Behringer Ultramatch PRO SRC 2496

Hochauflösender 24-Bit/96 kHZ AD/DA-Wandler und Sample Rate/Format Converter

Der ULTRAMATCH PRO SRC2496 ermöglicht den Transfer digitaler Signale zwischen Geräten mit unterschiedlichen Sample Rates, Formaten und Anschlüssen und korrigiert Dropouts und Jitter auf digitalen Medien. Das Gerät kann zusätzlich die Aufgabe eines Splitters übernehmen, da Signale simultan an den verschiedenen Ausgängen ausgegeben werden können. Der 24-Bit/96 kHz-kompatible SRC2496 ist darüber hinaus ein hochwertiger A/D- und D/A-Wandler in 24-Bit/96 kHz-Qualität. Er ist ein unverzichtbares Werkzeug für jedes Studio. Digitale Signale können zwischen AES/EBU und S/PDIF (koaxial oder optisch) gewandelt und mit 16, 20 oder 24 Bit ausgegeben werden. Die digitale Synchronisation erfolgt über wordclock oder den digitalen Eingang. Nicht zuletzt ist der SRC2496 eine digitale Patchbay: XLR-, Cinch- und optische Ausgänge können gleichzeitig mit separat wählbaren Eingängen betrieben werden.

  • konvertiert jede Sample-Frequenz zwischen 31 und 100 kHz in die Ausgangsfrequenzen 32, 44,1, 48, 88,2 oder 96 kHz
  • löst Kompatibilitätsprobleme durch Wandlung zwischen S/PDIF und AES/EBU (über Kabel oder Lichtwellenleiter)
  • Signalausgabe bei hervorragender Qualität in 16, 20 und 24 Bit
  • universelle Sample Rate-Steuerung durch externe Word Clock oder über digitalen Eingang
  • parallele AD-/DA-Wandlung bei gleicher Sample-Frequenz möglich
  • hochpräzise Pegelanzeige für Eingangs- und Ausgangssignal sowie leistungsstarker Kopfhörerverstärker zur Signalkontrolle
  • passt automatisch das Dithering bei Konvertierung der Wortbreite an
  • ermöglicht die direkte Manipulation von Emphasis-Bits und weiteren wichtigen Informationen im digitalen Datenstrom, sodass praktisch jedes Audiosignal aufgenommen werden kann
  • entfernt Jitter und korrigiert verstimmte Sample-Frequenzen durch hochpräzisen Quarz-Clock-Generator
  • unterstützt Varispeed-Anwendungen durch extrem schnelles Tracking
  • selbsteinstellendes, steilflankiges Anti-Aliasingfilter
  • Geräte, die nicht extern synchronisierbar sind (Consumer-DAT), können mit dem ULTRAMATCH PRO in den Studiotakt integriert werden
  • alle drei Ausgänge (XLR, Cinch, Optical) sind gleichzeitig in Betrieb (Splitter-Funktion)
  • die digitalen Eingänge sind separat anwählbar (Patchbay-Funktion)
  • symmetrische, galvanisch getrennte digitale Ein- und Ausgänge
  • servo-symmetrierte analoge Ein- und Ausgänge

Weitere Infos

Anzahl der Kanäle 2
AD-Wandlung Ja
DA-Wandlung Ja
Max. Auflösung 24 bit
Max. Abtastrate 96 kHz
S/PDIF-Schnittstelle Ja
AES/EBU-Schnittstelle Ja
ADAT-Schnittstelle Nein
Word Clock Ja
Anzahl der analogen Eingänge 2
Anzahl der analoge Ausgänge 2
Kopfhöreranschluss Ja
72 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
38 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Eierlegende Wollmilchsau mit vielen Stärken und einer grundlegenden Schwäche

capmaster, 17.02.2013
Der SRC 2496 ist ein außergewöhnlich vielseitiges Gerät auf einer je nach Anwendung unterschiedlichen Qualitätsstufe. So ist er als A/D- und D/A-Wandler gleichzeitig einsetzbar, kann wahlweise als Abtastratenwandler arbeiten und ist funktionsabhängig zu jeder jeweils sinnvollen Taktquelle zu synchronisieren. Sein Kopfhörerausgang bietet Reserven, die meist nur bei sehr viel teureren Geräten anzutreffen sind. Er ist derart spannungs- und leistungsstark, dass es bei versehentlich zu hohen Pegeln nur eine Frage der Zeit ist, ob das Gehör oder der Kopfhörer zuerst zerstört wird.

Als A/D- und D/A-Wandler liefert er klanglich einwandfreie Ergebnisse. Die Eingangsverstärkung ist im ungewöhnlich weiten Bereich von -20...+20 dB einstellbar. Die analogen Signale werden über servosymmetrierte XLR-Ein-und -Ausgänge geführt; digital stehen jeweils S/PDIF elektrisch via Cinch, S/PDIF optisch via TOSlink und AES/EBU via XLR zur Verfügung. Die Ausgänge liefern das Signal stets alle gleichzeitig. Daneben können Emphasis - inzwischen unüblich geworden -, Zielwortbreite, Dither und - für S/PDIF - der Status des Kopierschutzbits manuell beeinflusst werden.

Sowohl intern als auch extern getaktet ist der SRC 2496 erstaunlich jitterarm, jedenfalls weit besser als spezifiziert. Extern gilt dies für Taktung von einer professionellen Studio-Wordclock über Kompaktstudios bis zu CD-Spielern und Satellitenempfängern, genauer von Apogee Big Ben, Korg D32XD, drei verschiedenen Korg D3200, Philips CD 914 und HEAD SD 790. Auch wurde die Big Ben zwecks Reclocking alternativ als Slave der anderen externen Taktgeber und Master des SRC 2496 betrieben, was aber keine auffälligen Unterschiede erbrachte. Selbst der Philips CD 914 war direkt und über die Big Ben keine ernsthafte Herausforderung für die PLL des SRC 2496, obwohl sein Takt vermutlich auch infolge Alterung 15...16 ppm zu schnell ist. Dem SRC 2496 war dabei stets egal, ob er mit "Digital Black" oder takthaltigem Audiosignal synchronisiert wurde.

Auch als asynchroner Abtastratenwandler (ASRC) ist das Gerät äußerst flexibel. Selbst wenn man das Quellsignal, hier von Big Ben-getakteten Korg-Recordern kommend, mit variabler Abtastrate echte Varispeed-Achterbahnfahrten von +/- 30 % machen lässt, ist das Ausgangssignal klanglich sauber und hält die Zielabtastrate stabil ein, gleich ob intern oder extern vorgegeben. Für Überspielung unter Tonhöhenkorrektur ist dieser ASRC eine echte Alternative zur Offline-Berechnung und dürfte einer solchen qualitativ häufig überlegen sein.

Als digitale Patchbay hingegen ist der SRC 2496 für hohe Ansprüche kaum geeignet, weil er nicht bittransparent ist. Stattdessen requantisiert er stets alle eingehenden digitalen Audiodaten, auch wenn er gar nicht als ASRC eingesetzt wird. Neumodische, in lautheitskriegerischer Absicht kaputtgemasterte Signale entlarvt er dabei mit wahren Fluten aufeinanderfolgender Abtastwerte mit Vollpegel, ein sicheres Kennzeichen für Übersteuerung. Man kann das natürlich vom Urheberrecht her auch positiv sehen - digitales Klonen gestattet das Gerät jedenfalls in keiner Betriebsart.

Nach Synchronisationswechsel kommt es vor, dass das Gerät auf die auch im Klassik-Bereich inzwischen längst unübliche Emphasis-Betriebsart umschaltet, ohne dies anzuzeigen. Dies äußert sich in Höhenanhebung des A/D- und durch Höhenabsenkung des D/A-Signals. Durch zweimaliges Betätigen des Emphasis-oder des Dither-Tasters kann dem Mangel abgeholfen werden.

Die Abwertung bei der Verarbeítung geht auf schwere Verarbeitungsmängel eines der beiden hier zu bewertenden Geräte (ich besitze insgesamt drei davon) zurück. So funktionierte bei ihm keine der drei LED-Lampen, die die gewählte Wortbreiteneinstellung des Ausgangssignals anzeigen sollen, und die Taster für Dither und Emphasis schalteten des öfteren spontan gleichzeitig. Ursache waren drei kalte Lötstellen, eine je Wortbreiten-LED, und einer von zahlreichen Lötzinn-Spritzern auf eben den Leiterbahnen, die die beiden erwähnten Taster versorgen. Diese und weitere Lötstellen waren offensichtlich bereits schon einmal von Hand nachgebessert worden, leider nicht alle erfolgreich. Der Behringer-Qualitätskontrolle hätte bei der Funktionsprüfung eigentlich etwas auffallen müssen, weil die neueren SRC 2496 beim Einschalten alle LEDs kurz aufleuchten lassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound

Als upsamplingfähiger digital analog Wandler ne Wucht

23.12.2015
Ich benutze den Ultramatch Pro, hingegen seines professionellen Anwendungsgebietes, nur Zuhause als Soudkarte für den PC.

Für mich war das auf jeden Fall eine Offenbarung, gegenüber Daw?s aus dem Hifisektor.

Der eingebaute AKM AK4393 klingt hervorragend, kein Jitter aufgrund der internen Clock, das Upsampling ist ein willkommenes Feature, da es die Widergabe von MP3?s etwas glättet.
Die Möglichkeit den PC per Toslink, optisch an den Ultramatch anzuschließen, entfernt die Störgeräusche, welche PC Elektronik in die Signalkette einschleust, und ab da gehts symetrisch weiter.
Zu beachten wäre vielleicht noch, das man einen Monitorcontroller für die Lautstärke verwenden muss/sollte, da es natürlich keine Potis am Ultramatch gibt, und es erstens nervig ist die Lautstärke am PC zu regeln, zweitens die Klangqualität darunter leidet, und es drittens Knackgeräusche gibt, wenn man das Setup bei voller Lautstärke anschaltet.

Ich möchte nicht in esoterische Audiophilie Bereiche abschweifen, und somit ein relativ nüchternes Fazit ziehen.

Für zweihundert Euro gibt es keine bessere Widergabe von Musik am PC
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Kostenloser Download
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Presonus Faderport V2 Native Instruments Maschine Mikro MK3 Electro Harmonix Triangle Big Muff Fuzz Fender SQ Affinity Strat Pack HSS BSB Fun Generation USB Mix 2 Native Instruments Kompl. 12 Ult. Coll. Ed. UPG 1 Fun Generation SePar Hex LED RGBAW UV IR Boss VE-500 Vocal Performer Allen & Heath SQ SLink Millenium MCT-30 Airturn BT200S-2 Fender SQ Std Strat Special CSB IL
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport V2

Presonus Faderport V2; DAW-Controller mit USB 2.0 Anschluss; berührungsempfindlicher 100 mm Motor-Fader (Auflösung 10-Bi t, 1024 Schritte); Transport-Tasten mit Start/Pause, Aufnahm e, Stop, Vorlauf, Rücklauf, RTZ sowie Loop; Funktionstasten wie z.B. Bypass, Mute, Solo, Automation Touch/Write/Read; 3 60-grad Drehkontroller; Taster...

Zum Produkt
199 €
(2)
Für Sie empfohlen
Native Instruments Maschine Mikro MK3

Native Instruments Maschine Mikro MK3; Groove Production Studio bestehend aus USB Controller und Maschine Software;, 16 beleuchtete multicolor Pads mit Velocity und After-Touch; Dual-Touch Smart Strip; Encoder; VST und Audio Unit Host;, Groovebox-Features: 16 Velocity Levels, Swing, Pad-Link, Note Repeat,...

Zum Produkt
239 €
(1)
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Triangle Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Triangle Big Muff Fuzz; Effektpedal; Neuauflage des Original Version 1 Big Muffs von 1969; cremiger; Geigen-artiger Sustain; jetzt in einem kompakten Druckguß Gehäuse; Regler: Sustain, Volume, Tone; LED: Effect On/Off; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: Eingang (6;3mm Klinke), Ausgang...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Fender SQ Affinity Strat Pack HSS BSB

Fender Squier Affinity Strat Pack HSS BSB IL E-Gitarren Set mit E-Gitarre Stratocaster Frontman 15GAmp, Kabel, Gurt und Plektren; E-Gitarre, Pappel Korpus, Ahorn Hals, Indian Laurel Griffbrett, 21 Medium Jumbo Bünde, Sattelbreite 40,9mm (1,61"), Mensur 648mm (25,5"), Tonabnehmer HSS Humbucker...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Fun Generation USB Mix 2

Fun Generation USB Mix 2, 2 Kanal DJ Mixer mit USB Player und FX, 2 Stereoeingänge (1x Phono/Line, 1x Line/USB), 1 Mikrofoneingang (Klinke), Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklinke), Ausgang: Cinch, Gewicht 1,35 kg:, Maße: 207 x 206 x 50 mm

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Native Instruments Kompl. 12 Ult. Coll. Ed. UPG 1

Native Instruments Komplete 12 Ultimate Collector's Edition Upgrade von Komplete Ultimate 8-12;, Komplettpaket bestehend aus Software-Instrumenten und Sample-Librarys von Native Instruments; insgesamt 87 Instrumente und Effekte enthalten, wie z.B. Symphony Serie Collection, Flesh, Emotive Strings, Form, Replika, Strummed Acoustic Guitar,...

Zum Produkt
589 €
Für Sie empfohlen
Fun Generation SePar Hex LED RGBAW UV IR

Fun Generation SePar Hex LED RGBAW UV IR, 6in1 LED Flat Par. Der neue SePar ist ein LED Scheinwerfer, welcher durch sein, einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis besticht. Fünf kraftvolle Hexa-Color LEDs in den Farben Rot, Grün, Blau, Amber, Weiß und UV sorgen...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Boss VE-500 Vocal Performer

Boss VE-500 Vocal Performer - Moderne Vocal-Multieffekt-Stompbox für singende Gitarristen, Automatische Anpassung von Harmonien und Tonhöhe auf Basis neu entwickelter BOSS Algorithmen für lückenloses Tracking und einen natürlichen Sound, Umfangreiche Effektauswahl, speziell abgestimmt auf Vocals; Enhance-Sektion für den Grundsound +...

Zum Produkt
399 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ SLink

Allen & Heath SQ SLink, Audionetzwerk-Erweiterungskarte zum Einbau in Allen & Heath SQ-Mischpulte, erweitert das Mischpult um einen SLink-Ausgang mit maximal 128x128 Kanälen und 48/96kHz-Betrieb, Hinweis: der pultseitig eingebaute SLink Port und der dann zusätzliche SLink Option Card Port werden...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Millenium MCT-30

Millenium MCT-30, Kabeltester, teilbares Gehäuse für einfaches Testen langer Kabel, geeignet für 3-pin XLR-, 6,3 mm Mono/Stereo-Klinke-, BNC-, CAT5-, Cinch- und MIDI-Stecker, Stromversorgung: 1x 9V Batterie (separat erhältlich)

Zum Produkt
49 €
(1)
Für Sie empfohlen
Airturn BT200S-2

Airturn BT200S-2; Kabelloser MIDI-Controller, Page turner, Media- und Licht-Controller mit Bluetooth 4 in Fußschalter-Form; sendet MIDI Befehle, MIDI Noten, Parameteränderungen sowie Tastaturbefehle; Auto-Repeat; zwei programmierbare Stahl-Schalter; sieben unterschiedliche Funktions-Modi; zwei Kopplungsmethoden: offene Kopplung für die Verbindung von bis zu 8...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Fender SQ Std Strat Special CSB IL

Fender Squier Standard Strat Special CSB ILE-Gitarre, Body Agathis, Maple Hals mit Indian Laurel Griffbrett, 22 Bünde, Mensur 648 mm, Standard Tuner und Tremolo, mint green Pickguard, 3 Alnico Single coil, 1 Lautstärke- und 2 toneregler, Farbe Cherry Sunburst

Zum Produkt
269 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.