Best Service Mystica

Virtueller Chor

  • Library von Eduardo Tarilonte mit achtstimmigem Frauenchor des „Numen Ensemble“
  • einfache Erstellung realistischer liturgischer Melodien
  • Phrase-Arranger mit 24 Wörtern aus 120 Elementen mit fünf True-Legato-Vokalen sowie speziellen "Mmmh"-Artikulationen
  • 3 verschiedene Artikulationen
  • 100 gregorianische Gesangsphrasen
  • 12 Soundscapes aus Vocal Samples
  • in Kombination mit Best Service Cantus (Art. 335044 - nicht im Lieferumfang) als gemischter Chor nutzbar
  • unterstützte Formate: Standalone/VST2/AU/AAXnative

Systemvoraussetzungen:

  • ab Win7 (32/64-Bit)
  • ab Mac OSX 10.9
  • Dual Core CPU
  • 4 GB RAM
  • 3.2 GB HD
  • Internetverbindung

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Ja
Drums / Percussion Nein
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Kopierschutz Challenge-Response
Stand Alone Ja
AAX nativ Ja
Audio Units Ja
NKS Nein
RTAS Nein
VST2 Ja
VST3 Nein
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt

Mystisch, wie der Name schon sagt

Peter335, 14.02.2015
...ist zum Beispiel die Prozedur, das Ding zum laufen zu bringen. Also man kauft sich mehrere Stunden des orakelhaften Forschens ein - da sind nämlich mehrere Firmen im Spiel, bei denen man sich registrieren muß, was so ganz und gar nicht ersichtlich ist. Ich erfuhr von einer sympathischen bayerischen Stimme, nachdem ich mal beim Vertrieb der Firma angerufen hatte, Dinge die einfach nicht stimmten, z.B. daß ich nach der Registrierung bei der Vertriebsfirma einfach nur den mir zugänglichen Code in die Software eingeben muß...nein nein, da bekommt man zwar einen Code, aber das ist so ne Art Berechtigungscode, daß man jetzt berechtigt ist - in die tiefere Forschung einzusteigen wie was gemeint sein könnte. Also es dauert für den durchschnittlichen Homo Musicus ca. 3 Stunden bis man begriffen hat, daß man auf dem Rechner wo die Software hinsoll erst mal ein Servicecenter runterladen muß , dann erfährt man NACHDEM man sich die Mühe gemacht hat, das Gewurschtel mit der Offlineregistrierung bei dem Instrument nicht funktioniert - auf der Webseite des Herstellers - daß man jetzt doch den Zielrechner ans Netz anschließen muss- Also gesagt getan angemeldet. Um die Software zum laufen zu bringen gibts allerdings noch ein bisschen mehr. Also man braucht noch nen sog. Kontaktplayer, bei dem sich das Mystica also quasi als Plug in einschiebt. Der Kontaktplayer ist auch so ein Ding, was man erst dann erfährt, wenn man nicht mehr zurück kann, ein unglaublich kompliziertes Ding, ohne das leider nix geht. Aber agal machen wir weiter, also alles drin alles dran...gut zur Software. Abgesehen daß der Kontaktplayer Ressourcen verbrät, hält der unsere Mystik nicht richtig fest in der Kralle. Also alle Einstellungen sind weg, wenn wir ihn in unsere DAW einbinden und nach dem Abspeichern wieder aufrufen... Die Sounds sind allerdings wirklich sehr gut, der gregorianische Frauenchor wirklich mitreissend, da kann man dann sogar aus einigen lateinischen Phrasen ein richtiges Oratorium basteln. Allerdings hat man den Eindruck daß die Zusatzgeräusche wie Kichern etc.beim Kaffeeklatsch nach der eigentlichen Aufnahmesession entstanden sind. Auf die sog. gespenstischen Sachen könnte man m.E. getrost verzichten. Mit der Tastatur kann man mit der linken Hand die Silben bestimmen die gesungen werden, mit der rechten Hand die Melodie. Das funktioniert allerdings nicht mehrstimmig. Also ich besitze jetzt 2 Registrierungen von denen ich mindestens eine bestimmt nicht benötige, nämlich die von der Vertriebsfirma. Also ich weiß es nicht sicher was an was schuld ist - jedenfalls stürzt mein Cubase seit der Installation des Kentaurs Kontaktplayer+Mystisches ab. Also das ganze Projekt ist technisch und vertriebspsychologisch absolut verbesserungsfähig, die Zwangsheirat mit der Vertriebsfirma und die Zwangsinstallation des Kontaktplayers fast unverschämt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung

Sehr guten Klang!

Boyko, 02.01.2017
Ich habe das zusammen mit Cantus bestellt.
Es ist leicht zu installieren und zu bedienen, den Klang ist super.
Empfehlemswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
189 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Sampler
Sampler
Sampler haben die Musik des 20. Jahrhunderts revo­lu­tio­niert. Ihre Musik auch?
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controlle r-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungs empfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smar t Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ablet on Live, Garage Band, Cubase und...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

(2)
Kürzlich besucht
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim; Effektpedal; Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B. M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B. M mit deiner Box...

Kürzlich besucht
Klark Teknik DN32-Live

Klark Teknik DN32-Live, SD/SDHC und USB 2.0 Erweiterungskarte, USB 2.0 Erweiterung für Midas und Behringer Digitalpulte, 32-Kanal Live-Mitschnitt und Playback auf zwei SD/SDHC Speicherkarten, bis zu 3 Stunden Aufnahme von 32 Kanälen in einer Session möglich (bei 48 kHz/32-bit PCM,...

(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

(2)
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Kürzlich besucht
Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre"

Mapex 14"x5,5" Snare "Sabre" Armory Serie, Farbe: Transparent Black, 8-lagiger Ahorn / Walnuss Hybrid Kessel, chrom Hardware, tube lugs, 2,3mm Stahlspannreifen, hochglanz lackiert, SONIClear™ 45° Kesselgratung, sehr offener, warmer, und gut ausbalancierter Sound

Kürzlich besucht
Schecter Nick Johnston Traditional AG

Schecter Nick Johnston Traditional Atomic Green; Signature ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: Thin C; Griffbrett: Ebenholz; Einlagen: Punkte; 22 X-Jumbo Bünde; Sattel: Graph Tech Black Tusq; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,50"); Griffbrettradius: 355...

Kürzlich besucht
Fender Tre-Verb

Fender Tre-Verb ; Effektpedal; Reverb/Tremolo, Das Tre-Verb ist eine originalgetreue Fender-Schaltung, Reverbvarianten von klassischen Fender Verstärkern von 1963 und 1965, Tap T empo für Tremolo rate; Regler: Wave, Rate, Depth, Blend, Dwe ll, Tone; Schalter: 2 mini toggles für Reverbvarianten...

Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.