Behringer Xenyx QX1202USB

374 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
57 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ich habe es nicht erwartet! Aber es geht und zwar sehr gut!
SixPence, 16.05.2019
Bewertung ohne irgendwelche Einflüsse!
Wozu nutze ich das Behringer Xenyx QX1202USB Mischpult:
Ich habe mir zuhause in einem 30qm Zimmer einen kleinen Übungsraum eingerichtet. Mit diesem Behringer Xenyx QX1202USB Mischpult steuere ich folgendes Equipment.
1. Eingang Kanal 1 (XLR) hängt das TC-Helicon Acustic Play (Ausgang Voice)
2. Eingang Kanal 2 (XLR) hängt das TC-Helicon Acustic Play (Ausgang Akustik-Gitarre)
3. Eingang Kanal 3 (Klinke) hängt das Digitech Trio plus (Ausgang Rhythmus mit Bass)
4. Eingang Kanal 4 (Klinke) hängt das Digitech Trio plus (Ausgang E-Gitarre)

Da ich bei dem Behringer Xenyx QX1202USB diese 4 Kanläle mit je einem 3-Band EQ abschmecken kann ist dies eine gelungene Kombination.
Als E-Gitarren Effektgerät benutze ich das Digitech RP360 XP.
Dieses wird in Kombination mit dem TC-Helicon Acustic Play über ein Klinken Y-Adapter so angeschlossen, dass das Acustic Play von beiden Gitarren (E-Gitarre- und Akustikgitarre) das Akkordsignal für die Harmonie-Voices bekommt.
Mit dem Behringer Xenyx QX1202USB kann ich nun mit den Kanal 2. (Akustik-Gitarre) oder Kanal 4 (E-Gitarre) nach Wunsch variieren.

Nun zu meiner Bewertung:
Das Behringer Xenyx QX1202USB hat auf den 4 Stück XLR-Kanalanschlüssen je einen 3-Band-Equalizer, den man (ich) eigentlich nur für kleinste Nuancen beim Fein-Tuning nimmt. Wenn das Eingangssignal sauber in den Mixer kommt, bringt er das Signal auch sauber an die Boxen.
Die von Klark-Technik beigelegten 99 Effekte sind allesamt von guter Signalqualität. Hier entscheidet der Geschmack und für was man diesen einsetzen will.
Ich habe mich auf 10 Effekte eingelassen, die wie ich finde gut brauchbar sind. Aber mal ganz ehrlich, wieviel Effekte werden an einem 10 Tsd Euro teurem Multieffektgerät (Marke egal) von einer Person genutzt, auch nicht mehr denn man schießt sich auf eine Hand voll Effekte ein und regelt nur noch das Steuersignal.

Solche kleinen Gimmicks wie Gain-Pegel, Kompressor, Low-Cut, Effekt beimischen kann man sehr fein dosieren. Alle Drehregler an diesem Mixer laufen sehr sauber und das ist nicht übertrieben.

Das Main-Out geht bei mir über 2 Aktive 3-Kanal Keyboard-Verstärker mit 15" Lautsprecher und Hochtöner, die ein ausgewogenes Klangbild erzeugen.

Brummschleifen oder Brummgeräusche treten bei sauber verlegten Kabeln (Netzstecker bzw. Stromversorgung für weitere Effektgeräte) bei mir nicht auf.

Ich kann dieses Gerät "nicht nur aus Preisgründen" wärmstens empfehlen!

Was hier für 89,00 Tacken über den Ladentisch geht ist jeden Krümel wert!

Pro:
+ Kleines Gerät
+ gute Effekte (10 Stück wirklich brauchbar für das eigene SetUp)
+ Alle Regler laufen weich und sehr dosiert
+ Schieberegler für Master-Volume
+ Andere Tonquellen können beigemischt werden
+ Externes Netzteil (Ansichtssache, mir ist dies lieber)
+ Preis / Leistung (Unglaublich!!!)
+ USB Interface (habe ich nicht getestet da ich es nicht benötige)

Contra:
- Effekte nicht editierbar (Bei dem Preis = Meckern auf höchstem Niveau)

PS: Manche schreiben dass das Gerät im Bereich des Netzteil sehr warm wird. Das ist absolut normal!!

Meine Empfehlung!!
Wenn die Parameter für den Gebrauch passen, KAUFEN!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis
Frank150, 01.02.2013
Mein Vorhaben war Einzelausgänge von Drum-Computern einer individuellen Bearbeitung zuzuführen, bzw. verschiedene Drum-Sounds von z.T. 3 Geräten gleichzeitig zusammen zu mischen. Mit einem Rackmixer wäre das aufgrund der Anschlüsse hinten schlecht möglich gewesen, da ja doch häufiger mal umgesteckt werden muß.
Ein Pult nimmt in der Regel bei ausreichend Kanälen oft viel Platz weg. Dazu kämen dann noch externe Effekte und die nötigen Strippen. Das war mir alles zu viel Gedöns, zu platzintensiv. Dann habe ich zufällig diese neue Serie von Behringer gesehen. Bei dem Preis habe ich mich dann für "eine Nummer" größer als erforderlich entschieden. So kann ich nun die jeweiligen Stereo-Summen der oder des Drumcomputers auf die (4) Stereo-Eingänge mischen, und spezielle Einzelausgänge des Drumcomputers über die Micro/Line-In's führen. Praktisch ist dabei das jeder der 4 Micro/line-Eingänge einen eigenen einfachen Kompressor besitzt, der für einfache Aufgaben bestens funktioniert.

Die integrierten Effekte (100! zum Teil auch kombinierte Effekte) sind für meine Belange völlig ausreichend. Ich finde die Qualität nicht nur in Relation auf den Preis wirklich bemerkenswert. So läßt sich kinderleicht eine Snare mit einem gated Reverb versehen und einfach mit der Summe eines anderen Drumcomputers wieder zusammenmischen. Die Notwendigkeit einen zusätzlichen ext. Effektprozessor einzuschleifen, habe ich wieder verworfen, da die gebotenen Möglichkeiten ausreichen. Die Verarbeitung ist gut, sehr gut laufende Potis, kein Rauschen, einfache Bedienbarkeit und das auf einer Fläche die knapp kleiner als ein DIN A4-Blatt ist. Und für den Preis lohnt ein Gebrauchtkauf abgegriffener gebrauchter Gerätschaften aus der e-Bucht einfach nicht mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gut für den Einstieg
02.06.2016
Da ich schon immer wissen wollte, wie ein Mischpult funktioniert und was dabei zu beachten ist, habe ich mir das Behringer Xenys QX1202 USB bestellt.

Meiner Meinung nach ist es für Einsteiger das Ideale Mischpult. Ich habe mich sehr viel damit beschäftigt, da dieses Gebiet eher Neuland für mich war. Bei Auftritten meiner Band schaue ich dem Techniker gelegentlich auf die Finger. Dieser arbeitet mit einem sehr viel teureren Mischpult, was jedoch nicht heißt, dass es besser ist.

Das Mischpult kommt gelegentlich bei Festen, Hochzeiten und auch Konzerten von Volksmusikgruppen zum Einsatz und hat mich noch nie im Stich gelassen. Die gespeicherten Effekte sind mehr als ausreichend. Man bekommt also sehr viel für wenig Geld was für mich als Student sehr entgegenkommt.

Negativ ist vielleicht, dass kein Ein und Ausschaltknopf vorhanden ist.

Abschließend möchte ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin und ich es gerade Neueinsteiger sehr empfehlen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Vier komprimierte Mikrofonkanäle + Hall in dieser Größe sind unschlagbar
Ullli, 05.03.2013
Das QX1202 liefert auf kleinstem Raum vier komprimierte Mikrofonkanäle und ein Effektgerät. Ich habe es bewusst den größeren Modellen vorgezogenen, weil es durch den geringen Platzbedarf immer und überall einsetzbar ist. Besonders die Kombination von Kompressor und Hall bietet kein Multi-FX für diesen Preis.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

* Vier komprimierte Mikrofonkanäle
* Vier Stereo-Line-Kanäle
* Effekt-Gerät
* Super-Handlich
* Fader für Master

Einige Schwachpunkte hat es allerdings auch:

* Kabel des Netzteils nicht arrettierbar (wie z.b. bei Yamaha mit Schraubbefestigung)
* Kein Netzschalter. Man braucht also bei festem Stellplatz eine schaltbare Steckerleiste oder muss den wackeligen Netzstecker jedes mal reinfummeln
* Line-Eingänge haben kein EQ (aus Platzgründen, wäre trotzdem oft hilfreich)

Den USB-Anschluss nutze ich überhaupt nicht. Sobald man ein Notebook über USB-Kabel anschließt, fängt man sich hässliche Störgeräusche vom Schaltnetzteil des Notebooks ein. Schließt man das Notebook über den Kopfhörerausgang mit Hum-Destroyer oder DI-Box (zur galvanischen Trennung) an, erhält man eine wesentlich bessere Klangqualität.

Nimmt man die Einschränkungen in Kauf, ist es ein Top Gerät!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Behringer Xenyx
Michael864, 29.11.2018
Neulich mal bestellt, da ich mehr als 2 XLR Eingänge benötige. Das Pult wirkt sehr stabil. Die Bedienung ist ausgesprochen einfach und selbsterklärend. Es ist , aufgrund der Größe , sehr Transport freundlich. Die Effekte sind gut nutzbar und, da ich mit Klampfe sowieso über ein Boss Bodenpedal gehe, für mein Mikro zu meiner vollsten Zufriedenheit. Also Daumen hoch, für kleinere Anwendungen ohne EXTRAMENSCH am Pult sehr zu empfehlen. Im Übrigen gehört Rauschen bei Behringer anscheinend der Vergangenheit an.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preis-Leistung unschlagbar.
musiko, 24.02.2019
Wir sind ein duo. 2 Mikrofone 1 gitarre . Ich wollte Ein kleines Mischpult mit Anschluss Reserven einen compressor pro Mikro Kanal und einen vernünftigen Hall der nicht nach Blechdose klingt. Ich muss sagen Behringer hat mich Mal wieder nicht enttäuscht. Gegen alle Unkenrufe, macht das Pult einen sehr guten Job. Die compressoren glätten die Lautstärke der Gesangsstimme ohne zu pumpen. So hab ich mir das gewünscht. Der Hall klingt nicht billig sonder warm und angenehm. Die Klangregelung macht auch einen guten Job. Ich bin voll zufrieden damit. Einsig die Audiointerface Funktion ist mit ziemlichen nebengeräuschen bei der Aufnahme behaftet. Also nicht unbedingt tauglich um hochwertige Aufnahmen zu machen. Ansonsten kann ich das Gerät wirklich empfehlen top.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kleines Teil spielt ganz Oben mit
nur mal so, 12.01.2013
Ich habe mir das Behringer Xenyx QX1202 USB zugelegt um unsere Proben abzumischen und am PC mitzuschneiden.

Ich war von dem Behringer sehr überrascht. Man kann alles sehr gut bedienen und es ist sehr übersichtlich.

Der Sound von dem kleinen Ding ist auch überraschend gut. Gerade auch die Effekte kann man sehr gut nutzen. Die Equalizer vor allem die Höhen sind leider sehr träge und springen erst im letzten drittel wirklich an.
Mit Kondensator Mikrofonen funktioniert es auch Einwand frei.

Das, dass Behringer kein An/Aus Knopf hat ist, durch eine Abschalbare Verlängerungsschnur, ertragbar.

Ich würde jedem das Berhinger Xenyx QX1202 USB empfehlen, der entweder Anfänger ist oder Proben abmischen will. Für den Live Einsatz würde ich es eher nicht empfehlen, auch wegen den fehlenden Kanal Fadern.

Ich würde zudem auf jeden Fall ein Case dazu kaufen. Leider gibt es kein Passendes Case hierfür und deswegen hab ich das Case für das Xenyx 1202 FX und Q1202 USB gekauft. Hier muss man allerdings oben und unten am Schaumstoff noch mal ca. 0,5 cm abschneiden, was aber mit einem Katter hervorragend funktioniert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Gesehen - bestellt - gefreut...
Harald308, 03.12.2012
... hatte für Liveanwendung fast von jeder Serie ein Model. Leider war ich bislang nie so ganz zufrieden mit den eingebauten Effektgeräten und habe deshalb immer wieder auf andere Marken (und viel teurere) gewechselt. Diese QX Serie ist der Hammer: Der Hall und andere Effekte des Klark Teknik Multieffektgerät sind warm und breit. Die Klangreglung ist super. Für kleine Gigs als Solist oder im Duo ist der Mixer ideal. Werde sicher auch ein größeres Pult der QX-Serie kaufen (Wenn die Thofrauen und Thomänner diese im Lager haben).

Nachtrag:
Nach rund 30 Gigs hat sich meine erste Meinung bestätigt: Super!! Das ist das erste Behringer Mischpult - welches ich nicht weiterverkaufen werde wegen klanglicher Unzufriedenheit. Die "Kiste" klingt insgesamt sehr ausgewogen und warm! Haben mehrfach als TRIO (Akkordeon, Keyboard, Gitarre und 3 Sänger) darüber gespielt. Warte jetzt auf den Xenyx QX1222USB damit ich noch mehr Möglichkeiten habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Kleines Mischpult
Joergi, 17.02.2019
Funktioniert toll. Absolut Rauscharm.
Habe es zusammen mit der dB Technologies ES602 gekauft und so für ca. 400 ein tolles Soundsystem erhalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sensationell gut und preiswert
DizzyKrissi, 30.10.2012
Besitze schon seit längerem ein XENYX 1202FX, welches quasi nonstop im Dauereinsatz ist und bisher noch NIE Probleme bereitet hat.
Nun habe ich ein Pult gebraucht, mit dem ich ein brauchbares Signal in meinen Rechner einspeisen kann, damit meine Gitarren-Tutorials in bester Qualität aufgezeichnet werden (zuvor beim 1202FX via record-out, was Probleme mit meiner Soundkarte bereitet hatte).
Das QX1202 schien perfekt dafür geeignet und hat meine Erwartungen bisher nicht enttäuscht.
Behringer liefert mittlerweile richtig gute Qualität zum günstigen Preis an. Alles wirkt super verarbeitet und auch klanglich gibt es nichts zu meckern. Selbst bei höherem Gain höre ich kein Rauschen. Nutze vom Effektprozessor nur den Hall und der klingt für die paar Kröten richtig gut.
Wenn es etwas zu meckern gibt, dann ist es vielleicht die Tatsache, dass es immer noch keinen Ausschalter gibt, so dass man den Netzstecker ziehen muss.
Dass kann ich aber locker verkraften, wenn es seine Dienste genauso zuverlässig verrichtet wie sein Vorgänger.

Vielleicht noch kurz was zur Nutzung des Pultes:
Signalquellen: Audio vom Rechner (Musik, Backing Tracks etc.), Gitarrensignal des Fender Mustang I (Kopfhörer-Ausgang des Amps via Miniklinke auf Cinch in den rec-in des Pultes), Mikrofone und bei Proben Keyboard und Bass via Klinke).
Videoaufzeichnung mit einer Logitech-Webcam, bei der die Signalquelle ausgewählt werden kann (den Treiber für das Pult müsst Ihr aber vorher installieren).
Für meine Bedürfnisse das perfekte Pult, dass auch für kleine Gigs geeignet ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
einfach gut
Günther M., 26.10.2014
Ich habe das Mischpult als Eratz für mein Bose Tonematch gekauft, weil dieses beim letzten Gig plötzlich kein Ausgangsignal mehr hatte und jetzt zur Reparatur musste, das QX1202 wurde von Thomann wie immer sehr schnell, super verpackt geliefert, ausgepackt, im Proberaum mit Tyros 4, Sennheiser MD 431 zwei Bose L1 mod.2 und 2 B1 Bässen getestet, die Verarbeitung sehrgut, die potis laufen schön da wackelt nichts und kratzt nichts, die Fader laufen schön ohne kratzen und schön leicht, einzig die kleine Taste für den Low cut ist etwas wackelig, der Klang einfach klasse sehr neutral, Low cut wirkt schön sanft nimmt wirklich nur das gemulme raus, Kompressoren ganz ok wenn man nicht zuviel macht, die Effekte teilweise brauchbar z.B. Nr. 12, und 13 allerdings nich ganz so gut wie die im Tyros 4. Mein erster Gig mit dem kleinen Mischer selbe Konfiguration wie im Proberaum, Bässe und Schlagzeug vom Sub out 1 ins QX1202 Low-cut gedrückt am EQ nichts verstellt sehrgut, Mic vom Sub out 2 ins QX1202 EQ Mitten und Höhen minimal rein ca 2Uhr Stellung, Klingt einfach super Sprachverständlichkeit sehrgut, Main out L/R ins QX ohne EQ einfach gut.
Die USB Geschichte habe ich noch nicht getestet, darüber berichte ich noch!
Mein Fazit, als ersatz Mischer gekauft für kleines Geld und jetzt muss ich sagen, dass das kleine Behringer Pult meinem Bose ToneMatch in Sachen Klang vielleicht sogar Überlegen ist, null Rauschen, Feedback viel Später wie beim ToneMatch, wenn da noch die Möglichkeit da wäre ein Einzelnes Signal an einen seperaten Ausgang zu Routen, bei der Größe (einfach schön klein) das Pültchen und ein Ein/Aus Schalter da wäre, die Effekte noch etwas besser wären, dann würde ich gerne für so ein Pult 200EUR und mehr bezahlen! Also nochmal, sehr zu empfehlen wenn die Eingänge reichen!!

kleines edit: in vielen Bewertungen steht, dass das Mischpult sehr heiß wird, bei meinem QX1202 nach 8 Std Dauerbetrieb wird es gut warm aber nicht heiß!
Vielleicht gibt es da Unterschiede von Gerät zu Gerät.
Nun zum Recording
USB Verbindung mit Win 7 klappt sehr einfach, habe mit Audacity ein paar Aufnahmen gemacht die sind ganz gut, nicht perfekt, jedenfalls genau so gut wie mit meinem Bose ToneMatch für knapp 500EUR ....Behringer...alles super!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Überraschnung
Thomas360, 09.08.2015
Ich war im Vorfeld skeptisch. mit günstige Produkte von Behringer hab ich so meine Erfahrungen, was den Klang und das rauschen betrifft. Ich konnte den positiven Bewertungen, die bisher abgegeben wurden fast nicht glauben. Also hab ich bestellt, ausprobiert und dann nach dem ersten Live-Einsatz die Überraschnung:
Super Klang, kein Rauschen, Bedienung einwandfrei!
Kleine Abstriche für den Netzstecker (Steckverbindung), das kann man besser machen.

Aber ansonsten: sensationelles Preis-Leistungsverhältnis!
Kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gut im Standardgebrauch, Ersatz für Auszeit von Soundcraft Mischer (Reparatur)
horstotti, 21.07.2015
Nach 10 Jahren ging mein Soundcraft Mixer kaputt. Der ist nun bei dem Hersteller zur Reparatur über Thoman Service.
Ganz schnell brauchte ich einen Ersatz und kaufte nach einer Thomann Beratung diesen Behringer Mischer Xenyx QX1202 USB. Einen USB Anschluß benötige icht nicht da ich teure Soundkarten von M audio auf dem PC habe. Ich bin kein Musiker sondern Video Amateur. Zwei PC, ein TV Gerät und Mikrofone habe ich angeschlossen. Als Lautsprecher dienen die KRK Rokit 5 Boxen.
Mit den FX Effektsignalen spiele ich nicht herum. Eingestellt bin ich auf Nr. 96, Talkbox 1 für neutrale Wiedergabe.
Da bin ich doch sehr verwöhnt mit meinem Programm Native Bundle von TC-Works mit integriertem Hi-End processing tools, das ich gemeinsam mit Steinbergs Wavelab benutze.

Sehr zufrieden bin ich mit dem Behringer Mixer besonders gefällt mir der Schieber für die Lautstärke. Aber gummierte Füße hätte ich gern gehabt. So rutscht der Mixer auf dem Schreibtisch hin und her. Da habe ich dann etwas untergeklebt aber eine gute Lösung ist da nicht.
Als Ersatzgerät gekauft bin ich überrascht von diesem Mixer, der problemlos kleine Aufgaben meistert. Ich kann den Mixer sehr empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Unglaublich viel Funktion für's Geld
Jürgen307, 03.05.2013
Für 100EUR erhält man einen Mischer mit 4xMic, 4xStereo, 1x USB und Effekten plus ControlRoom Out - das ist einfach unglaublich viel Funktionalität für das eingesetzte Geld.

Von den Effekten setzte ich eigentlich nur den Hall ein (leicht dosiert), um etwas Raumgefühl aufkommen zu lassen - das ist richtig gut. Der Kompressor arbeitet gut - dazu lediglich einen Knopf drehen. Das kann man auch gut ohne Handbuch überblicken. Das Gerät ist klein, leicht und dadurch sehr transportabel. Für kleinere Sachen von Auftritt bis zu Homerecording ist das mehr als ausreichend.

Warum gebe ich "nur" 4 Punkte beim Sound & Features:
- USB als Eingang läßt sich nur über Master Fader steuern. Umgehen läßt sich das nur durch die Verbindung des Rechners per 3,5mm Stereoklinke auf einen Stereokanal. Das funktioniert jedoch zu meiner Überraschung viel besser als ich ursprünglich dachte und ohne irgendwelche Nebengeräusche.
- Die Mic Eingangsverstärker beginnen ab der 2 Uhr Einstellung des Reglers hörbar mit dem Rauschen. Diese Einstellung betrifft bei mir aber nur ein altes, relativ unempfindliches dynm. Mikrofon. Das bekommt jetzt der lauteste Sänger.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr Gut
Tommelord, 03.02.2019
Alles super. Verarbeitung gut. Klang gut. Wenn man den pc sound als auch sich selber beim aufnehmen hören möchte muss man den 2-track out mit dem 2-track in verbinden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Homestudio O.O
Nils944, 31.05.2016
Für mein Home-Studio habe ich nichts besseres Gefunden.

Jedoch rauschen die Mikrofon Vorverstärker recht schnell.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Famos - und erst dieser Preis!
Wolkenbruch, 02.03.2016
Ich verwende dieses Mischpult mit drei Synths (2 Microbrute, 1 Analog 4), und einem Drumcomputer (Tanzbär). Ich bin Hobbymusiker, ein Profi wird über den Sound dieses Mischpultes sicher besser Auskunft erteilen können, aber die eingebauten Effekte von Klark Teknik sind auch für mich phänomenal. So kann man hier einen Chorus drauflegen und dort einen Raumhall, ohne dass man Effektgeräte dazukaufen und verkabeln muss. Auch die EQs sind sehr hilfreich, um beispielsweise Bassdrum und Snare klar voneinander zu trennen.

Ich besaß schon ein Mischpult von Allen & Heath (ZED-10FX) mit Effekten, und diese hier sind davon Meilen entfernt. Und zwar in die gute Richtung.

Ich überlege bereits, die nächstgrößere Version anzuschaffen.

Zu diesem Preis ist das Gerät absolut unschlagbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der kleine Mixer, für Trios oder Duos
Strippenzieher, 27.11.2017
Der Mixer ist halb analog und halb digital für die Efektwege. Für Sänger
Keys oder Gitarre ist alles vorhanden um direkt über das Pult zu spielen
inkl. div. Gitarrenefekte. Für die Mikros gibt es Reverb , Dalay, Kompressor
D-Esser pro Input, alles was auch in großen Pulten vorhanden ist. Warum
ein großes Pult mitschleppen, wenn es 5 Nummer kleiner geht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
ausgesucht - bestellt . . . sehr zufrieden
ErnstG, 12.07.2014
also, ich besitze seit langem das Eurorack 1602 MX daher bin ich den sehr guten Sound von Behringer gewöhnt. QX 1202 USB ist noch ein tick besser, es fehlt lediglich die Anschlußbuchse eines Fussschalter für den Hall ein/aus zu schalten . . . ohne viel mit zu schleppen, fast alles drin und dran . . . Die nächste anschaffung ist der Xenyx X2442 USB 24ch. Mischpult . . . der ist zum proben und für kleine Veranstaltungen unserer 6 Mann Band, dann geht der 1602 MX und das Case mit dem Hallgerät in den Ruhestand . . . . Thomann - Behringer . . sehr gute Kombination.
Danke Thomann
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach aber Sehr Gut
Oi Joi, 13.10.2018
In seiner Preisklasse ein Gerät das sich sehenlassen kann.
Nur der Netzstecker macht einen eher schwachen eindruck.
Man sollte das Gerät so Platzieren das es sicher stehen kann, da es keine Gummie Beinchen hat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Absolute Überraschung!
Christian S. 826, 29.10.2013
Habe bei dem Preis und von Behringer generell nicht viel erwartet, wurde aber absolut positiv überrascht. Warmer guter Sound, rauscharm, USB Anschluss Problemlos. Gute Effekte. Bei dem Preis ein wirklich schönes Teil, das einwandfrei funktioniert und klanglich sogar einige Modelle, die doppelt soviel kosten übertrifft.

Bin sehr zufrieden bei Benutzung für Demo-recording!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr zu Empfehlen
12.02.2017
Einsatz:
Ich benutze das Mischpult zuhause um zu Playbacks zu singen und das aufzunehmen oder um mit dem Superlux S241 Gitarre aufzunehmen und um darüber Musik zu hören.

---Positives---
+ Die einfache bedienbarkein
+ Die soundqualität finde ich extrem gut auch über den USB ausgang
+ Die Effekte klingen gut

---Negatives---
- Die Füße wo das drauf steht sind sehr rutschig man muss aufpassen das man nicht an den kabeln zieht sonst kann es runterfallen.

Fazit:
Für meinen Gebrauch reicht es volkommen Preis-Leistung ist Top Für alle die was nicht zu teures suchen eine klare kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
27.11.2014
Für das Geld ist das kleine Teil richtig gut.
Benutze es für die Probe um meine Keyboards zu mischen. E-Drum hängt mit dran und ein oder 2 Mikros. Auch der Hall ist ausreichend für die Probe bestens geeignet. Schade das kein Schalter dran ist zum einschalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Was kann ein Mixer um 100 €?
RüdigerA, 23.09.2012
Dieser Mixer verdient von mir für den Preis um 100 EUR fünf Sterne.
Die Bedienung ist selbsterklärend, der Klang sauber - ohne große Nebengeräusche, die Klangregelung effektiv, die Größe super bei vier Mikrofon - Kanälen mit Kompressor. Die Langlebigkeit kann ich natürlich noch nicht bewerten.

Die hier üblichen Kritiken, wie fehlender Ein/Aus-Schalter, fehlende XLR-Ausgänge etc. sind bei dem Preis unangebracht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für das Geld?
17.01.2017
Habe 2 Aktivboxen (80/20) und hierfür ist dieser Mixer für unser Power-Trio mit 3 Mikros ein wirkliches Platzwunder. Wir verwenden ihn für kleinere Locations, in denen wir ohne Basswoover und Monitore auskommen - also ohne Komplett-PA (nur für Gesangsanlage), machen aber ansonsten schon ordentlich Dampf (Rock, Blues-Rock, Funk & Soul). Ansonsten tut er bis jetzt alles was er soll (war erst einmal im Live-Einsatz) und wenn er auch weiterhin durchhält, würde ich ihn jederzeit weiter empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Behringer Xenyx QX1202USB

96 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.