• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Behringer MDX2600 Composer Pro X B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

Dynamik-Prozessor

  • Größe 19"/1HE
  • Kompressor, Expander, Limiter
  • 2 kanalig
  • Expander/Gate regelbar (threshold, release, ratio)
  • Tube Simulator
  • De-Esser (male/female voice)
  • Sidechain
  • Automodus für Kompressor u. Limiter (attack/release)
  • Stereo-couple
  • Gain reduction und In/Out-Level via große LED-Ketten
  • Peaklimiter regelbar (threshold)
  • -10dBV/+4 dBu schaltbar
  • sym. XLR/KLI in/out
  • Gewicht: 3,4 kg

Weitere Infos

Kompressor Ja
Gate Ja
PEAK Limiter Ja
2-Kanal Ja
Attack/Release regelbar Ja
28 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Erstaunlich neutral!

Silla, 28.01.2014
Ich setze den MDX quasi als "Bodentreter" VOR dem Pulteingang ein, da unsere "P.A." - ist nur für Gesang - keinen Einschleifweg besitzt. Das Gerät ist in das Gator GRB-2U "Gigbag-Rack" eingebaut, das man schön irgendwo ins Eck stellen kann. Auch für größere Gigs bekommt der Mixer nur das aufbereitete Signal, auch wenn der Tonmensch meckert. Selbst als Vorschaltgerät funktioniert es pegelmäßig mit einem dynamischen AKG-Mikro problemlos (Threshold auf Anschlag, logisch).
Das Gate schaltet für Gesang zu hart, also auf Expander umschalten und richtig einpegeln - macht sanft auf und zu und es gibt kein Übersprechen aufs Vocal-Mikro. Bei Gesang kann man Attack+Release getrost auf Auto stellen, das klingt sehr natürlich. Tube und Enhance sind "On", der Limiter bleibt aus. Dazu noch ein wenig De-Esser, der gut abgestimmt ist.
Ratio ist ungefähr bei 4:1 + Interactive Knee, das schränkt die Dynamik soweit ein, daß man jedes intime Hauchen schon sehr gut hört und genausowenig beim zweigestrichenen D die Gläser heile bleiben. Oder anders: der Gesang wird dichter und unterstützt die Mikrophonarbeit perfekt.
Wer mit den Parametern von Dynamikprozessoren vertraut ist und weiß, welcher Regler welche Auswirkung hat, kann das Ding innerhalb von 3-5 Minuten richtig einstellen.
Das Gehäuse ist robust, aber die Regler machen nicht den allerstabilsten Eindruck. Der Trafo hatte einen ganz leichten Brumm, der im Livebetrieb aber nicht stört und den man via "Do-It-Yourself-Groundlift" theoretisch vermeiden könnte, deswegen gibt's Punktabzug bei der Verarbeitung. Ich denke aber, das ist kein Serienfehler.

Nun aber zum Sound: Der MDX2600 ist sehr neutral, er macht perfekt was er soll, man singt nicht "gegen" den Kompressor, sondern er unterstützt den Gesang. Man hört ihn im Gegernsatz zu einigen "amtlichen" und teureren Geräten überhaupt nicht arbeiten - was schon bei den Thomann-Soundbeispielen auffällt und Grund für die Wahl war.
Bei den o.g .Einstellungen werden die Höhen weicher, d.h. genau die Frequenzen, die man am Pult wegnehmen müßte, werden soweit reduziert, daß man einen sehr musikalischen Klang erhält.
Für Gesang ist das Ding also perfekt geeignet!

Fazit: bei dem Preis kann man ruhig auch gleich zwei oder drei nehmen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Guter Sound für wenig Geld

Volker028, 29.11.2009
Der Hintergrund für die Anschaffung des Composers war, den Gesamtsound unserer Band im Proberaum sowie bei Life-Auftritten sowohl kompakter als auch differenzierter herüberzubringen. Da kaum Erfahrung mit derartigen Geräten, jedoch gute Erfahrung mit Behringer Produkten vorlagen, haben wir uns nicht zuletzt auch wegen des Preises für diesen Composer entschieden und sind in keinster Weise enttäuscht worden.

Der Composer ist im Gesamtsignal eingeschliffen. Rückkopplungen sowie Peaks, die bisher schon mal durch die Bass Drum oder den Bass auftraten, gehören der Vergangenheit an. Der Gesang kommt sehr sauber und transparent rüber, störende Zischlaute z. B. von Becken oder Snare lassen sich gut herausfiltern und das Rauschen in Pausen ist ebenfalls minimiert.

Die Bedienung ist auf Grund der unzähligen Einstellmöglichkeiten für einen Neuling auf diesem Gebiet nicht ganz so einfach, man muss sich schon etwas Zeit nehmen, um seinen optimalen Sound zu finden.

Die Verarbeitung des Composers ist gut. Etwas gewöhnungsbedürftig an meinem Gerät sind die Potis, die je Kanal unterschiedlich schwer zu bedienen sind.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Composer mit all seinen Möglichkeiten unsere Erwartungen weit übertroffen hat. Das Preis/Leistungsverhältnis ist hervorragend, wir haben für wenig Geld unseren Sound erheblich verbessern können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
127 €
Sie sparen 27,40 % (47,93 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online Ratgeber beschreiben wir den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie meine selbst produzierte CD" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ampeg Scrambler Bass Overdrive Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape De Sisti Leonardo 1kW P.O. Millenium BS 2015 Round Base PureLink ULS1000 10,0m Focal Shape 65 Electro Harmonix Overlord
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Millenium BS 2015 Round Base

Millenium BS 2015 Round Base, Stabiles Stahl-Stativ mit großem, flachem Guss-Rundsockel, höhenverstellbar von 1100 mm bis 1810 mm, Sockeldurchmesser 450 mm, Sockelhöhe 24 mm, Rohrdurchmesser oben 35 mm, Gewinde M20 und Verjüngung 35 mm unten, maximale zentrische Belastung 20 kg,...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
PureLink ULS1000 10,0m

PureLink ULS1000 10,0m, High Speed HDMI Kabel für 3D und HDTV Auflösungen bis 4K, 24k vergoldete Stecker mit Ultra-Lock-System, HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS auf HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS, Hochreine versilberte OFC Kupferleiter, 3-fache Schirmung,...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Focal Shape 65

Focal Shape 65, Aktiver Nahfeldmonitor; Entworfen ohne einen Port, der es erlaubt, in der Nähe einer Wand platziert zu werden; 105 w class AB; Woofer: 6,5" Flax Cone; Hochtöner: 1" Aluminium-Magnesium; 6,5" Doppel-Passiv Membran; Frequenzbreich (+/- 3db): 40 - 35000...

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Overlord

Electro Harmonix Overlord, Effektpedal, Overdrive/Boost, Ursprünglich als Keyboard Overdrive konzipiert, erkannten Gitarristen schnell, dass dieser FET-basierte Overdrive Röhrenverstärker Klang und Ansprache bietet, den auch Gitarristen lieben, Regler: Vol, Treble, Mid, Bass, Dry, Boost & Gain, Schalter: Input Level Hi/Norm/Lo, Stereo...

Zum Produkt
165 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.