Behringer Media 40 USB

60

2-Wege Aktiv-Monitor-Set mit USB-Anschluss

  • 4" Tieftöner
  • Leistung: 150 W Bi-Amplified
  • 2 Klinke-Eingänge: 6.3 mm
  • 2 Cinch-Eingänge
  • Stereo AUX-Eingang 3.5 mm Mini-Klinke
  • Stereo-Kopfhörer-Ausgang 3.5 mm Mini-Klinke
  • USB-Anschluss
  • magnetisch geschirmt
  • Paarpreis
Erhältlich seit Juli 2015
Artikelnummer 342807
Verkaufseinheit 1 Paar
Bestückung (gerundet) 1x 4"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 150 W
Magnetische Abschirmung Ja
Analoger Eingang XLR Nein
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Ja
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Ja
Manuelle Frequenzkorrektur Nein
Frequenzgang von 70 Hz
Frequenzgang bis 20 Hz
Maße 224 x 196 x 157 mm
Gewicht 5,0 kg
Gehäusebauform - Bassabstimmung Bassreflex
Mehr anzeigen
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 13.12. und Mittwoch, 14.12.
1

60 Kundenbewertungen

39 Rezensionen

m
Ich war ja skeptisch, aber ...
mrmivo 24.01.2021
Ich war auf der Suche nach kleinen Lautsprechern für den Einsatz an einem PC für Medien-Konsum (Musik, Filme) und gelegentliche Video-Spiele. Meine bisherigen Lautsprecher waren die JBL 305 (MK1), mit denen ich auch über Jahre hinweg zufrieden war. Sie waren allerdings für das umgebaute Arbeitszimmer etwas zu hoch und zu tief, daher musste etwas Neues her.

Typische USB-Mini-Lautsprecher für den PC-Einsatz wollte ich nicht und der Sound sollte schon wenigstens halbwegs dem entsprechen, das ich gewohnt war. Die Behringer Media 40 USB waren die offensichtliche Wahl, da sie genau das richtige Format haben und über drei verschiedenen Anschlussmöglichkeiten verfügen, also genug Flexibilität bieten. Skeptisch war ich allerdings wegen des günstigen Preises. Unter 100 Euro für zwei Lautsprecher, konnte das etwas Gescheites sein?

Aber trotzdem bestellt, die Lieferung war wie gewohnt sehr zügig, und meine Erwartungen wurden definitiv erfüllt! Die Verarbeitung der Monitore ist ausgezeichnet (fühlen sich solide an, mit gutem Gewicht) und der Ton ist wirklich gut. Etwas weniger "Fülle" als bei den JBL 305 (die ja auch größer sind), aber der Klang ist keineswegs dünn oder sonstwie unangenehm. Für die Größe ist der Bass sehr anständig und auch "oben" fehlt es nicht, wenn man mit einem Audio-Interface arbeitet. Auch bei höheren Lautstärken (die man im Haus sowieso fast nie verwenden wird) klingen sie noch super.

Schließt man die Boxen über USB an, leidet der Sound etwas, also idealerweise solte man mit einer Soundkarte/Audio Interface arbeiten, um das Maximum aus diesen Lautsprechern herauszuholen. Ich verwende ein älteres Focusrite Scarlett 2i2.

Mögliche Nachteile (die bei meinem Einsatz allerdings keine Rolle spielen): Die beiden Lautsprecher sind über ein mitgeliefertes proprietäres Kabel verbunden. Dieses Kabel ist im komplett gestreckten Zustand nur knapp 2-Meter lang, im praktischen Einsatz bedeutet dies, dass die Boxen nur bis etwa 180 cm voneinander entfernt sein können. Das reicht für die allermeisten Schreibtischeinsätze locker aus. Dafür braucht man auch nur eine Steckdose. Außerdem ist der Ein/Aus-Schalter hinten am rechten Lautsprecher, und der orangene LED-Ring um den (stabilen) Lautstärkerregler kann nicht abgeschaltet werden.

Beim Auflegen des Ohrs hört man ein ganz leises Brummen, was aber deutlich leiser ist als bei den JBL 305 und, denke ich, auch nicht ungewöhnlich ist. Man hört es selbst bei geringer Entfernung selbst in einem stillen Raum nicht, wirklich nur beim Ohrauflegen.

Fazit: Überraschend gute Qualität, gerade auch für den Preis und die geringen Ausmaße der Lautsprecher. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.
Features
Verarbeitung
Sound
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Klein, gut und praktisch
LichtBildGestalter 22.02.2017
Die Beurteilung des Klangs dieser kleinen Kisten fällt mir nicht leicht, da ich einen starken Hörverlust auf einem Ohr habe, bitte dies beim lesen zu berücksichtigen.
Ich nutze die kleinen Behringers im Heimstudio und auch schon mal am PC um Mucke zu hören. Meist hängen sie an meinem Behringer Mixer, wo sie sich wie zu Hause fühlen. Verwendung finden sie bei mir als Abhöre für den Mix im Heimstudio (vorwiegend eletronische Musik).
Manchmal klemm ich auch nen MP3 Player dran um einfach nur Musik zu hören.
Sie machen bei allem immer eine gute Figur, sind neutral, unaufdringlich, gut akzentuiert, fein auflösend und detailiert und auch mal Laut wenn es sein muss. Natürlich fehlt ihnen etwas das Fundament. Einen Tiefen Bass darf man aber auch nicht erwarten, wer das möchte klemmt einfach einen Subwoofer dazu und schon passt der Sound über das ganze Spektrum. Ich hätte nicht gedacht das ein so kompakter und günstiger Speaker so gut klingen kann. An Anschlüssen ist alles an Board was man braucht oder vermisst jemand XLR?

Einen Kritikpunkt hab ich dennoch - wieso sitzt der Powerschalter hinten? ...eher unpraktisch.

Warum hab ich die nicht schon früher gekauft?
Features
Verarbeitung
Sound
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Günstige Allrounder
Sewag 29.11.2020
1 Paar für unter 100 EUR, da muss man Abstriche machen, ganz klar. Für den Home-Recording Einsatz gibt es schon bessere Alternativen, was positiv ist: sie lassen sich sehr vielfältig einsetzen.
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Guter aktiver Media Lautsprecher mit USB-Anschluss und vollständiger Schutzgitterausstattung
Dirk1151 07.09.2015
Länger schon habe ich einen kleinen aktiven Lautsprecher gesucht, der beide Speaker (Hoch- und Tieftöner) auch mit einem Schutzgitter ausgestattet hat. Hintergrund sind meine längeren Aufenthalte in immer wieder dem gleichen Hotel in China - und ich wollte nicht immer mit dem Kopfhörer Musik hören.

Lange habe ich nicht das Passende gefunden - schließlich müssen die Geräte immer wieder in den Karton - und die Schutzgitter sind auch geeignet Schäden durch Transport oder Hotelpersonal zu verhindern. Nun "poppte" die neue Media 40 USB von Behringer im Thomann-Shop auf - da war der Beschreibung nach alles Gesuchte dran und drin.

Wie üblich gab es eine blitzschnelle Thomann-Lieferung zu mir nach Hause in D. Der erste Test noch am heimischen Computer ging ohne Probleme vonstatten - die Lautsprecher spielten toll auf - und trotz der 70 Hz unteren Grenzfrequenz war / ist ein der Größe der Lautsprecher angemessener recht knackiger Bass zu hören, der NICHT durch einen angehobenen Oberbass aufgeblasen wird wie es bei anderen Lautsprechern zu hören ist. Auch die anderen Bereiche des Frequenzspektrums werden recht ausgeglichen wiedergegeben - insbesondere wenn man den hier aufgerufenen Preis von 129 EUR berücksichtigt. Die Wiedergabe ist meines Erachtens nach um einige Klassen besser als die von mir vor ca. 2 Jahren für meine Tochter erworbenen Akai RPM3 - die damals allerdings mit 89 EUR nach deutlich günstiger waren als aktuell.

Nun haben die Teile gut 1 1/2 Wochen in China im Hotel gespielt - und ich bin sehr zufrieden. Bei guten Aufnahmen war ich positiv erstaunt, dass die "Kleinen" mit dem großen Sound sogar eine angenehme Räumlichkeit aufbauen.

Die Lautsprecher werden mir hier in China sicherlich noch lange Spaß machen
:-) mit Jazz, Funk, House, Soul uvm.......

Fazit: Sehr empfehlenswert
Features
Verarbeitung
Sound
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden