Blackstar FLY 3 Pack BK

E-Gitarren Combo mit Zusatzbox

E-Gitarren Combo Blackstar 3 Mini Amp

  • Leistung: 3 Watt
  • Bestückung: 3" Lautsprecher
  • 2 Kanäle
  • integriertes Delay
  • Aux Eingang
  • patentierte ISF-Klangregelung
  • Kopfhörer- und Recording-Ausgang mit Speaker Simulation
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Netzteil

Zusatzbox Blackstar FLY 3 Extension Cabinet

  • macht aus dem Blackstar FLY 3 ein 6 Watt Stereo Setup
  • Leistung: 3 Watt
  • Bestückung: 3" Lautsprecher
  • Maße (B x H x T): 17,5 x 13,6 x 10,7 cm
  • Gewicht: 1 kg
  • Farbe: Schwarz

Hinweis: die Zusatzbox lässt sich nicht separat an den PC anschließen.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Hazey
  • Indie
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Leistung 6 W
Lautsprecher Bestückung 2x 3"
Kanäle 2
Hall Nein
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 2,0 kg

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Ibanez GRG121DX-WNF + Blackstar FLY 3 Pack BK +
9 Weitere
Harley Benton DC-Custom Cherry + Blackstar FLY 3 Pack BK +
10 Weitere
Harley Benton TE-70 Black Paisley + Blackstar FLY 3 Pack BK +
12 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Blackstar FLY 3 Bluetooth Mini Amp BK
21% kauften Blackstar FLY 3 Bluetooth Mini Amp BK 85 €
Blackstar FLY 3 Mini Amp BK
15% kauften Blackstar FLY 3 Mini Amp BK 59 €
Nux MightyLite BT Modeling Amp
11% kauften Nux MightyLite BT Modeling Amp 87 €
Fender Mustang I V.2
9% kauften Fender Mustang I V.2 116 €
Unsere beliebtesten Combos mit Transistorverstärker
76 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleiner Alleskönner...
Zan, 24.09.2015
.. wenn man ihn entsprechend seines Konzepts einsetzt.
- Bedienung: selbsterklärend, ohne Schnickschnack
- Anschlußmöglichkeiten: stereo Aux-In, LineOut/Kopfhörer, Mono-In (Gitarrenkabel)
- Energie: funktioniert tadellos und ohne Brummen am Netz, aber eben auch mit Batterien.
- Boombox: betreibe ihn als Verlängerung des iPads und spiele also sowohl aus den Apps Gitarre drüber, als auch Radio/iTunes-Songs. Ob der reine Gitarrenton des Fly selbst typisch BLACKSTAR ist, kann ich mangels Vergleichgerät nicht einschätzen.
- Sound/Lautstärke: Wenn ich das Set auf 2 Uhr (GAIN/VOLUME) habe, dann hat die Nachbarschaft noch im Umreis von 50 m was davon. Trotz der kleinen Speaker, klingt der Amp nicht winzig oder höhenbetont-hohl. Ein ausgesprochenes Bassmonster ist er aber auch nicht. Das Set hat 6 Watt, also vermute ich dass es 6 Watt an 4 Ohm (2 x 8 Ohm paralell) sind, wenn man beide betreibt, und eben nur 3 Watt wenn nur eine verbaute 8 Ohm Box zum Einsatz kommt. Erklärt ist das nirgends.
- Nutzung für E-Bass (für den er nicht gebaut ist): Ja, man hört was und es ist genauso laut wie die Gitarre. Aber es klingt eben eher wie eine tiefe Gitarre, als wie ein EBass. Hoffe dass der ID Core BEAM da mehr zu bieten hat.
- Nutzung mit WAVEDRUM: Klappt und klingt gut.. allerdings nicht Outdoor, weil die Wavedrum Strom braucht...

Negatives:
- setzt man die Boxen aufeinander, gibt es keine Mulden die ineinander greifen und somit stabilisieren. Gerade weil er ja mit Batterie betrieben auch Outdoor taugen soll. Hier hätte es eines Clip-Systems bedarft, mit dem die beiden Boxen ineinander fest einrasten und dann als ganzes getragen werden können. Evtl. auch noch mit einem Tragegriff mit Druckknopf, mit dem man die Boxen verbindet. Ich habe mir daher ein Holzrack passgenau bauen lassen, mit Griff , um das Set bequem transportieren zu können und sicher aufzustellen. Ist zwar schick und nützlich hat aber auch wieder 35,- Material gekostet.
- (Luxusproblem:) kein fx-Weg (Send/Return) und kein DI Out und keine Stromversorgung durch USB...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Klein, kompakt, extrem nützlich
FRZ, 21.03.2020
Als Übungsverstärker für unterwegs hervorragend geeignet. Mit großen, stabilen Reglern für Gain, Volume, EQ und (!) Delay mehr als umfassend ausgestattet. (Der Regler für Delay Level ist etwas klein ausgefallen und daher schwer zu handhaben/drehen.) Sonst funktioniert alles sehr gut.

Besonders gut gefällt mir das robuste, glatte Kunststoffgehäuse mit Metallgitter zum Schutz des Lautsprechers. Insgesamt steht nichts über, kann nichts leicht abbrechen. Alle nötigen Anschlüsse sind im richtigen Format vorhanden (6,3mm Klinke für das Gitarrenkabel, Mini-Klinke jeweils für Kopfhörer und Line In). Einschalten und Verzerrung zuschalten, geschieht über Druckknöpfe.

Der Klang ist für das annähernd CD-Hüllen-hohe Gerät ansprechend genug und vor allem auch laut genug. Der Nutzfaktor, gerade im Batteriebetrieb, ist für alle Einsätze unterwegs sehr hoch. Besonders gut gelungen finde ich außerdem die Kabelaufbewahrung der Zusatzbox in eine geführten Spirale auf der Rückseite der Box.

Das Pack, mit Zusatzbox und Original-Adapter ist komplett und hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Traum wird wahr!
29.11.2015
Ich wohne in einer Hellhörigen Wohnung, weswegen ich bisher das Dilemma hatte dass meine Röhrenamp zu laut fürs Zimmer ist, und die anderen kleinen amps schlecht klingen und nur zum üben sich eignen.
Dass ist mit dem Blackstar Fly 3 endlich vorbei! Es ist alles andere als ein Spielzeug, sondern ein ernstzunehmendes Equipment was sehr überzeugend klingt!
Der klang klingt sehr Authentisch, und man kann sehr einfach den Sound einstellen den man gerade braucht. Dafür hat man die Auswahl zwischen einen Fender-sound und Marshall-sound, dazu ein sehr brauchbares Delay und Overdrive, mehr brauch ich nicht.
Ich hab auch über den Ausgang ein paar Aufnahmen gemacht, welche auch sehr überzeugend klingen, besser als über mein Multieffektgerät bisher!
Lange war ich nicht so begeistert nach einen Kauf wie bei diesem tollen teil, und dass bei dem sehr sehr fairen Preis. Da hat Blackstar einen tollen Job gemacht.
Klare Kaufempfehlung für alle Gitarristen die in Zimmerlautstärke spielen wollen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekte Lösung für das heimische Üben.
Gereon L., 15.10.2016
Ich habe mir den Blackstar FLY 3 blind gekauft, nachdem ein Bekannter mir den Tipp gegeben hatte. Und ich bin absolut positiv überrascht.

Die beiden Mini-Amps stehen links und rechts auf meinem Schreibtisch und nehmen angehnemerweise sehr wenig Platz weg. Klar, das verbindende Kabel könnte etwas länger seien, aber sowas lässt sich bei Bedarf ausstauschen. Die Verarbeitung lässt wenig zu wünschen übrig, nur der On-Off Schalter wirkt ein wenig wackelig auf mich, vielleicht wäre da ein Kippschalter besser gewesen?

Der Sound der beiden kleinen Würfel hat aber direkt beim ersten Test alle Zweifel weggefegt: Der Blackstar Fly 3 ist kein Spielzeug, sondern ein brauchbarer Practice Amp. Besonders vom Gain-Regler darf man jetzt keine Wundertaten erwarten, aber brauchbar für eine kleine Jam ist auch der angezerrte Fly 3 allemal. Und vor allem Lichtjahre vor der vergleichbaren Konkurrenz, die ich über die Jahre angetestet habe, z.B. der Marshall MS-2 (das war ein Spielzeug...).

Ähnliches gilt für den eingebauten Delay-Effekt: Bitte keine U2-artigen super Delays erwarten, aber was da ist macht Spass und ist in dem Mini-Format schon beeindruckend.

Insgesamt hat der Fly 3 für mich ein jahrelanges Problem gelöst, nämlich einen kleinen, portablen Practice Amp an der Hand zu haben, der zwar einen guten Sound liefert, aber ohne SchnickSchnack auskommt. Genau das liefert der Fly 3 für mich.

Ob mit oder ohne zweiter Box bleibt einem selbst überlassen, ich war bereit ein bisschen mehr auszugeben, um einen etwas "räumlicheren" Sound zu erhalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(73)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
American Audio DB Display MKII

American Audio DB Display MKII; das db DISPLAY zeigt den Dezibel Level über LED-Anzeigen; zur 19"-Rackmontage (1 Einbauhöhe); es erzeugt eine mini- Lichtshow im Takt der Musik; die LEDs leuchten je nach Ausschlag von Grün über Orange bis Rot; empfindlichkeit...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Zoom G 11 Guitar Multi Effect

Zoom G 11; Multieffektprozessor für Gitarre; Effektpedal; Integriertes Pedalboard mit separatem Verstärker-Bedienfeld; fünf Fußschaltern und einem Expression-/Lautstärke-Pedal; Farbige LCD-Touchscreen-Oberfläche mit Drag-and-Drop- und Wischfunktionalität für eine einfache und schnelle Bedienung; Effektketten mit bis zu neun Effekten plus Verstärker-Emulation; " Einzigartige Amp-Modeling-Kombinationen;...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Synapse Audio Obsession

Synapse Audio Obsession (ESD); virtueller Synthesizer; sorgfältige und realistische Emulation eines polyphonen analogen Klassikers; 2-Part-Engine mit wahlweise 8- oder 16-stimmiger Polyphonie; Single-, Dual- und Split-Modus; zahlreiche regelbare Klangparameter pro Stimme; umfangreiche Modulationsmatrix; 2 Step-LFOs; Effektsektion mit Delay, Reverb und Chorus;...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.