Behringer Ultrabass BX2000H

E-Bass Topteil

  • Leistung: 2000 Watt
  • Mosfet Vorstufe
  • Class-D Endstufe
  • 5-Band EQ
  • Shape Filter
  • Balanced DI Out
  • FX Loop
  • Kompressor
  • 2 Lautsprecheranschlüsse
  • Fußschalteranschluss für Mute & FX Loop (erhältlich unter Art. 198735, nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Leistung 2000 W
Equalizer 5-Band
Kompressor Ja
Limiter Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Lautsprecheranschluss Speakon
Kopfhöreranschluss Nein
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein
3 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Vielzweckwaffe

25.07.2016
Bis vor kurzem habe ich meine TecAmp L810 noch an einem Bugera Veyron M betrieben, mit dem ich prinzipiell sehr zufrieden war, ein handliches, nicht zu leichtes, kleines Verstärkerchen mit feinem Sound und ordentlich Dampf unter der Haube.

Da einzige, was mich immer ein klein wenig geärgert hat, war, dass man "nur" einen einzigen Mittenregler hat.
Bei dem kann man zwar die Regelfrequenz wählen, aber es bleibt halt ein einziges Mittenband.
Mal eben die Tiefmitten für den Punch anheben und die Hochmitten gegen nerviges Saitengeklacker etwas absenken ist nicht.
Ent oder weder...

Dann bin ich über den BX2000H gestolpert.
Gleiche Endstufe drin (Bugera und Behringer sind beides Markennamen der Music-Group, die von Uli Behringer gegründet wurde) - schon mal sehr gut, die hat mir im Veyron schon sehr gut gefallen.

5-Band Klangregelung, mit 3 Mittenbändern - aha! Ok, die Frequenzen sind dafür fest verdrahtet, aber sehr praxistauglich. Insbesondere gefällt mir, dass die Tiefmitten hier bei 140Hz angesiedelt sind, und nicht bei 220Hz, wie beim Veyron. Damit kann man ordentlich Schub erzeugen, aber gleichzeitig die Bässe (bei 50Hz) runterziehen, wenn die Location zum Dröhnen neigt, ohne, dass es gleich zu dünn klingt. Sehr nett!

Auch klasse: alle wichtigen Anschlüsse vorne, sprich zum Verkabeln von D.I., Effects Loop, (optionalem) Fußschalter, Line Out muss man nicht auf engen, schlecht beleuchteten Bühnen hinter dem Boxenturm rumturnen und im Dunklen nach dem richtigen Loch für den Stecker tasten...
Der Amp ist etwas größer und schwerer als der Veyron, was aber auch den Vorteil hat, dass er erstens nicht so leicht von der Box vibriert oder am Kabel runtergezogen werden kann und zweitens sieht er auf größeren Boxen nicht ganz so verloren aus... ;-)
Das Gehäuse wirkt im Übrigen sehr solide und sauber verarbeitet - nix zu meckern.

Auch die Eingangsstufe finde ich sehr gelungen - wenn man den Veyron M ins Preamp-Clipping treibt, wird er gerne mal etwas bissig und kratzig, der BX geht da deutlich sahniger, röhriger zur Sache.
Eine richtige Zerre kann er zwar nicht, aber macht am hinteren Ende des VU-Meters eine schöne Kompression und rotzt den Ton durchaus angenehm an.

Apropos Kompression: einen Kompressor hat der Amp auch...den gleichen, wie der Veyron...ganz ehrlich - ich finde, den kann man weitestgehend vergessen.
Er wirkt eigentlich eher, wie ein Limiter, lässt den ersten kurzen Peak durch und würgt dann da Signal ziemlich rigoros auf den jeweils eingestellten Pegel ab.
Bei ganz dezenter Einstellung evtl. noch für Slap oder Plek brauchbar, aber bei mir bleibt er aus.

Noch ein schönes Feature im Direktvergleich: der Shape-Filter. Beim Veyron gibt's den Ultra-Lo Schalter, der die Bässe leicht anhebt, die Mitten kräftig absenkt und die Höhen wieder leicht hervorholt - Stichwort: Badewannen-Schalter.
Der BX kann das auch, aber besser: zwar nicht in der Intensität regelbar, aber dafür in der Einsatzfrequenz.
Zudem kommt er mir auch etwas zahmer vor als im Veyron.
Im BX lässt er die Bässe und Höhen weitgehend in Ruhe, und verändert nur das Mittenband, mit einem Dreh von links nach rechts wandert man stufenlos von einem Rocksound zu einem Slapsound, gefällt mir sehr gut - oft braucht man die eigentliche Klangregelung gar nicht mehr zu bemühen, weil einem der Shape-Regler schon eine schöne Bandbreite an Charaktersounds anbietet.

Tja, und wenn dann noch etwas fehlen sollte, gibt es noch den Deep-Switch, der wirklich nur die tiefen Töne schön breitbandig anhebt, und den Bright-Switch, der auch nur die Präsenzen nochmal etwas liftet. Beide spürbar, aber nicht übertrieben, und beide lassen die Mitten brav in Ruhe.
So soll das!

...und was hat er nun für Nachteile, kann ja für den Preis nicht NUR toll sein...?

Ja, 2 Dinge finde ich persönlich etwas schade:

- der D.I. out ist nur Post-EQ und hat keinen Ground Lift
- Im Vergleich zum Veyron fehlt ihm der Aux-In und der Phones-Out, zum leisen Üben zu Hause ist er daher leider nicht zu gebrauchen...

Naja, bleibt er halt im Proberaum und macht da einen tollen Job.
Der verbaute Lüfter ist übrigens größer als im Veyron, dreht langsamer, ist ebenso temperaturgeregelt und damit nochmal deutlich leiser als im schon recht leisen Veyron.
Der Amp wird im Betrieb selbst unter langer, hoher Belastung an 4 Ohm noch schön kühl.

Für das Geld kann ich die Kiste nur empfehlen, lasst Euch vom etwas belasteten Namen "Ultrabass" (die älteren Kisten mit dem Namen waren...nunja...) nicht verunsichern, das Ding ist ein ausgewachsener Bassamp mit amtlichem Sound.

BTW: die angegebenen 2000W sind Peak-Leistung, das wurde von Behringer in diversen Foren bereits so bestätigt, aber von der erreichbaren Lautstärke würde ich ihn locker in der 600-800W Klasse einordnen, was auch mit der angegebenen Leistungsaufnahme von 110W bei einem Crestfaktor von 1:8 übereinstimmt.

Ganz ehrlich: ist er zu leise, hast Du eine scheiß Box... ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Schmales Geld, großer Sound

Gutsbass, 25.09.2017
Kann ich nur empfehlen !
Wenn er gut 600 Watt bringt ist das doch wohl für alle Sachen ausreichend, oder ?
Wohlgemerkt wir sind hier im Amateur und normaler Band - Liga.
Würde ich wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
199 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bassverstärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bassverstärker!
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65 Polyend & Dreadbox Medusa LD Systems Mix 6 A G3 Avid Sibelius Ultimate EDU Harley Benton Talk Box Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW Joyo JW-02 Wireless System the t.bone BD 500 Beta the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Avantone AV-10 Woofer Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65

Varytec Typhoon True Par Kid 7x10W RGBWA UV IP65, Professioneller Outdoor Flat Par mit großem Farbspektrum, ideal zur zeitweisen Architektur- oder Dekorationsbeleuchtung im Außenbereich, schwarzes Aluminiumgehäuse, UV-Effekte und tiefes Blau durch Ultraviolette LEDs, vier unterschiedliche Dimmerkurven, Farbdisplay mit vier Tasten...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Avid Sibelius Ultimate EDU

Avid Sibelius Ultimate EDU Dauerlizenz - EDU Version, aktuelle Version inkl. 12 Monate Upgrade Plan, Notationssoftware, Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche, Professionelle Sound-Bibliothek (36GB), Native 64-Bit Notationssoftware, VST-Unterstützung, Rewire-Unterstützung, Erweiterte grafische und typografische Möglichkeiten, Ausgabe von Partitur und Einzelstimmen als PDF Dateien, MusicXML...

Zum Produkt
299 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW

Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW, professionelles Kondensator Nackenbügelmikrofon, Kugel, 20 - 20.000 Hz, individuelle Größe einstellbar, Mikrofonarm links oder rechts positionierbar, 2,5 mV/Pa ± 3,5 dB, 148 dB SPL max., 1000 Ohm, EW-Stecker, Kabellänge 1,3m, festes Kabel, Gewicht 25g, Farbe...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Avantone AV-10 Woofer

Avantone AV-10 Tieftöner CLA-10; Ersatzteil; 18 cm Tieftöner für Avantone CLA-10

Zum Produkt
159 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.