Avid Artist Mix

DAW-Controller

  • 8 berührungsempfindliche Motorfader 100 mm
  • 8 berührungsempfindliche Dreh-Potis
  • 8 OLED-Displays
  • Record/Automation Taster, Solo/Mute/Transport Taster, Track Navigation
  • Ethernet-Anschluss
  • Fußschalter-Anschluss
  • unterstützte Protokolle: Eucon, HUI und Mackie Control
  • Maße: 420 x 238 x 30 mm
  • Gewicht: 2.2 kg
  • für WIN 7 und MAC OSX

Weitere Infos

USB Nein
Bluetooth Nein
5-Pol DIN MIDI Nein
Ethernet Ja
Fader 8
Drehregler 8
Audio I/O Nein
Transport-Funktion Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Fußcontroller Anschluss Nein
Bus-Powered Nein
Jog Nein
Joystick Nein
Weitere Features Erweiterbar, 8 Displays

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Avid Artist Mix + Steinberg Cubase Pro 10.5 +
2 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.349 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Avid Artist Mix
26% kauften genau dieses Produkt
Avid Artist Mix
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
899 € In den Warenkorb
Behringer X-Touch
12% kauften Behringer X-Touch 398 €
Softube Console 1 Mk 2
11% kauften Softube Console 1 Mk 2 399 €
Icon QCon Pro G2
8% kauften Icon QCon Pro G2 469 €
Presonus Faderport 16
7% kauften Presonus Faderport 16 820 €
Unsere beliebtesten DAW-Controller
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Super Faderbox
Marcus548, 01.12.2019
Auch, wenn der S1 vor der Tür steht, so ist er
1. noch nicht erhältlich
2. ca. 400 Euro teurer
3. mit einem iPad oben drauf noch wackeliger
4. wahrscheinlich nicht so ausgereift, wie ein seit 2008 erhältliches Gerät

Aus obigen Gründen habe ich mich für den Artist Mix entschieden.
Noch dazu kommt die flache Bauweise, die ideal ist, um den Artist Mix auf meinem Doepfer LMK2 als Faderbox mit Cubase/Nuendo zu betreiben. Gegenüber der Faderbox von JL Cooper ist der Artist Mix ja auch mit Motorfadern bestückt. Durch den Betrieb mit einer DAW können die Steuerinformationen auch in Midi-CC gewandelt werden, um beispielsweise die SampleModeling Instrumente zu steuern, die ich gegenüber einfachen SampleLibraries bevorzuge.
Als weiteres Kriterium, was mich überzeugt hat war das Eucon-Protokoll, welches den anderen Protokollen durch seine Geschwindigkeit und Integration in meine Steinberg DAWs weit überlegen ist.

Noch dazu habe ich einen prima Controller für's Mischen. Wobei meine Prämisse mehr auf Instrumentensteuerung und Kompaktheit in der DAW liegt.

Ein weiteres Feature, was für mich vorteilhaft ist, ist die Ansteuerung über Netzwerk/Ethernet, so dass ich mit dem Controller von einem ganz anderen Raum aus arbeiten kann, ohne den lärmenden PC dabei stehen haben zu müssen.

Die Knöpfe um die Drehencoder sind etwas eng positioniert für meine Finger. Da komme ich manchmal mit dran.

In Kombination mit einem Contour Shuttle Pro V2 habe ich sogar einen Ersatz für die Artist Transport gefunden, wobei der Preis des Contour echt super ist.

So gesehen bin ich da etwas Rosinenpicker.

Einziges Manko war, dass die Seriennummer schon bei Avid angemeldet war. Das wurde aber schnell online über das AVID-Online-Support-Formular gelöst. Demnach muss ich wohl einen Rückläufer erwischt haben, der aber nicht als solcher deklariert war. Hätte mich der etwas reduzierte Preis stutzig machen müssen ohne B-Stock-Hinweis? Ich dachte der Nachlass (1.105,51 € auf 999 €) wäre der S1 Neuerscheinung geschuldet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Der optimale Controller für Pro Tools
Mike GT, 01.08.2019
Der Artist Mix ist an Präzision in dieser Preisklasse aus meiner Sicht nicht zu übertreffen. Die Fader laufen hervorragend. Die Bedienung ist logisch und ermöglicht eine umfassende Pro Tools Steuerung bis hin zu den Plug Ins. Die Displays sind sehr gut lesbar und das Teil ist schick und kompakt. Das EUCON Protokoll ist systembedingt dabei jedem USB Controller überlegen.

Aber Avid setzt noch eins drauf. die (kostenlose!) Pro Tools Control App integriert sich nahtlos mit dem Artist Mix, und erweitert sogar die Fader/Pegelanzeige um weitere 8 Fader, die simultan mit dem Artist, aber auch getrennt Kanäle übernehmen können - z.B. praktisch für Submixes. Hier gibt es "Soft Keys" - die jede Menge Funktionen im Direktzugriff bereithalten. Die Steuerung von PT und anderen EUCON fähigen Apps (sogar dem Apple Finder) wird damit zum reinen Vergnügen :-)!

Aktuell (Aug 2019) ist die App nur für iPad verfügbar - aber laut AVID Website wird sich das gegen Jahresende ändern.

Einzige Downside: Leider funktioniert der Artist (noch) nicht mit der Universal Audio Console (da kann AVID allerdings nichts dafür...) - dies als Optimierungsvorschlag an Universal Audio!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Klasse DAW Steuerung
30.12.2014
Ich mische meine Songs nur am Mac mit Logic Pro und manchmal ist die das "Mousing" (suchen und anklicken) ziemlich nerfend.
Das Avid Artist Mix ist eine klasse DAW Steuerung.
Nach Installation des Eucon Tools läuft alles problemfrei, sofern man nur Kabel beim Anschluß an das Netzwerk nutzt! WLAN Verbindungen werden nicht erkannt und Eucon meldet einen Fehler.
Die Haptik des Artist Mix ist wertig und es liegt satt auf der Unterlage auf, was wohl auch dem soliden Metallgehäuse geschuldet ist
Die motorisierten Mixer sind sehr feinfühlig und zeigen alleine bei Berührung die momentan eingestellten Werten im Display an.
An das Bedienkonzept für die Plugins musste ich mich erst gewöhnen, jetzt läuft es aber super und ich finde schnell die benötigten Parameter und kann sie auch "akustisch" einstellen, ohne dauernd mit den Augen auf dem Bildschirm zu kleben, um sicher zu stellen dass ich nicht inzwischen mit der Maus verrutscht bin.
Sehr gut ist die Geschwindigkeit, mit der die DAW auf Änderungen reagiert, nämlich quasi sofort. Ein Delay, wie bei über das MIDI Protokoll angebundenen Steuerungen, ist nicht vorhanden.
Leider ist Eucon nicht ganz sauber in das aktuelle Logic Pro 9 eingebunden (neu hinzugefügte Plugins werden im Artist-Display erst angezeigt nachdem das Projekt gespeichert, geschlossen und neu geladen wurde).
Das kann aber nicht dem Artist Mix angelastet werden, denn in der Vorgängerversion von Logic funktioniert alles einwandfrei.

Fazit: Klare Kaufempfehlung für ein tolles DAW Tool, an dem ich lange Freude haben werde!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Es tut das was ich will...
Thomas938, 03.12.2013
Ich brauchte eine Fader Box, alles was mit dem HUI Protokoll arbeitet war mir zu ungenau.

Die Fader sind von ausreichender Qualität. Das meine ich nicht negativ. Ich hatte schon mal bessere am Finger, aber dies bei Konsolen die jenseits der 100.000 kosten.
Ich nutze hauptsächlich die Fader sowie die Mute und Sole Funktion.
Alles andere mache ich zur Zeit mit der Maus.

Das Anmelden ist manchmal etwas langwierig. Ich habe die Erfahrung gemacht, erst warten bis das "E" sich nicht mehr dreht, dann die Artist Mix anschalten. Wenn das "E" dann schwarz wird die DAW starten. Ich nutze es unter OSX mit ProTools 11, Logic und Ableton Live. Alles so wie ich es erwartet. Mir macht das viel Freude und ich mische besser, weil mir das mischen mit Fadern natürlicher erscheint. Ich behaupte nicht, dass man nur mit der Maus keine guten Mixe erstellen kann, aber hiermit fällt es mir leichter und es macht mehr Spaß. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen und denke über eine zweite nach.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Controller
Controller
Musiker erleben hautnah die zunehmende Komplexität ihrer Gerätschaften und Instrumente - gewinnen Sie ein Stück Kontrolle zurück!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Taylor 214ce

Taylor 214ce; Westerngitarre; Grand Auditorium; Cutaway; Decke massive Sitka Fichte; Boden und Zargen Palisander (Dalbergia Latifolia) Schichtholz; Hals Mahagoni (Swietinea machrophyllum), Griffbrett und Steg Ebenholz (Diospyros kamerunensis); 20 Bünde, 648mm (25 1/2") Mensur, 42,8mm (1 11/16") Sattelbreite, Nubone Sattel &...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

Kürzlich besucht
Ortofon Stylus 10

Ortofon Stylus 10; Ersatznadel für Super OM 10, OM 10, OMP-mount 10, OMBulk 10, OMT 10, LM 10, Concorde 10, Concorde EC 10, Concorde STD, TM 10H, LMB 12, SMB 12 und LMA 12 Systeme; elliptischer Nadelschliff; Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Warm Audio Bus-Comp

Warm Audio Bus-Comp; 2 Kanal VCA-Kompressor; schaltbarer Signalweg mit CineMag USA Eingangs- und Ausgangsübertrager; THAT 2180 VCA's; externer Side Chain Input schaltbar; schaltbares Hi-Pass Filter: 30, 60, 105, 125, 185 Hz; Frequenzgang: 18 Hz bis 22kHz; Dynamikumfang: > 120dB; Eingangsimpedanz:...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix 5MM Power Amp

Electro Harmonix 5mm Pedal Power Amp, Transistor Verstärker für E-Gitarre; im Taschenformat; super portabel und perfekt in Spielsituationen, in denen kein Hochleistungsverstärker erforderlich ist; kann alleine oder mit einem Verzerrer-Pedal, EQ und/oder Vorverstärker verwendet werden, um mehr Klangmöglichkeiten zu erhalten;...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.