Avid Sibelius Ultimate EDU

Schulversion

ACHTUNG! Avid EDU Versionen stehen ausschließlich Instituten, Lehrern, Studenten und Schülern weiterführender Schulen zur Verfügung - Lesen Sie die Richtlinien zur Berechtigung unter www.avid.com/education/eligibility.

Notationssoftware

  • 2 Aktivierungen zeitgleich
  • Komponieren, Arrangieren und Veröffentlichen komplexer Partituren oder Teilen davon
  • Erstellen von Arbeitsblättern und Übungen zur Notation für Lehrzwecke
  • komplette Sammlung an DTP-Tools und Score Inspector zur detaillierten Anpassung aller Elemente
  • intuitive Benutzeroberfläche mit übersichtlicher Navigation auch in großen Partituren
  • Noteneingabe mit Maus, Tastaur oder via MIDI
  • über Sibelius | Cloud Sharing unbegrenzt Partituren mit anderen Nutzern teilen
  • zahlreiche Hilfsfunktionen wie "magnetisches Layout" oder "dynamische Stimmen" erleichtern das Komponieren
  • Hinzufügen von Kommentaren direkt in einer Partitur
  • Ideas Hub zum Festhalten und Wiederverwenden musikalische Ideen
  • über 2000 Bibliothekseinträge für kreative Impulse
  • über 1700 vorgefertigte Unterrichtsmaterialien, wie Arbeitsblätter, Projekte und Übungen
  • Classroom Control-Fenster zum Verfolgen von Fortschritten der Schüler
  • AudioScore Lite ermöglicht monophone Noteneingabe über Mikrofon
  • PhotoScore & NotateMe Lite wandelt gedruckte bzw. PDF- / JPEG-Notenblätter in editierbare Partituren um
  • 36 GB Klangbibliothek zur realistischen Wiedergabe von Partituren
  • unterstützte Formate: VST2 / AU
  • ReWire-Unterstützung zur Verbindung mit kompatiblen DAWs
  • unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch, vereinfachtes Chinesisch

Hinweis: Softwarelizenz ohne Datenträger - Download erforderlich.

Systemvoraussetzungen:

  • ab Win7 (64-Bit)
  • ab Mac OSX 10.12
  • 1 GB RAM
  • 37 GB HD
  • DVD-Laufwerk
  • Internetverbindung

Weitere Infos

Audio-MIDI-Sequenzer (DAW) Nein
Mastering und sonstige Editoren Nein
Audio- und Effektplugins Nein
virtuelle Instrumente und Sampler Nein
DJ-Software Nein
Notationssoftware Ja
sonstige Musiksoftware Nein
Updates und Upgrades Nein
ab Windows 7 (64-Bit)
ab MAC OS X 10.9
Linux kompatibel Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Avid Sibelius Ultimate EDU
39% kauften genau dieses Produkt
Avid Sibelius Ultimate EDU
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 € In den Warenkorb
Avid Sibelius Ultimate EDU
27% kauften Avid Sibelius Ultimate EDU 299 €
Ableton Live 10 Suite EDU
20% kauften Ableton Live 10 Suite EDU 359 €
Avid Pro Tools Teacher and Student
4% kauften Avid Pro Tools Teacher and Student 329 €
Ableton Live 10 Standard EDU
3% kauften Ableton Live 10 Standard EDU 209 €
Unsere beliebtesten EDU-Software
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Voller lange bekannter Probleme
Kenny Log-Ins, 26.02.2020
Die EDU-Lizensierung war ein umständlicher Albtraum, der sich über eine Woche hinzog: er beinhaltet unter anderem fehlerhatfe Kommunikation seitens dem Verfizierungsdientsleister identit-e (Sitz in den USA), fehlerhafte Lizensierungsschlüssel (!) und vor allem ein unfassbares Gewirr aus etlichen (!!) Nummern, Eingabemasken und fehlendem Support! (Kaufinteressierte sollten Produkte, die von Thomann selbst EDU lizensiert werden vorziehen (z.B. Dorico)).
Da Avid das gesamte Entwicklerteam vor die Tür gesetzt hat, kauft man eine veraltete Software mit veralteter Steuerung (wie übrigens auch z.B. Avid Medai Composer). Es ist mir völlig schleierhaft wie dieser Preis vor diesem Hintergrund gerechtfertigt sein soll.
Die folgende Mängelliste ist seit JAHREN unbearbeitet:
- Ansprechen dynamische Midisteuerung fehlt (man kann ja aber für weitere 120 € NotePerformer kaufen, um z.B. ein crescendo zu erhalten...)
- keine Zeichnen oder Freihandformen möglich (gerade in Neuer Musik so wichtig!,), stattdessen ein Symboleditor mit umständlichem Font-Gepuzzle
- ständig führen zB Änderungen nur der Taktart zum Reset des kompletten Layouts, wie Balkengruppierungen und Objektpositionen
- unübersichtliche Menübandstruktur (Unterschied zw. "Layout" und "Erscheinungsbild"?)
- in Triolen etc. lassen sich einzelne Töne mit dem Selektiertool nicht löschen
- gleichzeitige Bearbeitung von mehreren Objekten wie Linien ist nicht möglich was enorm zeitaufwändige, redundante, frickelige Arbeit bedeutet
- keine modernen Bedienkonzepte wie Snapfunktion (was nützlich wäre, weil das "magnetische Layout" ständig versagt)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Altbewehrt und immer noch industrieller Standard
Julian3652, 08.11.2018
Für mein Kompositions-Studium musste schnell eine anständige Notationssoftware her. Neben vergleichbaren Produkten der Konkurrenz spielte ich schon lange mit dem Gedanke Sibelius auszuprobieren.
Nach mehreren Empfehlungen seitens meiner Professoren entschied ich mich dazu, Sibelius einem Test zu unterziehen.

Installation: Super einfach. Man kann sich dazu noch entscheiden, ob man die von Avid beigefügten Sounds installieren möchte. - Klingen sicher nicht super duper aber reicht zum schreiben allemal. (Auch wenn man gewöhnt ist, mit teuren Libraries zu arbeiten)

Verifizierung: Edu muss natürlich nachgewiesen sein. Wenn man einen Immatrikulationsbescheid oder einen Studentenausweis zur Hand hat geht das allerdings sehr fix. Hier sind die Beschreibung/Hinweise seitens Avid ausführlich und hilfreich!

Rechnerauslastung: Bisher hatte ich keine Probleme. Ich arbeite auf einem 2013 iMac mit i7, SSD und genug RAM. Aber auch auf dem alten 2011 MacBook läuft bisher alles super!

Generell zur Nutzung:

Sicher ist Avid nicht optisch auf dem allerneusten Stand aber nach einiger Einarbeitung findet man sich gut zurecht. Auf einem großen Bildschirm ist alles deutlich und leserlich und man kann sehr schnell arbeiten.
Man kommt schnell zu einem brauchbaren Ergebnis und hat anständige Helfer-Funktionen, welche vor bösen Fehlern bewahren ;-)

Sehr empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
SE Electronics Reflexion Filter X White

SE Electronics Reflexion Filter X White, Akustikschirm zur Reduzierung von Raumeinflüssen bei Mikrofonaufnahmen, wirkungsvolle Multi-Layer-Technologie, durch geringes Gewicht nahezu mit jedem Mikrofonstativ kompatibel, Abmaße und Gewicht: Durchmesser/Breite: 41cm, Höhe: 31cm, Tiefe: 20cm, Gewicht mit Klemme: 1,6kg, Gewicht ohne Klemme: 1,1kg

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.