Bergerault BE-1455 Custom Elite Snare

Snare Drum

  • handgefertigt
  • Größe: 14" x 5,5"
  • Ahornkessel
  • 10 Spannschrauben
  • Multi Snare System: Gelbes Kabel, Blaues Kabel, Stahl Seiten plus Wechselteppich Spiral Teppich
  • DieCast hoop
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Exercise
  • Exercise 2
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
2 Textbewertungen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Wunderschöner Klang zu sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
audhen, 06.07.2014
Ich habe mir mit dieser Snare einen kleinen Traum erfüllt.
So wollte ich schon immer eine Concert Snare haben, mit mindestens dreifacher Abhebung.
Bei mehreren Konzerten durfte ich schon auf Snares aus Pearls Philharmonic-Serie spielen und war da schon hin und weg von den Dynamikbereichen und des Klangs.

Da das Geld nun doch etwas knapper ist, habe ich mich auf die Suche nach einer günstigen Alternative mit sehr wenig Abstrichen aufgemacht, und bin bei der Bergerault Snare hängengeblieben.

Die Verarbeitung ist top: Gratungen, Snare Bed, Kesseldurchmesser alles auf höchstem Niveau.
Eins sollte Thomann an dieser Stelle ändern: die Snare wird nicht mit einem Evans Strata 1000 ausgeliefert sondern mit einem NoName Fell, welches sich doch noch recht dick anfühlt. Also gleich ein 1000er oder 700er mitbestellen.
Die Mechanik fühlt sich robust und wertig an und man kann sie sehr leise und präzise bedienen.

Das Stimmen der Snare geht sehr einfach und schnell von der Hand - alle Schrauben laufen leicht durch die Gewinde und mit den je 10 Spannungspunkten hat man ruckzuck die Felle in Eigenstimmung. (Bei mir Schlagfell B, Resofell F).

Nun noch die Saiten richtig einstellen:
Ich fange da meist mit den stärkeren, ummantelten (hier schwarzen) Saiten an für alle lauten Dynamiken und arbeite mich dann runter bis zum ppp.
Dank der beidseitig einstellbaren Mechanik erreicht man hier auch einen sehr guten Fellkontakt über die komplette Länge.

Für jeden (Orchester-)Schlagzeuger, welcher ein wenig auf's Geld schauen muss, kann ich diese Snare auf jeden Fall empfehlen. Sicherlich setzen die Snares ab 1000EUR noch einen drauf (noch einmal voller, voluminöser), jedoch kann man mit dieser Trommel sehr viel sehr gut bedienen. (Und schick sieht sie auch noch aus!)

Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ein feines Instrument
28.03.2014
Um es im voraus zu sagen: Wer eine Snaredrum nur für seine Backbeats braucht, der braucht nicht unbedingt diese Trommel. Und für meine Jazz-Gigs habe ich meine Gretsch- und Slingerland-Snares. Die Bergerault Custom Elite ist erklärtermaßen eine Konzerttrommel, wie sie der Orchesterschlagzeuger verwendet. Sie könnte theoretisch alles, was andere Snaredrums auch können; aber sie hat bestimmungsgemäß spezielle Talente.

Ästhetisch wie funktional ist diese Trommel liebevoll durchdacht, konstruiert und verarbeitet. Bearing edges und snare bed sind werkseitig so gestaltet, daß ich sie nicht nachbearbeiten mußte. Wenn die Rede von einem "Bubinga Finish" ist, bin ich nicht sicher, ob der gesamte Kessel wirklich auch aus reinem Bubinga-Holz besteht; jedenfalls singt der Kessel beim Anschlag mit abgestellten Snares mit einem weichen, vollen Ton, wohl auch wegen der Gußspannreifen.
Trotz dieser Gußreifen läßt sich die Trommel mit ihren zehn tube lugs gut stimmen. Die Masse der Metallbeschläge bringt allerdings einiges Gewicht mit sich.

Das mir gelieferte Instrument war nicht wie beschrieben mit Evans Strata 1000-Fellen bestückt, sondern mit no-name-Fellen. Das Schlagfell hatte eine ähnliche Beschichtung wie coated Remo-Felle, und ich tauschte es sofort gegen ein Remo-Renaissance-Fell aus, weil es sensibler anspricht, und weil eine rauhe Beschichtung langfristig die Köpfe meiner teuren Konzert-Sticks ruinieren würde.

Das Besondere an einer Concert Snaredrum wie dieser ist natürlich die Snare-Abhebung, mit der drei verschiedene schmale Saitensätze in verschiedenen Kombinationen und Spannungsgraden an- und abgeschaltet und reguliert werden können, und zwar individuell und auf beiden Seiten. Diese Mini-Teppiche ragen bei dieser Trommel über die Snare-Fellfläche hinaus, sodaß deren Ansprache auch im Randbereich noch gewährleistet ist. Ein zusätzlicher Führungsbügel schont die Snares bei der Auflage am Trommelrand und sorgt für den richtigen Winkel. Der throw-off ist leichtgängig und verläßlich.

Während ein schmaler Spiralteppich des heute üblichen Typs mitgeliefert wird, sind nur "cables" und Stahlband montiert, die allesamt einen viel matteren, aber wärmeren und unaufdringlicheren Klang produzieren als die gängigen Spiralteppiche und sich dem Charakter klassischer Darmsaiten annähern sollen.

Die Trommel ist nach meiner Einschätzung preislich fast das Doppelte wert. Ich kann nicht den geringsten Mangel entdecken. Und es fühlt sich gut an, eine Orchestertrommel aus einer europäischen Manufaktur zu spielen ? aus dem Land mit der wohl längsten abendländischen Snaredrum-Tradition, Frankreich; auch wenn die Firma Bergerault vor allem für ihre Stabspiele berühmt ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-7970
Fax: 09546-6774
Online-Ratgeber
Snaredrums
Snaredrums
Eine Snaredrum ist das Kernstück eines Drum Sets. Grund genug für einen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Modal Argon8

Modal Argon8; Wavetable Synthesizer; 8-stimmig Polyphon; 37-Tasten Keyboard anschlagdynamisch (FATAR TP9/S) mit Aftertouch; 120 Wavetables aufgeteilt in 24 Bänken von 5 morphbaren Wellenform Sets; 28 statische Wavetable Prozessoren; 32 Wavetable Oszillatoren, 4 pro Stimme mit 8 Typen wie z.B. Phase...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VideoMic NTG

Rode VideoMic NTG; Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage; Supernierencharakteristik mit hoher Richtwirkung nach vorne; Frequenzgang: 35 Hz – 20 kHz (±3 dB); hohe Empfindlichkeit: 50 mV, Grenzschalldruckpegel: 120 dB; Vordämpfung schaltbar (-20 dB); Peak-LED; Hochpassfilter; Auto-On/Off-Funktion schaltbar (Plugin-Power an der Kamera vorausgesetzt);...

(1)
Kürzlich besucht
Soundbrenner Core

Soundbrenner Core, 4-in-1 Smart Music Tool im Uhrenformat; 4 Funktionen: Uhr, vibrierendes Silent Metronom, magnetisches Stimmgerät & Dezibelmessgerät; Sie haben Ihre Tools immer dabei, egal ob Sie zu Hause üben, im Studio aufnehmen oder sogar auf der Bühne auftreten; Synchronisation...

(1)
Kürzlich besucht
Mooer GE 250

Mooer GE 250 Amp modelling & Multi Effects, Multi-Effekt Pedal, 70 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie, 32 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs), Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.) von Drittanbietern in 10 freien User Presets, 60 Drum...

(1)
Kürzlich besucht
Epiphone Les Paul Custom Ebony

Epiphone Les Paul Custom Ebony; Epiphone’s Inspired by Gibson Collection; E-Gitarre; Korpus Mahagoni; Korpus Binding 5-fach; Hals Mahagoni, SlimTaper; Griffbrett Ebenholz; Sattelbreite 43mm (1,693"); Mensur 629mm (24,75"); 22 Bünde; Pearloid Block Griffbretteinlagen; Tonabnehmer 1x ProBucker 2 (Hals) und 1x ProBucker...

Kürzlich besucht
Varytec Colors SonicStrobe

Varytec Colors SonicStrobe; LED Stroboskop mit Ambiance-Effekt; über 200 SMD 5730 LEDs sorgen für helle und dynamische Strobe- und Blinder-Effekte; zusätzlich sorgen über 140 SMD5050 RGB LEDs für farbliche Akzente im Hintergrund; spezielle Oberfläche der Reflektoren sorgt für einzigartige Optik;...

Kürzlich besucht
Varytec Colors StarBar 12

Varytec Colors Bar 12; LED Bar mit 12x warm-weißer Beam-LED und 12 RGB-Segmenten; ideal als Eye-Catcher auf Bühnen und in Diskotheken; leichte, robuste Bauweise; dezentes, graues Soft-Frost Cover; Technische Daten: Lichtquelle: 12x 3 Watt WW LED + 72x 5050 SMD...

(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Kicks & Snares

Toontrack EZX Kicks & Snares (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); detailreich in 8 verschiedenen Studios aufgenommene Kicks und Snares für unterschiedlichste musikalische Bereiche; beinhaltet 43 Snaredrums und 31 Kicks sowie...

Kürzlich besucht
Tascam BD-MP1

Tascam BD-MP1; Blu-ray- und Medien-Player; unterstütze Medien: BD25, BD50, BD-ROM, BD-R, BD-RE, DVD, DVD+R, DVD-R, DVD+RW, DVD-RW, CD, CD-R, CD-RW, SD-Karten (bis 128 GB) sowie USB-Speichermedien; steuerbar über Ethernet (Telnet), RS-232C oder drahtlose Fernbedienung; Wandlung zwischen NTSC und PAL; BD-Live-Funktion;...

Kürzlich besucht
Presonus StudioLive AR16c

Presonus StudioLive AR16c; 18-Kanal-Analogmischpult mit USB-Audio-Interface; 18x4 USB 2.0 (USB C) Audio-Interface (24 Bit/96 kHz); Mehrspuraufnahme auf Mac und PC; SD-Card-Recorder/Player mit 24 Bit/44,1 kHz (Aufnahme: WAV, Wiedergabe: WAV und MP3); Bluetooth-5.0-Empfänger; 12 Mikrofoneingänge (XLR) mit Class-A-Mikrofonvorverstärkern; 48 V Phantomspeisung...

(1)
Kürzlich besucht
Moog Subsequent 25

Moog Subsequent 25; Analoger Synthesizer; 25-Tasten halbgewichtet und anschlagsdynamisch; Mono- und Duo-Paraphonic-Mode; zwei Oszillatoren mit Sync und Pulsbreitenmodulation; Square Sub-Oszillator; Rauschgenerator; Ladder Filter (Steilheit 6/12/18/24 dB per Oktave); zwei DAHDSR-Hüllkurven; LFO mit verschiedenen Schwingungsformen; analoger Multidrive am Filterausgang; Preset-Manager für...

Kürzlich besucht
NEO Instruments micro Vent 122

NEO Instruments micro Vent 122; Nachbildung des Rotoreffekts eines Leslie 122; ideal für Gitarren-, Orgel- und Keyboardsignale; Zwei wählbare Geschwindigkeiten (Speed1 continous, Speed2 Slow/Stop/Fast); Variable Abstandsregelung zwischen Mikrofon and Rotor; True Bypass; 6.3mm Klinke Ein- und Ausgang; Abmessungen: 113x 65x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.