Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Behringer Amp 800

378

Kopfhörerverstärker

  • kompakter 9,5” Kopfhörerverstärker für den Studio- und Live-Einsatz
  • 4 unabhängige Stereoverstärker
  • höchste Klangqualität mit praktisch allen Kopfhörern auch bei maximaler Lautstärke
  • Lautstärkeregler mit 6-stelliger LED-Ausgangspegelanzeige pro Kanal für genaue Pegelkontrolle
  • zwei symmetrische Stereoeingänge mit unabhängigen Pegel- und Balance-Reglern ermöglichen individuelle Mischungen
  • separat schaltbar in allen 4 Kanälen
  • 6-stellige LED-Eingangspegelanzeige für genaue Pegelkontrolle beider Line-Eingänge
  • zwei Kopfhörerausgänge pro Kanal auf der Front- und Rückseite erlauben den gleichzeitigen Anschluss von 8 Kopfhörern
  • über den parallelen Link-Ausgang können mehrere Kopfhörerverstärker miteinander verbunden werden
  • extrem rauscharme Operationsverstärker für hervorragende Klangqualität
  • alle Modelle der Mini-Serie sind stapelbar und können zu einer kompakten Signalprozessor-Lösung kombiniert werden
Anzahl der Stereokanäle 4
Lautstärkeregelung pro Kanal Ja
Anzahl der Eingänge 2
Rackformat Nein
Erhältlich seit Juli 2006
Artikelnummer 195933
45 €
86,87 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
5 Verkaufsrang

378 Kundenbewertungen

U6
Preisgünstige Kopfhörerverstärker für das (Heim-)Studio
Uwe 63 18.11.2019
Wer mehrere Musiker mit Kopfhörersignal versorgen will/muss, sollte dieses Gerät in Betracht ziehen.

Ja, das Gehäuse ist aus Kunststoff, aber die Eingänge haben sich als "gutmütig" hinsichtlich der Signalquelle erwiesen und die Verstärker sind wirklich rauscharm. Zudem gibt es Pegelanzeigen sowohl für jeden Eingang als auch jeden Ausgang! Also zum Mithören (nicht Abmischen) ist das mehr als ausreichend.

Natürlich ist das Gerät limitiert, ich kann "nur" zwei verschiedene Mixe einspeisen und "nur" vier Musiker mit Kopfhörer versorgen. Ja, kurz auf den Preis geschaut?! Zur Not einfach zwei davon gekauft?!
Wer noch mehr benötigt, spielt wirklich in einer anderen Liga.

Das Gerät hat meiner Meinung nach alles, was man braucht. Von der Rauscharmut war ich positiv überrascht. Der Mix kam klar und transparent ohne merkliches Rauschen über meine Billigkopfhörer.
Die Möglichkeiten sind angesichts des Preises sehr gut: 1 oder 2mal Stereo In, 4mal Stereo Out, alle Signale über LED-Anzeigen mit Pegelkontrolle.
Ja, wenn vier Kopfhörer dran hängen und vier Musiker herumhüpfen, wünscht man sich ein massiveres Gehäuse. Aber noch einmal auf den Preis schauen bitte!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Funktioniert einwandfrei
ManuHai 24.08.2021
Ich habe mir den Kopfhörerverstärker für das Home Studio gekauft, um mehr als einen Kopfhörer am Mischpult nutzen zu können. Das macht er ganz hervorragend, ohne Klangverfälschungen oder Störgeräusche. Die Buchsen packen gut zu, die Potis drehen sich nicht zu leicht, das Einrasten in Mittelstellung ist deutlich spürbar.

Einzig das Gehäuse und die Potiknöpfe machen einen billigen Eindruck. Fest installiert im Studio oder Proberaum sehen ich da aber keine Probleme, für den Live-Einsatz würde ich auf ein robusteres 19 Zoll Gerät zurückgreifen.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist meines Erachtens nach aber super, wenn man mit der Optik und dem Behringer-Logo leben kann. Ich kann das sehr gut, daher Kaufempfehlung!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C7
Überraschend gut
Chris 77 31.10.2021
Nachdem ich ich mehr Power auf den Ohren haben wollte begann wie immer die Recherche.
Denn man möchte ja nicht nur das beste aus jedem hart erarbeiteten Euro rausholen was das Preis Leistungsverhältnis betrifft sondern man beschäftigt sich ja auch damit bevor man was kauft.
Also erst mal Rezessionen stöbern bei Sachen die in Frage kommen.

Wie der Zufall es so will schaute ich mir mir das Teil hier intensiv an. Denn hier war nicht nur mehr Power sondern auch der Anschluss mehrerer kopfhörer möglich.

Mein Fazit nach einer Woche test.
Für meine Zwecke, Home Recording und zum mithören wenn der Gitarrist was einspielt perfekt.

Die Lautstärke meines Scarlett focusrite 2i2 hat sich verdoppelt.
Ganz aufdrehen brauch mann nicht. Das sag ich dem alles immer zu leise ist....
Das Teil hat die notige power.

Klang Verlust konnte ich nicht feststellen. Wenn einer da ist dadurch dann kann es also nur mehr als gering sein, wenns hoch kommt.
Sonst würde es man ja sofort merken.

Verarbeitung ist ausreichend. Wird ja kein Fußball mit gespielt.

Hab das Teil für 49 Euro gekauft u kann es jedem nur empfehlen gerade bei dem Preis.....

Mehr geht nicht fürs Geld.

Top Preis Leistung
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Plasteschachtel mit viel drin
H.Pieper 10.11.2020
Um mehrere Kopfhörer gleichzeitig zu betreiben, gibt es ja viele Möglichkeiten.
Für mich auschlaggebend für den Kauf des Amp800 war die Möglichkeit, zwischen 2 Audiosignalen umschalten zu können, was mit diesm Verstärker bequem vonstatten geht. So kann ich in meinem kleinen Studio wahlweise Audiosignale vor oder nach dem Audiointerface abhören, was ich sehr komfortabel finde. Die Pegelanzeigen sind auch von Nutzen, will man ein ordentliches Signal auf den Kopfhörern haben. Ob nun ein Balance-Regler nun unbedingt nötig ist sei dahingestellt, ich persönlich hätte den/die nicht vermisst.
Die Bedienung ist einfach, die Regler gehen nicht zu schwer oder zu leicht, die Balance-Regler mit leichter Rastung in Mittelstellung und leicht erreichbar sind die auch.
Die Buchsen halten die Stecker ordentlich fest, fast schon zu fest. Da die Anschlussbuchsen nicht mit dem Gehäuse verschraubt sind,könnte die Gefahr bestehen, im Inneren beim Trennen der Verbindungen etwas zu beschädigen. So ist es jedenfalls mein Eindruck. Dazu kommt, dass der Verstärker von einem Plastgehäuse umgeben ist, was ein nicht sehr hohes Gewicht ergibt. Das kann trotz rutschfester Füsse dazu führen, das dieser Apparat bei entsprechender Krafteinwirkung seinen zugewiesenen Platz unkontrolliert verlässt.
Der Klang wird durch den Verstärker m.E. nicht merklich verändert.

Im Grunde genommen ist der Amp880 ein recht nützliches Werkzeug und daher empfehlenswert.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung