Behringer Xenyx X1204 USB Bundle

Set bestehend aus:

Behringer Xenyx X1204 USB Mischpult

  • 12 Kanäle
  • 60 mm Fader
  • 4 Mikrofoneingänge mit 75 Hz Lowcut, 3-Band EQ, One-Knob Kompressor und schaltbarer 48 Volt Phantomspeisung
  • internes 24 Bit Multieffektgerät mit 16 Presets
  • eingebaute USB Soundkarte
  • 2 Stereo-Inputs mit 3 Band EQ über Klinke
  • 2 Aux, pre/post schaltbar
  • Peak LED und Mute Schalter pro Kanal
  • 2-Track Ein- und Ausgang über Cinch
  • XLR Main Ausgang
  • Alt 3-4 Out mit separatem Ausgang über Klinke
  • Stereo Control Room Ausgang über Klinke
  • internes Netzteil
  • Abmessungen (H x B x T): 97 x 270 x 328 mm
  • Gewicht: 2,8 kg
  • inkl. 19" Rackkit und USB Kabel
  • passendes Case: Art. 302917 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Wizoo Publishing Ratgeber Beschallung und PA Fachbuch

  • Ratgeber Beschallung und PA
  • thomann Special Edition
  • Live Beschallung einfach erklärt
  • Grundlagen der Akustik
  • die Komponenten einer PA im Detail
  • PA-Praxis für Hallen bis 1000 Zuschauer
  • Autor: Oliver Holzwarth
  • Sprache: deutsch / englisch
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Equalizing
  • Percussion Room
  • Voc Reverb

Weitere Infos

Eingebautes Effektgerät Ja
19" fähig Ja
Anzahl der Mikrofonkanäle 4
Anzahl der Stereoeingänge 2
Anzahl der Auxwege 2
Phantomspeisung Ja
Integriertes Netzteil Ja
Parametric Nein
Digitale Schnittstelle Ja
102 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
101 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Mischpult für Home Recording Anfänger mit kleinen Krankheiten

Matthis G., 02.04.2011
Das Xenyx x1204 USB hat mein altes USB interface abgelöst. Vorher hatte ich das Guitar Rig Session USB von Native Instruments. Niemand aus meinem Bekanntenkreis hat vorher von Behringer etwas benutzt, da man sich ja "den Nerv mit der schlechten ausstattung/qualität" ersparen möchte. Also empfing ich das Paket etwas voreingenommen.

In wirklichkeit war ich von der Soundqualität wirklich überrascht. Der Behringer Mixer konnte ohne frage mit meinem vorherigen USB Interface mithalten, und bietet 8 kanäle mehr und genug einstellmöglichkeiten, die den Benutz einer Teuren recording software entfallen lassen. Ich möchte nun ein paar der "Krankheiten" auflisten und beschreiben wie man diese umgehen kann.

1. Kopfhörerausgang:
IGITT! Also wirklich, es gibt nur EINEN regler der die Phones und den Monitorausgang auf einmal regelt. Schließt man seine Kopfhörer direkt an den Mixer an, hört man schon auf 12uhr stellung wirklich ein ekelerregendes Pfeifen. Wie lösen? Manche Monitore bieten einen Kopfhörer ausgang. So auch meine. Einfach die Monitore an den sog. "Control Room Out" angeschlossen, Kopfhöhrer in die Ausgangsbuchse des Monitors. Fertig. Der "Control Room Out" bietet ein wesentlich besseres signal als der direkte "Phone out", obwohl sie anscheinend die gleiche quelle besitzen (ein regler). Für die kopfhörer out qualität ziehe ich einen stern bei dem Sound ab. Für die nicht getrennt regelbaren ausgänge, -1 stern bei der Bedienung

2. Phantomspeisung
Ja, der Mixer bietet eine 48V Phantomspeisung für alle 4 Mikro-Kanäle. und nein, man hat nur einen Knopf: PhantomPower on/off. D.h. wer mit Bändchenmikrofonen oder anderen empfindlichen Mirkos spielt, sollte tunlichst die Finger von diesem Mixer lassen. Bändchenmikrofone können einfach abrauchen wenn man die 48V dadurch jagt. Benutzt man, wie ich, allerdings unempfindliche Mirkofonoe (z.B. das unkaputtbare Shure sm 58) oder einfach kondensatormikros (Rode NT1-A) ist man mit diesem Mixer gut bedient. Ob das dynamische Mirko am ende die 48V Phantomspeisung abkrigt oder nicht, ist letzendlich egal.
-1 bei den Features

3.
Mute Tasten
Mute heißt doch eigentlich soetwas wie "stummschalten" oder? Naja nicht ganz. "Mute" bei dem Xenyx X1204 USB heißt in diesem fall: "nicht auf den Main mix geben aber das signal trotzdem auf die subgruppen "ALT 3-4" senden." Was soll denn sowas? Wenn ich etwas muten will möchte ich das doch nicht auf den subgruppen! Naja wie die überschrift sagt, fürs home recording geeignet. Dann zieht man halt den Fader nach unten wenn man nichts hören möchte.
Trotzdem -1 Stern bei der Bedienung.

Die Verarbeitung insgesamt, scheint aber sehr solide. Die hauptausgänge sind auf der Rückseite (Subgruppen Out, Main mix Out, strom input). Was allerdings etwas stört ist, dass der schalter für die Phantomspeisung auf der Rückseite liegt. Es werden Metallbleche für den 19'' Rack-Einbau geliefert, ich habs nicht benutzt, scheint aber nützlich werden zu können.

Also alles in allem, wirklich nützlich das ding. Für den Preis kann man allerdings nicht alles erwarten, so ist die ganz-oder-gar-nicht Phantomschaltung durchaus zu verzeihen. Die Treiberinstallation funktionierte Problemlos, allerdings konnte ich die mitgelieferte Software EnergyXT 2.5 noch nicht ausprobieren. Warum auch? Ich habe noch Cubase LE 4 rumfliegen. Die Programme scheinen aber sehr sehr ähnlich aufgebaut zu sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Eierlegende Wollmilchsau

Christian127, 08.05.2010
Ich habe ein günstiges Mischpult gesucht, um darüber hauptsächlich Gesangsaufnahmen mit dem über USB angehängtem Laptop zu machen. Ich bin über die Qualität der Aufnahmen überrascht. Kein nerviges Rauschen, wie wenn man das Mischpult über Line In mit dem Laptop verbinden würde und super Klang. Aufgrund der Begeisterung über das Produkt nehme ich es jetzt auch für kleine Auftritte. Auch hier ein fast rauschfreier Genuß über die aktive PA-Anlage.

Ursprünglich habe ich dieses Mischpult ausgesucht, da es USB, Phantomspeisung, Kompressoren und einen Effektprozessor hat. Da es ganz neu auf dem Markt gekommen ist, konnte ich noch nicht auf die Erfahrung anderer zurückgreifen. Ich bin froh trotzdem das Mischpult gekauft zu haben, und bin immer noch begeistert.

Die Bedienung des Mischpultes ist einfach. Klassischer Aufbau mit Dreh- und Schieberegler. Von der Vielzahl der Effekte nutze ich tatsächlich nur 3 und bin damit zufrieden. Allein die Kompressoren, die einzig jeweils nur über einen Drehregler eingestellt werden können, haben mich nicht ganz überzeugt. Diese gab es in dieser Form bis dato nur bei den günstigeren Yamahamischpulten.

Bei kleineren Auftritten mit Backroundmusik und Livegesang hat das Mischpult auch vollends überzeugt. Die Backroundmusik wird dabei vom Laptop über USB auf das Mischpult gelenkt. Über den Mono Miceingang wird der Livegesang dazu gemischt. Durch die Potis können die jeweiligen Feineinstellungen gemacht werden, und über den Main Ausgang gehts auf die aktive PA.

Alles zusammen ein sehr empfehlenswertes Mischpult, eben eine "Eierlegende Wollmilchsau."
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
139 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU BluGuitar Amp1 Mercury Edition Behringer CX2310 Super X Pro V2 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Decksaver Pioneer DDJ-400 the t.mix 201-USB Play Quilter Interblock 45 Decksaver Pioneer XDJ-RR
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
(4)
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Behringer CX2310 Super X Pro V2

Behringer CX2310 Super X Pro V2, Frequenzweiche, 2-Wege-Stereo oder 3-Wege-Mono-Betrieb möglich, zusätzlicher Subwoofer-Ausgang, Linkwitz-Riley-Filter mit 24 dB/Oktave, Subwoofer-Frequenzbereich separat einstellbar, individuelle Output Gain- Regler und Output Mute-Schalter für alle Bänder, 2x XLR-Eingang (vergoldete Kontakte, symmetrisch), 5x XLR-Ausgang (vergoldete Kontakte, symmetrisch),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer DDJ-400

Decksaver Pioneer DDJ-400, passend für Pioneer DDJ-400. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 48,6 x 27,0 x 4,0 cm, Gewicht 0,4 kg.

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Decksaver Pioneer XDJ-RR

Decksaver Pioneer XDJ-RR, passend Pioneer XDJ-RR. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT) 62,4 x 39,66 x 4,0 cm, Gewicht 0,96 kg.

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.