Behringer Xenyx 1202FX

12-Kanal Mischpult mit Effektprozessor

  • 4 Mikrofoneingänge mit Phantomspeisung, 3-Band EQ, Lowcut und Peak-LEDs
  • 4 Stereo-Eingänge
  • internes 24-bit Multieffektgerät
  • Master Fader
  • Master Out über Klinke
  • 1 post-fader Aux-Weg
  • 2 Track Ein- und Ausgang
  • 1 regelbarer CTRL Ausgang
  • Kopfhörerausgang
  • externes Netzteil
  • Abmessungen (H x B x H): 47/37 x 242 x 220 mm
  • Gewicht: 1,35 kg
  • passendes Case: Art. 251438 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Guitar Flat EQ
  • Percussion Flat EQ
  • Vocals Flat EQ
  • Guitar FX
  • Percussion FX
  • Vocals FX

Weitere Infos

Eingebautes Effektgerät Ja
19" fähig Nein
Anzahl der Mikrofonkanäle 4
Anzahl der Stereoeingänge 4
Anzahl der Auxwege 1
Phantomspeisung Ja
Integriertes Netzteil Nein
Parametric Nein
Digitale Schnittstelle Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer Xenyx 1202FX
39% kauften genau dieses Produkt
Behringer Xenyx 1202FX
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
69 € In den Warenkorb
Behringer Xenyx QX1202USB
9% kauften Behringer Xenyx QX1202USB 89 €
Behringer Xenyx 1002FX
8% kauften Behringer Xenyx 1002FX 59 €
Behringer Xenyx 1202
7% kauften Behringer Xenyx 1202 59 €
the t.mix mix 1202FX
4% kauften the t.mix mix 1202FX 79 €
Unsere beliebtesten Kleinmixer
532 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
249 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Mischer rutscht und hat kein Schalter

18.09.2016
Behringer Xenyx 1202FX
12-Kanal Mischpult mit Effektprozessor

Ich habe das Mischpult im Behringer Xenyx 1202 FX Bundle bestellt. Damals (2012) 119¤, im Moment bei 126¤. Der Preis ist also recht stabil.

Ich habe das Mischpult hauptsächlich im Homestudio und Proberaum im Einsatz, gelegentlich auch bei Karaoke-Partys im Garten. Bisher hat es aber nicht viel abgekriegt, da es in solchen Fällen immer beaufsichtigt wird (100¤ sind schließlich viel Geld).

Ich finde das Produkt trotzdem Preiswert.
Es ist relativ haltbar:
Die Regler laufen alle nach 4 Jahren noch wie am ersten Tag. Man kann für mein Gehör genug regeln (EQ Höhen Mitten Tiefen), Low-Cut an allen Mics. Rauschen hab ich auch nur minimal bis keins (man muss schon so stark verstärken dass jedes normale Geräusch sowiso verzerrt wird.
Die Effekte habe ich selten genutzt, lediglich fürs Karaoke wo vor Allem die Pitcheffekte ein großer Spaß waren.

Was etwas stört ist die Leichtigkeit des Produkts. Wenn man es einfach auf den Tisch stellt, muss man höllisch aufpassen nicht das nicht der kleinste Zug auf die Kabel kommt, da ansonsten das Mischpult schnurstracks auf dem Boden liegt. Ich habe das so gelöst dass ich ein Silikonbackpapapier als antirutschmatte drunter gelegt hab (weil diese Teile auch einfach nicht zum Backen taugen :D) ? damit steht das zwar noch nicht wirklich sicher, aber bisher ist noch nichts passiert.

Ein weiteres Problem stellt der Stromanschluss dar. Das Netzteil hat einen sehr kleinen Stecker mit ausgefallener Form die unter anderem hauchdünne Metallstifte beinhaltet. Da es weder am Netzteil noch am Gehäuse einen On/Off-Schalter gibt, muss man für jede Session den Stecker da neu reinfummeln, was der Stecker leider nicht allzuoft mitmacht. Da brechen schnell die Stifte ab und da man den Stecker nirgends kaufen kann, muss dann ein neues Netzteil her. Abhilfe schafft eine Steckdose mit Schalter, aber das könnte man auch ganz simpel am Gerät verbauen.

Der Koffer ist so geschnitten, dass das Pult und das Netzteil reinpassen. Man muss allerdings den Stecker ziehen, was zu den oben genannten Problemen führt. Man kann das Pult nicht im Koffer benutzen, sondern muss es rausnehmen und und auf einem Tisch etc aufbauen. Platz für weiteres Equipment bleibt im Koffer nicht.
Dafür ist das Pult im Koffer gut aufgehoben. Bisher kam im geschlossenen Zustand noch kein Schmutz durch, wobei wir ihn auch nicht draußen stehen lassen und allemal kurz durch den Regen ins Haus tragen etc.

Wer einen Schalter und eine Rutschmatte mitbringt kann mit dem Produkt zufrieden sein. Alle anderen müssen deutlich mehr Geld in die Hand nehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Es gibt nix zu Meckern

Guitar-Jorge, 03.03.2017
Vorangestellt:
Ich benutze dieses Pult in der Vorgängerversion seit ca. 10 Jahren live im Rack. Bei ca. 100 Gigs pro Jahr + proben mit Technik zuhause, gab es nicht einen Ausfall.
Die Fader wurden nach 7 Jahren ausgetauscht. Jetzt hat nach dieser langen Zeit der Kopfhörerverstärker einen Schuss abbekommen und da Reparatur nicht im Verhältnis zu einem Neukauf steht, habe ich den Nachfolger gekauft Wir sprechen von 275,-¤. Die generelle Input/output/routing und Features Situation ist üppig und für Liveanwendung ist dieses Pult unschlagbar im Preis-/Leistungsverhältnis.

Bewertung Xenyx 1202FX :
Klanglich etwas raffinierter, als der Vorgänger, aber auch das alte Pult klang völlig in Ordnung. Wer den Studiosound eines 500tsd ¤ Pultes wünscht, muss eben drei Nullen mehr ausgeben, die Musik wird davon nicht besser, höchstens der Sound.
Neu sind die 8 Kompressoren für die Mic Inputs, die ohne großes Theater sicher die Spitzen wegkappen und das Signal dadurch insgesamt etwas anheben, was das "Eigenrauschen" des Pultes nochmal senken dürfte. Wenn die Quelle schon verrauscht ankommt, kann das Pult nix retten und ist auch nicht Schuld daran.
Die Effektsektion von Klark klingt gut, die bedingte Editierbarkeit der Effekte reicht vollkommen aus.
Schade ist, dass die wahrscheinlich zufällig entstandene Funktion des Vorgängers nicht mehr existiert: Dort konnte man z.Bsp. den Effekt Nr. 4 einstellen und dann schon Effekt Nr. 10 "vorwählen". Man hörte solange Effekt 4 bis man mit dem Fusstaster (der den FX normalerweise mutet) auf FX 10 umschaltete, also während des Spielens konnte man 1mal umschalten. Der nächste Tritt auf den Taster hat wieder gemutet.
Im alten Pult gab es sehr gut lesbare Nummern für die Effekte, hier sind sie mit Namen , aber dafür deutlich schlechter lesbar. Der Blickwinkel aufs Display muss möglicht senkrecht von oben sein. Das Display läßt sich im Kontrast nicht einstellen.
Fazit: Man kann von Behringers Firmenstrategie halten, was man will. Bestimmte Produkte sind absolut profesionell und für langen Einsatz geeignet.
Ich habe als ehemals Mackiefan, das vergleichbare Pult von Mackie 1642 VLZ4 getestet und wurde qualitativ ziemlich enttäuscht. Der Preis von 583,-¤ ist mehr als das Doppelte und die klanglichen Qualitäten waren was Rauschen, Durchsichtigkeit des Sounds angeht eindeutig schlechter.
Kein Vergleich zu den alten "Metall"-Mackies der VLZ Serie. Einen kleinen Vertreter davon nutze ich seit nunmehr 26 Jahren ohne Reparaturen und Probleme.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Elements 10 Native Instruments Komplete Kontrol S88 MK2 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Fender CD-60SCE-12 Nat WN Roland VT-4 Roland V-02HD Micro Video Switcher Steinberg Cubase Pro 10 Akai MPK mini Limited Black ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Native Instruments Komplete Kontrol S88 MK2

Native Instruments Komplete Kontrol S88 MKII; auf NI Komplet e abgestimmtes Controller-Keyboard; vollgewichtete Fatar-Kla viatur mit Hammermechanik mit 88 Tasten;, Pitch- und Mod-Whe els plus Touch-Strip; vorkonfiguriertes Mapping für alle KOM PLETE Instrumente sowie hunderte NKS-kompatible (Native Kont rol Standard)...

Zum Produkt
989 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Fender CD-60SCE-12 Nat WN

Fender CD-60SCE-12 Nat, 12-saitige Westerngitarre, Classic Design Dreadnought Korpusform mit Cutaway, massive Fichtendecke (Scalloped X Bracing), Mahagoni Boden & Zargen (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Mahagoni Hals (Swietenia macrophylla - Herkunft: Indien/ Indonesien), Walnuss Griffbrett, 20 Bünde, 48mm Sattelbreite,...

Zum Produkt
272 €
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
227 €
Für Sie empfohlen
Roland V-02HD Micro Video Switcher

Roland V-02HD Micro Video Switcher, Multi-Format Video Mixer, kombiniert mehrere Geräte: einen einfachen Switcher, einen hochwertigen Scaler, einen Eingangs-Expander, eine Audio-Lösung sowie den Einsatz von Inline-Video-Effekten und -Compositings; so kompakt, dass er in den meisten Equipment-Cases und Kamerataschen Platz findet;...

Zum Produkt
679 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
537 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(4)
Für Sie empfohlen
ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator

ISP Technologies DECI-MATE Pedal Decimator, Noise Reduction Pedal, 69 dB Rauschunterdrückung, neueste NR Technology, keine veränderung des Gitarren Tons, einfachste Handhabung, beste Soundergebnisse, chrome Gehäuse, Link in und Link out, True Bypass, Netzteil nicht im Lieferumfang (optional # 409939), Maße:...

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.