beyerdynamic M 130

19 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
preiswerter Klassiker unter den Bändchenmikrofonen
Peter9751, 20.02.2014
Beyer baut dieses Mikrofon schon sehr lange und ohne Pause seit den 60er Jahren.

Bei all dem Hype der letzten Jahre und dem damit verbundenen Revival der Bänchenmikrofone scheinen viele vergessen zu haben, dass es dieses geradlinige, erprobte und absolut perfekt verarbeitete Bändchenmirkofon sowie sei Nierenpendant (M160) immer noch gibt.

Verarbeitung und Sound sind den ganzen in China gefertigten Bändchenmikrofonen haushoch überlegen. Im Vergleich zu den etwa 3-4 mal teureren Royer-Bändchen mag dieses Mikrofon etwas weniger Flair versprühen, aber entpuppt sich in der Anwendung als ebenbürtig.

Zwei M130 ergeben ein perfektestes Blümlein-Paar (so hat Bruce Swedian z.B. bei Michael Jackson die Banking-Chöre immer aufgenommen), in Kombi mit dem M160 hat mein ein hervorragendes M/S-Paar für Raummikrofonie.
Oder einfach ein M130 allein an eine HH für perfekte Seitendämpfung zur Snare (besser als Nieren es je könnten) und seidenweiche Höhen. Tolle Transienten für verzerrte Gitarren und ebenso warme Tiefmitten für clean Sounds.

Das Mikro aus unserem Studio- und Livealltag nicht mehr weg zu denken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Dirty Deeds Done Dirt Cheap
Tim J., 27.02.2012
Ich habe alle Bayerbändchen durchprobiert und bin beim M 130 hängen geblieben. Das Mikro hat einen wunderbaren warmen sound und ist nicht zu basslastig wie anderere Bändchenmikrofone. Ich möchte hier keine Lobeshymnen schreiben, aber das Teil ist wirklich super für Gitarrenaufnahmen. Man richtet es am besten direkt auf die Kalotte vom Speaker, außen ist der Sound zu bassig. Das Mikro färbt nicht zu sehr, man kann es eher mit linear beschreiben. Es ist am EQ also noch alles möglich. Mit einem guten Vorverstärker und z. B. den Vintage Amp Stagemaster, bekommt man den originalen AC/DC Sound aller Dirty Deeds hin. In kombination mit einem anderen Dynamischenmikrofon bringt es den besten Sound.

Was mich aber restlos überzeugt hat, ist die Verarbeitung und die einfache Handhabung.
Das Mikro ist sauber verarbeitet und macht einen absolut wertigen Eindruck. Ich würde fast behaupt, das ist was für die Ewigkeit.
Die Handhabung ist super einfach, da es sehr klein ist und einfach auf einem normalen Mikrofonhalt festgemacht wird. Die normalen Bändchen werden ja mit einer komischen Halterung geliefert die super fumelig zum aufbauen ist und einfach nur nerven kostet. Hier ist das ein zwei Sekunden erledigt, und auf der Bühne ist es auch kein Problem.

Zum vergleich habe ich das Superlux heran gezogen, was von der Preisleistung her sehr gut war. Aber mit dem Dynamischen Bayer einfach nicht mithalten konnte.
Ich kann das Mikro nur weiter empfehlen, und es ist natürlich Made In Germany!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für Amp-Abnahme alleine viel zu schade!
MarkusCologne, 07.01.2015
Nahchdem ich mit "Billigbändchen" experimentiert habe, bin ich auf die beiden Beyerdynamic-Mikros M160 und M130 umgestiegen. Für M/S-Mikrofonierung macht dieses Paar eine wirklich gute Figur. Das M130 hat einen feinen und runden Klang und lässt sich wegen der kompakten Bauweise sehr gut positionieren. Ich finde im Gegensatz zu anderen Kommentatoren nicht, dass es unbedingt "vintage" klingt. Das wäre mir auch zu wenig. Das M130 ist ein recht universell einsetzbares Bändchenmikro, dass höhenlastigen Instrumenten die Schärfe nimmt, dabei aber eben nicht gleich dumpf klingt. Viel zu Schade, um es nur zur Amp-Abnahme einzusetzen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
M/S - King
Andreas Z, 15.04.2011
Wird von mir zur Amp- Abnahme für den M/S- Part aufgrund der Achtercharakteristik benutzt. Sehr solide, kompakt, eher unscheinbar. Löst fein auf, keineswegs basslastig wie andere Vertreter dieser Gattung. Gibt den entsprechenden warmen und fetten Vintage- Schmatz. Denke aber, dies ist nix für die Metall- Fraktion oder für Freunde eines cleanen Fender- Tones.

Bändchenmikrofone, so meine Erfahrung, bedürfen weniger Ausrichtung an der Box, um gut zu klingen. Dieses macht hier leider eine Ausnahme. Zunächst fehlte die Höhenpräsenz, so dass der EQ helfen musste. Aber nach entsprechender Ausrichtung war das dann überflüssig. Insofern kann ich mir nicht vorstellen, dass die von Beyerdynamik angebotene Mikrofonierung (M 160 und M 130 zusammen fest auf einem (!) Stativ) gute Ergebnisse liefert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
woW
Fischerdrums, 16.12.2018
Fantastisches Bändchen Mikrofon.

Ich wurde allgemein zu einem Beyerdynamic Fan. Sie machen einfach klasse Produkte zu fairen Preisen.

Meiner Meinung kann diesen Bändchen mit teureren Bändchen wie Coles etc. mithalten (die M130 klingen zwar für meine Ohren "neutraler" - aber für mich ist dies Geschmacksache)

Sehr Empfehlenswert!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Top
Alexander811, 29.08.2015
Klein, Handlich, Top verarbeitet,
man kann eigentlich alles damit aufnehmen, ein guter rauscharmer Preamp ist Pflicht.
Die Signale lassen sich super mit dem EQ verbiegen.
Schrille, agressive höhenlastige Sound werden durch das M130 angenehmer. Percussion bekommen einen schönen trockenen natürlichen Sound. Hihats bekommen so einen angedickten Schokoladen-Sound, wenn erwünscht. Ein klasse Kontrast zu Kondensator Micros.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
sehr gut klingendes Bändchen
Bandbass, 13.01.2019
Ich habe das M130 für Bassklarinette und Kontrabass Live recording getestet. Beim Bass gefällt mir der warme Klang, und die Abwesenheit von überbetonten Höhen und hohen Mitten, die den FOH Mixer sonst manchmal zum übertreiben verleiten. Das ding klingt einfach sofort gut. Bei der Bassklarinette im Live recording ähnlich - sehr natürlicher Klang. Ich werde das Mikro behalten und weiter experimentieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

beyerdynamic M 130

499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bändchenmikrofone
Bänd­chen­mi­kro­fone
Bänd­chen­mi­kro­fone sind Mikrofone für Kenner. Wer erst einmal von ihrer Magie gefangen wurde, bleibt für immer ein Bänd­chen­lieb­haber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(13)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO

Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO, Rackschublade, 19" / 2 HE, robuste 1,5 mm Stahlkonstruktion, durchlaufender Griff zur ergonomischen Bedienung, Vollauszug, Rastverschluss mit 1,5 kg Zugkraft, kugelgelagerte Teleskopschienen, Schnelltrennung zum Herausnehmen der Schublade, Belastbarkeit: 20 kg, Einbautiefe: 385...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.