Behringer TD-3-MO-Bk

8

Analoger Bass Line Synthesizer

  • erweiterte Version der TD-3 mit zahlreichen neuen Funktionen
  • Regler für Soft Attack, Normal- und Accent-Decay, Filter Tracking, Slide Time und Filter FM
  • zuschaltbarer Suboszillator
  • Accent Sweep und Sweep Speed in 3 Stufen schaltbar
  • Muffler (VCA soft clipping) in 2 Stufen schaltbar
  • manueller Accent-Taster
  • Filter-Cutoff über MIDI-Controller steuerbar
  • vollanaloger Signalweg aus VCO, VCF und VCA
  • VCO umschaltbar zwischen Sägezahn- und Rechteck-Wellenform
  • 4-Pol Tiefpassfilter mit Resonanz
  • VCF-Envelope-Intensität und Envelope-Decay regelbar
  • Accent und Overdrive regelbar
  • 16-Step-Sequenzer mit 250 Pattern-Speicherplätzen
  • Poly-Chaining von bis zu 16 Geräten möglich
  • Audioeingang zur Klangbearbeitung externer Quellen: 3,5 mm Klinke
  • Filter FM und Filter CV Eingänge: 3,5 mm Klinke
  • Eingänge für Accent, Slide, Sync und CV/Gate: 3,5 mm Klinke
  • Ausgänge für Accent, Filter und CV/Gate: 3,5 mm Klinke
  • Stereo-Kopfhörerausgang: 3,5 mm Klinke
  • Line-Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • USB-MIDI und MIDI In/Out
  • Abmessungen (H x B x T): 56 x 305 x 165 mm
  • Gewicht: 0,8 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. 9 V DC Netzteil
  • passendes Cover: Art. 490239 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passender Koffer: Art. 492958 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Tasche: Art. 493544 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit August 2023
Artikelnummer 571634
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium Intern
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Nein
Optionale Erweiterungen keine
Besonderheiten Stepsequencer
Mehr anzeigen
239 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

8 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

5 Rezensionen

s
TD-3-MO BK
s3J0ky 10.09.2023
Ja, lange habe ich auf die schwarze gewartet, gesichtet hatte ich sie im Video von Kai Tracid zur MO vs DevilFish. Was soll ich sagen, es ist ewig her das ich die Ehre hatte 15 Minuten eine echte DevilFish zu bedienen, und die MO macht das an was ich mich erinnern kann. Das Spektrum der MO ist größer als das einer Normalen TD-3. Im Bass Bereich hat sie richtig Kraft, kann aber auch zwitschern wie die Vöglein im Garten, nach einer Palette Energy. Fürs nicht ganz Dunkle Studio ist die BK nett, aber Achtung im Dunkeln sollte man sein Gerät aus dem FF kennen. BK ist echt Schmuck, passt super zu meiner schwarzen RE-303 optisch und vom Sound her. Nicht glotzen, kaufen wenn es gefällt, In den 90zigern hätten wir dafür unser.... verkauft. Also in meinen Augen ein NoBrainer nur die Farbe ist halt Geschmack, habe sie alle einfach weil bei dem Preis geht. Ach ja, Verarbeitung ist gut für so ein Plastig Bomber, Potis sind fest und fühlen sich wertig an. Da ich eine Gelbe und silberne habe die auch gut leiden müssen, kann ich sagen: "können sie". Bedenkt aber, ist ein Synthi ich gehe damit sorgsam um auch wenn ich jamme und abgehe. Im normalen Rahmen stecken sie das weck. So kaufen und Spaß haben "Make Acid Great Again", mal wieder.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Mm
Ein Traum meiner Jugend
Marc mk74 18.05.2024
Ich bin durch R. Hawtin aka Plastikman auf die anderen Seiten der TB 303 aufmerksam geworden - da waren die (gebrauchten!!) 303s aber schon recht hochpreisig. Hatte dann Rebirth, die "Bassline" , die MAM (fand ich nicht mal so schlecht, hatte halt einen eigenen Sound) und was es nicht sont alles so gibt. Die Standard-TD3 war mir zu langweilig (die hätten doch wenigstens den Sequenzer ein wenig modernisieren können!!), aber die MO ist der Burner - Sequenzer hin oder her (Nutze da teilw. die Circuit Rhythm oder den Keystep). Wer das schwarze Modell kauft, sollte sich entweder ein overlay besorgen, oder - noch besser - sein Gerät kennen.
ABER: Es sieht wirklich gut aus, Und ein Licht wird doch eh in der Livesituation vorhanden sein, nämlich das, was gutsortierte Musiker sowieso dabei haben (Spass). Nee, am besten mit der SCHWARZEN Edge immer ein extra-Licht einplanen.
Soundtechnisch ist das Gerät über alle Zweifel erhaben, Delay (und Verzerrer?) dran, und ab gehts.
Die Verarbeitung ist der einzige Schwachpunkt (aber nur, wenn der Preis keine Rolle spielt): Die Kippschalter (in der "Original-Modifikation" soweit ich weiss verschraubt), vermitteln keinen langlebigen Eindruck (aber vielleicht lässt sich da auch noch was basteln, wenn die Garantie abgelaufen ist...) .
Also insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der TD3-MO. Die Erweiterung bringt deutlich Mehrwert und lädt zum herumspielen geradezu ein. Mega-Sound, Mega-Preis.
Einzig, ein USB-Kabel ist doch heuzutage eigentlich Standard, das habe ich vermisst.
Ansonsten, klare Kaufempfehlung
(Kleiner Nachsatz: Der Filtereingang ist rect schwach, vielleicht lässt sich das durch ein Firmware-Update beheben...?)
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Leider fehlerhaft
DrVecctor 20.10.2023
Im Prinzip der beste Synthesizer den ich jemals hatte, mit zusätzlichem Delay und Reverb produziert er unfassbar gute Sounds. Leider ist mein Exemplar fehlerhaft und "verschluckt" manchmal mehrere Noten am Stück ohne dass ich die Regler auch nur berühre. Schade, ich hatte gedacht dass Behringer die Qualitätskontrolle inzwischen im Griff hätte. Jetzt würde ich den zwar gerne gegen ein gleichfarbiges Exemplar umtauschen, aber das ist erst in 5 - 7 Wochen lieferbar. Also bleibt mir nichts als 1 - 2 Monate Frust zu schieben....
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
D
Mucho mejor que la versión normal TD3
Dtekproduck 17.03.2024
Después de tener y vender, la primera versión que sacaron la TD3, me decidí a probar esta ya que con las opciones EXTRA me llamaba la atención.
Esta versión (la MO) es otro mundo puedes mucha mas paleta de sonidos que no el típico 303, además con los patch que tiene te da mucho juego con tu sistema modular o otros sintes de behringer.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden