Behringer DH100

42

Kopfhörer

  • für Drummer
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • 40 mm dynamische Treiber
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 97 dB (±3 dB)
  • Frequenzbereich: 10 - 22000 Hz
  • inkl. Aufbewahrungsbeutel, 3 m Spiralkabel mit 3,5 mm Klinkenstecker und 6,3 mm Adapter
Erhältlich seit Juni 2021
Artikelnummer 516849
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 10 Hz – 22000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein
Farbe Schwarz
Empfindlichkeit 97 dB
Steckerart Miniklinke
Mehr anzeigen
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.06. und Mittwoch, 19.06.
1

42 Kundenbewertungen

4.3 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Außengeräuschisolierung

Sound

Tragekomfort

Verarbeitung

29 Rezensionen

Z
Super Kopfhörer zum Üben
Zaunermax 26.06.2021
Schon länger suchte ich nach einer Alternative zu meinen mittlerweile abgerockten Vic Firth - Kopfhörern, welche ja doch ein Eck teurer sind.

Nun kam dieses Modell von behringer auf den Markt, und ich nehme an, man zielte genau auf diese Unterversorgung im dämpfenden Kopfhörersegment ab.

Nun ja, sie dämpfen wirklich sehr gut - an meinem (recht kleinen) Kopf sitzen sie auch recht fest, ich komme jedoch gut damit klar, sie sind auch nicht übermäßig groß. Für Leute mit Riesenköpfen werden sie aber auf Dauer eng sein.

Der Klang ist recht auf HiFi abgestimmt - satte Bässe, präsente Höhen. Das entspricht nicht meinen bevorzugten Hörgewohnheiten, ist aber für den Einsatzzweck praktikabel: Bassdrum-Hits und Feinheiten in den Becken kann man im Proberaum schön herausarbeiten und man hört sie beim simultanen Spielen weiterhin präzise und klar.

Das Faltsystem hätten sie sich mMn sparen können, aber es erfüllt seinen Zweck, auch wenn die Metallbügel jetzt nicht super schick sind.

Alles in allem macht der Behringer DH100 eine gute Figur, erfüllt meine Erwartungen und bietet für weniger Geld als Vic Firth und Konsorten ein Produkt, das sich absolut mit der Konkurrenz messen kann.
Außengeräuschisolierung
Tragekomfort
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TT
E-Drum Kopfhörer + playalong
Thommy Tulpe 27.12.2021
Im direkten praktischen Vergleich zwischen Behringer, Audio-Technica ATH-M40 X und Vic Firth SIH2 hat Behringer die meisten Punkte geholt.
Mein 15 jähriger Sohn hat sich, ohne Beeinflussung durch Bewertungen und Kaufpreise, rein nach harten Fakten klar für Behringer entschieden.
Sound, Tragekomfort, Abschirmung, Handling sind überzeugend. Produktempfehlung!
Außengeräuschisolierung
Tragekomfort
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Beste Kopfhörer
Towbeers 17.09.2022
Ich habe mir diese Kopfhörer für ein akustik drumset gekauft....
Sie umschließen das gesamte Ohr und sitzen perfekt an. Tatsächlich hört man von seiner Umgebung kaum noch etwas. Natürlich das akustik schlagzeug schon. Soll ja auch so sein. Aber ein Handy oder Pieper von der Feuerwehr sind nicht mehr gut zu hören. Was sehr positiv ist meiner Meinung.
Der Sound von diesem Kopfhörer ist fantastisch. Absolut klarer Sound. Das Spiralkabel ist lang genug. Der Kopfhörer wird mit einem 3.5mm klinkenstecker geliefert. Anbei ein Adapter auf 6.3mm klinke.
Sollten Sie aus irgendeinem Grund kaputt gehen werde ich mir genau diesen Kopfhörer wieder kaufen.
Außengeräuschisolierung
Tragekomfort
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DJ
Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar
Drumming Joe 22.06.2023
Ich habe den DH100 vor etwa 9 Monaten in Treppendorf gekauft, ihm aber bzgl. Haltbarkeit im rauen Probenraum-Alltag nicht allzu viel zugetraut - aber er funktioniert immer noch tadellos.

Die größten Abstriche muss man bei den Ohrpolstern machen, sie wirken billig und dort wo sie am Kopf aufliegen, wird's auch recht schnell schwitzig.

Ein austauschbares Anschlusskabel wäre in dieser Preisklasse zu viel erwartet, aber die Befestigung am linken Hörer und das Spiralkabel sind solide, misstrauisch schaut man da eher auf das dünne Verbindungskabel zur rechten Seite, bis jetzt gab's aber noch keine Probleme. Der Klinkenadapter ist geschraubt und kann somit kaum verloren gehen.

Meine Meinung im direkten Vergleich mit anderen Kopfhörern (explizit nur auf die Eignung am Drumkit bezogen):
Klanglich kann er durch aus mit dem Vic Firth SIH2 mithalten, der hat die deutlich höherwertigen Polster, war mir aber vom Anpressdruck dann doch ein wenig zu heftig bzw. unbequem. Roland RH-200 oder RH-300 schirmen die Aussenwelt weniger ab (für e-drums zu Hause wär das aber durchaus noch ok) und bieten klanglich m.E. keine Vorteile, welche die Preisunterschiede rechtfertigen würden. Der beyerdynamic DT-770 ist am Schlagzeug ungeeignet - der von starken Impulsen und Dynamik getriebene Drumsound kommt viel zu "flach" rüber.
Außengeräuschisolierung
Tragekomfort
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden