• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Beyerdynamic MC-930 Kondensatormikrofon

Kondensatormikrofon

Dieses hochwertige, universell einsetzbare Kondensatormikrofon besticht durch ein ideales Preis-/Leistungsverhältnis. Die Eigenschaften des MC 930 sind der große Übertragungsbereich von 40-20.000 Hz und ein Geräuschspannungsabstand von 71 dB. Das MC 930 eignet sich hervorragend zur Abnahme von Chor, Orchester und Soloinstrumenten. Durch die schaltbare Vordämpfung von 15 dB ist es auch für den Einsatz bei sehr hohen Schalldrücken bestens geeignet.

Die schaltbare Tiefenabsenkung mit 6 dB/Oktave bei 250 Hz kompensiert den Nahbesprechungseffekt. Zusammen mit dem Windschutz WS101 kann das MC 930 als Mikrofon für Vocalanwendungen und als Sprechermikrofon eingesetzt werden. Das MC 930 arbeitet an einer Phantomspeisung von 11 – 52 V und ist dadurch auch im Livebereich sowie bei Installationen verwendbar. Durch seine frequenzunabhängige Nierencharakteristik hat das MC 930 eine hervorragende Richtwirkung in Verbindung mit einer hohen rückwärtigen Auslöschung. Es wird dadurch nicht nur zum erstklassigen Werkzeug im Studio, sondern ermöglicht auch den Einsatz bei Beschallungen, wo es auf exzellenten Klang und maximale Rückkopplungssicherheit ankommt. Mit einem MC 930-Mikrofonpaar lassen sich ideale Stereoaufnahmen im XY oder ORTF-Verfahren realisieren. Daher ist das MC 930 auch als Stereo-Set mit zwei aufeinander abgestimmten Mikrofonen und sinnvollem Zubehör im stabilen Kunststoffkoffer erhältlich.

  • für Chor-, Overhead und Instrumentenabnahme
  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 40- 20000 Hz
  • Schalldruck Max 125 dB (140 dB mit Vordämpfung)
  • schaltbare Vordämpfung - 15 dB
  • schaltbare Low-cut 250 Hz
  • inkl. Mikrofonklemme
  • optionaler Windschutz WS 53
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bossa Dry
  • Bossa Wet
  • Strumming Dry
  • Strumming Wet
  • Blocks Dry
  • Blocks Wet
  • Ride

Weitere Infos

Batteriespeisung Nein
Stereo Paar Nein
8 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
6 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Klasse auch für Akustikgitarre

ReinhardF, 21.04.2016
Auf der Suche nach einem richtig guten Mikrofon zur Aufnahme meiner Akustikgitarre (Lakewood) habe ich das MC-930 zunächst nicht im Fokus gehabt - vielleicht auch, weil es von Thomann eher für andere Bereiche positioniert wird.
Ich suchte nach einem Kleinmembranmikrofon, daß sehr detailliert darstellt, gut anspricht, nach oben hin offen klingt aber keine so starke (übertriebene) Präsenz hat, wie man es bei einer ganzen Reihe von Mikrofonen findet, sondern mehr auf der neutralen Seite ist. Letztlich sollte es auch "smooth" klingen aber eben nicht belegt.
Zunächst fiel meine Wahl auf das AKG C 391, mit dem ich weitgehend zufrieden war. Allerdings paßte der Low-Cut-Filter für mich nicht so richtig und im Mix (mit Drums, Bass, Gesang) klang das AKG doch etwas zu "laid back" für meinen Geschmack.

Nach weiteren WEB-Recherchen kam ich dann auf das MC-930, das mir in den Hörproben auf der Thomann-Seite auch nicht zu 100% gefiel, da ich etwas Höhenglanz (so um 10 - 12 KHz vermißte. Nicht zuletzt durch Beschreibungen in anderen Foren und einer sehr positiven Bewertung (für Akustikgitarre) auf der Thomann-Seite habe ich es dann für einen Vergleich mit dem AKG C 391 bestellt - zum Glück, denn ich habe das für mich perfekte Mikrofon für Akustikgitarre gefunden.

Bereits der erste Test mit dem MC-930 offenbarte einen tollen Höhenglanz (der bei der Thomann Hörprobe für mich so nicht rüberkam) und die Details und die Ansprache, die ich beim AKG etwas vermißt hatte. Dabei war es gleichzeitig "smooth", dh. ohne unangenehme Härte oder Kratzigkeit.
Die ersten Aufnahmen in einem aktuellen Song-Projekt paßten sofort und Klang und Spielgefühl beim Einspielen waren sehr angenehm.
Zudem zeigte sich, daß man sehr effektiv in weiten Bereichen die Details nachbearbeiten kann, obwohl der Grundsound schon sehr stimmig ist. Auch der Bass-Cut des MC 930 paßt hervorragend zur Akustikgitarre, wenn man im unteren Bereich für einen Bandmix etwas ausdünnen möchte.

FAZIT: Das MC 930 hat Details, tolle Ansprache, Höhenglanz ohne übertriebene Schärfe/Härte, ist variabel und leicht nachzubearbeiten (wenn es denn überhaupt sein muß).
Das AKG 391 ist mir im Vergleich für Akustikgitarre im Bandmix etwas zu zurückhaltend - ich kann es mir bei klassischen Instrumenten sehr gut vorstellen oder bei Akustik-Gitarre solo oder nur mit Gesang.

Für mich paßt das MC 930 besser und ich kann es gerade auch für Akustikgitarre (mit Stahlsaiten) unbedingt empfehlen. Getestet habe ich primär über einen SPL GainStation Preamp - auch mit verschiedenen Settings.

NACHTRAG 12/2016:
Funktioniert auch für Gesang übberaschend gut.
Mittlerweile hat sich das MC 930 auch zu meinem Standard-Gesang-Aufnahmemikro beim Home-Recording entwickelt.
Vorher habe ich ein Großmembran-Mikro der 300 Euro Kategorie-verwendet, dessen Elektronik ich mit sehr guten Bauteilen in die höhere Liga gebracht habe. An hochpreisigen Großmembranern habe ich u.a. ein Mojave 201, ein Neumann U87 und ein TML 103 im Vergleich probiert, wobei allein das U87 deutlich besser war. Da kommt auch das MC930 in Verbindung mit einer SPL Gainstation nicht ran - gegenüber den anderen Mikros hat es aber für mich die Nase für Gesangaufnahme vorn. Das MC930 hat nicht ganz den Pegel eines Großmembraners aber in Verbindung mit einem guten Preamp ist das kein Problem. Wie bei der Akustikgitarre (s.o. besticht es durch sehr gute Ansprache, Details und offenen Klang). Der Grundsound stimmt. Je nach Song kommt noch ein kleiner Präsenzpeak vom EQ mit drauf.

FAZIT zum Gesang: Bevor man sich ein Großmembranmikro der mittleren Qualität (200 - 700 Euro) zulegt und vielleicht noch ein Kleinmembranmikro für 200, bietet das MC-930 als Allround-Mikro die bessere Alternative. Das gesparte Geld kann man besser in einen höherwertigen Preamp und hochwertige Kabel investieren.
Für mich persönlich wäre der nächste merkliche Schritt ein Großmembranmikro oberhalb 1000 Euro, z.B. Brauner Panthera oder auch das Beyerdynamik MC 840.
Darunter tut sich im Vergleich zum MC-930 nicht allzuviel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Unfassbares Preis-/Leistungsverhältnis

Haiko, 25.10.2009
Seit längerem war ich jetzt auf der Suche nach einem Kleinmembranmikrofon, speziell um Akustiggitarre adäquat abnehmen zu können - jeder kennt ja die Klassiker - im lowbudgetbereich sind das das Rode NT5 und das Oktava Mk 012 und weiter oben die Kandidaten von Neumannkm184 oder das Schoeps. Also begab ich mich in ein benachbartes Studio und tstet 4 Kleinmembranmikros, deren Einkaufspreise alle unteschiedlich waren- und sich jeweils nach oben hin im Prinzip verdoppeln: das SC 140 von TBone, das Oktava Mike, das besagte MC930 und ein Neumann Km184.

Das Ergebnis war verblüffend: Konnte man die ersten beiden kandidaten relativ schnell ausfindig machen, so fiel nach meinem ersten Eindruck das Beyerdynamik MC930 an die Spitzenposition und schlug sowohl für meinen Geschmack als auch für den des Studioinhabers das KM184 - das war der unbearbeitetesound. Als wir uns an extremere Nachbearbeitungen und EQ machten, merkte man schon die etwas höhere Qualität des Neumanns - jedoch marginal und in keinem Verhältnis, der den Aufpreis rechtfertigt. Nein - das ist ein Knallerteil für diesen Preis und wohl der Kleinmembraner, der im unteren Preissegment als erstes die Grenze zwischen professionellem und Homerecordingequipment zieht
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
399 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmembranmikrofone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone sind eine unterschätzte Gattung - dabei wird ein Großteil pro­fes­sio­neller Aufnahmen mit ihnen gemacht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Roland Go Piano Boss GT-1B Bass Multi-FX Pedal Fluid Audio Strum Buddy Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR Baton Rouge UR1-S smile-bws M-Audio BX8 D3 Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD Kala Makala Concert Pack the box pro DSP 115
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
Für Sie empfohlen
Roland Go Piano

Roland Go Piano Digital Piano - 61 keys (Ivory Feel and Box-shape Keys with velocity), 128 stimmig polyphone, Bluetooth 4.2, Midi Format Conforms to GM2, Sounds: 10 Piano, 7 E-Piano, 7 Organ, 16 Other (inkl. Drum Set und SFX Set),...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Boss GT-1B Bass Multi-FX Pedal

Boss GT-1B Bass Multi FX, Effektpedal, Bass Multi Effect, 90 Effekt-Typen, 32 Sekunden Looper, ca. 7 Stunden Spielzeit im Batteriebetrieb, 99 Presets, 99 Userpatches, 3 Fußtaster, 1 Expression Pedal und 1 zusätzlicher Fußschalter/Expression-Pedal Eingang, USB Anschluss für die Verwendung eines...

Zum Produkt
219 €
(1)
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Gretsch G5420TG Electromatic LTD CAR

Gretsch G5420TG Candy Apple Red Limited Edition Electromatic E-Gitarre, Hollow Body Single Cut, Korpus 5 lagig Ahorn, Korpusgröße 16" (40,64cm), Ahorn Hals U-Shape, Palisander Griffbrett 12"/305mm(Radius, 22 Medium Jumbo Bünde, Pearloid Neo-Classic Thumbnail Einlagen, GraphTech NuBone Sattel 43mm, Mensur 625mm,...

Zum Produkt
998 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
Kala Makala Concert Pack

Kala Makala Concert Pack, Concert Korpusgröße, 378 mm Mensur, Agathis Decke, Agathis Boden und Zargen, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, übersetzte Mechaniken, seidenmatte Oberfläche, inkl. Concert Bag (UB-C), inkl. KALA Klipz Stimmgerät, inkl. Spielanleitung.

Zum Produkt
83 €
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 115

the box pro DSP 115, aktiver 15" 1" Lautsprecher mit 1400 Watt, Class D Endstufe, 15" Woofer und 1,45" Kompressions Treiber, eingbauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 136 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
249 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.