BBE Sonic Maximizer 482i

Effektgerät

Der BBE Sonic Maximizer ist eigentlich schon ein Klassiker, er ist ein Studioeffekt, der meistens dazu verwendet wird, die Stereosumme "aufzufrischen". Das ist für Live-PA wie Studioanwendungen gleichermaßen sinnvoll.

Technisch geschieht dies durch eine Art Multibandkompression, bei der die Phasenverschiebungen der verschiedenen Frequenzbereiche so angepasst werden, dass Auslöschungen, die in Lautsprechern und Gehör auftauchen, weitgehend entfallen. Das Signal wird druckvoller, frischer und subjektiv lauter. Mit dem Process-Regler stellt man den Höheneffekt ein; mit dem Lo-Contour-Regler werden straffe Bässe hinzugefügt. Vereinfacht ausgedrückt, kann man sich das wie einen (allerdings sehr musikalischen) Loudness-Schalter an der Stereoanlage vorstellen.

Das Gerät macht süchtig, und man sollte es grundsätzlich so regeln, dass man die Stelle findet, wo man den Effekt deutlich hört, und dann einfach noch ein bisschen runterschrauben - ganz nach dem Prinzip: Weniger ist oft mehr! Der 482i ist so ausgelegt, dass er sowohl stereo wie auch 2 x mono verwendet werden kann.

  • 2 Kanäle zur Stereonutzung oder oder getrennten Mono Nutzung
  • 5-Segment LED Ausgangspegel Anzeige
  • 18 dBu Headroom
  • RCA und Klinke Ein- und Ausgänge
  • Hardwire Bypass
  • Bypass Schalter zum Vergleich des bearbeiteten und unbearbeiteten Signales
  • Gehäuseformat: 19”/1 HE
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Acousticband
  • Drumset
  • Rockguitar
  • Strumming Guitar

Weitere Infos

19" fähig Ja
56 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Die Offenbarung
18.10.2016
Hallo,

mit der Überschrift habe ich bewusst die Messlatte sehr hoch angelegt.

Ich nenne einen Marshall 6100 mein eigen, und irgendwie war ich immer auf der Suche nach der Technik die mir den Grundsound so bearbeitet, wie ich es wünsche. EQ`s haben es nicht geschafft.
Ein anderer Amp stand nicht zu Debatte, weil die Kosten dafür leider mein Kontingent überschritten hätten. Dazu kommt noch, dass der Amp grundsätzlich ein, für mich, gelungenes Gerät ist.

Der Sonic Maximizer 482i stellt genau diese Technik dar. Bei mir hängt er im Effekt-Loop, und macht da einen sehr guten Job. Die so oft beschriebene "Decke" die vorher über dem Amp/die Box hing konnte ich bei mir ebenfalls lüften. Wichtig ist nur, dass man es mit den Einstellungen nicht übertreibt. Bei mir sind es nur Nuancen die geändert werden. Die aber treffen genau auf den Punkt. Das Tonestack aller drei Pre-Amps habe ich in die Mittelstellung gebracht, die können jetzt zur Feinjustierung genutzt werden.

Das Gerät bleibt, und abgeschaltet wird es ganz sicher nicht mehr.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Zauberei zum Budgetpreis
Eibensang, 01.10.2018
Spontan angeschafft (auch aufgrund lobender Kundenrezensionen), obwohl ich bis heute nicht kapiere, was das Ding eigentlich genau macht. Aber jeder Mix, den ich da durchschicke, klingt hinterher grundsätzlich klarer, sauberer, deutlicher und... einfach besser.

Kleiner Meckerer am Rande: Einer der Drehknöpfe ist merkwürdig schwergängig an einer Stelle (man muss Kraft aufwenden, ihn über 12 Uhr zu drehen: Kurz davor bremst er erstmal - als ob er da in seiner Einfassung reibt), und ich hab das Gerät nur mit etwas Mühe, um nicht zu sagen, halbsanfter Gewalt in mein Studiorack geschraubt gekriegt: so ganz haarfein und locker wollte es nicht passen. Aber ging dann so einigermaßen.

Die Bedienung ist simpel (so mag ich das) - viel lässt sich nicht einstellen, aber das Wenige überzeugt spontan. Ich hatte es erst gar nicht so recht glauben wollen... mich ja auch in langen, mühseligen Jahren ambitionierten Homerecordings damit abzufinden begonnen, dass es keinen "Alles-klingt-besser-Knopf" gibt. Aber dieses Zauberkistchen hat sozusagen vier davon. In Maßen gedreht, sind diskutable und überaus erstaunliche Ergebnisse erzielbar. (Noch habe ich nicht probiert, zusätzlich Einzelsignale - vor dem Endmix - damit zu bearbeiten. Aber mal gucken, was da geht.)

Für den finalen Mix - zumindest im Homerecordingbereich (ambitioniert, wie gesagt: Was heißen soll, dass ich mir gewöhnlich kein teures Profimastering leiste, sondern schaue, wie weit ich meine Mucke mit eigenen "Bordmitteln" Publikum und Fans andienen kann) - macht das Gerät richtig was her. Natürlich repariert es keine Dummheiten, Schlampereien oder Fehler. Aber der vorher bestenfalls passable Mix, der sonst nur zeigt, wo die Reise ungefähr langgehen soll, atmet plötzlich Luft und erstrahlt in einem gewissen Glanz. Und das für knapp 160 Euro (die nur etwas teurere Version bietet zusätzlich XLR-Buchsen, die ich aber für meine Zwecke nicht wirklich brauche. Mir reichen die Klinkenbuchsen dieses dafür auch besonders günstigen Modells). Chapeau!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Warum nicht gleich ?
AlexanderW, 12.10.2009
Professioneller Sound im Studio ist gar nicht so schwer herzustellen. Ob in der Summe oder auf der einzelnen Spur, der 4821 läßt keine Wünsche offen. Er macht wässrigen Sound knackiger, spröden Sound wärmer und Brei transparenter. So ein Gerät macht viele andere Geräte überflüssig! Und prfessionell bedienbar: 2 Drehknöpfe pro Kanal. Genial !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nützliches Tools und sollte in keinem Setup fehlen
Toby B, 07.10.2019
Macht exakt das für für es beworben wird. Sonic Maximizer! Und das seht gut. Für den Preis ein Nobrainer
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
159 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
Online-Ratgeber
Multieffekte
Multieffekte
Der Einzug der digitalen Technik in die Musik­elek­tronik macht den "Hall­raum" für den kleinen Mann bezahlbar.
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Haben Sie einen über­durch­schnitt­li­chen "Effekt­be­darf", dann kommt dieser Online-Rat­geber gerade recht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

(1)
Kürzlich besucht
EVO 4

EVO 4; 2 in / 2 out USB-Audiointerface; by Audient; Smartgain-Modus; Loopback Funktion; 24 bit, 96 kHz; 113 dB Dynamikumfang AD/DA; 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen; 2 Mikrofon-Vorverstärker mit 58dB Gain; 48 Volt Phantomspeisung (auch bei Busbetrieb); diskreter JFET...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
Varytec Giga Bar HEX 3

Varytec Giga Bar HEX 3; LED Bar mit 6in1 LEDs; RGBAW + UV LEDs; einfache Steuerung über mitgelieferte IR Fernbedienung oder das integrierte Display; Metallbügel für stehende und hängende Montage; Technische Daten: Lichtquelle: 3 x 12 Watt RGBAW + UV...

Kürzlich besucht
Cascha Premium Mahag. Concert Bundle

Cascha Premium Mahagoni Konzert Bundle; Konzert Ukulele; Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene; Korpus und Hals: Mahagoni; Griffbrett und Steg: WPC; Sattel und Stegeinlage: Kunststoff; 18 Bünde; Mensur: 377 mm; Sattelbreite: 35 mm; Verchromte, geschlossene Mechaniken; Aquila Supernylgut Saiten; Inkl.gepolstertem Gig...

Kürzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX50

Fender Mustang GTX50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.