• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Behringer Xenyx 302 USB Podcast Bundle

Set bestehend aus:

Samson MediaOne BT3 Aktive 2-Wege Monitore

  • eingebauter Bluetooth-Empfänger für kabellose Übertragung
  • 3" Copolymer Woofer mit 30 Watt pro Lautsprecher
  • 1" Silk Dome Hochtöner
  • Lautstärkeregelung
  • Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke) und Stereoeingang (3,5 mm Klinke) auf der Vorderseite
  • Bluetooth Pairing Knopf mit LED und Cinch-Eingang auf der Rückseite
  • Schwarzes Gehäuse mit Satin-Vinyl Oberfläche
  • Schutzgitter über Woofer und Hochtöner
  • Maße: 140 x 167 x 199 mm
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Paarpreis

Behringer Xenyx 302 USB 5-Kanal Recording- und Podcast-Mischpult

  • 1 Mikrofoneingang mit Phantomspeisung und Peak LED
  • 1 Stereo Line Eingang
  • 2-Band EQ in beiden Kanälen
  • 2 Track Ein- und Ausgang
  • Master Fader
  • USB Interface
  • Spannungsversorgung über USB am PC oder Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen: 117 x 135 mm

the t.bone SC 300 Studio Kondensator-Mikrofon

  • Charakteristik: Superniere
  • Übertragungsbereich: 40 -18.000 Hz
  • Empfindlichkeit: -35 dBV/pa (22,4 mv/pa)
  • Impedanz: 200 Ohm
  • max. SPL: 136 dB (THD kleinergleich 1% 1000 Hz)
  • Phantomspeisung: 15-52 V
  • Länge x max. Durchmesser: 170 x 52 mm
  • Gewicht: 320 g
  • inkl. Halterung

Millenium DS-20 Kompaktes Tisch-Mikrofonstativ

  • Runder Standfuß
  • Verstellbar über Feststellschraube
  • 5/8” Gewinde
  • Gesamthöhe Inkl. Gewinde 170 mm
  • Farbe: Schwarz

Magix Samplitude Pro X Silver Sequenzersoftware

  • komplette DAW
  • Mehrspur-Aufnahmen
  • objektorientiertes Arbeiten
  • Effekte & Analyzer
  • individuell anpassbare Programmoberfläche
  • für Microsoft Windows 7, 8, 8.1 und 10
  • Sprachversionen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

the sssnake SM6BK Hochwertiges Mikrofonkabel

  • XLR Male / XLR Female
  • Länge: 6 m

the sssnake SRR2020 Audio-Kabel

  • 2x Cinch (RCA) auf 2x Cinch (RCA)
  • Länge: 2 m
65 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
65 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ein kleines Wunder unter dem Interface-Himmel

FireShades, 13.11.2012
Ich habe das Modell "Xenyx 302 USB" der Marke Behringer eigtl. nur als, sagen wir mal "Notfall/Backup-Interface" gekauft, da ich schnellstmöglich ein Neues benötigte und nicht gerade gut bei Kasse war - wurde allerdings sehr von diesem überrascht.

Ich habe eigtl. das Schlimmste erwartet, unter anderem wegen dem nicht ganz so rosigen Ruf des Herstellers, aber auch wegen des wirklich extrem günstigen Preises, welcher definitiv unschlagbar ist. Wegen der 15V anstelle von 48V Phantomspeisung war ich ebenfalls besorgt, dass dies evtl. zu Problemen mit meinen Großmembranern führen könnte. Der Kauf barg also gleich mehrere Risiken für mich, dennoch wagte ich einen Versuch und gab dem Gerät eine Chance. Nun aber zum eigentlichen Sinn dieses Geschreibsels:

Das Gerät kommt in einer netten Verpackung, gut geschützt (Ich rede nicht von der Thomann eigenen Umverpackung, welche ebenfalls einwandfrei ist, sondern von der des Herstellers) daher. Mitgeliefert wird außerdem ein USB Adapter (Eurostecker) für z.B. den Außeneinsatz etc., auch wird ein Handbuch und selbstverständlich das benötigte USB-Kabel (3m) mitgeliefert, welches meines Erachtens für den normalen Einsatz, in der Länge völlig ausreichen sollte. Sollte dies jedoch nicht der Fall sein, kann man ja immer noch zu einer Verlängerung greifen.

Die Verarbeitung des Gerätes (Plastik-Gehäuse) ist sehr gut, die Potis sitzen fest, tendieren bisher in keinster Weise zum Kratzen, die zahlreichen Cinch (RCA) Ein-/Ausgänge sitzen ebenfalls wie sie sollen, genau wie der Rest (XLR/Klinke Combo Buchse etc.), alles TOP verarbeitet, da kann man nicht meckern, zumindest finde ich bezüglich der Verarbeitung keinen Grund dafür. Schade ist eigtl. nur, dass Behringer dem "Xenyx 302 USB" keinen "echten" Ein- und Ausschalter spendiert hat, daher muss man das USB-Kabel immer abstecken, sofern man das Gerät nicht dauerhaft mit Strom füttern will, ist aber halb so wild.

Nun zu dem Klang (16 Bit/48 kHz): Wow! Dass dieses Gerät so rauscharm ist, hätte ich ernsthaft nicht erwartet, vor allem wegen des Preises. Erst ab 60%/13 Uhr Regler-Einstellung kommt es zu einem leicht hörbaren Rauschen, diese Stellung sollte aber locker ausreichen, daher würde ich sagen, reicht es auch, die Einstellung auf 40-50%/11-12 Uhr zu belassen. Die Latenzwerte von 320 Samples (ASIO4ALL v.2) sind ebenfalls besser als ich dachte, unter diesen läuft das Interface ohne zu murren, zumindest bei mir (i7-3770K, 8GB RAM, Windows 8 64 Bit). Unter 320 Samples sollte man es aber dann auch nicht setzen, da dies zufolge hat, dass es zu den unerwünschten "Nebenwirkungen" kommt.

Der Klang ist sauber oder anderes ausgedrückt: Erstaunlich, umso mehr erstaunlich für diese Preisklasse!

Meine Großmembraner, welche eigtl. eine 48V Phantomspeisung benötigen (SC400, SC450, Rode NT1-A), geben sich erstaunlicherweise auch mit den 15V zufrieden und es kam bei mir diesbezüglich bisher zu keinen Problemen.

Der Kopfhörer-Ausgang hat genügend Druck und sollte nicht zu sehr aufgedreht werden, da man sich sonst schnell bei seinem HNO des Vertrauens wiedersieht. Selbiges gilt für den regulären Output.

Verbaut wurde ein USB 1.1 Port, daher ist dieses Interface auch auf älteren Rechnern einsetzbar, dies ist definitiv als Vorteil anzusehen. Ich persönlich hätte mir allerdings einen USB 2.0 Port gewünscht, alleine schon wegen der Möglichkeit niedrigerer Latenz, aber für den Preis ist dies durchaus verschmerzbar. Auf USB 3.0 werden wir bei Interfaces wohl sowieso noch eine Weile warten müssen, da momentan gerade mal zumindest bei diesen Geräten auf USB 2.0 umgestellt wird.

In Anbetracht des extrem günstigen Preises, des sehr guten Klanges (Preis-Leistungs-Verhältnis beachten!) und der einwandfreien Verarbeitung kann ich das "Xenyx 302 USB" mit vollem Gewissen jenen empfehlen, die das Gerät als Zweit- oder aber auch als Haupt-Interface einsetzen wollen und denen nicht allzu viel Geld zur Verfügung steht bzw. die nicht allzu viel Geld ausgeben wollen. Vor allem aber für Einsteiger ist dieses Gerät mehr als eine Bereicherung, ihr werdet es nicht bereuen.

Achtung: Meine "Sterne"-Bewertung bezieht sich auf die Berücksichtigung des Preis-Leistungs-Verhältnisses dieses Produktes und nicht verglichen mit Produkten der 100 EUR aufwärts-Klasse, denn dies wäre nicht gerade sinnvoll, geschweige denn fair.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Preis/Leistung 100%, aber nur mit Windows-Standarttreibern

conan7123, 20.10.2012
Als erstes stelle ich mal den Negativen Punkt vor:
Das Behringer Xenyx 302 USB ist spitze, als ich es bekommen hatte dachte ich mir nur: Wow...
Da hatte ich aber noch nicht die Treiber von der Behringer Seite gedownloaded.
Nachdem ich diese Installiert hatte, kam mein Mikrofon Pegel total leise an (um die 5 dB), ich konnte in das Mikrofon reinschreien und das war noch nichteinmal laut....
Dachte ich mir nurnoch, du deinstallierst die Treiber und verwendest weiterhin die Windows-Standarttreiber.... Pustekuchen....
Nachdem ich die Treiber mit dem Deinstallationsprogram entfernt hatte, waren die Behringertreiber UND die Windowsstandarttreiber nicht mehr im System.
Nach einer Stunde hatte ich aufgegeben und mein Windows neuinstalliert.

Naja, soweit zum einzigst Negativen Punkt. Aber nochmal von vorne.

Ich verwende das Behringer Xenyx 302 USB mit dem Rode NT1A, inklusive allen beinhalteten Kabeln.
Die Bedienung ist einfach, selbst ein Sound Leihe wie ich kann damit super umgehen.
Das Signal vom Mikrofon zum 302 USB ist (meines erachtens) sehr Rauscharm.
Die USB-Soundkarte ist soweit ganz gut, viel besser als der Realtek/Via Onboard-Soundchip, der bei fast jedem Motherboard integriert ist.

Am XLR habe ich mein Rode NT1A, mein Kopfhörer am Headset Ausgang, im 2-Track Eingang mein Notebook(Anschluss am Notebook: Kopfhörer), am Main Out habe ich auch mein Notebook (Anschluss am Notebook: Mikrofon) und natürlich mein USB Kabel am Rechner.
Das mit dem Notebook habe ich so gemacht, weil ich immer mit 2 Geräten arbeite, so kann ich am einen Rechner Sound bearbeiten und Aufnehmen und am Notebook kann ich die restlichen sachen machen, und höre sie auch auf dem Kopfhörer.

Soweit zur Konfiguration.
In Windows (Win 8) kann die USB-Soundkarte mit folgenden Eigenschaften zu betreiben werden:
Ausgang: 16 Bit, 32000 Hz (UKW)/ 44100 Hz (CD)/ 48000 Hz (DVD)
Eingang (Mik): 1-2 Kanal, 16 Bit, 32000 (UKW)/44100(CD)/48000(DVD) Hz

Wenn ihr mit dem Behringer ASIO verwenden möchtet, verwendet dafür ASIO4ALL, die Behringertreiber haben wiegesagt da ein paar probleme.

Ich denke das ist momentan alles was mir für das Behringer einfällt.

Mein Fazit:
Für den Preis hätte ich weniger erwartet, die Quallität ist ausgesprochen gut.
Ich selber überlege mir noch ein zweites zu kaufen, welches ich dann an meiner Anlage verwende um das Handysignal (von der Musik) zu verstärken und die Höhen und Tiefen zu regeln (achja, beim 302 USB liegt auch ein USB Ladegerät dabei, um das 302 USB auch ohne Computer zu verwenden).
Es ist für den Preis auf jedenfall wert es einmal auszuprobieren, anfangs wollte ich das Roland UA55 kaufen, aber das 302 hat mit total Überrascht und werde es weiterverwenden bis es den Geist aufgibt, dann wird vieleicht eine größere Variante der Xenyx Serie gekauft.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
190 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Voraussichtliche Lieferung am 10.10.2017
Voraussichtliche Lieferung am 10.10.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Arturia KeyLab Essential 61 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Roland SPD::ONE Wav Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.