• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Behringer UCG102 Audio Interface

USB-Interface

Das USB-Interface GUITAR LINK UCG102 ist eine beeindruckende Übungshilfe, die den direkten Anschluss Deiner Gitarre an einem Computer ermöglicht - für das beste beider Welten.

Es erlaubt Dir, mit Modeling Amps und Effekten zu spielen und aufzunehmen - nur mit Deiner Gitarre! Gleich nachdem Du die E-Gitarre per USB-Verbindung mit dem Computer verbunden hast, kannst Du erstklassige, beiliegende Software-Anwendungen wie Kristall Audio Engine und Audacity nutzen. Das UCG102 verfügt darüber hinaus über einen Kopfhörerausgang für ungestörtes Üben.

Greif jetzt zu und heb ab mit dem GUITAR LINK UCG102!

  • direkter Anschluss für die E-Gitarre am Computer
  • Kopfhörerausgang
  • für PC & Mac

Weitere Infos

Anzahl der analogen Eingänge 1
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Mikrofon Eingänge Nein
Phantomspeisung Nein
Hi-Z Instrumenten Eingang/Eingänge Ja
Digitale Eingänge Nein
Digitale Ausgänge Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Word Clock Nein
Null Latency Monitoring Ja
Maximale Auflösung in bit 16 bit
Maximale Abtastrate in kHz 48
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein

Kunden, die sich für Behringer UCG102 Audio Interface interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Behringer UCG102 29% kauften genau dieses Produkt
Behringer UCG102
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
42 € In den Warenkorb
Behringer U-Phoria UMC202HD 17% kauften Behringer U-Phoria UMC202HD 63 €
Behringer U-Phoria UMC22 9% kauften Behringer U-Phoria UMC22 42 €
Steinberg UR22 MK2 8% kauften Steinberg UR22 MK2 139 €
Behringer U-Phoria UM2 7% kauften Behringer U-Phoria UM2 32 €
Unsere beliebtesten USB Audio Interfaces
448 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
192 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Achtung: Treiberfalle!

Mall of Death, 06.02.2014
Hab mir neben meinem Line6 Interface, das ich daheim zum Aufnehmen benutze, ein etwas handlicheres zulegen wollen, um unterwegs auf Geschäftsreisen zu spielen und Songideen aufzunehmen.

Zunächst einmal zur Verarbeitung: das Kunststoffgehäuse macht einen einigermaßen robusten Eindruck, hätte aber ruhig etwas schwerer sein können. Das Kabel, das am Interface hängt, ist schwerer als das Interface selbst, so dass es dauernd rumfliegt. Andererseits kann man's am Kopfhörer baumeln lassen und merkt nichts von.

Am Gehäuse selbst befinden sich zwei Funzeln - eine signalisiert die Verbindung zum PC, die andere leuchtet auf, wenn der Input zu laut wird und das Interface den Sound kappt (dazu später). Außerdem gibt es einen Lautstärkeregler (der gut funktioniert) und einen high/low - Input - Umschalter, der keinerlei Wirkung zeigt.

Die Software scheint frisch dem 20en Jahrhundert entsprungen zu sein. Die Treiber sind Steinalt und blockieren den USB Port permanent für andere Interfaces. Hier fangen die Probleme an:
Die Behringer-Treiber sind archaisch und vertragen sich nicht all zu gut mit anderen Treibern (wie z.B. denen von Line6). Hat man das Interface ein mal über einen USB Port installiert, akzeptiert dieser keine anderen Interfaces auf diesem USB Port. Echt unpraktisch...
Die Alternativtreiber funktionieren einfach nicht. Die Latenz bei ASIO4ALL ist unter aller sau (70+ ms) und egal was man einstellt - Programme blocken das Interface, so dass man nicht gleichzeitig Guitar Pro und Amplitube laufen lassen kann.

Die Original-Treiber haben das Problem mit dem Blocken zwar nicht, liegen aber von der Latenz immer noch neutlich über dem, was hochwertigere Interfaces bieten. Im Schnitt sind es ca . 35ms (vs. mein Line6 mit ~16ms). Zum üben ist es allerdings in Ordnung. Aufnehmen würde ich damit nicht unbedingt.

Ein gewaltiges Problem ist allerdings, dass das Interface nicht mit allen Tonabnehmern zurechtkommt. Während schwächere, passive Pickups unproblematisch sind, übersteuern meine Seymour Duncan Blackouts hoffnungslos. Zum einen kappt das Interface dann selbst die Lautstärke (was klingt wie ein überdrehter Kompressor), zum anderen kommt das Signal, das aus dem Interface bei den gängigen VST Hosts (Amplitube, Guitar Rig) ankommt, unsäglich laut.

Fazit:
Wer unterwegs ein handliches, kleiner Interface haben möchte, um mit passiven Pickups ein wenig zu üben, kann sich das Teil anschauen. Aufnehmen kann man damit vermutlich nicht. Wer ein iPhone hat, dem würde ich eher iRig zu Herzen legen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound

Der perfekte Alleskönner für Unterwegs am Laptop

KeinPlan, 10.05.2011
Nach längerem Suchen nach einem günstigen und portablem USB-Interface für meine Gitarre, bin ich auf das UCG102 von Behringer gestoßen. Bisher hatte ich keine guten Erfahrungen mit der Marke, ich dachte aber, diesmal könnte ich riskieren das Interface zu kaufen. Das Gerät wurde erstmal auf Herz und Nieren getestet.

Das Gerät selbst besteht auf weißem Kunststoff, macht aber einen relativ soliden Eindruck. Es sind nicht zu viele Schalter/Knöpfe etc. dran, sodass auch der absolute Anfänger damit umgehen kann ohne verwirrt zu sein.

Wer ein aktives Instrument nutzt, wird wohl den kleinen Schalter von HI auf LO stellen müssen. Diese Funktion dämpft das Eingangssignal etwas ab. Wann man umstellen sollte, zeigt einem eine rote LED.

Die Installation erfolgte über die mitgelieferte Software. Die einzelnen Schritte der Installation sind mit Bildern gut und einfach umschrieben im Handbuch veranschaulicht. Anders als erwartet, zeigten sich bei mir keine Probleme bei der Installation, sodass gleich losgelegt werden konnte.

Die mitgelieferte Software beinhaltet unter anderem drei verschiedene Combo-Verstärker, von denen einer als Vollversion freigeschaltet werden kann.

Ich persönlich nutze Guitar Rig 4, wo man ein noch größeres Spektrum an Sounds hat und die Aufnahme leichter ist, als bei Guitar Combo, jedoch ist auch bei Guitar Combo die Klangvielfalt erstaunlich.

Der Ausgang des (bearbeiteten) Gitarrensignals erfolgt über eine 6,3mm-Stereo-Klinke am Interface, wo die Lautstärke des Ausgangsignal mittels Drehrads eingestellt werden kann.
Die normalen Sounds des Computers werden wie gewohnt über die Lautsprecher wiedergeben. Leidglich die Wiedergabe von Musik über das virtuelle Tapedeck und das Gitarrensignal sind über das Interface zu hören. Zumindest habe ich noch keine andere Funktion entdeckt, womit ich zum Beispiel auch das Gitarrensignal über die PC-Boxen laufen lassen kann.

Der Sound ist erstaunlich gut, für ein Gerät, das nicht einmal 30EUR kostet. Die Latenz ist direkt über den PC einstellbar, je höher die Leistung des Rechners, desto geringer die Latenz. Ich habe einen "Mittelklasse-Laptop" und kann keine Latenz feststellen (7ms).

Soweit so gut - eines stört mich und zwar, dass das USB-Kabel untrennbar mit dem Interface verbunden ist. Besser wäre hier eine USB Typ B-Buchse gewesen, falls man das Kabel mal tauschen muss. Man stolpert einmal drüber und das Kabel ist hin. Schade.

Für 30 Euro war dies der Beste Kauf seit langem und in Verbindung mit einer guten Anlage für mich eine wahre Alternative zu meinem kleinen Marshall-Combo. Außerdem ist das Interface perfekt, wenn man mal unterwegs ist, oder wenig Gepäck mitnehmen kann - dann dient eben der Laptop in Verbindung mit Kopfhörern als Amp. Das wichstigste ist, natürlich jedoch, dass ich nun endlich das Gitarren-Spiel sauber digital aufzeichnen kann. Hier kann man wirklich nichts falsch machen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
42 €
Sie sparen 13,92 % (6,79 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Kostenloser Download
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
UCG102
UCG102
Rank #26269 in USB Audio Interfaces
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer und aus ihm heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Fender CN-140SCE Natural Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Fender CN-140SCE Natural

Fender CN-140SCE Natural Konzertgitarre,Cutaway, massive Fichtendecke, Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) laminiert, CD Pearloid Rosette, Mahagoni Hals, Palisander (Dalbergia Latifolia) Griffbrett, 20 Bünde, 43mm Sattelbreite, Mensur 643mm, Fishman Pickupsystem mit CD Preamp, Finish Natur Hochglanz, nkl. Koffer, Werksbesaitung Fender...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.