Behringer Xenyx QX1202 USB

12 Kanal Mischpult

  • 4 Mikrofoneingänge mit 48 Volt Phantomspeisung, Kompressor, 3-Band EQ und Peak LEDs
  • 1 post-fader Aux-Weg
  • 4 Stereo Eingänge
  • internes Klark Teknik Multieffektgerät
  • 2 Track Ein- und Ausgang
  • Master Fader
  • USB Audio Interface
  • Abmessungen (H x B x T): 50 x 250 x 248 mm
  • externes Netzteil

Weitere Infos

zeitgleich verwendbare Kanäle 8
Mic-In 4
Stereo-In 4
Master Out 6,3 mm bal.
Anzahl Pre Aux maximal 0
PC-Schnittstelle USB-B
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direct Record Nein
PFL Nein
Effekt Prozessor 1
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Matrixmixer Nein
Zonen 0
19" Rackmount Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Behringer Xenyx X1204 USB
14% kauften Behringer Xenyx X1204 USB 145 €
Behringer Xenyx 1202FX
14% kauften Behringer Xenyx 1202FX 77 €
Behringer Xenyx Q802USB
9% kauften Behringer Xenyx Q802USB 69 €
Behringer Xenyx 802
9% kauften Behringer Xenyx 802 52 €
Unsere beliebtesten Analogmixer
420 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Im Prinzip Ja
mepaso, 21.04.2017
Ich habe mir den QX1202 vor ca. 1 Jahr für die Minimalisierung
einer 2 bis 3-Mann_Band (3xMic, Sax/Tr, Git, Org, Keyboard, Playback)
zugelegt, normalerweise spiel(t)en wir mit Dynacord PowerMates
(es waren auch schon andere Mischpulte im Einsatz / Test)

Tr/Sax müssen sich nun ein Mic teilen, aber sonst reichen
die 4xMic und 4xLine (Git über externes Effektgerät / Line)

Kaufentscheidend war die Größe (also die Kleine -
das Teil hängt bei mir am MicStänder),
der Compressor auf den Mics und das integrierte
Effektgerät - das ist alles okay (gut, den Compressor
sollte man verstehen und filigran einstellen)

USB habe ich noch nicht so richtig genutzt, eine Probeaufnahme
geht so (das mehrfach angesprochene Problem mit dem Pegel!),
auf jeden Fall nicht Studio geeignet, AUX/Out geht besser

Auf der Bühne herrscht Ruhe, kein Rauschen bis -3dB
(Gitarre mit NoiseGate)

Für den verschönernden Brei für den Gesang sind die
Effektprogramme 87/88(Delay/Reverb) aber auch 92 (Flanger/Reverb)
für uns interessant, wir sind da auch nicht sonderlich verwöhnt

Effekte / Equalizer / Pegel / Gain sollten feinfühlig eingestellt
werden, aber das ist ja eine Binsenweissheit...
... einmal richtig ausmessen, und dann nur im Notfall nur
sehr dezent nachregeln --- auch wenn das viele Mixer
gar nicht glauben wollen

AUX/In läuft auch, wenn jemand mal unbedingt eine eigene CD
ablaufen lassen will (Hochzeiten, LineDance), bedingt aber
teilweise eine Änderung des Masterlevels !

ControlRoom/Monitor benutzen wir gar nicht, unsere Boxen
stehen seitlich hinter uns - wir spielen keine Bierzelte
mehr, sondern maximal einen kleinen Saal mit 100 Personen

FX-Send könnte sich Behringer sparen, Phones ist recht
originalgetreu und dient bei uns zur Einmessung

Sehr schön ist auch der +4dB / -10dB Taster für die LINE
Eingänge, es gibt Unterschiede zwischen Android / iPad / Keyboards...

Die OutputPegel Anzeige reicht für einen Überblick aus
(kommt ein Signal?), das OutputSchiebePoti ist richtig
beschrift (0dB sind 0dB)

Wenn man also über Gain (und Compressor / Equalizer),
über Level (und EffektSideChain) bis zum Master alles
richtig einpegelt, kommt ein fast perfektes Signal heraus

Und um es nochmal klar zu sagen, seit der Xenyx Serie
ist Behringer nicht mehr der Rauschinger :)

Soweit ist also alles gut, _aber_:

Es gibt keinen Hallschalter und keinen Anschluss dafür !!!
Man muss laufend im Live-Auftritt FxToMain verdrehen,
ein sehr gravierender Nachteil !!!

Beim 1002FX konnte man den Taster FxToCtrl drücken,
dann war der Effekt auf Main weg, beim 1202QX haben nun
sowohl Monitor als auch Main den Effekt - ärgerlich !!!

Das Netzteil ist eine Katastrophe, sowohl vom Stecker
her, als auch den Kabeln - alles ist zu starr, zu kurz oder
zu lang, zu pfriemelig !!!

Ich wünsche mir ein integriertes Netzteil mit einem Eurostecker,
dann hält das und man kann sich sein Kabel selber bauen -
auch wenn das Gerät dann um 1cm höher, 2cm breiter und 0.5cm
dicker ist...

Und vielleicht noch einen AUX/In Regler statt dem FX/Out...

Also: Im Prinzip Ja
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis
Frank150, 01.02.2013
Mein Vorhaben war Einzelausgänge von Drum-Computern einer individuellen Bearbeitung zuzuführen, bzw. verschiedene Drum-Sounds von z.T. 3 Geräten gleichzeitig zusammen zu mischen. Mit einem Rackmixer wäre das aufgrund der Anschlüsse hinten schlecht möglich gewesen, da ja doch häufiger mal umgesteckt werden muß.
Ein Pult nimmt in der Regel bei ausreichend Kanälen oft viel Platz weg. Dazu kämen dann noch externe Effekte und die nötigen Strippen. Das war mir alles zu viel Gedöns, zu platzintensiv. Dann habe ich zufällig diese neue Serie von Behringer gesehen. Bei dem Preis habe ich mich dann für "eine Nummer" größer als erforderlich entschieden. So kann ich nun die jeweiligen Stereo-Summen der oder des Drumcomputers auf die (4) Stereo-Eingänge mischen, und spezielle Einzelausgänge des Drumcomputers über die Micro/Line-In's führen. Praktisch ist dabei das jeder der 4 Micro/line-Eingänge einen eigenen einfachen Kompressor besitzt, der für einfache Aufgaben bestens funktioniert.

Die integrierten Effekte (100! zum Teil auch kombinierte Effekte) sind für meine Belange völlig ausreichend. Ich finde die Qualität nicht nur in Relation auf den Preis wirklich bemerkenswert. So läßt sich kinderleicht eine Snare mit einem gated Reverb versehen und einfach mit der Summe eines anderen Drumcomputers wieder zusammenmischen. Die Notwendigkeit einen zusätzlichen ext. Effektprozessor einzuschleifen, habe ich wieder verworfen, da die gebotenen Möglichkeiten ausreichen. Die Verarbeitung ist gut, sehr gut laufende Potis, kein Rauschen, einfache Bedienbarkeit und das auf einer Fläche die knapp kleiner als ein DIN A4-Blatt ist. Und für den Preis lohnt ein Gebrauchtkauf abgegriffener gebrauchter Gerätschaften aus der e-Bucht einfach nicht mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Gut für den Einstieg
02.06.2016
Da ich schon immer wissen wollte, wie ein Mischpult funktioniert und was dabei zu beachten ist, habe ich mir das Behringer Xenys QX1202 USB bestellt.

Meiner Meinung nach ist es für Einsteiger das Ideale Mischpult. Ich habe mich sehr viel damit beschäftigt, da dieses Gebiet eher Neuland für mich war. Bei Auftritten meiner Band schaue ich dem Techniker gelegentlich auf die Finger. Dieser arbeitet mit einem sehr viel teureren Mischpult, was jedoch nicht heißt, dass es besser ist.

Das Mischpult kommt gelegentlich bei Festen, Hochzeiten und auch Konzerten von Volksmusikgruppen zum Einsatz und hat mich noch nie im Stich gelassen. Die gespeicherten Effekte sind mehr als ausreichend. Man bekommt also sehr viel für wenig Geld was für mich als Student sehr entgegenkommt.

Negativ ist vielleicht, dass kein Ein und Ausschaltknopf vorhanden ist.

Abschließend möchte ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin und ich es gerade Neueinsteiger sehr empfehlen kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Bis auf Playbackfunktion ok
Bluenotes, 11.02.2020
Alles ganz gut das grosse ABER stellt ist die felende Funktionalität zu einem Gesang oder Instrument ein Playback mit eben dem Instrument oder Gesang zusammen auf die Lautspreche zu geben. Sehr umständlich. Die Effekte snd von einer grossen Zahl und auch zum Teil sehr gut. Für den Preis absolut weiter zu empfehlen, da auch eine Audiointerface eingebaut ist. Der wackelige netzanschluss wurde ja schon bemängelt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 103 € verfügbar
111 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.