt vorzuschalten. Leider läßt sich der Hall nicht mit einem Fußschalter fernsteuern.

Wer sich am 8-Zoll-Speaker stört, dem sei gesagt, daß sich dieser im gegebenen Setting bravourös schlägt. Niemand wird von einem kleinen, handlichen 1-Watt-Verstärker eine Wall Of Sound erwarten, doch trotz des 8er-Speakers klingt der Amp größer, als er aussieht, und in keinem Setting topfig, mittig-nasal oder belegt. Hier wird man echt positiv überrascht!

Die Nebengeräusche sind gering, auch bei höheren Gain-Stellungen gibt sich der Verstärker äußerst rauscharm. Das kurzzeitige Brummen nach dem Einschalten soll dabei nicht stören, so etwas kenne ich auch von anderen Röhren-Amps, die über keinen getrennten Standby-Schalter verfügen. Nach kurzer Zeit legt sich das Brummen, und der Amp ist wieder völlig still.
Gut funktioniert auch der Kopfhörer-Ausgang. Zerr-Sounds kommen nahezu britzel-frei.

Noch ein Wort zur Verarbeitung: hier wirkt nichts billig. Der Combo sieht richtig edel aus. Wie gesagt, ich bin bass erstaunt, was man heute für sein Geld geboten bekommt. Diejenigen, die Produktion in und Importe aus China kritisch sehen, mögen mir meine Begeisterung verzeihen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mini Verstärker mit sensationellem Sound
GuitarCat, 13.06.2021
Das Wesentliche vorweg:
Dieser kleine Brüllwürfel sieht nicht nur gut aus, er klingt auch umwerfend und ist dabei erstaunlich variabel.

Erster Eindruck: hochwertige Verarbeitungsqualität, Bezug und Griff sind aus weichem Kunstleder und sanft gängige Poties hinterlassen einen soliden Eindruck. Einzig die Miniklinkenbuchsen für Kopfhörer/Line Out und Aux In trüben das Bild etwas.

Das Wichtigste, der Sound: ja welcher denn eigentlich, muss man sich fragen, denn der Amp kann sie fast alle.
Von jazzig Clean über rauchigen Crunch oder satte Distortion bis zu high Gain, alles dabei und es gibt praktisch keine schlechten Sounds, egal wie extrem man die Regler einstellt. Beim ersten Anspielen fühlt man sich sofort wohl, die Bedienung ist angenehm einfach und doch effektiv.

Seine deutlichsten Stärken hat der Kleine erwartungsgemäß im Overdrive- und Distortionbereich. Mit Single Coils geht der Clean Channel ab ca. 12 Uhr in die Sättigung, der Overdrive Channel bereits ab 9 Uhr, mit Humbuckers entsprechend früher. Beide Kanäle haben ihre eigene Charakteristik, ein echter Dual Channel eben. Dabei reagiert der Amp hervorragend auf Volume und Tone Poti der Gitarre sowie auf Dynamik des Anschlags.
Aber auch bei Clean Sounds kann der HT1R-MkII mit Vielfalt überzeugen. Einige funky Rhythmus Sounds habe ich sogar im Overdrive Mode gefunden. Der ist im untersten Gain Bereich noch einen Hauch brillanter.
Erstaunlich ist immer wieder die Wirksamkeit des einen (!) EQ Reglers, der das Spektrum in den Mitten verändert. Hinzu kommt die geschlossene Gehäusekonstruktion, die einen für 1W und 1x8" beachtlichen Druck im Tiefmitten- und Bassbereich erzeugt. Man hat den Eindruck eines viel größeren Verstärkers.

In seiner Gewichtsklasse ist der HT1R-MkII vergleichsweise teuer, es gibt deutlich günstigere Mitbewerber. Aber zum hervorragenden Sound bekommt man beim Blackstar auch noch die Vollausstattung, d.h. Dual Channel, sehr gelungener Hall, emulated Recording Out und obendrein ein USB Interface zur Direkteinspeisung in eine DAW. (Hab´s probiert, wurde unter Windows sofort erkannt) Das ist nicht nur ein Übungsverstärker für zuhause. Vielmehr zu verstehen als professionelles Werkzeug, bestens geeignet für Aufnahmen im Studio oder beim Home Recording dank geringem Eigenrauschen und enormer Soundvielfalt.
Mein Tipp: bei Gelegenheit unbedingt ausprobieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klasse
MiWeBe, 19.03.2019
Das Vorgängermodell war schon sehr gut, dieses "update" ist sensationell. Die neuen "clean voicings", "overdrive voicings "und der Hall sind umwerfend gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Röhrensound zur Abendstunde
Alex667, 09.04.2021
Ideal für den Zimmergebrauch bzw. geräuscharmes und mobiles Üben.
Hervorragende Verarbeitung, wesentliche puristische Features eines Röhrenamp gegeben.
Selbst der Köpferhörersound (natürlich abhängig vom Kopfhörer) ist annehmbar.
Die Reverbfunktion ist von überraschend guter Qualität.
Starkes Preisleistungsverhältnis.
Die Anschaffung bereitet Freude und ist eine hervorragende Ergänzung zu den lauten und und schweren Röhrenbrüdern.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 30.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Youtube
HT-1R MkII Demo | Blackstar
HT-1R MkII Demo | Black­star
Black­star Ampli­fi­ca­tion
Youtube
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.