• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Behringer Xenyx 1202FX

12-Kanal Mischpult mit Effektprozessor

  • 4 Mikrofoneingänge mit Phantomspeisung, 3-Band EQ, Lowcut und Peak-LEDs
  • 4 Stereo-Eingänge
  • internes 24-bit Multieffektgerät
  • Master Fader
  • Master Out über Klinke
  • 1 post-fader Aux-Weg
  • 2 Track Ein- und Ausgang
  • 1 regelbarer CTRL Ausgang
  • Kopfhörerausgang
  • externes Netzteil
  • Abmessungen (H x B x H): 47/37 x 242 x 220 mm
  • Gewicht: 1,35 kg
  • passendes Case: Art. 251438 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Guitar Flat EQ
  • Percussion Flat EQ
  • Vocals Flat EQ
  • Guitar FX
  • Percussion FX
  • Vocals FX

Weitere Infos

Eingebautes Effektgerät Ja
19" fähig Nein
Anzahl der Mikrofonkanäle 4
Anzahl der Stereoeingänge 4
Anzahl der Auxwege 1
Phantomspeisung Ja
Integriertes Netzteil Nein
Parametric Nein
Digitale Schnittstelle Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Alto TX8 2x + Behringer Xenyx 1202FX + Cordial CAM 6 BK 2x + K&M 21436 2x +
6 Weitere

Kunden, die sich für Behringer Xenyx 1202FX interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Behringer Xenyx 1202FX 39% kauften genau dieses Produkt
Behringer Xenyx 1202FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
105 € In den Warenkorb
Behringer Xenyx QX1202USB 9% kauften Behringer Xenyx QX1202USB 137 €
Behringer Xenyx 1002FX 6% kauften Behringer Xenyx 1002FX 95 €
Behringer Xenyx 802 6% kauften Behringer Xenyx 802 63 €
the t.mix mix 1202FX 6% kauften the t.mix mix 1202FX 89 €
Unsere beliebtesten Kleinmixer
500 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
230 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Es gibt nix zu Meckern

Guitar-Jorge, 03.03.2017
Vorangestellt:
Ich benutze dieses Pult in der Vorgängerversion seit ca. 10 Jahren live im Rack. Bei ca. 100 Gigs pro Jahr + proben mit Technik zuhause, gab es nicht einen Ausfall.
Die Fader wurden nach 7 Jahren ausgetauscht. Jetzt hat nach dieser langen Zeit der Kopfhörerverstärker einen Schuss abbekommen und da Reparatur nicht im Verhältnis zu einem Neukauf steht, habe ich den Nachfolger gekauft Wir sprechen von 275,-¤. Die generelle Input/output/routing und Features Situation ist üppig und für Liveanwendung ist dieses Pult unschlagbar im Preis-/Leistungsverhältnis.

Bewertung Xenyx 1202FX :
Klanglich etwas raffinierter, als der Vorgänger, aber auch das alte Pult klang völlig in Ordnung. Wer den Studiosound eines 500tsd ¤ Pultes wünscht, muss eben drei Nullen mehr ausgeben, die Musik wird davon nicht besser, höchstens der Sound.
Neu sind die 8 Kompressoren für die Mic Inputs, die ohne großes Theater sicher die Spitzen wegkappen und das Signal dadurch insgesamt etwas anheben, was das "Eigenrauschen" des Pultes nochmal senken dürfte. Wenn die Quelle schon verrauscht ankommt, kann das Pult nix retten und ist auch nicht Schuld daran.
Die Effektsektion von Klark klingt gut, die bedingte Editierbarkeit der Effekte reicht vollkommen aus.
Schade ist, dass die wahrscheinlich zufällig entstandene Funktion des Vorgängers nicht mehr existiert: Dort konnte man z.Bsp. den Effekt Nr. 4 einstellen und dann schon Effekt Nr. 10 "vorwählen". Man hörte solange Effekt 4 bis man mit dem Fusstaster (der den FX normalerweise mutet) auf FX 10 umschaltete, also während des Spielens konnte man 1mal umschalten. Der nächste Tritt auf den Taster hat wieder gemutet.
Im alten Pult gab es sehr gut lesbare Nummern für die Effekte, hier sind sie mit Namen , aber dafür deutlich schlechter lesbar. Der Blickwinkel aufs Display muss möglicht senkrecht von oben sein. Das Display läßt sich im Kontrast nicht einstellen.
Fazit: Man kann von Behringers Firmenstrategie halten, was man will. Bestimmte Produkte sind absolut profesionell und für langen Einsatz geeignet.
Ich habe als ehemals Mackiefan, das vergleichbare Pult von Mackie 1642 VLZ4 getestet und wurde qualitativ ziemlich enttäuscht. Der Preis von 583,-¤ ist mehr als das Doppelte und die klanglichen Qualitäten waren was Rauschen, Durchsichtigkeit des Sounds angeht eindeutig schlechter.
Kein Vergleich zu den alten "Metall"-Mackies der VLZ Serie. Einen kleinen Vertreter davon nutze ich seit nunmehr 26 Jahren ohne Reparaturen und Probleme.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Mischer rutscht und hat kein Schalter

18.09.2016
Behringer Xenyx 1202FX
12-Kanal Mischpult mit Effektprozessor

Ich habe das Mischpult im Behringer Xenyx 1202 FX Bundle bestellt. Damals (2012) 119¤, im Moment bei 126¤. Der Preis ist also recht stabil.

Ich habe das Mischpult hauptsächlich im Homestudio und Proberaum im Einsatz, gelegentlich auch bei Karaoke-Partys im Garten. Bisher hat es aber nicht viel abgekriegt, da es in solchen Fällen immer beaufsichtigt wird (100¤ sind schließlich viel Geld).

Ich finde das Produkt trotzdem Preiswert.
Es ist relativ haltbar:
Die Regler laufen alle nach 4 Jahren noch wie am ersten Tag. Man kann für mein Gehör genug regeln (EQ Höhen Mitten Tiefen), Low-Cut an allen Mics. Rauschen hab ich auch nur minimal bis keins (man muss schon so stark verstärken dass jedes normale Geräusch sowiso verzerrt wird.
Die Effekte habe ich selten genutzt, lediglich fürs Karaoke wo vor Allem die Pitcheffekte ein großer Spaß waren.

Was etwas stört ist die Leichtigkeit des Produkts. Wenn man es einfach auf den Tisch stellt, muss man höllisch aufpassen nicht das nicht der kleinste Zug auf die Kabel kommt, da ansonsten das Mischpult schnurstracks auf dem Boden liegt. Ich habe das so gelöst dass ich ein Silikonbackpapapier als antirutschmatte drunter gelegt hab (weil diese Teile auch einfach nicht zum Backen taugen :D) ? damit steht das zwar noch nicht wirklich sicher, aber bisher ist noch nichts passiert.

Ein weiteres Problem stellt der Stromanschluss dar. Das Netzteil hat einen sehr kleinen Stecker mit ausgefallener Form die unter anderem hauchdünne Metallstifte beinhaltet. Da es weder am Netzteil noch am Gehäuse einen On/Off-Schalter gibt, muss man für jede Session den Stecker da neu reinfummeln, was der Stecker leider nicht allzuoft mitmacht. Da brechen schnell die Stifte ab und da man den Stecker nirgends kaufen kann, muss dann ein neues Netzteil her. Abhilfe schafft eine Steckdose mit Schalter, aber das könnte man auch ganz simpel am Gerät verbauen.

Der Koffer ist so geschnitten, dass das Pult und das Netzteil reinpassen. Man muss allerdings den Stecker ziehen, was zu den oben genannten Problemen führt. Man kann das Pult nicht im Koffer benutzen, sondern muss es rausnehmen und und auf einem Tisch etc aufbauen. Platz für weiteres Equipment bleibt im Koffer nicht.
Dafür ist das Pult im Koffer gut aufgehoben. Bisher kam im geschlossenen Zustand noch kein Schmutz durch, wobei wir ihn auch nicht draußen stehen lassen und allemal kurz durch den Regen ins Haus tragen etc.

Wer einen Schalter und eine Rutschmatte mitbringt kann mit dem Produkt zufrieden sein. Alle anderen müssen deutlich mehr Geld in die Hand nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
105 €
Sie sparen 29,97 % (44,94 €)
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kostenloser Download
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl im Live wie auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.