Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

beyerdynamic DT-790 Hör-Sprech Kombination

3

Hör-Sprech Kombination

  • neuartiges Drehgelenk für Mikrofonarm
  • Farbe: Schwarz/Blau
  • Kabel mit offenen Ende kein Stecker

Hörer:

  • dynamisch geschlossen
  • ohrumschließend
  • Nennimpedanz 80 Ohm
  • Übertragungsbereich: 5 - 30.000 Hz
  • Schalldruck: 100 dB
  • Gewicht ohne Kabel 470 g

Mikrofon:

  • dynamisch
  • Richtcharakteristik: Hyperniere
  • Übertragungsbereich: 40 - 12.000 Hz
  • Nennimpedanz: 200 Ohm
Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 80 Ohm
Frequenzgang Kopfhörer 5 Hz–30000 Hz
Mikrofon Wandlerprinzip Dynamisch
Frequenzgang Mikrofon 40 Hz–12000 Hz
Kabel austauschbar Ja
Artikelnummer 245227
279 €
299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 26.10. und Mittwoch, 27.10.
1
30 Verkaufsrang

3 Kundenbewertungen

5 0 Kunden
4 3 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

Sa
Gut für Schlagzeuglehrer oder generell laute Umgebung! Kabel ist aber zu kurz!
Steffen aus R. 21.09.2012
Ich benutze das Headset für Schlagzeugunterricht wenn man zusammen mit dem Schüler Musik hören will (Playalong), es rel. laut ist, und man als Lehrer trotzden noch was sagen will. Dafür ist der DT-790 genau richtig. Ich habe lange nach einem gut isolierendem Headset gesucht, welches musikalische Qualitäten aufweist.

Es gibt ja einige Headsets aus dem Bereich Aviation welche zwar super dämpfen, aber nur auf Sprache otpimiert sind und Musik nur lausig wiedergeben. Wer den DT770 pro kennt, weiss was er hier bekommt. Nach meiner Meinung kein Hifi- oder Mastering tauglicher Hörer, sondern ein ordentlicher Studio-, Drummer- bzw. FOH Hörer der ordentlich "wums" verträgt, und bei dem NICHT die neutrale Wiedergabe usw. DAS Entscheidungskriterium ist.

Das Klangbild ist eh Geschmackssache ---> Selbst ausprobieren. Die Verarbeitung ist OK, wenn auch das Plastikfeeling der Ohrmuscheln und die Farbe erst etwas gewöhnungsbedürftig ist. Das mehrpolige Spezialkabel müsste aber defintiv länger sein (daher bei Features nur 3 Sterne). 3m müssten doch für den Preis drin sein.

1. ist der Aktionsradius durch das kurze Kabel doch sehr klein,

2. um das zu umgehen muss man noch Verlängerungen für den Hör- und den Mic-kanal kaufen oder löten was zusätzlich Geld kostet.

3. das Blödste und Störendste ist aber, dass dadurch die Stecker des Headsets (UND natürlich der Verlängerung!!!) oft in der Luft hängen, was deutlichen Zug auf das Kabel/den Kopf ausübt. Und das nur weil am Kabel gespart wurde :-( Es ist halt ein Nieschenprodukt für alle möglichen Märkte und Anschlussfelder. Das erklärt auch, warum das Teil meist, wie auch hier, nur mit offenen Enden verkauft wird. Hier muss jeder selbst schauen welche Anschlüsse man braucht und die notwendigen Stecker mitbestellen und selbst anlöten. Und hier kommen wir zu einem, für mich doch sehr sehr verwunderlichen Punkt: Es gibt ja auch vorkonfektionierte Kabel... ABER: Warum bietet Beyer keine Stereo!!! Lösung an??? Es gibt nur nur ein 4-poligen XLR bei dem L+ und R+ zusammenhängen (siehe Schaltpläne im pdf-manual). Wieso dass den bitte???? Das ist für mich völlig indiskutabel, weil ja bei Playalong oft auf einem Kanal der Click ist und auf dem anderen die Musik oder die Schlagzeugspur die man dann individuell via Panorama ausblenden können muss. So oder so: Musik will ich in Stereo haben.

Naja...ok...Thomann bietet ja eh nur das unkonfektionierte Modell an. Also die passenden Stecker dazu bestellen und selbst anlöten. Die paar EUR und die "Arbeit" kommt dann halt noch dazu. Will man noch wegen dem kurzen Kabel Verlängerungen haben, kommen noch Kabel und weitere Stecker dazu. So wird das Ganze dann doch rel. kostspielig. Eventuell schreckt das auch den löt-unerfahrenen potentiellen Käufer ab. Ich hatte auch mal das Modell mit Kondensatormic (DT-797). Würde ich für sehr laute Umgebung nicht empfehlen, es ist defintiv zu empfindlich (abgesehen davon benötigt es natürlich Phantomspeisung).

Die Sprachqualität ist bei Kondensator dafür besser. Das könnte für Sprachlabore wichtiger sein als die bessere Einstreuungsdämpfung des dynamischen Mics.
Features
Verarbeitung
Sound
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
F
Le meilleur résultat
Fabrice482 05.11.2013
Nous cherchions des casques intercom très isolant pour nos cadreurs car nous captons très souvent des concerts. Nous en avons acheté 2 pour tester et nous allons en acheter d'autres car le résultat est vraiment là! Pour info les casques intercom utilisés avant étaient des DT-109.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
G
Worlds best computer headset? But what a pain to terminate it yourself...
Görling 20.01.2019
Having used the DT770 as computer/audio headphone for years I saw Beyerdynamic offered one with a mic. Mic use-case is mostly Skype but I also want the option using them at my friends studio.

At first glance the DT797 seems the more obvious choice since it comes terminated with XLR/stereo-plug. However, the DT797 uses the 250ohm drivers which means a headphone amp is required and the mic needs phantom power. Obviously you can get that stuff hooked to a computer, but that means you can't really use it with a laptop when on the go.

So the 80ohm and dynamic mic is simply the most convenient for computers/portability. Question is how to terminate it properly. As mentioned earlier the pre-terminated 4-pin XLR is only mono-sound. I ended up terminating with 6-pin XLR -> Breakout cable 2xXLR -> XLR->Phono adapter. Maybe just going XLR+stereo-plug for the headphone would have made more sense but this allows for the use of long XLR cables as extension and those are everywhere in studio environments.

Beyerdynamic should be wise and make a version of this with just 2x stereo plug termination. It would be new standard for computer enthusiasts/audiophiles worldwide. Also needs velour-pads (sold separately).
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung