• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm

1619 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
1–10 von 12 Textbewertungen
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Ein Einzelfall?

08.04.2017
Man braucht nicht viel zu den DT770 sagen.

Von Amateur bis Profi nutzen viele diese Studiokopfhörer.
Sound überzeugt, Verarbeitung (eigentlich!) auch.

Ich hoffe und denke das es sich bei mir um einen Einzelfall handelt.

Ich habe die Kopfhörer am 15.03.2014 bei Thomann gekauft.
Am 18.03.2017 ging aus heiterem Himmel nichts mehr.

Garantie natürlich nichtmehr vorhanden. Somit war ich gezwungen mir die DT770 erneut zu kaufen.
Was somit definitiv für die Klangqualität der Kopfhörer spricht.

Jedoch natürlich sehr ärgerlich ist da die Garantie nur 3 Tage abgelaufen war.

Keine geknicktes Kabel, kein ruppiges herausziehen der Klinke aus dem Mixer etc... Trotzdem geht nichts mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Sehr robust! Leider Abstriche beim Sound!

StevenA, 21.12.2013
Also ich hab mir den DT 770 Pro aufgrund vieler guten bis sehr guten Kundenbewertungen gekauft und war leider etwas enttäuscht. Kommen wir erstmal zu den positiven Eigenschaften! Zum einen ist er sehr robust verarbeitet. Man bekommt hier nie das Gefühl dass der Kopfhörer anfällig ist.Da hat Beyerdynamic richtig gut gearbeitet!

Der Tragekomfort ist eigentlich ganz gut! Der KH sitzt fest auf dem Kopf und schirmt den Hörer sehr gut von Aussengeräuschen ab! Allerdings kann er schon nach einiger Zeit drücken, was eigentlich nicht so schlimm ist, da er für den Studiobetrieb konzipiert wurde und nicht für den langen Alltag.

Aber kommen wir nun zurm wichtigsten Punkt... dem Sound: Hier konnte der DT 770 mich leider nicht überzeugen! Er hat leider nicht das lineare Verhalten dass ich erwartet hatte.Sowohl der Bassbereich als auch die Höhen sind etwas angehoben! Die Mitten werden dadurch etwas in den Hintergrund gedrückt. Doch das Problem des DT 770 Pro sind die Höhen. Zwar werden diese fein abgebildet aber sind durch die Anhebung so stark ausgeprägt, dass manche Musiktitel nicht hörbar waren! Die "S" und "Zisch" Laute taten da teilweise schon richtig in den Ohren weh! Für mich der Grund ihn zurückzuschicken!

Wer einen schönen ausgewogenen Klang sucht sollte daher lieber zum DT880 greifen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Mir waren die Höhen zu spitz

Daniel Hundt, 12.01.2013
Die Verarbeitung und der Tragekomfort sind super.
Der Sound ist eigentlich auch OK, wären da nicht die Höhen.
Vielleicht lags auch an meinem anderen Equipment oder an der Auswahl der Songs, aber ich empfand die Höhen als extrem nervig.
Extreme "Zischlaute" (s,z) und überbetonte Crash/HiHat taten (bei denke ich moderater Lautstärke) geradezu in den Ohren weh.

Da ich nicht 100%ig mit dem Sound zufrieden war und die Kopfhörer am normalen PC-Anschluss bei "voller Lautstärke" nicht sonderlich laut waren, probiere ich nun mein Glück mit der 80 Ohm Variante.
Dank der einfachen Rücknahme bei Thomann ist das ganze ja kein Problem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Guter Kopfhörer - gibt bessere Alternativen

Phatcat, 21.10.2016
Kopfhörer ist ganz bequem, gibt Besseres wie Brainwavz. Von der Auflösung her spielt er sehr gut ist ganz ok zum mixen oder analysieren.
Er dämmt nicht wirklich, wirkt ziemlich "offen" für einen geschlossenen Kopfhörer.

Dieser Kopfhörer zählt als "Referenzklasse" - finde den ATH 50m jedoch wesentlich detailreicher und insgesamt besser, der ATH drückt nur nach 5 Stunden, da helfen bessere Ohrpolster.

Betrieben wurden die Headphones mitn UR22.
Ich persönlich finde den 990ger etwas besser, die Highs sind nicht ganz so scharf und er ist leicht detailreicher ...

Aber nicht signifiktant, ein Wechsel lohnt nicht.

Isn netter Kopfhörer, für den Preis jedoch lieber den ATH 50m.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Quetschgefahr!

SteffenR, 04.03.2013
also was soll ich sagen,ich habs geschafft mir mit dem DT770 richtig die Finger zu quetschen...aua! So gehts : man fasse die Höhrmuscheln mit Daumen und Finger am Drehgelenk an und dann einfach aufsetzen.

Bin ich blöd oder die Konstruktion?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

viel zu höhenlastig

Norman aus L., 26.09.2013
Habe mir die DT-770 pro für mein homestudio bestellt. Suchte einen guten allrounder für recording und mixdown. Habe vorher noch nie einen professionellen kopfhörer besessen und mich voll auf den rang des "meist-gekauften-kopfhörer" verlassen.

Aufgesetzt, augen zu - was hier los. Die Höhen waren so spitz, dass es unerträglich war. Habe viele Referenz-alben probiert, aber insgesamt zu höhenlastig.

Da ich auch als klassischer Gitarrist unterwegs bin, habe ich sehr feine ohren und war enttäuscht.
Vielleicht nur zum einsingen gut geeignet, da durch die Brillanz sich jeder Sänger wohl fühlt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Spezieller Sound - kein Allrounder im Studio!

Thomas8474, 09.01.2015
Der DT-700 Pro sollte als geschlossener Kopfhörer im Studiobetrieb seinen Dienst tun. Hat er auch, genau eine Probesession! Er wirkt in der Höhenauflösung viel zu "zirpig" und betont die Bässe jedoch sehr gut - doch wo sind die Mitten? Beim Vokalrecording machte er eine schlechte Figur - die Mitten fehlten dem Sänger und der Sängerin. Für Bass und Drumrecording gut geeignet - jedoch für den Preis eindeutig kein Allrounder!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Leider kein Vergleich zum DT-880 Pro

kingbee, 21.01.2014
Ich habe mir den DT-770 Pro als geschlossene Alternative zum DT-880 Pro (mein Lieblingsköpfhörer) gekauft. Leider liegen klanglich Welten zwischen den beiden Kopfhörern. Der DT-770 Pro ist unangenehm höhenlastig und hat bei Weitem nicht das differenzierte und saubere Klangbild seines großen Bruders.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Hmmm, hat mich nicht so überzeugt

AndreG., 18.11.2009
Außer diesem Beyerdynamic besitze ich noch zwei offene Kopfhörer von Sennheiser ( HD 595 und HD 650 ) Abgesehen vom Tragekomfort, der wirklich hervorragend ist, lassen ihn die Sennheisers klanglich dagegen ziemlich alt aussehen. Natürlich ist der Vergleich offener vs. geschlossener Kopfhörer gewissermassen wie einer von Äpfeln mit Birnen.

Aber wie dem auch sei: professionelles Monitoring oder Klanggenuss sind hiermit nur bedingt möglich. Der Bassbereich ist mir etwas zu überzeichnet, aber das wirkliche Problem sind meines Erachtens die Mitten: Hier zerrt und kratzt es doch beträchtlich. Bei Clubmusik fällt das nicht so sehr auf, aber bei akustischem Material merkt man die Unnatürlichkeit recht stark.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung

Grundsätzlich gut, jedoch unmittelbares Knacken

Max452, 25.12.2012
Sicherlich allgemein ein sehr guter Kopfhörer. Jedoch gleich beim ersten Test Knacken bei den Bässen in linker Muschel. Sehr Ärgerlich. Hatte mich so gefreut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohm

149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Arturia KeyLab Essential 61 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Roland SPD::ONE Wav Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.