Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

BBE Sonic Stomp Mini

39
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Acousticband Off/On
  • Andalusian Off/On
  • Funkguitar Off/On
  • Hazey Off/On
  • Heavybass Off/On
  • Slapbass Off/On
  • Weniger anzeigen

Effektpedal

  • Bodenpedalversion des 362
  • der Sonic Stomp ist eine Art Loudness Effekt für Gitarre/Bass
  • druckvollerer Sound
  • Stromversorgung über 9 Volt Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
Art des Effekts Sonstige
Erhältlich seit Dezember 2016
Artikelnummer 403296
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 28.10. und Freitag, 29.10.
1
138 Verkaufsrang

39 Kundenbewertungen

5 28 Kunden
4 9 Kunden
3 1 Kunde
2 1 Kunde
1 0 Kunden

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

PD
Teuer aber magisch
Peter Dorian 27.05.2020
Ich habe mir das Produkt eigentlich nur aufgrund der enthusiastischen Beschreibung eines Kumpels gekauft, der auch nur vom schwärmerischen Hörensagen berichtete, wie geil doch dieses Pedal ist.

Gitarrist und Bassist bin ich eigentlich nur an zweiter Stelle, daher laufen meine Recordings zu 90% über digitale Amps und ich besitze keine Effektpedale oder sonstiges – bis auf den BBE Sonic Stomp Mini. Die Verarbeitung ist äußerst wertig, selbst der Karton macht was her.

Überall las ich empfehlungen, das Pedal ans Ende der Signalkette zu setzen, da es den Sound aufräumt und klarer macht. Bei mir ist es anders, der Sonic Stomp steht ganz am Anfang.

Das habe ich einfach ganz naiv ausprobiert, da ich im Studio einen Preamp verwende, der das Signal einmal direkt in die DAW speist und gleichzeitig in den Amp zur Abnahme per Mikro.

Was soll ich sagen? Keine Ahnung, was in dem roten Pedal vor sich geht, aber nachdem ich beide Regler leicht über die Mitte hochgedreht habe, klingt der Sound einfach klarer und brillanter, sogar druckvoller.

Wie schon andere schrieben, ist das sehr subtil. Aber schaltet man das Pedal ab, könnte man kotzen, weil man dann erst merkt, wie öde das alles klingt.

Der Preis für diesen Zugewinn an Qualität ist schon hoch, aber eigentlich gerechtfertigt. Denn ich denke, mit einem simplen EQing oder Exciter im PC wäre es nicht getan. Außerdem spare ich so viel Klickarbeit in der DAW, weil der Input einfach schon so viel sauberer klingt.

Das einzige Manko sind die wenigen Features, aber dafür ist es eben auch der Mini und ein Spezialist in dem, was es tut.

Wer also nichts Dringlicheres zu kaufen hat und sich mal beschenken lassen will, sollte beim Sonic Stomp Mini zugreifen. Mir gefällt es echt gut.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Der wichtigste Effekt in meiner Bass-Effect-Chain
Bassman92 29.06.2017
Eigentlich wollte ich dieses Pedal einfach mal ausprobieren, weil ich dachte, dass ich mit meinem EQ alles gut genug einstellen könnte. Dann hatte ich es aufs Board geschnallt und - holla die Waldfee - hab es bis heute nicht bereut!

Ich weiß nicht genau, was da passiert, aber wenn man das Ding ausschaltet, will man es sofort wieder anmachen, denn es verleiht dem Sound eine gehörige Portion Präsenz, Transparenz, Definition! Bässe und Höhen werden schön in Szene gesetzt ohne zu matschen oder zu britzeln. Einfach fein!
Auch sehr praktisch ist das kleine Format des Pedals. Das passt wirklich auf jedes Board.
Und günstig ist es auch, daher absolute Kaufempfehlung!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ha
Tolles Pedal, kompakt und effizient.
H. aus C. 02.01.2017
Der Effekt verbessert meinen Sound tatsächlich auf angenehme und subtile Art und Weise. Die Höhen beginnen zu funkeln, ohne zu spitz zu werden und die Bässe werden klar und definiert angehoben, ohne zu muffen.
Das Pedal harmoniert als letztes in der Kette mit allen von mir vorgeschalteten Effekten: Fuzz, Oktaver, div. Overdrives, Chorus und Hall. Alles bekommt mehr Glanz und Tiefe.
Ich lasse es ständig angeschaltet, beide Regler in der Nähe von 11 Uhr.
Bin absolut mit Verarbeitung Klang und Bedienung zufrieden.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ua
Ich mag das
Uli aus D. 27.05.2021
Bin schon immer ein Fan von den BBE Maximizern. Habe die in fast jedem Rack. Jetzt auch in ganz simple auf dem Pedalboard für das kleine Besteck. Funktioniert so gut wie die 19" Version und "öffnet" den Sound. Schwer zu beschreiben, aber alles klingt klarer und transparenter. Sowohl clean, wie auch unter high gain. Mit den Reglern sollte man es nicht übertreiben. Bei mir läuft das am besten in der 12 bis 1 Uhr Stellung darüber raus wirds dann doch heftig.
Ich möchte das Teil nicht mehr missen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung