Behringer Xenyx Q1202 USB

185

12-Kanal Mischpult

  • 4 Mikrofoneingänge mit 48-Volt Phantomspeisung, 3-Band EQ und Peak LED
  • 4 Stereo-Eingänge
  • 1 post-fader Aux-Weg
  • 2Track Ein- und Ausgang
  • Master Fader
  • USB Audio Interface
  • externes Netzteil
Erhältlich seit Oktober 2012
Artikelnummer 281980
Verkaufseinheit 1 Stück
zeitgleich verwendbare Kanäle 8
Mic-In 4
Mono Line-in 8
Stereo-In 4
Hi-Z Input 0
Phantom Power 48V
Master Out 6,3 mm unbal.
Auxwege 1
Anzahl Pre Aux maximal 0
PC-Schnittstelle USB-B
Interface Input 2
Interface Output 2
Multitrack-Recording Nein
USB/SD Direkt Record Nein
Rec Out (Analog) Ja
Low Cut Ja
Insert Nein
Direct Out Nein
Parameteric Nein
Kompressor Ja
Panorama Ja
PFL Nein
Effekt Prozessor 0
USB Play Nein
Bluetooth Play Nein
Lampen Anschluss Nein
Fußschalter Nein
Matrixmixer Nein
Tasche Nein
Zonen 0
19" Nein
110V fähig Nein
Breite 250 mm
Tiefe 248 mm
Höhe 50 mm
Gewicht 1,5 kg
19" Rackmount Nein
Rackmount Nein
Case Thomann 268315
Case Thon Nein
Mehr anzeigen
119 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel ist ausverkauft und wurde nachbestellt. Leider kann unser Lieferant derzeit keine Lieferung in den nächsten drei Monaten zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Shop nach Alternativen umzusehen.

Informationen zum Versand
1

185 Kundenbewertungen

102 Rezensionen

A
Für den Preis unschlagbar!
Anonym 29.06.2016
Ich habe dieses Klein-Mischpult für kleinere Veranstaltungen genutzt, bei denen keine übergroße PA-Anlage vorhanden war. Damit war schnelles Aufbauen und auch Spontanität immer gewährleistet.
Der Behringer hat bisher immer seinen Dienst getan und mich nie im Stich gelassen!

Das Interface ist sehr aufgeräumt und hat mit einzelnen Volume-Knobs für jeden Kanal genau die Übersichtlichkeit die es braucht.

Die Plastikkanten hätte man durchaus in Metall wie den Rest belassen können, tragen jedoch zum sicheren Stand bei, da sie, wenn das Gerät leicht schief steht und dauerhaft stehen soll, abgefeilt werden können!

Was mir fehlt ist die FX-Sektion, die für einen kleinen Aufpreis natürlich zu haben ist.
Außerdem hätte ich mir für den USB/Chinch-Input einen eigenen Volume-Regler gewünscht.

Die Verarbeitung wirkt ansonsten insgesamt solide, jedoch könnte der Kleine wirklich etwas mehr Kühlung vertragen!

Insgesamt lässt sich sagen, dass man für den Preis ein gutes, jedoch noch steuerbares Produkt bekommt.
Bei kleinem Budget also eine Kaufempfehlung.
Bedienung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Gutes Gerät für Einsteiger
WilliGo 18.12.2018
Ich habe mir das Gerät für mein den Einsatz beim Homerecording gekauft. Es sollen hauptsächlich mehrere Mikros angeschlossen werden, dabei kommen Kondensator- und dynamische Mikros gleichzeitig an den Mixer.
Die Lieferung erfolgte, wie bei T. gewohnt, schnell. Auspacken, USB Kabel rein, DAW ( Reaper mit ASIO4all als Treiber ) an und....Enttäuschung !
Der Sound kam grottenschlecht und abgehackt rüber. Habe dann von der Internetseite bei Behringer den USB ASIO-Treiber geladen, installiert und siehe da, alles wie es sein soll. Sauber ohne Rauschen, auch bei hohen Pelgeln, mit einer sehr geringen Latenz.
Mechanisch ist der Mixer sauber verarbeitet, nichts wackelt und die Drehregler haben bei Null einen leichten Einrastpunkt, den ich bei der Arbeit als sehr angenehm empfinde. Einzig der Anschluss des Netzteils erweckt nicht viel Vertrauen. Scheint für häufiges Ein und Ausstöpseln nicht konzipiert zu sein. Das Netzteil ist relativ groß und entwickelt, genau wie der Mixer, schon nach kurzer Betriebszeit viel Hitze.
In den Anwendungsbeispielen des Manuals ist beim Homerecording eine DI Box oder ähnliches eingezeichnet. Ist aber in der Praxis nicht zwingend notwendig. Ich schließe auch E-Gitarren direkt an die Lineeingänge an. Klappt hervorragend, der Gainregler muss dabei höchstens 1/4 aufgedreht werden.
Zusammenfassend muss ich sagen, ich habe das bekommen was ich mir vorgestellt habe.
Absolut empfehlenswert !!!
Bedienung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DF
Qualität kostet
Dave F. 02.05.2014
Für diesen Preis ein tolles Pult. Dank dieser Preisklasse wird es vielen Bands und Musikern ermöglicht ins Musikgeschäft einzusteigen.

Verarbeitung ist O.K. - Plastikverkleidung am Rand müsste allerdings nicht sein ;)
sieht einfach doof aus.

Features bietet diese Pult einige. EQ-Freunde bekommen hier auch was geboten.

Die Bedienung fällt jedem leicht, der etwas erfahrung mit Tontechnik und ähnlichem hat. Hier findet man zumindest keine hoch komplexen Bedienungsweisen etc.

Sound ist für diese Preisklasse wirklich löblich!

Kaufempfehlung!
Bedienung
Features
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Einfach genial
DelphinTV 14.02.2021
Für meinen Einsatzbereich (mehr als 2 Mikrofone auf eine Kamera geben können) ist dieses Mischpult super. Klein genug, um es am Kamera-Stativ zu befestigen und in einem kleinen Koffer incl. aller Kabel zu transportieren. Regelbereiche, Sound und Kompressor - genau, was ich gesucht habe. Sehr zu empfehlen ... insbesondere bei dem Preis. Ich nenne es auch ein "ImmerDabeiHabeMischpult" ... :-)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube